Nachrichten aus Oberteuringen und Umgebung

1.12.2021 Kein Einzelfall: Zweifelhafter Lolli-Test in Kitas fast aller Gemeinden im Bodenseekreis eingesetzt

17 Städte und Gemeinden im Bodenseekreis haben oder hatten den nicht mehr gelisteten Schnelltest eines chinesischen Herstellers im Einsatz. 58 000 Stück davon hatte das Landratsamt im Frühjahr gesammelt geordert. Friedrichshafen bestellte extra und gab allein bis Ende September knapp 60 000 Tests an die Kitas aus.

Markdorf und Friedrichshafen sind nicht die einzigen Kommunen im ...

26.11.2021 100 ehrenamtliche Fahrten in neun Wochen: Erfolgreicher Start fürs Teuringer Busle

Das Teuringer Busle, der ehrenamtliche Fahrdienst für die Rotachgemeinde, kommt gut an: Am Donnerstag fand bereits die 100. Fahrt statt. Jubiläumsfahrgast Wilhelm Multer bekam ein Präsent von Bürgermeister Ralf Meßmer. Er und das Busle-Team zeigen sich erfreut über den guten Start.

Der 100. Fahrteinsatz des Teuringer Busle endet, als es bereits dunkel ist. Yvonne Wolf (29) setzt Wilhelm ...

21.11.2021 Neues Projekt der Bürgerstiftung: Teuringer wollen sich für Teuringer einsetzen

Start des neuen Projekts der Oberteuringer Bürgerstiftung zugunsten von Bürgerinnen und Bürgern in einer akuten Notlage: Vier Frauen aus der Gemeinde wollen eine Hilfsplattform für notleidende Mitbürger aufsetzen.

Mit dem neuen Projekt "Teuringer für Teuringer“ möchte die Bürgerstiftung Oberteuringen die Lebensqualität für finanziell schlecht gestellte Bürgerinnen und ...

21.11.2021 "Viele Corona-Fälle werden erst sichtbar, wenn sie die Schule erreichen." Gesundheitsamt konzentriert sich auf größere Ausbrüche

Bei einem Anruf der Schule zucken viele Eltern bereits zusammen. Wurde das Kind jetzt positiv auf das Coronavirus getestet? Was Familien über Corona-Fälle in Schulen, Klassenquarantänen, Maskenpflicht und Homeschooling im Bodenseekreis wissen müssen, in welchen Schulen es aktuell besonders viele Infektionen gibt und warum vor allem Erwachsene jetzt in der Verantwortung stehen.

Nehmen die ...

11.11.2021 Fünf Stunden täglich wird getestet: So sieht die Arbeit in einer Corona-Schwerpunktpraxis aus

In Oberteuringen hat der Hausarzt Andreas Kirsner bereits zu Beginn der Pandemie eine Corona-Schwerpunktpraxis eingerichtet. Wie seine tägliche Arbeit unter steigenden Inzidenzen aussieht und worauf es dabei ankommt, berichtet er im Gespräch mit dem SÜDKURIER.

Am Freitagnachmittag herrscht reges Treiben vor der Praxis Dr. Kirsner in Oberteuringen. Denn die internistische Hausarztpraxis ist ...

11.11.2021 Bebauungsplan "Mohnweg": Neues Wohngebiet in Hefigkofen nimmt Form an

Der Gemeinderat hat sich mit Entwurf des Bebauungsplans "Mohnweg" befasst. Hier sollen künftig bis zu 140 Menschen leben.

Am östlichen Rand des Oberteuringer Ortsteils Hefigkofen soll auf einer 1,89 Hektar großen Fläche ein neues Wohngebiet mit insgesamt 23 Baugrundstücken entstehen. In Mehrfamilienhäusern, Doppelhaushälften, Reihen- und Einfamilienhäusern wird hier für rund 140 Menschen ...

8.11.2021 Im Sport hat sich das Vereinsleben inzwischen wieder gut eingespielt

Im Gegensatz zum vergangenen Winter ist Sport im Verein wieder möglich. Aktuell gilt das jedoch in der Halle nur für Geimpfte oder Genesene. Theoretisch wäre in der aktuellen Corona-Warnstufe die Teilnahme auch mit einem negativen PCR-Test möglich. Laut der Sportvereine in Markdorf und Umgebung spielt das aber so gut wie keine Rolle. Nur vereinzelt haben sich Vereinsmitglieder und Übungsleiter ...

5.11.2021 Wer falsch löscht, riskiert sein Leben: Feuerwehr trainiert den Umgang mit Bränden

Das Thema "Brennen und Löschen" stand bei der Feuerwehr in Friedrichshafen jüngst im Zuge der Grundausbildung der Freiwilligen Feuerwehr im Mittelpunkt. Wir durften Theorie und Praxis begleiten.

Abstand, Maskenpflicht beim Eintreten, praktisches Training mit extra viel Platz im Freien und trotz Impfung ein Schnelltest: Die Feuerwehr geht bei ihrer Ausbildung auf Nummer sicher, was die ...

2.11.2021 Der Oberteuringer Bürgerbus nimmt Fahrt auf - so wird das Angebot angenommen

Vor einem guten Monat startete das Projekt "Teuringer Busle" in Oberteuringen: Jeweils dienstags und donnerstags befördern ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer in erster Linie ältere oder in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen innerhalb der Teuringer Ortsteile sowie in benachbarte Städte und Gemeinden. Das erste Fazit fällt positiv aus.

Für Sonja Müller ist heute der erste Tag als ...

2.11.2021 Tempolimit ist nicht die einzige Option: Gemeinderat beschäftigt sich mit der Fortschreibung des Lärmaktionsplans

Der nächste Schritt im Zuge des Oberteuringer Lärmaktionsplans: Die Gemeinde plant eine Bürgeranhörung.

Mit der Fortschreibung des Lärmaktionsplans beschäftigte sich der Gemeinderat Oberteuringen. Wolfgang Wahl von der Freiburger Rapp Trans AG stellte die Ergebnisse der Lärmkartierung entlang der B 33, die durch die Teilorte Bitzenhofen, Neuhaus und Hefigkofen führt, der L 329 (Kornstraße ...

17.10.2021 Neue Oberteuringer Grundschule: Trotz Lieferengpässen gehen die Arbeiten voran

Zuletzt hakte es ein wenig auf der Baustelle der neuen Teuringer-Tal-Schule: Etwas mehr als drei Monate später als geplant ist das Material für den Einbau der Holzwände geliefert worden und die Arbeiten laufen nun auf Hochtouren. Aber erst wenn die Wände eingebaut sind, können die Böden verlegt und die Fassadenarbeiten begonnen werden.

"Für uns ist jetzt die Hauptsache, dass das Material ...

14.10.2021 Schnupfen, Husten, Heiserkeit. Die Erkältungswelle erfasst die Region früher als sonst. Droht jetzt ein Viren-Winter?

Friedrichshafen rotzt, schnieft und hustet. Die Arztpraxen verzeichnen deutlich mehr Zulauf an Patienten als sonst im Oktober üblich. "Wir beobachten im Moment viele Atemwegsinfekte", bestätigt Dr. Germar Büngener, Vorsitzender der Kreisärzteschaft Bodensee. Bereits jetzt finden die ersten Influenza-Impfungen statt. Die ist besonders für vier Gruppen wichtig.

Etliche Abstriche hat ...

7.10.2021 Bebauungsplan "Rebhuhnweg": 13 neue Bauplätze sollen entstehen

Der Gemeinderat hat Einwände zum Bebauungsplan "Rebhuhnweg" diskutiert. Die Vegetation entlang des Rohmbachs bleibt erhalten.

Zwei Bebauungspläne standen im Gemeinderat Oberteuringen auf der Tagesordnung. Beim Bebauungsplan "Staffelbild“ geht es um die Möglichkeit der Nachverdichtung auf einer bisherigen Grünfläche. Für den "Rebhuhnweg“ liegen ...

30.9.2021 Freude über neue Tennisanlage

Einweihungsfest, Schleifchenturnier, große Party und ein Tag der offenen Tür - die Abteilung Tennis des SV Oberteuringen feierte am Wochenende die Fertigstellung ihrer neuen Tennisanlage. Die Bälle fliegen bereits seit April wieder übers Netz.

"Alles hat sich topp eingespielt und die Rückmeldungen unserer Mitglieder waren durchweg super“, sagte Abteilungsleiter Jochen ...

26.9.2021 Ergebnisse Bundestagswahl: So hat Oberteuringen gewählt - CDU trotz herber Verluste klar vorne, SPD und FDP gleichauf

Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien in Oberteuringen abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl in Oberteuringen.

Das sind die Ergebnisse und wichtigsten Fakten zur Bundestagswahl aus Oberteuringen, gesamt. Die Wahlbeteiligung lag bei dieser Wahl bei 80,0 %. Dabei haben 2.868 von 3.584 Wahlberechtigten ...

24.9.2021 Auf einen Kaffee mit Sarah Zwerger, die in Oberteuringen die Mediathek leitet

Sarah Zwerger spricht über ihre Leidenschaft für Bücher und fürs Lesen sowie von ihren Plänen für die Zukunft.

Frau Zwerger, wann und wo kamen Sie zum ersten Mal mit Büchern und einer Bücherei in Kontakt? Das war auf jeden Fall sehr früh. Ich war schon immer eine Leseratte und als Kind Stammgast in der Gemeindebibliothek von Grünkraut. Auch später in Ravensburg, während meiner Schulzeit, war ...

21.9.2021 Der Weg ist frei für die Apfelradlrunde: Offizielle Eröffnung des neuen Radweges

Sekt und naturreiner Apfelsaft symbolisierten in etwa die offizielle Eröffnung des Apfelradlwegs rund um den Gehrenberg: Die spritz(ige)Tour war getrübt durch das nass-kalte Wetter, das besonders nachmittags Radler, Feiernde und Genießer überzog. Hartgesottene und treue Teilnehmer hielten aber fast den ganzen Tag durch.

Der Tag begann in Bermatingen. Am Rathaus hatten die Damen der ...

16.9.2021 Diese Kleiderbasare finden im Bodenseekreis trotz Corona-Pandemie statt

Winterjacken für die Kleinsten, Mützen und Handschuhe sowie jede Menge Spielzeug: Kleiderbasare sind bei Familien mit Kindern eine beliebte Anlaufstelle. Hier gibt es eine Übersicht über die wenigen Herbstbasare im Bodenseekreis, die trotz Corona-Krise stattfinden.

Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Regeln finden diesen Herbst nur wenige Kinderkleiderbasare im Bodenseekreis ...

16.9.2021 Die Oberteuringer Mühle startet in den Kulturherbst

Mit einem Frühschoppen mit der "Imperial Jazzband" und der Vernissage der Kunstausstellung mit Werken von Anna Rudolf ist die Mühle Oberteuringen in den Kulturherbst gestartet. "Aktuell blicken wir positiv in die Zukunft und sind froh, dass die Kultur wieder Fahrt aufnehmen kann", sagt Irmgard Dollansky vom Programmteam der Mühle.

50 Personen kamen bei Weißwurst und Brezeln im Mühlensaal in ...

13.9.2021 Zwei Wochen Zeitkapsel Rammetshofen: Das Zeltlager stand diesmal unter dem Motto Märchenwelten

Das Zeltlager in Rammetshofen stand unter dem Motto Märchenwelten. Zu Besuch in einer verwunschenen Welt.

Der Weg zum Zeltlager Rammetshofen wirkte genauso verwunschen wie das Wald-Zeltlager selbst. Und in diesem Jahr stand es passenderweise unter dem Motto Märchenwelten. Über staubige Feldwege gelangte man mit dem Auto zwischen Maisfeldern, später am Waldrand entlang, hinein in diese andere ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus