Nachrichten aus Sipplingen und Umgebung

24.1.2020 Wie der Sipplinger Wald auch künftig Gewinn abwerfen soll

Wirtschaftsplan Thema im Sipplinger GemeinderatFörster Rolf Geiger gibt Überblick über geplante Maßnahmen

Angesichts der Trockenheit und Wärme und dem damit verbundenen "beträchtlichen Borkenkäferbefall" in der Vergangenheit hofft Revierförster Rolf Geiger, dass es in diesem Jahr wieder feuchter im Sipplinger Wald zugehen möge. "Wir hatten mehr Schadholz und mehr Borkenkäfer als sonst zu ...

14.1.2020 Wo geht es hin mit der Gemeinde? Bürgermeister Oliver Gortat will mit allen Interessierten Pläne für die Zukunft schmieden

Bürgermeister Oliver Gortat will erneut den Anstoß für ein Gemeindeentwicklungskonzept 2030 geben, an dem die Bürger mitarbeiten sollen. Der Gemeinderat wollte im Herbst 2019 ein solches Konzept noch verschieben, da erst ein Investitionsstau abgearbeitet werden müsse. Gortat jedoch sieht die Zeit gekommen, Pläne für die künftige Entwicklung zu machen.

Bürgermeister Oliver Gortat will das ...

12.1.2020 Bürgermeister Oliver Gortat setzt sich bei Neujahrsempfang für regelmäßigen Dialog ein

Dritter öffentlicher Neujahrsempfang in Sipplingen gut besuchtBürgermeister Oliver Gortat fordert zu mehr Beteiligung aufRathauschef kündigt höhere Pro-Kopf-Verschuldung an

Zum ständigen Austausch zwischen Verwaltung, Gemeinderat und Bürgern hat Bürgermeister Oliver Gortat die Gäste beim dritten offiziellen Neujahrsempfang in der Turn- und Festhalle aufgerufen. Der Rathauschef gab einen ...

10.1.2020 Für Drohnenflieger gibt es viele Vorschriften: Experte Andreas Hammer erklärt die wichtigsten Regeln

Drohnen erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch an welche Regeln müssen sich Hobbyflieger eigentlich halten? 2020 werden in diesem Zusammenhang einige Änderungen erwartet. Andreas Hammer vom Modellflugsportverein Sipplingen gibt einen Überblick.

Auf der Suche nach einem Geschenk für einen Technikfan kommt man an ihnen kaum noch vorbei: Drohnen. Die Fluggeräte mit integrierter Kamera erfreuen ...

9.1.2020 Bürgermeister Oliver Gortat freut sich auf den Umzug ins sanierte Rathaus

Es war ein "sehr intensives Jahr 2019" sagt Oliver Gortat, Bürgermeister von Sipplingen, und es werde 2020 so intensiv weitergehen. Zusammen mit seiner Rathausmannschaft freut er sich schon, wieder zurück in das sanierte Rathaus zu ziehen, wenn die Arbeiten im Sommer abgeschlossen sein werden. Ein wichtiges Thema für ihn ist das neue Parkkonzept für den Ortkern: Die Situation sei im Sommer "eine ...

9.1.2020 Das waren die wichtigsten Ereignisse 2019

Was war in Sipplingen im Jahr 2019 los? Große Projekte wurden abgeschlossen, wie die Renovierung des Glockenturms der Kirche St. Martin und St. Georg, neue Themen kamen auf die Agenda, wie die hohen Wasserverluste im Sipplinger Leitungsnetz.

JanuarDer zweite Neujahrsempfang findet großen Anklang. Josef Dichgans (CDU) wird für mehr als 34 Jahre als Gemeinderat ausgezeichnet. Er war 2018 ...

30.12.2019 Exklusive Häuser am Hang: Welche Pläne ein Investor für ein Bauprojekt an der Prielstraße hat

Pläne für Einfamilienhäuser mit Tiefgarage weichen zum Teil vom Bebauungsplan abRat nimmt von Vorhaben Kenntnis, ohne sich groß zu Details zu äußern

Wie der geplante Neubau von fünf Villen im Bereich der Prielstraße aussehen wird beziehungsweise ob das Vorhaben überhaupt realisiert wird, ist noch nicht geklärt. Der Gemeinderat nahm jetzt erst einmal Kenntnis von dem Projekt der Frima Werner ...

27.12.2019 Hohe Wasserverluste, Unfälle und Funkenfrevel: Diese Geschichten beschäftigten die Menschen 2019 in der Region am meisten

Wasserverluste, Canabis und Bauthema in SipplingenUnfälle und rücksichtlose Fahrer in den LandgemeindenDer Tod der Tiere auf dem Affenberg in SalemFunkenfrevel in Heiligenberg und an anderen Orten

Der SÜDKURIER hat die Themen zusammengetragen, die im Jahr 2019 von Sipplingen über Heiligenberg bis Meersburg am meisten gelesen wurden. Hohe Wasserverluste beschäftigen seit Jahren die Gemeinde ...

20.12.2019 Der Sipplinger Kulturreferent Christian Scheel schmeißt verärgert hin

Nach immer weiterer Begrenzung der Ausstellungsflächen steht die Galerie im Bahnhof vor einer unsicheren Zukunft. Touristik-Chefin Silvia Fritz soll eine neue kulturelle Konzeption entwickeln.

Die Galerie in Sipplingen steht vor einer ungewissen Zukunft. Christian Scheel, Kulturreferent der Gemeinde, hat Bürgermeister Oliver Gortat brieflich mitgeteilt, dass er seinen ehrenamtlichen Job ...

20.12.2019 Sanierung des historisches Rathauses soll im August 2020 fertig werden

Sachstandsbericht des Architekten im GemeinderatWeitere Arbeiten an Unternehmen vergeben

Noch ein paar Monate länger als beabsichtigt wird die Sanierung des Rathauses dauern: Architekt Nils Kolberg, der im Gemeinderat einen Sachstandsbericht gab, rechnet jetzt mit einer Fertigstellung im August kommenden Jahres. Erst dann kann die derzeit in der Grundschule untergebrachte Gemeindeverwaltung ...

19.12.2019 Wasserdiebstahl: Sipplingens Bürgermeister begrüßt Ermittlungen der Staatsanwaltschaft

Die mehrfache Berichterstattung des SÜDKURIER rufen Strafverfolger aus Konstanz auf den Plan. Der Gemeinderat will zukünftig von Oliver Gortat früher informiert werden.

Die Staatsanwaltschaft Konstanz ermittelt im Fall der Wasserverluste von Sipplingen. Der Leitende Oberstaatsanwalt Johannes-Georg Roth schrieb dem SÜDKURIER, seine Behörde haben "im Hinblick auf die Berichterstattung ...

18.12.2019 Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Wasserverlusten in Sipplingen

Nach mehreren Berichten des SÜDKURIER hat die Behörde nun ein offizielles Verfahren gegen Unbekannt eingeleitet

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen der hohen Wasserverluste in Sipplingen. Aufgrund der Berichterstattung des SÜDKURIER seien Ermittlungen gegen Unbekannt eingeleitet worden, informierte die Staatsanwaltschaft. In Sipplingen verschwinden seit 2004 große Mengen Trinkwasser. ...

16.12.2019 In Sipplingen verschwinden weiterhin über 30.000 Kubikmeter Wasser pro Jahr - werden sie gestohlen?

Die 2000-Seelen-Gemeinde hat ihr Rohrnetz repariert, weil zuletzt rund 100 000 Kubikmeter Wasser verschwanden. Doch auch nach der flächendeckenden Aktion fließt weiterhin viel Wasser in unbekannte Kanäle. Nun lässt Bürgermeister Oliver Gortat die Hydranten im Dorf verplomben. Ob er damit Erfolg hat, wird sich zeigen.

In Sipplingen gehen offensichtlich Wasserdiebe um. Trotz intensiver ...

16.12.2019 Sipplingen muss Wasserdieben entgegentreten

Offensichtlich zweigen Unbekannte in Sipplingen Wasser ab, ohne dafür zu bezahlen. Das geschieht seit vielen Jahren, ohne das ihnen Einhalt geboten wird. Dabei ist Wasserdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat.

Eine Vorbemerkung: Wasser ist ein kostbares Gut. Überall, nicht nur in der Sahelzone. Das ist keine moralische, sondern vor allem eine ökologische Position. Wer mit ...

13.12.2019 Wie viele Drogendelikte gibt es in Ihrem Heimatort? Reinklicken und vergleichen!

Drogen sind im ganzen Bundesland weit verbreitet. Ein Ort sticht dabei besonders hervor. Auch die Bodenseeregion fällt beim Blick auf die Statistik auf.

Die folgende Grafik ist kein Witz. Rust ist mit großem Abstand Baden-Württembergs Drogenhauptstadt Nummer eins. Drogendelikte pro 1.000 Einwohner 0 279 Mannheim Karlsruhe Stuttgart Rust Freiburg Singen Konstanz 279 ...

13.12.2019 Sanierung Rebleutehaus in Sipplingen: Modernes Wohnen in historischem Gebäude

Sipplingen Ein einsturzgefährdetes Fachwerkhaus aus dem 17 Jahrhundert? In der Regel kommt da für Kaufinteressierte keine Sanierung in Frage, sondern nur ein Abriss und Neubau.

Ein einsturzgefährdetes Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert? In der Regel kommt da für Kaufinteressierte keine Sanierung in Frage, sondern nur ein Abriss und Neubau. Doch Irmgard Möhrle-Schmäh, die 2014 das ...

11.12.2019 So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort

Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.

Seekirch, Adelsheim und Breitingen heißen drei der gefährlichsten Orte in Baden-Württemberg. Falls Sie von diesen Orten noch nie gehört haben: Macht nichts, denn ...

11.12.2019 Sipplingerin ist nach einem Unfall gehbehindert und traumatisiert. In einen Bus traut sich die 83-Jährige nicht mehr

Paula März hatte vor vielen Jahren unverschuldet einen schlimmen Verkehrsunfall. Durch einen zweiten Vorfall im öffentlichen Nahverkehr ist sie zusätzlich stark traumatisiert. Seitdem traut sich die 83-Jährige nicht mehr in einen Bus. Die zuständigen Verkehrsbetriebe reagieren nicht. Mögliche Unfallakten sind bereits ausgesondert.

Paula März aus Sipplingen scheint ein Opfer des öffentlichen ...

10.12.2019 So kriminell geht es auf den Straßen Ihres Heimatortes zu

Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff "Straßenkriminalität" zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.

Dieses mulmige Gefühl nachts auf dem Heimweg. Diese merkwürdige Gestalt, die schon fast den ganzen Weg mit ein paar Metern Abstand hinterherläuft. Diese Betrunkenen, die da vorne aggressiv ...

9.12.2019 So viel wird in Ihrem Heimatort gestohlen

Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.

Es hätte so ein schöner Abend werden können. Die Begleitung ist nett, der Weihnachtsmarkt voll, aber nicht zu voll, die Stimmung gut. Und der ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus