Nachrichten aus Sipplingen und Umgebung

14.12.2018 Das Altenpflegeheim Silberdistel steht vor einer unsicheren Zukunft

Das Altenpflegeheim Silberdistel hat mehr Doppel- als Einzelzimmer und ist nicht barrierefrei. Ab September 2019 schreibt der Gesetzgeber aber vor, dass Altenpflegeheime ihren Bewohnern mit wenigen Ausnahmen nur noch Einzelbettzimmer anbieten dürfen und dass sie barrierefrei sein müssen. Jetzt gibt es zwischen dem Betreiber, dem international aufgestellten Pflegemulti Korian und der Heimaufsicht im ...

4.12.2018 Hunger auf Holz: Biber nagt Bäume im Sipplinger Westhafen an

Biber frisst Rinde an Bäumen im Sipplinger Westhafen Nagetier ist auf der Durchreise oder schon länger da Burgen und Dämme nur an fließenden Gewässern

Am Sipplinger Westhafen ist ein Biber unterwegs. Zwei Bäume hat er bereits angenagt. Sie stehen am Ufer und weisen größere und kleinere Bissspuren auf. Dieter Schmid, Biberbeauftragter im Umweltschutzamt, und Priska Krumscheid-Plankert, ...

21.11.2018 Gemeinde will nicht als Verhinderer der Elektrifizierung der Bahnstrecke dastehen

Sie weisen den Vorwurf zurück, ein "gallisches Dorf" zu sein: Gemeinderat und Verwaltung von Sipplingen haben in einer Stellungnahme Position zur Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn gezogen. Sie wollen die Elektrifizierung nicht verhindern, sondern durch den Einsatz moderner Technik so schnell wie möglich aus der veralteten Dieseltechnologie aussteigen.

Wie die anderen Kommunen der ...

16.11.2018 Modellsport-Gruppe zeigt über 100 Flugmodelle

Nach sechs Jahren hat die Modellsport-Gruppe Sipplingen wieder eine Ausstellung organisiert: Über 100 Fluggeräte waren in der Turn- und Festhalle zu sehen. Der Verein habe sich mittlerweile in der Gemeinde etabliert, wie Vorsitzender Oliver Regenscheit erklärte. Daher sei das Hobby mit seiner speziellen Geräuschkulisse mittlerweile auch akzeptiert.

Am Ende freute sich Oliver Regenscheit, ...

15.11.2018 Gemeinde kämpft gegen zu viele Ferienwohnungen

Im Kampf für Wohnraum, der durch die Umwidmung in Ferienwohnungen verloren geht, hat der Gemeinderat von Sipplingen einer Zweckentfremdungssatzung zugestimmt. Sie setzt die Hürden hoch, die ein Vermieter nehmen muss, wenn er Wohnraum als Ferienwohnung nutzen möchte.

Sipplingen - Die Umwandlung von Wohnraum in eine Ferienwohnung, eine sogenannte Zweckentfremdung, wird in Sipplingen in Zukunft ...

13.11.2018 Große Mehrheit der Vermieter befürwortet weiterhin die Echt-Bodensee-Card

Der Touristik-Förderverein hat die Vermieter von Ferienunterkünften in Sipplingen gefragt, wie sie zur Echt-Bodensee-Card stehen. Das Ergebnis: Drei Viertel finden die Karte sinnvoll und wollen sie beibehalten. Die Ergebnisse wurden jetzt im Gemeinderat vorgestellt.

Drei Viertel der Vermieter in Sipplingen haben sich bei einer Umfrage positiv gegenüber der Echt-Bodensee-Card (EBC) geäußert. ...

12.11.2018 Präsident der Fastnachtsgesellschaft mahnt Jüngere zum Engagement im Ehrenamt

"Haltet die Fasnet lebendig hier im Ort!" Mit diesem Appell wandte sich Willi Schirmeister, Präsident der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen, an die Jüngeren. Sie sollten sich in den Verein einbringen und Verantwortung übernehmen, forderte er.

So gut wie keine Probleme hat die über 600 Mitglieder starke Fastnachtsgesellschaft Sipplingen, sagt Präsident Willi Schirmeister. "Bis aufs Ehrenamt", ...

8.11.2018 Sanierung des Rathauses zieht sich noch bis zum Frühjahr 2020

Aufwendiger, länger, teurer: Die Sanierung des historischen Rathauses in Sipplingen zieht sich hin. Wie in der Gemeinderatssitzung deutlich wurde, verzögern weitere festgestellte Schäden die Arbeiten. Außerdem liegen die Kosten inzwischen bei 4,1 Millionen Euro vor drei Jahren war man von einer Summe von 2,5 Millionen Euro ausgegangen.

Bedeutend zeitaufwendiger als erwartet und teurer wird ...

15.10.2018 Autofahrer rastet wegen Verwarnung aus

Weil ein Gemeindevollzugsbediensteter am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, einen bislang unbekannten Autofahrer auf dem Parkplatz am Bahnhof wegen eines Parkverstoßes verwarnte, rastete der Verwarnte aus und wird nun wegen des Verdachts der Körperverletzung angezeigt.

Wie die Polizei mitteilt, soll der noch unbekannte Autofahrer nach einem kurzen Streitgespräch versucht haben, den ...

12.10.2018 Rat will Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn, aber ohne Oberleitung

Die Gemeinde Sipplingen beteiligt sich für die Planungskosten zur Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn. Allerdings hat der Gemeinderat seine Zustimmung mit der Bedingung verknüpft, dass eine Elektrifzierung ohne Oberleitung zumindest weiter in Betracht gezogen werden soll.

Für eine Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn zwischen Radolfzell und Friedrichshafen-Stadtbahnhof hat sich der ...

11.10.2018 Zeugenaufruf: Lastwagenfahrer beschädigt Zaun

Ein Unbekannter hat am Mittwoch, gegen 7.45 Uhr, an der Straße Im Breitenweingarten mit seinem Lastwagen in einer scharfen Rechtskurve den Zaun eines Grundstücks gestreift, berichtet die Polizei.

Im Anschluss entfernte sich der Lastwagenfahrer von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 300 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher sind an das ...

7.10.2018 Zwischen Kunst und Design: Möbeldesigner Axel Heizmann erhält Staatspreis

In der Werkstatt von Möbeldesigner Axel Heizmann Sekretär bringt ihm Staatspreis für Kunsthandwerk ein Landesausstellung bis zum 18. November in Meersburg

Vom Künstler hat Axel Heizmann diese fokussierte Sensibilität für Inhalt und Form, für Komposition, Wahrhaftigkeit im Material und eine überzeugende, emotionale "Wohlfühlsequenz", wie er es nennt. Der Designer in ihm strebt nach Perfektion ...

4.10.2018 Vollsperrung der B31 ab Sipplingen

Durch Aufkirch rollt ab Montag viel Verkehr Straßenbelag wird auf 3,4 Kilometer erneuert

Die Bewohner von Aufkirch müssen sich auf vier Wochen zusätzliche Belastung durch vorbeirollende Last- und Personenwagen einstellen. Ab Montag, 8. Oktober wird die B31 zwischen Sipplingen und Bodman-Ludwigshafen für vier Wochen komplett gesperrt, das hat das Regierungspräsidium Tübingen in einer ...

4.10.2018 Batteriezug statt Oberleitung? So argumentieren Befürworter und Gegner bei einer Diskussionsveranstaltung zur Bodenseegürtelbahn

Ist der Aufbau einer Oberleitung auf der Strecke der Bodenseegürtelbahn zwischen Friedrichshafen und Radolfzell die einzige sinnvolle Lösung? Um diese Frage drehte sich die Diskussionsveranstaltung in der Turn- und Festhalle in Sipplingen, zu der der SPD-Kreisverband eingeladen hatte. Rund 60 Bahninteressierte waren gekommen.

Deutlich wurde: Einigkeit besteht zwischen den Befürwortern und ...

25.9.2018 Veranstaltungshinweise auf den neuen Ortseingangschildern zu klein

Die neuen Tafeln an den Ortseingängen von Sipplingen stoßen nicht auf ungeteilte Zustimmung: Die Schrift auf den Hinweisschildern zu Veranstaltungen sei zu klein, kritisierten Gemeinderäte. Bürgermeister Oliver Gortat stimmte dieser Kritik zu und versprach Nachbesserung.

An beiden Ortseingängen, von Überlingen und von Ludwigshafen kommend, werden die Autofahrer ab sofort informiert, was ...

19.9.2018 Sipplingen erhöht die Mieten für Liegeplätze in den Häfen um bis zu 75 Prozent

Der Sipplinger Gemeinderat hebt die Preise für Bootsanlieger deutlich an: Im Westhafen für Wasserliegeplätze um knapp 67 Prozent, im Osthafen um 40 Prozent, bei Trockenliegeplätzen sogar um fast 75 Prozent. Im Vergleich zu umliegenden Häfen sind die neuen Mieten weiterhin die preiswertesten.

Vor fünf Jahren wurden die Mieten für Liegeplätze im Osthafen letztmals erhöht, im Westhafen hat sich ...

13.9.2018 Wo ein Denkmal die Zukunft ist: Rebleutehaus könnte Vorbild für weitere Sanierungen sein

Das Rebleutehaus, das 1595 in Sipplingen erbaut wurde, wurde mit dem Denkmalschutzpreis 2018 des Lades Baden-Württemberg ausgezeichnet. Seit der Sanierung wird es als Wohnung und für Ferienwohnungen genutzt. Die Bauexperten sehen darin jedoch nicht nur eine Möglichkeit, in alten Gemäuern zu wohnen, sondern eine auch eine politische Dimension.

Als das Rebleutehaus in Sipplingen 1595 erbaut ...

4.9.2018 Beim Sipplinger Dorffest wird trotz Regenwetter ausgelassen gefeiert

Beim Dorffest in Sipplingen rückten die Gäste unter den Schirmen zusammen und sammeltn Geld für den Kirchturm.

Auch wenn das Wetter dieses Jahr nicht mitgespielt hat und die Sonne sich nicht blicken ließ, feierten die Sipplinger und ihre Gäste ein ausgelassenes Dorffest. Bürgermeister Oliver Gortat war mit dem Festverlauf und dem Zuspruch sehr zufrieden. "Wir sind einfach unter den ...

2.9.2018 Zeugensuche: Dorffestbesucher wird mit Bierkrug verletzt

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Körperverletzung, die sich am Sonntagmorgen, gegen 2 Uhr, in der Rathausstraße ereignet hat.

Dort wurde ein 21-jähriger Besucher des Dorffestes mit einem Bierkrug am Kopf verletzt und musste im Anschluss im Krankenhaus behandelt werden, teilt die Polizei mit. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Überlingen in Verbindung setzen: ...

24.8.2018 Gemeinsam für den Frieden: 19 Teilnehmer aus 14 verschiedenen Ländern sind beim Workcamp in Sipplingen dabei

Beim Workcamp in Sipplingen arbeiten die jungen Menschen in den Steilhängen zusammen und zelten direkt am Bodenseeufer. Bei dem internationalen Projekt geht es um Frieden und Völkerverständigung.

Maria del Mar Espins Salla gerät ins Schwärmen, wenn sie beschreibt, was ihr in Sipplingen und am Bodensee gut gefällt. "Das Wasser des Bodensees ist sehr klar. Überall wo wir sind, genießen wir ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator