Nachrichten aus Sipplingen und Umgebung

13.2.2019 Utopische Mieten für junge Familien in Sipplingen angesetzt

In der Bodenseegemeinde gibt es Diskussionen über drei jeweils aus zwei Doppelhaushälften bestehende Gebäude in Breitenweingarten. Drei Doppelhaushälften sollen vermietet werden. Allerdings sollen dabei für die Miete einer Haushälfte 2800 Euro monatlich kalt fällig werden. Die meisten jungen Familien werden sich das nicht leisten können. Jetzt will der Eigentümer außerdem drei Haushälften als ...

12.2.2019 Gerüst am Sipplinger Kirchturm fällt

Renovierungsarbeiten gelingen in Rekordzeit Glocken sollen in wenige Wochen wieder läuten

Knapp zehn Monate nach der Einrüstung des Sipplinger Kirchturms gehen die Renovierungsarbeiten nun dem Ende entgegen. Gestern begann die Firma Quadrex Gerüstbau mit der Demontage der ersten 20 Meter Gerüst. In der kommenden Woche hofft Ralf Edinger von der Herrenberger Niederlassung der Firma, mit der ...

4.2.2019 Weitere Einsparungen an der "Kleinen Raupe" erforderlich

Der Sipplinger Gemeinderat hat die Landschaftsbauarbeiten für Kinderhaus "Kleine Raupe" für 104 500 Euro brutto vergeben. Aber es sind weitere Einsparungen notwendig, um den beschlossenen Kostendeckel einzuhalten.

Schon des Öfteren hat sich der Gemeinderat mit der Umgestaltung der Außenanlagen des Kinderhauses "Kleine Raupe" beschäftigt. Jetzt ist man wieder einen Schritt weiter, wenngleich ...

1.2.2019 Polizeikontrolle: 35-Jährige fährt betrunken Auto

Beamte des Polizeireviers Überlingen haben bei einer 35-jährigen Autofahrerin, die sie am Donnerstagnachmittag, gegen 16 Uhr, in der Seestraße in Sipplingen kontrollierten, Anzeichen von Alkoholeinwirkung festgestellt.

Wie die Polizei mitteilt, war die Autofahrerin den zuständigen Beamten zuvor durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen. Nach einem positiven Atemalkoholtest, der einen Wert ...

18.1.2019 Großes Angebot für Freunde der E-Musik

Sipplinger Rathauskonzerte starten am Sonntag Überblick über klassische Konzerte in diesem Jahr

Klangerlebnisse der Spitzenklasse, das bietet die klassische Konzertreihe "Sipplinger Rathauskonzerte" seit 13 Jahren. Längst eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Gemeinde, starten sie am Sonntag, 20. Januar, 20 Uhr, mit einem Klavierabend in ihre 14. Saison. Wie schon im Vorjahr finden ...

14.1.2019 Neujahrsempfang in Sipplingen: Bürger sollen Zukunft der Gemeinde mitgestalten

Neujahrsempfang zum zweiten Mal für gesamte Bevölkerung Bürgermeister Oliver Gortat fordert Sipplinger zur Beteiligung auf Bei der Kommunalwahlen am 26. Mai sollen Bürger Verantwortung übernehmen

"Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte." Mit diesem Zitat des ehemaligen Bundespräsidenten Gustav Heinemann begrüßte Bürgermeister Oliver Gortat die Gäste beim ...

14.1.2019 Zeugensuche: Unbekannter Täter zersticht Reifen an Audi

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag alle vier Reifen eines an der Seestraße abgestellten Audi vermutlich mit einem Messer zerstochen, berichtet die Polizei.

Der Schaden dürfte sich auf rund 1000 Euro belaufen. Dies schätzt die Polizei. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier ...

10.1.2019 Bürgermeister Oliver Gortat: Das Bauen in die Höhe muss irgendwann Thema werden

Die SPD-Landtagsfraktion ist in Sipplingen zu Besuch gewesen, um sich mit Bürgermeister Oliver Gortat über Wohnungspolitik auszutauschen. Sipplingen hat 2018 als erste Gemeinde im Bodenseekreis eine Zweckentfremdungssatzung verabschiedet, um zu verhindern, dass Wohnraum künftig in Ferienwohnungen umgewidmet wird. Gortat schließt auch den Geschosswohnungsbau, das Bauen in die Höhe, nicht aus, um ...

9.1.2019 Kommunalpolitik in Sipplingen dreht sich um Rathaus und Kirchturm

Um Rathaus und Kirchturm drehte sich 2018 die Kommunalpolitik in Sipplingen nicht nur, aber auch. Bürgermeister Oliver Gortat sagte im Jahresinterview, dass zumindest der Kirchturm bald kein Thema mehr sein werde. Die Sanierung des Rathauses hingegen zieht sich noch bis ins Frühjahr 2020. Auch den Entwicklungsplan für die Gemeinde will die Verwaltung 2019 zusammen mit interessierten Bürgern ...

21.12.2018 Sipplinger Gemeindeverwaltung braucht mehr Personal

Eine Tübinger Firma hat jetzt Untersuchungsergebnisse vorgestellt, die nahelegen, dass es bei der Sipplinger Gemeindeverwaltung in Sachen Personalversorgung klemmt.

Die Sipplinger Gemeindeverwaltung muss ihre Personalstruktur und Arbeitsabläufe in Zukunft optimieren, wie die Firma Heyder und Partner in einer Untersuchung herausfand. Bei dem Tübinger Unternehmen handelt es sich um eine ...

14.12.2018 Das Altenpflegeheim Silberdistel steht vor einer unsicheren Zukunft

Das Altenpflegeheim Silberdistel hat mehr Doppel- als Einzelzimmer und ist nicht barrierefrei. Ab September 2019 schreibt der Gesetzgeber aber vor, dass Altenpflegeheime ihren Bewohnern mit wenigen Ausnahmen nur noch Einzelbettzimmer anbieten dürfen und dass sie barrierefrei sein müssen. Jetzt gibt es zwischen dem Betreiber, dem international aufgestellten Pflegemulti Korian und der Heimaufsicht im ...

4.12.2018 Hunger auf Holz: Biber nagt Bäume im Sipplinger Westhafen an

Biber frisst Rinde an Bäumen im Sipplinger Westhafen Nagetier ist auf der Durchreise oder schon länger da Burgen und Dämme nur an fließenden Gewässern

Am Sipplinger Westhafen ist ein Biber unterwegs. Zwei Bäume hat er bereits angenagt. Sie stehen am Ufer und weisen größere und kleinere Bissspuren auf. Dieter Schmid, Biberbeauftragter im Umweltschutzamt, und Priska Krumscheid-Plankert, ...

21.11.2018 Gemeinde will nicht als Verhinderer der Elektrifizierung der Bahnstrecke dastehen

Sie weisen den Vorwurf zurück, ein "gallisches Dorf" zu sein: Gemeinderat und Verwaltung von Sipplingen haben in einer Stellungnahme Position zur Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn gezogen. Sie wollen die Elektrifizierung nicht verhindern, sondern durch den Einsatz moderner Technik so schnell wie möglich aus der veralteten Dieseltechnologie aussteigen.

Wie die anderen Kommunen der ...

16.11.2018 Modellsport-Gruppe zeigt über 100 Flugmodelle

Nach sechs Jahren hat die Modellsport-Gruppe Sipplingen wieder eine Ausstellung organisiert: Über 100 Fluggeräte waren in der Turn- und Festhalle zu sehen. Der Verein habe sich mittlerweile in der Gemeinde etabliert, wie Vorsitzender Oliver Regenscheit erklärte. Daher sei das Hobby mit seiner speziellen Geräuschkulisse mittlerweile auch akzeptiert.

Am Ende freute sich Oliver Regenscheit, ...

15.11.2018 Gemeinde kämpft gegen zu viele Ferienwohnungen

Im Kampf für Wohnraum, der durch die Umwidmung in Ferienwohnungen verloren geht, hat der Gemeinderat von Sipplingen einer Zweckentfremdungssatzung zugestimmt. Sie setzt die Hürden hoch, die ein Vermieter nehmen muss, wenn er Wohnraum als Ferienwohnung nutzen möchte.

Sipplingen - Die Umwandlung von Wohnraum in eine Ferienwohnung, eine sogenannte Zweckentfremdung, wird in Sipplingen in Zukunft ...

13.11.2018 Große Mehrheit der Vermieter befürwortet weiterhin die Echt-Bodensee-Card

Der Touristik-Förderverein hat die Vermieter von Ferienunterkünften in Sipplingen gefragt, wie sie zur Echt-Bodensee-Card stehen. Das Ergebnis: Drei Viertel finden die Karte sinnvoll und wollen sie beibehalten. Die Ergebnisse wurden jetzt im Gemeinderat vorgestellt.

Drei Viertel der Vermieter in Sipplingen haben sich bei einer Umfrage positiv gegenüber der Echt-Bodensee-Card (EBC) geäußert. ...

12.11.2018 Präsident der Fastnachtsgesellschaft mahnt Jüngere zum Engagement im Ehrenamt

"Haltet die Fasnet lebendig hier im Ort!" Mit diesem Appell wandte sich Willi Schirmeister, Präsident der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen, an die Jüngeren. Sie sollten sich in den Verein einbringen und Verantwortung übernehmen, forderte er.

So gut wie keine Probleme hat die über 600 Mitglieder starke Fastnachtsgesellschaft Sipplingen, sagt Präsident Willi Schirmeister. "Bis aufs Ehrenamt", ...

8.11.2018 Sanierung des Rathauses zieht sich noch bis zum Frühjahr 2020

Aufwendiger, länger, teurer: Die Sanierung des historischen Rathauses in Sipplingen zieht sich hin. Wie in der Gemeinderatssitzung deutlich wurde, verzögern weitere festgestellte Schäden die Arbeiten. Außerdem liegen die Kosten inzwischen bei 4,1 Millionen Euro vor drei Jahren war man von einer Summe von 2,5 Millionen Euro ausgegangen.

Bedeutend zeitaufwendiger als erwartet und teurer wird ...

15.10.2018 Autofahrer rastet wegen Verwarnung aus

Weil ein Gemeindevollzugsbediensteter am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, einen bislang unbekannten Autofahrer auf dem Parkplatz am Bahnhof wegen eines Parkverstoßes verwarnte, rastete der Verwarnte aus und wird nun wegen des Verdachts der Körperverletzung angezeigt.

Wie die Polizei mitteilt, soll der noch unbekannte Autofahrer nach einem kurzen Streitgespräch versucht haben, den ...

12.10.2018 Rat will Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn, aber ohne Oberleitung

Die Gemeinde Sipplingen beteiligt sich für die Planungskosten zur Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn. Allerdings hat der Gemeinderat seine Zustimmung mit der Bedingung verknüpft, dass eine Elektrifzierung ohne Oberleitung zumindest weiter in Betracht gezogen werden soll.

Für eine Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn zwischen Radolfzell und Friedrichshafen-Stadtbahnhof hat sich der ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator