Nachrichten aus Überlingen und Umgebung

21.4.2021 Die Stadtverwaltung bemüht sich in der Debatte um zugeschüttete Brunnen um Deeskalation

Im Teilort Bambergen hatten Bürger zwei von der Stadt zugeschüttete Brunnen wieder freigeschaufelt. Die Stadt reagierte auf diese Gegenwehr gelassen und holte die aus den Brunnen geschaufelte Pflanzerde wieder ab.

Wie würde die Stadtverwaltung wohl auf die rebellischen Bürger von Bambergen reagieren? Nachdem die Stadtverwaltung aus Kostengründen zwei von drei Brunnen stillgelegt und mit ...

21.4.2021 Gegen den Schriftzug "Uhu ist watching you" gegenüber des Uhu-Brutplatzes im Stadtgraben formiert sich Widerstand

Im Rahmen der Landesgartenschau entstand ein Kunstprojekt im Stadtgraben: Der pinkfarbene Schriftzug "Uhu is watching you" am Felsen nimmt Bezug auf den Vogel, der dort brütete. Nun wird Kritik laut - aus ästhetischer und ornithologischer Sicht. Die BÜB+ sieht gar "eine grobe Verschandelung der historischen Umgebung", der Nabu sorgt sich, dass die Vögel sich vom Schriftzug irritieren lassen.

...

20.4.2021 Unbekannter bestiehlt 84-Jährigen bei sich zu Hause

Ein mutmaßlich 25-Jähriger hat am Montag einen 84-Jährigen in seinem Haus an der Rauensteinstraße bestohlen, teilt die Polizei mit. Über einen Trick hatte er den Mann dazu gebracht, ihn in das Gebäude und dann auch noch alleine zu lassen.

Mutmaßlich mehrere wertvolle Gegenstände und Bargeld hat ein Unbekannter am Montag gegen 15 Uhr aus einem Wohnhaus in der Rauensteinstraße gestohlen. Der ...

20.4.2021 Vermeintliches Bitcoin-Anlagegeschäft erweist sich als Betrug - Überlingerin verliert Geld

Der perfiden Masche von Betrügern ist eine 82-jährige Frau aus dem Bereich Überlingen zum Opfer gefallen. Ein angeblich lukratives Geschäft mit Bitcoins entpuppte sich jetzt als Fall für die Kriminalpolizei.

Die Frau war Ende vergangenen Jahres auf eine vermeintlich lukrative Anlageform mit Bitcoins aufmerksam geworden und "investierte" einen niedrigen dreistelligen Betrag, teilt die Polizei ...

20.4.2021 "Die Schule war öfter dicht als wir": Schüler aus dem Bodenseekreis über ihre Abimottos in Corona-Zeiten - und ihre Zukunftsträume

Mit provokanten Slogans verabschieden sich Abiturienten gern aus ihrer Schulzeit. Doch welche Mottos haben sie in Corona-Zeiten gewählt? Und wie blicken die Jugendlichen auf die Zukunft? Der SÜDKURIER hat mit drei Abiturienten aus dem Bodenseekreis gesprochen.

Die Schultage sind gezählt: Lange dauert es nicht mehr, bis die aktuellen Abiturienten nie wieder in den Schulunterricht müssen. ...

20.4.2021 Wissenschaftler ziehen wegen Corona-Pandemie die Reißleine für das geplante Waldrapp-Trainingscamp im Hegau

Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie und mögliche Reisebeschränkungen veranlassen das Waldrapp-Team erneut zur Umplanung. Am Flugplatz Binningen bei Hilzingen im Heganu sollten die nächsten Jungtiere ab Mai mit ihren Ziehmüttern Flugübungen machen - daraus wird nun doch nichts. Dennoch rechnen die Biologen mit einer Brut der älteren Generationen bei Überlingen.

Die Hoffnung auf den Nachwuchs ...

20.4.2021 Überlingen verliert mit Lisbeth Krezdorn ein Original. Die Fastnachtslegende und Ex-Stadträtin ist im Alter von 91 Jahren gestorben

Lisbeth Krezdorn war ein "Überlinger Original erster Güte", wie der SÜDKURIER 2009 anlässlich ihres 80. Geburtstags titelte. Ihr Humor sucht seinesgleichen - und wird so schnell nicht fündig werden.

Für Lisbeth Krezdorn, die am 18. April im Alter von 91 Jahren starb, reicht ein einziger Nachruf im Grunde nicht aus. Sie war Geschäftsfrau, langjährige CDU-Stadträtin, Fastnachtslegende.Lisbeth ...

19.4.2021 Stäbchen, Röhrchen, Konzentration: So lief der erste Schultag mit Schnelltests am Bildungszentrum

Am Bildungszentrum begann der Schulalltag am Montagmorgen mit Corona-Tests für die Schüler. Gerade für die Mittelstufe ein besonderer Tag. Die Jugendlichen hatten nach fast vier Monaten wieder Präsenzunterricht. Das Resultat des ersten Testtages: Drei von 450 Tests waren positiv.

Nein, große Lust auf den Schnelltest habe er nicht gehabt, erklärt Tamas. Da ist es kurz vor neun. Und ebenso wie ...

19.4.2021 Bürger greifen zur Gegenwehr und schaufeln Brunnen in Bambergen wieder frei

In Überlingen ließ die Stadtverwaltung zahlreiche Brunnen stilllegen und verfüllen. Nun formiert sich Widerstand. Auch der Verschönerungsverein Überlingen (VVÜ) plädiert dafür, dass das Wasser wieder plätschert. Im Teilort Bambergen griffen die Bürger zur Tat und schaufelten zwei Brunnen wieder frei.

Rolf Dreher aus Bambergen wohnt einen Steinwurf vom obersten Dorfbrunnen in Bambergen ...

19.4.2021 Abschluss um jeden Preis? Abiturienten sprechen über Sorgen, technische Hürden und freiwillige Isolation vor den Prüfungen

Zu schlecht vorbereitet, zu kurzfristig kommuniziert, zu schlecht geschützt: Fünf Abiturienten aus Überlingen und Friedrichshafen kritisieren den Umgang mit der Pandemie im schulischen Kontext und darüber hinaus.

Sandra Kienzle macht sich Sorgen wegen der anstehenden Abiturprüfungen. Gemeinsam mit einem Teil ihrer Abiturklasse von der Justus-von-Liebig-Schule in Überlingen bezieht sie ...

18.4.2021 Immer wieder Ärger, weil gelbe Säcke nicht pünktlich abgeholt werden

In Überlingen blieben die gelben Säcke erneut liegen: Am Donnerstag hätten sie eingesammelt werden sollen. Dann wurde die Abfuhr am Samstag zugesagt. Doch am Sonntag lagen sie teilweise immer noch...

In Überlingen, aber auch andernorts im Bodenseekreis bleiben immer wieder gelbe Säcke liegen, weil es an der pünktlichen Abholung mangelt. Die Stadt Überlingen oder das Abfallwirtschaftsamt des ...

18.4.2021 "Er hat mich immer wieder angefasst": 22-Jähriger wegen sexueller Belästigung einer Arbeitskollegin zu einer Geldstrafe verurteilt

Ein 22-jähriger Mann wurde am Donnerstag vor dem Amtsgericht Überlingen zu einer Geldstrafe von 2500 Euro verurteilt. Die Anklage der Staatsanwaltschaft lautete auf sexuelle Belästigung. Der Angeklagte bestritt die Tat bis zum Ende, doch der Tatvorwurf wurde durch zwei Zeugenaussagen bestätigt.

"Er hat mir Komplimente gemacht, hat gesagt, dass ich sexy bin", erinnerte sich die junge Frau. ...

18.4.2021 "Er hat mich immer wieder angefasst": 22-Jähriger wegen sexueller Belästigung einer Arbeitskollegin zu einer Geldstrafe verurteilt

Ein 22-jähriger Mann wurde am Donnerstag vor dem Amtsgericht Überlingen zu einer Geldstrafe von 2500 Euro verurteilt. Die Anklage der Staatsanwaltschaft lautete auf sexuelle Belästigung. Der Angeklagte bestritt die Tat bis zum Ende, doch der Tatvorwurf wurde durch zwei Zeugenaussagen bestätigt.

"Er hat mir Komplimente gemacht, hat gesagt, dass ich sexy bin", erinnerte sich die junge Frau. ...

18.4.2021 Mut zur Investition in der Corona-Krise: Marco Garau gestaltet das Eiscafé Cristallo um und hofft auf die Rückkehr der Gäste

Im Überlinger Eiscaf Cristallo wurde sechs Monate lang umgebaut. Wo einst Autos parkten, stehen jetzt Palmen, Kinderspielgeräte und Bänke. Gastronom Marco Garau will mit seiner Investition Kollegen in der Corona-Krise Mut machen und wartet sehnlichst auf den Start der Landesgartenschau.

Das Eiscaf Cristallo am Münsterplatz wird umgebaut, der Betreiber investiert in eine neue Theke, aber auch ...

16.4.2021 Ein Überlinger droht Klage gegen eine Landesgartenschau-Eröffnung an

Matthias Theissen drängt darauf, dass die LGS erst ab einer Inzidenz von unter 50 öffnet. Die Schau habe den Charakter einer Messe und keines botanischen Gartens. Brisanterweise legte seine Offensive offen, dass die Ministerien für Inneres und für Landwirtschaft uneins darin waren, ab wann und ob die LGS öffnen dürfe. Die LGS-Chefs rechnen mit einer baldigen Öffnung und sähen einer Klage gelassen ...

16.4.2021 Gemeinderat gedenkt Sebastian Dierigs in einer Schweigeminute

Sebastian Dierig, Beauftragter in Überlingen für die Belange von Menschen mit Behinderung, starb am 29. März 2021. Im Rahmen einer Schweigeminute im Gemeinderat würdigte Oberbürgermeister Jan Zeitler Dierig als Mitarbeiter, der mit viel Engagement, Nachdruck und Sachkenntnis einiges für Menschen mit Handicaps bewegt habe.

Mit einer Schweigeminute hat der Gemeinderat von Überlingen zu Beginn ...

16.4.2021 Obstbauern setzen bei Nachtfrost auf Feuer, Wärme und Eis gegen Frostschäden an den Blütenknospen

Zahlreiche Obstbauern in der Region Überlingen sind derzeit auch nachts unterwegs: Sie versuchen, die teilweise schon blühenden Bäume vor dem Nachtfrost zu schützen. Denn erfrieren die Blüten, fällt die Ernte mager aus. Die Landwirte setzen bei ihrem Einsatz auf Feuer, Wärme und Eis.

Überlingen, Salem, Uhldingen-Mühlhofen - Es ist ein beeindruckendes Bild, das sich den Passanten bietet, wenn ...

16.4.2021 Hödingen wird zum Fluchtpunkt in der Pandemie. Doch Hundehalter lassen die Haufen ihrer Tiere zurück

Die Hinterlassenschaften ärgern nicht nur auf den Panoramawegen des Überlinger Teilorts Hödingen. Auch humorvolle Appelle fruchten bei vielen Hundebesitzern nicht. Die Beschränkungen seit der Pandemie scheinen das Problem zu verschärfen.

Zum Gassigehen werden Hundehalter sogar in den Corona-Verordnungen ausdrücklich privilegiert. Was Bello dabei hinterlässt, wird allerdings nicht erst seit ...

16.4.2021 Überlingens Schulen sind für Corona-Tests startklar. Manche Schüler haben seit Dezember kein Klassenzimmer mehr von innen gesehen

Realschulleiterin Karin Broszat sieht in den Selbsttests für Schüler einen wichtigen Baustein dafür, dass endlich wieder Präsenzunterricht stattfinden kann. Die Stadt verteilte zuletzt 6600 Testkits, das reicht nur für eine Schulwoche, doch rechnet die Rathausverwaltung bald mit der nächsten Lieferung. Immerhin: In anderen Städten kam noch gar nichts an.

Überlingens Schulen bereiten sich auf ...

15.4.2021 Vom Ruhrpott in den Süden: Michael Krause und seine ganz besondere Beziehung zum Bodensee

SÜDKURIER-Serie: Spiel-Macher in der Region (8). Wir stellen Lenker und Denker im Amateurfußball vor. Heute: Michael Krause vom FC Überlingen.

Es begann mit einem Urlaub im Jahre 1980. Michael Krause, damals 24 Jahre alt, gerade die B-Linzenz sowie ein Angebot eines Oberligisten im Ruhrpott in der Tasche, machte mit seiner Frau Elke Urlaub in der Bodenseeregion, als er von einem Funktionär ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus