Nachrichten aus Immenstaad und Umgebung

12.5.2021 Wie geht es weiter mit Grundschule und Linzgauareal?

Bei einer Klausurtagung im Mai wird der Immenstaader Gemeinderat Optionen für die Weiterentwicklung von Grundschule und Linzgauareal beraten - die Standortfrage für Schule, Festhalle und Vereinsräume bleibt zunächst offen.

Die Stephan-Brodmann-Schule wird zu eng, das Gebäude von 1973 entspricht nicht mehr heutigen Standards, etwa beim Energieverbrauch. Daher steht ein Schulaus- oder -neubau ...

7.5.2021 Nach Eilantrag gegen die Bundesregierung: ARD-Hauptstadtstudio dreht beim Ferienwohnpark in Immenstaad

Der Betreiber des Ferienwohnparks Immenstaad, Jochen Kirchhoff, möchte mit einem Eilantrag beim Verwaltungsgericht Berlin erreichen, dass Geimpfte und Genesene vom touristischen Beherbergungsverbot in Deutschland ausgenommen werden. Jetzt stand er deswegen vor der Kamera. Der Beitrag wird am Sonntag im Ersten ausgestrahlt.

Das Telefon steht kaum noch still. Gerade will wieder ein Anrufer ...

3.5.2021 Neuer Wohnraum für Fledermäuse in Immenstaad: BUND-Ortsgruppe hängt Nistkästen an Kindergärten und Grundschule auf

In Immenstaad und Umgebung sind besonders viele Fledermausarten heimisch, doch ihr Lebensraum ist bedroht. Ein Projekt mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz soll Abhilfe schaffen.

Die Kinder vom Kinderhaus Immenstaad jubeln und klatschen Beifall. "Bravo!", rufen sie. Gerade hat Armin Rauber vom Bauhof einen Fledermausnistkasten an einen Baum neben dem Kinderhaus angebracht.Gestiftet hat ...

3.5.2021 Aktuell sind sie generell geschlossen. Kletterparks wollen ihre Eröffnung vor Gericht erstreiten

Die Abenteuerparks in Immenstaad und Kressbronn müssen derzeit coronabedingt geschlossen bleiben. Da vom vergangenen Jahr ein bewährtes Hygienekonzept vorliegt und sie die Schließung nicht als verhältnismäßig ansieht, will sich Geschäftsführerin Sonja Benkhard einer landesweiten Klage anschließen.

Die Vögel zwitschern, Sonne scheint durch die hellgrünen Blätter und auf die unterschiedlichen ...

3.5.2021 In den Nachbarländern Urlaub machen dürfen, aber nicht am Bodensee? Immenstaader stellt Eilantrag gegen Bundesregierung

Der Betreiber des Ferienwohnparks, Jochen Kirchhoff, will beim Verwaltungsgericht Berlin und damit bundesweit durchsetzen, dass Geimpfte und Genesene nach einer Corona-Infektion vom touristischen Beherbergungsverbot in Deutschland ausgenommen werden. Denn in den meisten EU-Ländern sind Hotels oder Ferienwohnungen wieder offen.

Bundesweit wird inzwischen darüber debattiert, welche ...

29.4.2021 Der Wasserstand des Bodensees ist derzeit 20 Zentimeter unter dem für Ende April üblichen Wert - warum das zwar unterdurchschnittlich ist, aber nicht rekordverdächtig

3,06 Meter hoch war der Wasserstand am Pegel Konstanz am Donnerstagmittag. Für die Seeökologie ist der unterdurchschnittliche Pegel unproblematisch. Die Gründe für den niedrigen Wasserpegel erklärt die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW).

Der Wasserstand des Bodensees am Pegel Konstanz lag am Donnerstagmittag bei 3,06 Metern und damit 20 Zentimeter unter dem für diese ...

26.4.2021 Dominique Emerichs Rückzug nach Konstanz ist kein Politikum, aber ein Ärgernis: Die CDU im Bodenseekreis wird sich verlorenes Vertrauen neu erarbeiten müssen

Zuerst die krachend verlorene Landtagswahl, dann der ebenso schnelle wie stille Abgang ihrer Ex-Landtagskandidatin: Der CDU fallen die Fehler der Vergangenheit vor die Füße. Sie wird ihren Draht zu den Bürgern neu finden müssen.

Die Kritik an Dominique Emerich fällt in eine Zeit, in der die Menschen unzufrieden mit den Politikern sind: In der Union blockieren Markus Söder und Armin Laschet ...

26.4.2021 Immenstaad war nur ein Intermezzo: Dominique Emerichs rasche Rückkehr nach Konstanz sorgt für Kritik

Direkt nach der Landtagswahl am 14. März ist die unterlegene CDU-Kandidatin Dominique Emerich aus ihrer angemieteten Wohnung in Immenstaad ausgezogen und zurückgekehrt auf die Reichenau, wo sie ihren Erstwohnsitz hat. Im Wahlkampf hatte sie noch damit geworben, ihren Lebensmittelpunkt in den Bodenseekreis verlegen zu wollen. Eine aus Immenstaad stammende SÜDKURIER-Leserin kritisiert Emerichs ...

23.4.2021 47-Jähriger randaliert und zerstört Fenster - Polizei nimmt Mann fest

Gegen einen 47-jährigen Mann ermittelt die Polizei, nachdem dieser am Donnerstagabend im Ortskern randaliert hat.

Der Mann hatte nach Angaben der Polizei nach einem Streit mit einem Bekannten an dessen Wohnung eine Fensterscheibe mit Steinen und einem Baseballschläger zerstört. Eine Streifenwagenbesatzung nahm den 47-Jährigen vorläufig fest. Weil eine Atemalkoholmessung 2,3 Promille ergab ...

23.4.2021 Heger und Pfleger in Immenstaad: Seit April gibt es zwei neue Jagdpächter

Alexander Endres ist einer von zwei neuen Jagdpächtern in Immenstaad. Sein Ziel ist die nachhaltige Jagd. Wir haben ihn in sein Revier begleitet und mit ihm über Aufgaben und Herausforderungen gesprochen.

Als erste "Amtshandlung" hat Alexander Endres 15 Nistkästen für Meisen aufgehängt. Seit 1. April ist er neuer Pächter im Jagdrevier um den Trimm-Dich-Pfad. "Als Jagdpächter gehört auch Hege ...

23.4.2021 Polizeistatistik: Was in Immenstaad los war

Kein Mord, kein Totschlag, Rückgang bei Raub und Körperverletzung und eine Aufklärungsquote von 64 Prozent - ein krimineller Hotspot ist Immenstaad nicht. "In Immenstaad ist die Welt noch in Ordnung im Vergleich zu größeren Städten", sagt Volkmar Rees, Leiter des Polizeireviers Friedrichshafen. Und dennoch haben die Straftaten leicht zugenommen.

Mit Beatrice Moll, die den Immenstaader ...

23.4.2021 Bürgermeister Johannes Henne fordert einen Paradigmenwechsel: "Wir müssen raus aus der Perspektivlosigkeit des Dauerlockdowns"

Johannes Henne ist Bürgermeister in Immenstaad und Familienvater. Mit dem SÜDKURIER spricht er über die einseitig starke Belastung von Familien, Inzidenzen als Maßstab für Kita- und Schulschließungen - und Betriebe und Branchen seiner Gemeinde, die seit Monaten Stillstand erleben. Die Verbotsmentalität mache die Menschen mürbe, sagt er und fordert stattdessen mutige Schritte in Richtung Öffnung.

...

22.4.2021 Die Pandemie sorgt auch in Hagnau für weniger Verkehr. Doch den Bürgern stinkt es nach wie vor

Die Hagnauer sind nicht die einzigen, die an der Lebensader B31 hängen. Sie sind von ihr aber besonders genervt. Man könnte meinen, dass die Pandemie ihnen ein wenig Entlastung brachte. Dem ist aber nicht so, wie eine Spurensuche zeigt.

Was sich seine Oma noch traute, könne heute nur einer machen, der lebensmüde ist. Florian Heim aus Hagnau schildert Erinnerungen aus seiner Kindheit: Wie ...

21.4.2021 Bäume für Ortsbild und Klima: Gemeinde plant Pflanzaktion im Herbst

Auf den Friedhöfen, an der Landesstraße 207 nach Kluftern, bei den Rathäusern in Immenstaad und Kippenhausen sowie in Parks und Wohngebieten soll es grüner werden. Die Gemeinde Immenstaad plant eine Baumpflanzaktion im Herbst.

Das Konzept für die Baumpflanzaktion stellte die stellvertretende Ortsbaumeisterin Hannah Mangold im Gemeinderat vor. Angedacht sind Neupflanzungen auf öffentlichen ...

20.4.2021 Auffahrunfall auf der B 31 führt zu hohem Schaden und kurzzeitiger Vollsperrung

Bei einem Unfall auf der B 31 bei Immenstaad ist am Montagabend gegen 18 Uhr nach Polizeiangaben Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich entstanden. Für rund 45 Minuten musste die Bundesstraße voll gesperrt werden.

Ein 26-jähriger Lastwagenfahrer, der in Richtung Friedrichshafen unterwegs war, erkannte laut Polizeibericht zu spät, dass der vor ihm fahrende 38-Jährige mit seiner ...

19.4.2021 Geimpfte sollen in Ferienwohnungen Urlaub machen dürfen, findet der Immenstaader Jochen Kirchhoff. Er hat einen Eilantrag beim Verwaltungsgerichtshof auf den Weg gebracht

Der Geschäftsführer des Ferienwohnparks Immenstaad am Bodensee, Jochen Kirchhoff, beklagt die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Das Beherbergungsverbot für alle sei "unverhältnismäßig und rechtswidrig". Er geht nun den juristischen Weg.

Jochen Kirchhoff ist so richtig sauer. Mit der Corona-Verordnung des Landes, die seit Montag und nun bis zum 16. Mai gilt, bleibt der ...

15.4.2021 Homeoffice als Zukunftsmodell? Das sagen Mitarbeiter und Chefs von Markdorfer Unternehmen nach einem Jahr Pandemie

Seit mehr als einem Jahr arbeiten viele Arbeitnehmer aufgrund der Corona-Pandemie nun bereits regelmäßig im Homeoffice. Verantwortliche und Mitarbeiter der Markdorfer Unternehmen J. Wagner und Konrad Knoblauch sowie von ZIM Aircraft Seating, das mit seiner Verwaltung jüngst von Markdorf nach Immenstaad umgezogen ist, ziehen eine erste Bilanz und berichten von Vor- und Nachteilen.

Rund 85 ...

15.4.2021 Was passiert aktuell bei der B-31-Planung für den Abschnitt zwischen Meersburg und Immenstaad?

Um den Streckenabschnitt der B 31-neu zwischen Meersburg und Immenstaad ist es ruhig geworden zumindest in der Öffentlichkeit. Was beschäftigt derzeit die Planer, was sind die nächsten Schritte und wie sieht der weitere Zeitplan aus?

Die B 31-neu soll zwischen Meersburg und Immenstaad auf der Vorzugsvariante B1 realisiert werden. Mit der Entscheidung für diese Variante hatte sich das ...

9.4.2021 Die Gemeinderatssitzung ins Netz verlegen? Bisher ist das im Bodenseekreis trotz Corona-Pandemie kaum ein Thema

Während der Kreistag Ravensburg bereits virtuelle Sitzungen organisiert, halten die meisten Städte und Gemeinden im Bodenseekreis an den Tagungen vor Ort fest. Auch der Kreistag des Bodenseekreises tagt bislang ausschließlich in Präsenz. Doch warum finden die Veranstaltungen in Zeiten von Corona nicht online statt?

Das Infektionsgeschehen vor Ostern veranlasste den Landkreis Ravensburg ...

2.4.2021 Corona-Schnelltests im Fünf-Minuten-Takt: Die Hilfsbereitschaft ist groß

Dreimal wöchentlich wird die Linzgauhalle in Immenstaad zum Corona-Testzentrum. Dort engagieren sich Mitglieder von Rotem Kreuz und Freiwilliger Feuerwehr ehrenamtlich. Wir begleiten eine Helferin vor Ort.

Eine halbe Stunde vor dem Start treffen sich die ehrenamtlichen Helfer vor der Linzgauhalle. Der Immenstaader Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes übernimmt die Testungen, die ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus