Nachrichten aus Uhldingen-Mühlhofen und Umgebung

26.11.2021 Haushaltslage spitzt sich zu. Bürgermeister deutet Gebührenerhöhungen an

Einen trotz der anhaltenden Corona-Krise abermals ausgeglichenen Haushalt, der wieder einen Überschuss im Ergebnishaushalt erwirtschaftet, hat Bürgermeister Dominik Männle dem Gemeinderat vorgelegt. Er nutze die Gelegenheit aber auch, Räte und Bevölkerung auf weniger rosige Zeiten vorzubereiten.

So teilte er mit, dass sich die Haushaltslage vor allem in den nächsten Jahren zuspitzen werde. ...

26.11.2021 Ex-Gemeinderat Heinrich Widenhorn stirbt in Folge einer Corona-Infektion

Imker, Ex-Gemeinderat und Handwerksmeister Heinrich Widenhorn ist tot. Er starb vergangene Woche im Alter von 83 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion. Widenhorn wurde ganz bewusst in aller Stille beerdigt.

Geboren im Februar 1938 in Sipplingen als zweites von vier Kindern, besuchte er fünf Jahre die Sipplinger Volksschule. Ursprünglich wollte er Gärtner werden, auch der Werkstoff ...

25.11.2021 49-Jähriger fährt betrunken in Polizeikontrolle

Zu viel Alkohol dürfte ein Autofahrer getrunken haben, den eine Polizeistreife am Mittwoch kurz vor 23 Uhr in der Hauptstraße in Uhldingen-Mühlhofen kontrolliert hat.

Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von mehr als 1,2 Promille, weshalb er die Beamten zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus begleiten musste, teilt die Polizei mit. Sollte das Ergebnis der Blutprobe den ...

25.11.2021 Mobile Teams impfen in Salem. Eine Anmeldung ist notwendig

Zwei mobile Impfteams des Landkreises kommen am 2.Dezember nach Salem. Interessierte können sich ab Montag telefonisch für die Impftermine anmelden.

Zwei mobile Impfteams des Landkreises bieten am Donnerstag, 2. Dezember, die Möglichkeit, sich zu festen Terminen in Salem gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Die Impfungen finden im Prinz-Max-Saal in Salem-Neufrach statt, wie die ...

25.11.2021 So kommt das Alten- und Pflegeheim Wespach durch die Pandemie

Die Finanzen standen im Mittelpunkt der jährlichen Sitzung des Stiftungsrats des Alten- und Pflegeheims Wespach. An den Zahlen lässt sich ablesen, wie es auch in Bezug auf die Pandemie um das Heim bestellt ist. So sind derzeit etwa Doppelzimmer schwieriger nachzubelegen.

Die Finanzen standen im Mittelpunkt der jährlichen Sitzung des Stiftungsrats des Alten- und Pflegeheims Wespach, die ...

24.11.2021 Strenge Corona-Regeln und Ausgangsbeschränkungen: Wie wird die Einhaltung überhaupt kontrolliert?

Die Regeln der Corona-Verordnung werden verschärft. Doch wer kontrolliert eigentlich die Einhaltung? Dafür zuständig sind die Ortspolizeibehörden der Städte und Kommunen. Verstöße dagegen werden mit einem Bußgeld geahndet. Die Polizei greift nur ein, wenn ein Verstoß als Ordnungswidrigkeit oder Straftat geahndet werden kann.

3G am Arbeitsplatz, 3G im ÖPNV, 2G in der Gastronomie, 2G plus bei ...

24.11.2021 Uhldinger Touristiker ziehen eine positive Bilanz. 2022 soll es weiter bergauf gehen

Trotz des Corona-Lockdowns gibt es 2021 einen Zuwachs bei den Übernachtungszahlen. Und die Touristiker sehen für 2022 wieder Hafenfest und Pfahlbau-Marathon vor. Im Betriebsausschuss Tourismus erklangen aber auch nachdenkliche Töne: Bleibt der Bodensee beliebte Reisedestination, auch wenn der internationale Tourismus wieder anzieht?

Wie schon 2020 war auch das diesjährige Tourismusjahr stark ...

24.11.2021 Gibt es am Bodensee genügend Unterkünfte für Geflüchtete? Landkreis rechnet im Winter mit zahlreichen Migranten

Immer mehr Geflüchtete finden ihren Weg nach Deutschland und auch in den Bodenseekreis. Wie bereitet sich der Landkreis auf die Menschen vor? Gibt es genügend freie Plätze in den Sammelunterkünften?

Die Zahl der Geflüchteten steigt weltweit an. Vermehrt werden bundesweit Flüchtlingsunterkünfte aufgestockt. Und auch im Bodenseekreis steigen die Zahlen. Während zwischen Juli 2020 und Juli ...

24.11.2021 Höllisch viel Arbeit für ein himmlisches Gemälde im Nikolausmünster in Überlingen

Die Restauratoren Bunz und Bunz aus Billafingen haben das riesige Stauder-Gemälde im Nikolausmünster untersucht. Der Plan ist, die Farben wieder zum Leuchten zu bringen. Ein Arbeitskran führte sie direkt ans Gemälde. Wir zeigen in Fotos und Videos ganz neue Perspektiven.

In Überlingen gibt es kein größeres Gemälde: Es ist rund 80 Quadratmeter groß und wurde im Jahr 1722 im Nikolausmünster ...

23.11.2021 Corona im Bodenseekreis: Mehr als 1000 Neuinfektionen und fünf Todesfälle binnen einer Woche

1186 nachgewiesene Corona-Infektionen sind dem Gesundheitsamt im Bodenseekreis innerhalb von sieben Tagen gemeldet worden 362 mehr als in der Woche zuvor. Deutlich gestiegen ist derweil auch die Anzahl binnen einer Woche verabreichten Impfdosen im Landkreis.

1162 Corona-Infektionsfälle werden zu Beginn der Woche (Stand: Montag) als akut im Bodenseekreis eingestuft. Anfang vergangener Woche ...

23.11.2021 Die Waldrappe verharren weiter in Überlingen. Bis Anfang Dezember wartet das Team nun noch auf den Abflug

Lediglich sechs Waldrappe der Überlinger Kolonie machten sich in Richtung Süden auf den Weg, kehrten aber wieder um. Nun sitzen sie immer noch vollzählig in ihrem Brutgebiet. Doch das Waldrappteam hat einen Plan für die Vögel.

Es wird knapp für die 31 Waldrappe der Überlinger Kolonie. Sie sitzen immer noch vollzählig in ihrem Brutgebiet, teilt das Waldrappteam mit, obwohl sie schon vor ...

22.11.2021 Wandern durch die Wipfel: Am Affenberg soll ein Treewalk entstehen

Der Affenberg möchte seinen Gästen eine neue Attraktion anbieten. In luftigen Höhen sollen die Besucher auf einem Treewalk von Baum zu Baum gelangen. Der Gemeinderatsausschuss für Umwelt und Technik genehmigte das Vorhaben einstimmig.

Wer gern einmal wie die Affen durch die Baumkronen streifen würde, jedoch nicht dasselbe Geschick wie die flinken Kletterer aufweist, wird sich über die ...

21.11.2021 Wie steht es um die Qualität im Bahnverkehr? Bodenseegürtelbahn landet bei landesweitem Ranking auf dem vorletzten Platz

Ein neues Angebot des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg soll mehr Transparenz über die Qualität im Bahnverkehr bringen. Während der Seehas (SBB) im Ranking auf einem guten dritten Platz landet, schneiden andere Strecken in der Bodenseeregion deutlich schlechter ab.

Wie pünktlich fahren die Züge, sind sie sauber, zuverlässig und gibt es genügend Plätze? Ein neues Ranking des ...

19.11.2021 Ein Lichtblick in der schwersten Krise der Luftfahrtindustrie: Bühler Motor Aviation eröffnet Standort im Gewerbegebiet Mühlhofen

Die Nürnberger Bühler Motor Gruppe feiert ihre Standorterweiterung im Gewerbegebiet Uhldingen-Mühlhofen: Künftig werden alle Aktivitäten der Luftfahrtsparte Bühler Motor Aviation (BMA) hier gebündelt.

"Zuversicht, Mut, Freude und Aufbruch“: Mit diesen Schlagworten umriss Mark Furtwängler, Geschäftsführer der Bühler Motor Gruppe, die offizielle Standorteröffnung des Werks ...

19.11.2021 Impfen und Testen, marode Hallen und ein Verbot mit Folgen: Das war die Woche im Bodenseekreis

Wie, die Woche ist schon wieder vorbei? Blicken Sie mit uns zurück. Hier sorgen wir dafür, dass Sie diese Woche im Bodenseekreis nichts verpasst haben. Diese Woche sehr präsent: die Pandemie.

Corona. Corona, Corona: Der Anteil der Corona-Themen in unserem Wochenrückblick ist einer der vielen Gradmesser für die Lage in der Pandemie. Diese Woche ist er, Sie erraten es: hoch. Wir haben für Sie ...

19.11.2021 Neues Impfangebot im Überlinger Helios-Spital startet am 23. November

Die Stadt Überlingen und das örtliche Helios-Spital bieten ab dem kommenden Dienstag, 23. November, die Option zur Impfung mit dem Vakzin Biontech. Eine Anmeldung ist notwendig, Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen sind möglich.

Wie rasant die Inzidenz-Zahlen im Bodenseekreis steigen, verdeutlichte Helmut Köberlein in der Gemeinderatssitzung. Er gehört der Arbeitsgruppe für ...

12.11.2021 Kletterhalle in Überlingen öffnet: Ab sofort können 130 Routen erkundet werden

Die neue Kletterhalle in Überlingen ist eröffnet. Sie entstand in jahrelanger Vereinsarbeit direkt beim neuen Sportzentrum auf dem Schul-Campus. Jährlich werden 20000 Klettermaxe erwartet. Das Projekt wird auch von jenen DAV-Mitgliedern mitgetragen, die sich nach Alpenglühen sehnen und ihren Sport eher nicht in der Halle ausüben.

130 Routen in sechs Schwierigkeitsstufen: Im neuen ...

10.11.2021 Narrenzunft sagt Martiniumzug wegen Corona kurzfristig ab

"Schweren Herzens" sagt die Narrenzunft Überlingen den für 11. November geplanten öffentlichen Martiniumzug ab. Das gab Narrenmutter Wolfgang Lechler am Mittwoch bekannt. Der Martinsumzug in Oberuhldingen soll hingegen wie geplant stattfinden.

Die Corona-Zahlen lassen es doch nicht zu: Die Narrenzunft Überlingen hat kurzfristig ihren öffentlichen Martiniumzug abgesagt, der am 11. November am ...

9.11.2021 Ich geh' mit meiner Laterne... Oder doch nicht? So steht es um die Martinsfeiern in Überlingen, Salem und Uhldingen-Mühlhofen

Laternen als Hoffnungsschimmer in düsteren Zeiten: Die Kindergärten und Vereine in der Region möchten den Kindern ein stimmungsvolles Martinsfest und etwas Normalität bieten. Die pandemische Lage sorgt jedoch für Unsicherheiten in der Planung. Die Kindergärten öffnen ihre Veranstaltungen nicht für Gäste. Hinterm Martiniumzug in Überlingen steht noch ein dickes Fragezeichen.

In unsicheren ...

9.11.2021 Bis zu vier Stunden Schlange stehen für die Corona-Impfung in der Überlinger Wiestorhalle

Das Angebot des mobilen Impfteams in der Wiestorhalle in Überlingen mobilisierte Massen: 315 Impfungen verabreichten die Mitarbeiter bei dem Termin, ein gutes Drittel davon waren Erstimpfungen. Die Menschen schreckten auch vor der langen Warteschlange nicht zurück, sich impfen zu lassen. Der nächste Impftermin in Überlingen ist schon geplant.

Eine lange Schlange zog sich am Samstag in ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus