Nachrichten aus Gaienhofen und Umgebung

12.5.2021 Darum finden Gemeinderatssitzungen in Radolfzell und auf der Höri nicht digital statt

Technisch wäre es längst möglich, doch lässt die Gemeindeordnung nur nach einer expliziten Änderung eine reine digitale Sitzung zu. Vielen Gemeinden ist das schlicht zu aufwendig. So wird das Thema digitale Gemeinderatssitzung in Radolfzell und der Höri betrachtet.

Homeoffice, Click and Collect und nächtliche Ausgangssperren - in Deutschland gibt es genügend Konzepte, um das ...

3.5.2021 Fischer bangen um ihre Fänge - im Netz landen immer weniger Fische

Berufsfischer von der Reichenau und der Höri bilanzieren nur 89490 Kilogramm Fischfang. Ein schlechteres Ergebnis gab es zuletzt im Jahr 1960. Den Rückgang registrieren sie vor allem bei den edlen Fischarten.

Kummer sind die Berufsfischer von der Insel Reichenau und der Höri mittlerweile gewohnt. Seit etlichen Jahren müssen sie Rückgänge bei den Fängen bilanzieren. Aber dass es immer noch ...

3.5.2021 Wann bekomme ich als Hörianer schnelles Internet? Bürgermeister der Gemeinden sprechen über den Internetausbau

Die Corona-Pandemie hat die Menschen seit über einem Jahr fest im Griff. Neue Methoden, um von zu Hause aus kontaktlos zu arbeiten oder zu lernen, stellten sich in vielen Bereichen schnell als sinnvoll heraus. Aber reicht die Internetverbindung für das Homeoffice und Homeschooling in ländlichen Gebieten wie auf der Höri aus?

Susanne Keller wohnt in Gaienhofen und ist stellvertretende ...

29.4.2021 Der Wasserstand des Bodensees ist derzeit 20 Zentimeter unter dem für Ende April üblichen Wert - warum das zwar unterdurchschnittlich ist, aber nicht rekordverdächtig

3,06 Meter hoch war der Wasserstand am Pegel Konstanz am Donnerstagmittag. Für die Seeökologie ist der unterdurchschnittliche Pegel unproblematisch. Die Gründe für den niedrigen Wasserpegel erklärt die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW).

Der Wasserstand des Bodensees am Pegel Konstanz lag am Donnerstagmittag bei 3,06 Metern und damit 20 Zentimeter unter dem für diese ...

26.4.2021 Der Hessegarten öffnet ab 2. Mai wieder für Besucher

Ab kommendem Sonntag erhalten Gäste mit einem tagesaktuellen negativen Schnelltest Einlass. Um die Besuchermenge im Blick zu behalten ist zudem eine telefonische Anmeldung am Eingang nötig.

Endlich ist es wieder soweit: Dank der Ausnahmen der behördlichen Notbremse, die seit wenigen Tagen gilt, dürfen Gärten wieder für Besucher geöffnet werden, das trifft auch für Hermann Hesses Garten in ...

26.4.2021 Schnelltestangebot: Beim DRK in Radolfzell können Sie sich kostenlos testen lassen

Das Deutsche Rote Kreuz in der Konstanzer Straße in Radolfzell führt kostenlose Antigen-Schnelltests durch. Zugelassen sind auch Bürger anderer Gemeinden. Ein Termin im Vorfeld ist nicht notwendig.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Radolfzell bietet kostenlose Antigen-Schnelltests an. Möglich sind die Corona-Tests von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 12 Uhr sowie zwischen 13.30 und 16 ...

25.4.2021 1036 negative Tests an zwei Tagen: Viel Resonanz in den elf Testzentren auf der Höri, aber die Kapazität war nicht ausgeschöpft

Am kreisweiten Wochenende gab es elf Testzentren auf der Höri, in denen viele Ehrenamtliche zur Unterstützung dabei waren. Sie leiteten die Bürger beim Selbsttest an.

Mit insgesamt elf Testzentren beteiligten sich die drei Höri-Gemeinden am vergangenen Wochenende an den Testtagen des Landkreises Konstanz. In der Gemeinde Moos ließ es sich Bürgermeister Patrick Krauss nicht nehmen, die ...

20.4.2021 Gaienhofener Nachbarschaftshilfe begleitet zum Impfen - und hilft gegen die Einsamkeit in der Pandemie

Der Nachbarschaftsverein Hilfe von Haus zu Haus engagiert sich stark in Zeiten der Pandemie: Er hilft beim Buchen von Impfterminen, begleitet zur Impfung und kümmert sich um einsame Senioren. Auch für Über-60-Jährige gilt das Angebot, Hilfe fürs Impfen zu bekommen.

Der Nachbarschaftsverein Hilfe von Haus zu Haus erneuert sein Angebot zur Impfbegleitung. Für etwa 85 Senioren über 80 Jahre ...

16.4.2021 Kochen mit Erika: Ein Toast für den knurrenden Magen

Wer hungrig ist, wenig Zeit hat und doch etwas Warmes in den Magen bekommen möchte, wünscht sich eine besonders schnell zubereitete Mahlzeit. Toast bietet sich da hervorragend an.

Wenn zum aufwendigen Kochen die Zeit fehlt, dann bietet sich eine einfache Lösung an: ein überbackener Toast. Irgendwelche Zutaten zum Belegen hat jeder im Schrank, da braucht es nur ein wenig Phantasie. Toastbrot, ...

16.4.2021 Kochen mit Erika: Ein Toast für den knurrenden Magen

Wer hungrig ist, wenig Zeit hat und doch etwas Warmes in den Magen bekommen möchte, wünscht sich eine besonders schnell zubereitete Mahlzeit. Toast bietet sich da hervorragend an.

Wenn zum aufwendigen Kochen die Zeit fehlt, dann bietet sich eine einfache Lösung an: ein überbackener Toast. Irgendwelche Zutaten zum Belegen hat jeder im Schrank, da braucht es nur ein wenig Phantasie. Toastbrot, ...

15.4.2021 Neue Jugendräte gesucht: Der Jugendgemeinderat Radolfzell stellt sich in einem Video vor und hofft auf viele Bewerbungen

Im Juni wird in Radolfzell ein neuer Jugendgemeinderat (JGR) gewählt. Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren aus Radolfzell und den Ortsteilen können sich ab sofort und bis zum 15. Mai online bewerben. Die Wahl findet vom 14. bis 20. Juni statt.

Wegen der Corona-Pandemie geht der JGR in diesem Jahr neue Wege, um Jugendliche über die Bewerbung und die Wahl zu informieren: An alle Schulen ...

15.4.2021 Impfzentrum in Moos voll ausgelastet: Mobile Teams impfen am Donnerstag fast 200 Bürger

Das Pop-up-Impfzentrum im Bürgerhaus wird zum vollen Erfolg. "Damit haben wir praktisch alle Impfwilligen über 80 Jahre auf der Höri erreicht", erklärt Bürgermeister Patrick Krauss. Nun gibt es weitere Termine in Moos und in Radolfzell.

Im Bürgerhaus Moos sind am Donnerstag im Laufe des Tages 198 Personen gegen Covid-19 geimpft worden. Bei dem sogenannten Pop-up-Impfzentrum - also ein quasi ...

9.4.2021 Kochen mit Erika: Radieschen und Schnittlauch erfreuen mit würzigem Geschmack und sind vielfältig verwendbar

Wonach sehnt man sich am Ende der langen Wintermonate? Nach dem ersten frischen Grün, nach Salaten, Kräutern, Radieschen und Schnittlauch. Wir haben ein Rezept für einen Radieschen-Käse-Salat für Sie.

Als Kinder freuten wir uns jedes Jahr auf das erste Radieschen-Brot: da wurde frisches Brot mit Butter bestrichen, mit Radieschen-Scheiben belegt, ein Hauch Salz darüber - zum Hineinbeißen gut! ...

9.4.2021 30 Tage fasten: Asem Butt aus Radolfzell spricht über seine Erfahrungen mit dem Ramadan

Kaum haben die Christen ihre Fastenzeit und das darauf folgende Osterfest hinter sich, beginnt für Muslime der Ramadan. Die Fastenzeit ist für sie ein fester Bestandteil des Jahres und soll dazu dienen, sich spirituell weiterentwickeln.

Asem Butt ist seit etwa einem halben Jahr Jugendleiter der Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) Gemeinde in Radolfzell. Der heute 22 jährige Muslim fastet bereits ...

9.4.2021 Radolfzeller System zur digitalen Kontaktnachverfolgung: Wie registriere ich mich und warum hat sich die Stadt nicht für die Luca-App entschieden?

Zukünftig soll an den Eingangstüren von Radolfzeller Bäckereien, Bars, Restaurants und anderen Geschäften ein weiterer Aufkleber kleben. Die Stadtverwaltung hat das System Hereinspaziert!D zur digitalen Kontaktnachverfolgung für die Gastronomie und den Einzelhandel eingeführt.

Gäste erkennen Geschäfte, die das System "Hereinspaziert!D" nutzen, an einem grünen Aufkleber mit QR-Code an der ...

5.4.2021 Alleingang der Gemeinde? Warum der Gemeinderat die Sanierungspläne der Grundschule Horn kritisiert

Eigentlich wollen alle, Gemeinde und Gemeinderat, die Grundschule in Horn unterstützen und weiterentwickeln. Dass diese saniert werden muss, darüber ist man sich auch einig. Nur ist das Gremium irritiert, warum sie in diese Pläne nicht mit einbezogen wurde.

Die Verwaltung von Gaienhofen plant eine Sanierung der Grundschule in Horn. Hierfür legte sie in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ...

1.4.2021 Die Gemeinde Moos plant ein Pop-up-Impfzentrum im Bürgerhaus

Am 15. April sollen sich im Bürgerhaus Mooser, die älter als 80 Jahre sind, impfen lassen können. Was übrig bleibt, kann an andere Bewohner der Höri gehen. Viel Zeit für die Organisation gibt es nicht.

Die Gemeinde Moos wird zusammen mit der Gemeinde Tengen am 15. April als eine der ersten Kommunen im Landkreis Konstanz ein sogenanntes Pop-up-Impfzentrum im Bürgerhaus Moos einrichten. Das ...

29.3.2021 Ferienwohnungen bleiben über Ostern leer: Die beliebten Urlaubsquartiere haben bis in den Sommer hinein noch freie Plätze

Der familiäre Osterurlaub in einer Ferienwohnung abseits des Alltags fällt in diesem Jahr flach. Ohnehin zeigen sich die Touristen mit ihren Buchungen in Radolfzell und auf der Höri in der ersten Jahreshälfte verhaltener als das beispielsweise auf der anderen Seeseite der Fall ist.

Während am Überlinger See viele Ferienwohnungen bereits bis zum Oktober ausgebucht sind, herrscht in Radolfzell ...

29.3.2021 Gemeinsame Lösung in Sicht: Ein-Euro-Busticket soll auf der gesamten Höri gelten

Moos, Gaienhofen und Öhningen streben eine Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Hegau-Bodensee an. Eine Ausweitung der Gültigkeit auf Radolfzell ist nicht vorgesehen.

Die drei Hörigemeinden Moos, Gaienhofen und Öhningen arbeiten laut Patrick Krauss, Bürgermeister in Moos, an einer gemeinsamen Lösung: Sie wollen ein auf der gesamten Höri geltendes Ein-Euro-Busticket einführen. Das kündigte ...

26.3.2021 Neue Gesichter im Gaienhofener Gemeinderat: Jürgen Rottler und Christina Weber folgen auf Christa Schuler und Bernd Sutter

Die beiden ehemaligen Gemeinderäte haben sich nach 27 Jahren in der Kommunalpolitik dazu entschieden, nun Jüngeren den Platz frei zu machen. Auf ihre Nachfolger Jürgen Rottler und Christian Weber warten nun neue Aufgaben.

Christa Schuler und Bernd Sutter scheiden nach 27 Jahren und sechs gewonnenen Mandaten auf eigenen Wunsch aus dem Gaienhofener Gemeinderat aus. Die beiden Mitglieder der ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus