Nachrichten aus Markdorf und Umgebung

24.10.2021 25-Jähriger belästigt Frau in Gaststätte

Eine 20-jährige Frau ist nach Polizeiangaben am frühen Sonntagmorgen in einer Gaststätte im Bereich Weinsteig in Markdorf sexuell belästigt worden.

Dem Polizeibericht nach wurde die Frau ihren Angaben zufolge von einem 25-Jährigen im Bereich Gesäß, Bauch und Schultern angefasst, obwohl sie ihm gesagt hat, dass sie das nicht möchte. Der Beschuldigte wird nach Abschluss der Ermittlungen bei ...

23.10.2021 Ein Elfmeter, ein Krankenwagen-Einsatz, zwei Platzverweise, fünf Tore und viel Aufregung in Radolfzell. Markdorf gewinnt bei Anadolu.

Mit 4:1 (1:1) setzt sich der SC Markdorf bei Anadolu Radolfzell durch. Schiedsrichter Mario Barisic ist gleich mehrfach gefordert.

Fußball-Bezirksliga: FC Anadolu Radolfzell - SC Markdorf 1:4 (1:1). - Die Partie war geprägt von vielen Fouls, mehrfach stand daher Schiedsrichter Mario Barisic (Sigmaringen) im Mittelpunkt des Geschehens. Die Gäste hatten zunächst ein leichtes Chancenplus, der ...

23.10.2021 Die besten Bilder der Bezirksliga-Partie zwischen Anadolu und dem SC Markdorf!

Fünf Tore und zwei Platzverweise! In Radolfzell sahen die Zuschauer eine turbulente Partie. Wir haben die besten Bilder!

22.10.2021 Bislang keine Kurzarbeit bei ZF - zumindest in Friedrichshafen

Trotz der Halbleiterkrise verzichtet der Konzern am Häfler Standort auf Kurzarbeit. Andernorts wird sie hingegen schon genutzt.

Die ZF Friedrichshafen AG hat an einigen Standorten in Deutschland Kurzarbeit angemeldet. Dies hat ein Sprecher auf Anfrage mitgeteilt. Tatsächlich genutzt werde diese allerdings nur in Einzelfällen, etwa am Standort Laage an der Ostsee. In Friedrichshafen sei ...

22.10.2021 Simon Eichelmann ist neuer Pastoralreferent

Der 33-Jährige unterstützt die Seelsorgeeinheit Markdorf. "Damit wird die Vakanz beendet, die seit dem Ruhestand von Klaus Hermle seit November 2020 besteht." So schrieb Pfarrer Ulrich Hund, Leiter der Seelsorgeeinheit Markdorf, im Pfarrblatt.

Pastoralreferent Simon Eichelmann wird das machen, was alle Pastoralreferenten leisten. Er wird seelsorgerische Aufgaben übernehmen: im Altenheim, in ...

22.10.2021 Simon Eichelmann ist neuer Pastoralreferent

Der 33-Jährige unterstützt die Seelsorgeeinheit Markdorf. "Damit wird die Vakanz beendet, die seit dem Ruhestand von Klaus Hermle seit November 2020 besteht." So schrieb Pfarrer Ulrich Hund, Leiter der Seelsorgeeinheit Markdorf, im Pfarrblatt.

Pastoralreferent Simon Eichelmann wird das machen, was alle Pastoralreferenten leisten. Er wird seelsorgerische Aufgaben übernehmen: im Altenheim, in ...

22.10.2021 So will Markdorf bis 2035 zur klimaneutralen Kommune werden

Der Gemeinderat hat bei einer Klausurtagung erste Schritte auf dem Weg zu einer klimaneutralen Kommune festgelegt. Die Stadtverwaltung möchte als Vorbild vorangehen und die Bürger in den Prozess mit einbinden.

Markdorf soll bis 2035 klimaneutral werden - und es tut sich was: Das, was Bürgermeister Georg Riedmann bei seiner Vereidigung am 28. September selbst vorgegeben hatte, geht nun ...

22.10.2021 Ein Rektor, zwei Grundschulen: Tilo Weisner übernimmt kommissarisch die Leitung der Grundschule Leimbach

Tilo Weisner ist seit 21 Jahren Rektor der Grundschule Kluftern. Nun betreut er die Grundschule Leimbach kommissarisch mit, da die Stelle nach dem Weggang von Peggy Müller an die Grundschule Deggenhausertal vakant ist. Den Rektorenmangel bezeichnet Weisner als großes Problem.

Als das Staatliche Schulamt Markdorf mit dem Wunsch auf ihn zugekommen sei, den Rektorenposten an der Grundschule ...

22.10.2021 Ärger auf der Schiene, Kunigunde sucht ein Zuhause und dicke Nebelschwaden über dem See: Das war die Woche im Bodenseekreis

Wie, die Woche ist schon wieder vorbei? Blicken Sie mit uns zurück und auch nach vorn. Hier sorgen wir dafür, dass Sie diese Woche im Bodenseekreis nichts verpasst haben.

Nach dreijähriger Bauzeit ist die Elektrifizierung der Südbahn im Juli 2021 abgeschlossen worden. Sie soll für Bahnreisende endlich die lang ersehnten Verbesserungen bringen. So groß die Vorteile der strombetriebenen ...

22.10.2021 Und wieder ein positiver Corona-Test. An den Schulen stellt sich Routine ein

Weniger Quarantänen, keine Maskenpflicht am Sitzplatz, dafür drei Tests pro Woche: Im Umgang mit Corona-Infektionen hat sich in den Schulen kurz vor Beginn der Herbstferien eine gewisse Routine eingestellt. Im Moment befinden sich laut Gesundheitsamt keine kompletten Klassen in Quarantäne. Doch werden sich nun viele Kinder und Jugendliche infizieren und welche Folgen hätte das?

Ein Schüler ...

21.10.2021 Darf es ein wenig Bodensee im Fernsehen sein? Für eine neue ZDF-Krimireihe wird unter anderem in Lindau gedreht

Wer hat die Jugendliche getötet, deren Leiche im Bodensee treibend gefunden wird? Eine Frage, der in einem ZDF-Film unter anderem Walter Sittler als pensionierter Kommissar Robert Anders nachgeht. Der erste Film einer Krimireihe entsteht derzeit unter anderem in Lindau.

In Gotland ermittelte Walter Sittler als Robert Anders in der Reihe "Der Kommissar und das Meer“. Für ...

21.10.2021 Viele Quereinsteiger wollen zur Feuerwehr - Ausbildungen starten nach Corona-Pause wieder

Sechs Samstage, ein Montagabend und vier Mittwochabende sind erforderlich. Dann kann die Truppmann-Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr abgeschlossen werden.

76 Stunden lang haben die 29 Frauen und Männer aus Markdorf, Bermatingen und aus dem Deggenhausertal dann Löscheinsätze geübt, den Umgang mit Gefahrstoffen geprobt und das kleine Einmaleins der Technischen Hilfeleistungen angewendet. ...

21.10.2021 Ein Minimalist in Katalonien: SÜDKURIER-Storch Sunny denkt gar nicht daran, bis nach Marokko zu fliegen

Bis nach Spanien ist der SÜDKURIER-Storch Sunny vom Affenberg gekommen. Allerdings überwintert er in Nordspanien gemeinsam mit anderen besenderten Affenberg-Störchen das ist ungewöhnlich.

Man muss nur wissen wie: Wer diese Weisheit praktiziert, kommt im Leben weiter. Das gilt auch für Störche, denn SÜDKURIER-Storch Sunny ist offensichtlich ein Minimalist und überwintert in Nordspanien. ...

21.10.2021 Sturm "Ignatz" am Bodensee: Zugausfälle am Morgen, ansonsten bleibt der Bodenseekreis bisher von größeren Schäden verschont

Wegen eines umgestürzten Baums kam es am Donnertagmorgen zu Zugausfällen zwischen Überlingen und Uhldingen-Mühlhofen. Von größeren Schäden ist im Bodenseekreis bislang nichts bekannt. Und das stürmische Wetter hat auch seine schönen Seiten, wie dieses Video zeigt.

Am Donnerstagmorgen stürzte auf Höhe Nußdorf ein etwa 20 Zentimeter dicker Baum auf die Bahngleise. Zugausfälle waren die Folge. ...

21.10.2021 Die Corona-Zahlen im Bodenseekreis steigen. Was ist über die Hintergründe bekannt?

Die Corona-Zahlen im Landkreis steigen aktuell nahezu täglich. Die vom Landesgesundheitsamt angegebene Sieben-Tage-Inzidenz lag im Bodenseekreis am Mittwoch knapp unter 150. Am Donnerstag wurden drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet.

Das Infektionsgeschehen im Bodenseekreis nimmt weiter zu. Das zeigt ein Vergleich der Corona-Zahlen der vergangenen beiden Wochen ...

21.10.2021 Zu viele Rohrbrüche: Das städtische Wasserleitungsnetz ist marode und muss deshalb langfristig erneuert werden

Manuel Haag vom Stadtwerk am See hat in der Gemeinderatssitzung den Bericht für die Wasserversorgung vorgestellt. Da überdurchschnittlich viel Trinkwasser im Erdreich versickert, sollen die korrosionsgeschädigten Leitungen mittel- und langfristig erneuert werden. Folgen für die Bürger: Die Wasserpreise werden steigen.

2017 waren es 31, 2018 waren es 39 und 2019 waren es 32 Rohrbrüche, die ...

21.10.2021 Biologen inspizieren künftiges Zuhause der Waldrappe in luftiger Höhe

Waldrapp-Projektleiter Johannes Fritz ließ sich von der Bergwacht aus dem Donautal am Molassefelsen abseilen. Die natürlichen Brutplätze in Überlingen sind aus Sicht des Biologen bestens für die Vögel geeignet. Derweil wartet das Team darauf, dass mehr als 30 Tiere ihr Sommerquartier verlassen.

Wir sind dann mal weg. Das werden die 31 Waldrappe mehrerer Generationen demnächst sagen, die in ...

21.10.2021 Huhn Kunigunde sucht eine Familie. Verein rettet Legehennen vor dem Tod

Ausgemergelte, zerrupfte Hennen, eingepfercht in dunkle Käfige: Der Verein "Rettet das Huhn" schützt tausende ausrangierte Legehennen aus Massentierhaltungsställen vor dem Schlachter. Darunter sind auch Huhn Kunigunde und ihre Freundinnen, die am 30. Oktober aus einem Betrieb in Süddeutschland gerettet werden und bei unseren SÜDKURIER-Leserinnen und Lesern ein neues Zuhause suchen.

Huhn ...

21.10.2021 Alle Jahre wieder kommt der Nebel: Doch wie häufig tritt das Wetterphänomen am Bodensee eigentlich auf?

Herbstzeit ist Nebelzeit, besonders am Bodensee. Auch am kommenden Wochenende sind die Voraussetzungen für Nebelschwaden wieder gegeben. Ein Meteorologe erklärt, was es mit dem Wetterphänomen auf sich hat und welche Rolle der See dabei spielt.

Wer dieser Tage vormittags am Bodensee unterwegs ist, der sieht häufig nicht viel. Große Nebelschwaden hängen tief über dem Boden und erschweren die ...

20.10.2021 Klage abgewiesen: Zeppelin-Urenkel hat "keinen Anspruch auf weitergehende Informationen"

Im Rechtsstreit um Akteneinsicht mit der Stadt Friedrichshafen hat Albrecht von Brandenstein-Zeppelin vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen nur einen Teilerfolg erzielt. Nur in bewilligte Akten muss die Stadt ihm binnen der nächsten sechs Monate nochmals Einblick gewähren und Kopien kostenlos zur Verfügung stellen. Für Oberbürgermeister Andreas Brand waren die Vorwürfe der beiden Kläger laut einer ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus