Nachrichten aus Überlingen und Umgebung

13.12.2019 86-Jährige fühlt sich ausgegrenzt: Eintrittskarten für Festakt mit Norbert Lammert für sie nicht erreichbar

Anstehen ab Montagmorgen für kostenlose Eintrittskarten bei der Tourist-Information. Eine 86-jährige Frau sieht sich dafür nicht fit genug und fordert eine Ausnahme für Gehbehinderte. Die Stadt allerdings winkt ab und verweist auf eine Übertragung des Festakts am 12. Januar im Internet. Stadträtin Kristin Müller-Hausser fordert ein Sonderkontingent für alte Leute.

Der ehemalige ...

13.12.2019 Die Leiterin der Musicalschule Überlingen litt unter einem Burn-out: Um anderen Betroffenen zu helfen, erzählt sie jetzt ihre Geschichte

Der Burn-out kam bei Jeannette Munre schleichend. Die Signale hatte sie lange ignoriert. Bis es irgendwann nicht mehr ging. Jetzt möchte sie auf die Symptome aufmerksam machen, damit andere diese frühzeitig erkennen.

"Ausbrennen kann man nur, wenn man für etwas brennt", sagt Jeannette Munre. Die Leiterin der Musicalschule Überlingen brannte für etwas. Und sie brannte aus. Burn-out. Die ...

13.12.2019 Elisabeth Krezdorn übergibt zwei Celli an die Musikschule

Die Instrumente des verstorbenen Mannes können jetzt in jungen Händen wieder erklingen.

Ihren 90. Geburtstag feierte jetzt Elisabeth Krezdorn im Kreise ihrer Familie, wofür sie viele Glückwünsche entgegennehmen konnte. Das Fest war für sie aber auch Anlass selber zu schenken. Viele Jahrzehnte hat die Musik ihr Leben begleitet, vor allem die Kammermusik. Damit die Celli ihres verstorbenen ...

13.12.2019 Spektakulärer virtueller Rundgang durch das noch verschlossene Gelände der Überlinger Landesgartenschau 2020

Es ist der persönliche Beitrag von High-Tech-Fotograf Achim Mende: 19 Wochen vor der Eröffnung der Landesgartenschal stellte er einen virtuellen Spaziergang durch den Uferpark und die Landesgartenschau-Stadt online, den er ständig aktualisiert.

Neugierige müssen derzeit noch draußen bleiben. Das Gelände, auf dem sich ab dem 23. April 2020 die Besucherscharen (höchstwahrscheinlich) drängen ...

13.12.2019 Wie viele Drogendelikte gibt es in Ihrem Heimatort? Reinklicken und vergleichen!

Drogen sind im ganzen Bundesland weit verbreitet. Ein Ort sticht dabei besonders hervor. Auch die Bodenseeregion fällt beim Blick auf die Statistik auf.

Die folgende Grafik ist kein Witz. Rust ist mit großem Abstand Baden-Württembergs Drogenhauptstadt Nummer eins. Drogendelikte pro 1.000 Einwohner 0 279 Mannheim Karlsruhe Stuttgart Rust Freiburg Singen Konstanz 279 ...

12.12.2019 Putz stürzt auf die Fußgängerzone und löst Feuerwehreinsatz aus

Polizei sperrt für eine halbe Stunde die Einkaufsstraße von Überlingen, die Feuerwehr rückt mit der Drehleiter an.

Die Überlinger Feuerwehr war gestern gegen 17 Uhr gefordert. Auf der Münsterstraße in Höhe von Foto Lauterwasser war von einer Hausfassade Putz auf die Fußgängerzone gefallen. Es bestand akute Gefahr für die Fußgänger. Deshalb sperrten Polizei und Feuerwehr die Fußgängerzone. ...

12.12.2019 Im Westen gibt's was Neues: 19 Wochen vor dem Start der Landesgartenschau wird das Gastronomiegebäude eröffnet

Zum Spatenstich des Gastronomiegebäudes im März mussten die Gäste draußen der Kälte trotzen. Bei der Eröffnung des Gebäudes im Uferpark war es nicht wärmer, aber der Kamin machte das Feiern wesentlich angenehmer.

OB Jan Zeitler hob bei der Eröffnung den "ambitionierten Zeitplan" und die gute Koordination der Gewerke hervor. Sein Dank richtete sich auch an Roland Wehinger vom Architekturbüro ...

11.12.2019 So viel Gewalt gibt es in Überlingen

Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.

Seekirch, Adelsheim und Breitingen heißen drei der gefährlichsten Orte in Baden-Württemberg. Falls Sie von diesen Orten noch nie gehört haben: Macht nichts, denn ...

11.12.2019 Stehle und Stadt einigen sich: Ticketshop für die Gartenschau im Bahnhof Therme

Für die Zeit der Landesgartenschau stellt der Eigentümer Flächen zur Verfügung, es gibt Platz für Rollstühle und Bollerwagen. Es handelt sich um eine Einigung auf der Zielgeraden, die nicht selbstverständlich war.

So ganz grün waren sich Stadt und Stehle in früheren Jahren nicht. Jetzt einigten sie sich, passend zur Landesgartenschau. Im Bahnhof Therme, den Michael Stehle 2013 kaufte, wird ...

11.12.2019 Bauausschuss empfiehlt Bebauung der Wiese an der Oberen St. Leonhard-Straße

Zwei Areale in Bambergen und eine Fläche an der Oberen St. Leonhard-Straße sollen nach vereinfachtem Verfahren entwickelt werden. Die Frist zur Aufstellung eines Bebauungsplans endet am 31. Dezember. Der Bauausschuss hat zugestimmt. Der Gemeinderat berät in seiner nächsten Sitzung.

Den Bedarf an Wohnungen bis 2030 beziffert die jüngste Bedarfsanalyse mit 900 Einheiten. Vor diesem Hintergrund ...

11.12.2019 Das Verkehrskonzept für die Landesgartenschau ist fertig: Was Autofahrer und Anwohner wissen müssen

Auf diesen Termin hatten viele gewartet. Im Rahmen einer Bürgerversammlung im Kursaal stellte Roland Leitner das Verkehrskonzept für die Zeit der Landesgartenschau (LGS) vor.

Die Wartezeit entschuldigte der Geschäftsführer der Landesgartenschau 2020 GmbH mit der Komplexität der Thematik und vor allem mit den hohen Sicherheitsauflagen, die Veranstalter seit dem Loveparade-Unglück in Duisburg ...

11.12.2019 Neue Kleinkindgruppe im Kinderhaus St. Suso

Beim Adventsnachmittag segnete Münsterpfarrer Bernd Walter die umgewandelte Kinderkrippe.

Der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen steigt nach wie vor. Dies geht aus dem aktuellen Kindergartenbedarfsplan hervor, auch wenn sich hier immer wieder eine Diskrepanz zwischen den Prognosen des Statistischen Landesamts und den tatsächlichen Geburten auftut.Versorgungsquote von 43 Prozent in den ...

10.12.2019 So kriminell geht es auf den Straßen von Überlingen zu

Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff "Straßenkriminalität" zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.

Dieses mulmige Gefühl nachts auf dem Heimweg. Diese merkwürdige Gestalt, die schon fast den ganzen Weg mit ein paar Metern Abstand hinterherläuft. Diese Betrunkenen, die da vorne aggressiv ...

10.12.2019 Geplante Entweihung: Susoverein meldet Interesse an Susokirche an

Im Ideenwettbewerb der katholischen Kirche meldete sich Michael Stoll zu Wort. Er will den Mystiker Heinrich Seuse in der Suso-Kirche neu zum Leben erwecken. Wer war Heinrich Seuse, und warum lehnt Michael Stoll die Esoterik ab?

Die katholische Kirche entweiht die in den 70-er Jahren gebaute Suso-Kirche. Angedacht ist eine Verpachtung des Geländes, doch an wen? Der Pfarrgemeinderat legte ...

9.12.2019 So viel wird in Überlingen gestohlen

Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.

Es hätte so ein schöner Abend werden können. Die Begleitung ist nett, der Weihnachtsmarkt voll, aber nicht zu voll, die Stimmung gut. Und der ...

9.12.2019 Ein Kalender mit besonderen Texten: Diese Beiträge aus Überlingen wurden beim Wortfinder-Wettbewerb ausgewählt

Wann haben Sie sich zum letzten Mal bei Ihrem Körper bedankt, dass er jeden Morgen aufsteht? Roswitha Wegis beginnt damit ein Gedicht. Sie beschreibt das Kribbeln, wenn sie aufgeregt ist und wie leicht sich alles bei Freude anfühlt. Ihr Text wurde im Rahmen eines Wettbewerbs, den der Verein "Die Wortfinder" in Bielefeld initiiert hat, ausgewählt.

Aufgerufen waren Menschen mit einer ...

9.12.2019 Den Kreativen Blick auf die Welt öffnen

Fotos von Fryderyk Heinzel im Überlinger Susohaus führen über die Reduktion auf das Schlichte zur Konzentration auf das Wesentliche.

Die Begegnungen im Susohaus Überlingen sind stets von besonderer Qualität: Lebendige, historische Architektur- und Geistesgeschichte, Mystik und Spiritualität, gemeinsam Musizieren, Schreiben, Philosophieren und nun schon zum dritten Mal ein Ort für ...

9.12.2019 Franz Seehuber ermöglicht mit Freunden seit 25 Jahren Bildung im Busch

Ein Überlinger und sein Verein "Green-Olive"High-School für 160 Jugendliche in KeniaGebraucht werden Computer und neue Räume

Bildung ist der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben, dass ist Franz Seehubers tiefe Überzeugung. Der Überlinger Geschäftsmann, der ehemals einen Handel für Sportwaffen betrieb, bringt seit einem viertel Jahrhundert Bildung in den Kenianischen Busch. Der Gründer ...

9.12.2019 Der Nikolaus kommt mit dem Schiff: Viele Familien erwarten den heiligen Mann auf dem Landungsplatz

Die Nikolausandacht ist gelebte Überlinger Tradition. Das durch zahlreiche Kerzen festlich erleuchtete Münster empfängt den Nikolaus mit einem langen Spalier kerzentragender Ministranten und Kindern der Jugendkantorei.

Landungsplatz gegen 17.45 Uhr: Auf dem Gelände um die Eisbahn ist die Menschenmasse noch etwas dichter als sonst. Nicht nur diejenigen, die für eine Bratwurst und einen ...

9.12.2019 Rote Kugeln in der Stadt: Wie Uscha Welte-Joos für Weihnachtsstimmung sorgt

Zu weihnachtlichem Aussehen der Stadt Überlingen tragen auch in diesem Jahr wieder große Weihnachtskugeln bei, die an Bäumen in der ganzen Altstadt hängen. Erstmals sind die Kugeln durchgängig rot, was gar nicht so einfach war hinzubekommen.

An vielen Bäumen in der Stadt hängen rote Christbaumkugeln. Zum ersten Mal in diesem Jahr sind sie einheitlich rot gefasst, nicht mehr bunt wie in den ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus