Nachrichten aus Sipplingen und Umgebung

3.7.2020 Gemeinderat sieht sich schlecht informiert und will mehr Infos über neue Rathausmöbel

Noch keine Entscheidung bei neuen RathausmöbelnGemeinderat will früher Bescheid wissenBürgermeister Oliver Gortat nimmt Stellung

Zum wiederholten Mal hat Bürgermeister Oliver Gortat im Gemeinderat eine Abstimmungsniederlage hinnehmen müssen: Das Gremium traf in Bezug auf eine neue Möblierung für die Büros der Gemeindeverwaltung im sanierten Rathaus keine Entscheidung. Gortat plädierte für ...

29.6.2020 Mehr Transparenz und Rechtssicherheit durch qualifizierten Mietspiegel

Die Seegemeinde Sipplingen legt erstmals einen qualifizierten Mietspiegel als Vergleichsmöglichkeit vor. Er gilt vom vom 1. August bis zum 31. Juni 2022.

Welche Miete für welche Wohnung in der Gemeinde angemessen ist, das können die Bürger anhand des Mietspiegels erfahren. Der Gemeinderat hat jetzt in öffentlicher Sitzung beschlossen, erstmals einen qualifizierten Mietspiegel für die ...

24.6.2020 25-jähriger Autofahrer missachtet Vorfahrt und verursacht so einen Unfall in der Seestraße

Ein 25-Jähriger hat am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in der Seestraße in Sipplingen einen Schaden von rund 12 500 Euro verursacht, teilt die Polizei mit.

Als der junge Mann mit seinem Auto von der Rathausstraße in die Durchgangsstraße einbog, prallte er in das Fahrzeug eines vorfahrtsberechtigten 57-Jährigen. Nach Angaben der Polizei blieben die beiden Unfallbeteiligten unverletzt.

24.6.2020 Blaue Flagge weht zum 26. Mal über den Häfen in Sipplingen

Bürgermeister Oliver Gortat und Vorstandsmitglieder des Yachtclubs Sipplingen hissten die Blaue Flagge, die zum 26. Mal für die Häfen in Sipplingen verliehen wurde.

Die Häfen in Sipplingen sind zum 26. Mal mit dem Umweltzertifikat Blaue Flagge ausgezeichnet worden, ebenso wie fünf weitere Häfen am Bodensee und das Bad Aquastaad in Immenstaad. Der Umweltbeauftragte des Yachtclubs Sipplingen, ...

21.6.2020 Auch Überlingen schweigt nicht: Statement gegen Rassismus

Junge Menschen organisieren eine Kundgebung auf dem Landungsplatz, und über 150 vorwiegend junge Teilnehmer geben mit Plakaten ein Statement gegen Ausgrenzung ab. Die Redner machen deutlich: Rassismus ist auch in Überlingen ein Problem. Der Musiker Joshua Agusi begegnet nahezu täglich rassistischen Angriffen, wie er berichtet.

8 Minuten und 47 Sekunden dauerte die Schweigeminute der ...

19.6.2020 Auf der Spur des ältesten Bieres Mitteleuropas: Standen am Bodensee bereits frühsteinzeitliche Brauereien?

Forscher haben am Bodensee Hinweise auf frühe Braureste gefunden. Die Fundstücke stammen aus Pfahlbauten, die in Gaienhofen und Sipplingen am See standen. Vieles deutet darauf hin, dass unsere Vorfahren dort das älteste Bier Mitteleuropas herstellten.

Bier gilt als eines der beliebtesten Getränke der Deutschen. Laut dem Statistik-Portal Statista tranken die Deutschen im Jahr 2019 im Schnitt ...

19.6.2020 Sipplinger Bürger ärgert sich über Salutschießen an Fronleichnam

Ein Sipplinger stellt das Salutschießen an Fronleichnam infrage, mit dem unter anderem der an Corona Verstorbenen gedacht und gegen Rassismus demonstriert werden sollte. War das Schießen nach der Absage von Blumenteppich und Prozession genehmigt? Wurde der Mindestabstand eingehalten? Und ist es überhaupt zeitgemäß, mit Kanonenschüssen gegen Rassismus zu demonstrieren? Die Bürgermiliz gibt Antworten, ...

18.6.2020 Sipplingens Bürgermeister Oliver Gortat über die zurückliegenden Wochen der Corona-Krise: "Sehe meinen Kurs als konsequent an"

Bürgermeister begründet längeren LockdownVerwaltung erst seit dieser Woche wieder zugänglich

Länger als andere Kommunen hat sich die Gemeindeverwaltung in Sipplingen im coronabedingten Lockdown befunden. Erst seit dieser Woche ist die Burkhard-von-Hohenfels-Schule, in der die Verwaltung zwischenzeitlich untergebracht wurde, wieder komplett für den Publikumsverkehr geöffnet - freilich unter ...

17.6.2020 Im Notfall wirksame und schnelle Hilfe bei einem Herzstillstand

In Sipplingen wurde ein neuer Außenkasten mit automatisiertem Defibrillator an der Turn- und Festhalle angebracht, um Leben retten zu können.

Ein neuer, von Laien bedienbarer Defibrillator für Herznotfälle ist in einem Außenkasten bei der Turn- und Festhalle angebracht worden. Jeder, der in Zukunft Zeuge eines Herzstillstands wird, kann den automatisierten externen Defibrillator (AED) ...

16.6.2020 Mountainbike trotz Diebstahlsicherung von Fahrradträger gestohlen

Ein Unbekannter hat im Zeitraum von Sonntagnachmittag bis Montagmorgen in der Straße Hirschacker vor Gebäude Nummer 13 ein Mountainbike vom Fahrradträger eines VW California Beach entwendet, berichtet die Polizei.

Das schwarze Fahrrad der Marke Radon Slide mit der Rahmennummer WOW02096MSEP war mittels Kabelschloss gegen Diebstahl gesichert. Es entstand ein Schaden von rund 1500 Euro, schätzt ...

13.6.2020 Nein zu 80 000-Euro-Vorschlag: Sipplinger Gemeinderat macht mit bisherigem Möbiliar weiter

Der Sipplinger Gemeinderat hatte darüber zu diskutieren, ob die Stühle und Tische des sanierten Bürgersaals im Rathaus erneuert werden sollten.

Benötigen Gemeinderatsmitglieder unbedingt neue Tische und Stühle, um vernünftige Entscheidungen fällen zu können? Bürgermeister Oliver Gortat jedenfalls schlug in jüngster Sitzung vor, eine neue Sitzungsmöblierung für den Bürgersaal im sanierten ...

12.6.2020 Bauarbeiten für neuen Hochbehälter in Sipplingen können starten

Der Neubau eines mehrkammerigen Hochbehälters auf der Gemarkung Himberg für die künftige Wasserversorgung steht unmittelbar bevor.

Der Gemeinderat vergab die Arbeiten Tief-, Roh- und Leitungsbau an die Firma Störk GmbH aus Emmingen-Liptingen für etwa 2,3 Millionen Euro brutto. Die Arbeiten waren öffentlich ausgeschrieben, die Angebote vom Ingenierbüro RBS wave, ein Tochterunternehmen der ...

11.6.2020 Sipplinger Ehrensalven auch in Gedenken
an Corona-Opfer und gegen Rassismus

Seeufergemeinde feiert Fronleichnamsfest in abgespeckter Form. Kein Zafpenstreich und keine Blumenteppiche, aber Bürgermiliz schießt dreifachen Salut

Aus christlicher Überzeugung und Tradition hat die Gemeinde das gestrige "Hochfest des Leibes und Blutes Christi", wie Fronleichnam offiziell bezeichnet wird, begangen. Infolge von Corona aber in stark abgespeckter Form: Es fehlte nicht nur der ...

10.6.2020 Sipplinger Gemeindeverwaltung nur nach vorheriger Anmeldung zugänglich

Auch in Sipplingen ist die Gemeindeverwaltung wieder geöffnet. Es bedarf aber einer Anmeldung beim jeweiligen Gesprächspartner.

Die Gemeinde Sipplingen weist darauf hin, dass die Verwaltung wieder zu den üblichen Öffnungszeiten und unter Wahrung der erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln für den Publikumsverkehr geöffnet ist. Um den Zugang unter Einhaltung der Mindestabstände jedoch ...

4.6.2020 Neues Gesicht für das Herz der Gemeinde Sipplingen geplant

Im Gemeinderat wurde Pläne zur Umgestaltung des Rathausplatzes vorgestellt. Eine Entscheidung wurde jedoch noch nicht gefällt. Die Räte wollen mehr Informationen, insbesondere auch von den betroffenen Anwohnern.

Nachdem die Sanierung des Rathauses in den Endzügen liegt, steht nun das nächste größere Bauvorhaben in der Gemeinde an: Der Rathausplatz, auch "Herz der Gemeinde" genannt, soll ...

28.5.2020 Baden erlaubt - oder doch verboten?

Während in anderen Bundesländern die Freibäder unter Auflagen wieder öffnen dürfen, bleiben sie in Baden-Württemberg erst einmal zu viele Kommunen beziehen das auch auf die Strandbäder entlang des Bodensees. Uferabschnitte, die nicht offiziell als Strandbad gelten, bleiben jedoch geöffnet. Hoffnung auf erste Lockerungen gibt es ebenfalls.

Während Länder wie Rheinland-Pfalz und ...

28.5.2020 Sipplinger Dorffest findet wegen Corona-Pandemie erst 2021 wieder statt

Bürgermeister Oliver Gortat hat über das soziale Netzwerk Facebook bekannt gegeben, dass das Dorffest am 12. und 13. September aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt ist.

In diesem Jahr war im Rahmen des Dorffestes auch die Einweihung des sanierten Rathauses geplant. "Sofern es die Situation zulässt, wird das Dorffest im nächsten Jahr am 17. und 18. Juli auf dem dann neu hergerichteten ...

25.5.2020 Traditionshaus vor Umbau: Landhaus "Sternen" soll modernisiert werden

Gemeinderat verabschiedet BauvoranfrageVeränderungen im Außen- und Innenbereich geplant

Ein Teil des Gästehauses "Sternen" in der Burkhard-von-Hohenfels-Straße soll saniert, aufgestockt, umgebaut werden und eine teilweise ganz neue Nutzung erhalten. Auch neue Parkplätze und veränderte Außenanlagen sind geplant. Der Gemeinderat stimmte in seiner öffentlichen Sitzung in der Turn- und Festhalle ...

22.5.2020 Die ganze Wahrheit über die Corona-Maske in der "Hänsele-Edition"

Bereits Ende März geisterte ein Bild einer Mund-Nasen-Maske in Form des Überlinger Hänseles durch die sozialen Netzwerke. Die Begeisterung war groß, sogar Bestellungen wollten getätigt werden. Schnell wurde allerdings klar, alles nur ein Trick. Nun outete sich der Urheber (Jürgen Gundelsweiler), während der Narrenchef (Wolfgang Lechler) nicht nur begeistert ist von dieser närrischen Angelegenheit ...

15.5.2020 Fronleichnamsprozession und Großer Zapfenstreich in Sipplingen abgesagt

Die Entscheidung fällten die Verantwortlichen infolge der Corona-Krise. Ein Gottesdienst sowie die traditionelle Andacht sollen dennoch stattfinden.

Die Fronleichnamsprozession am 11. Juni in Sipplingen sowie der traditionell am Vorabend stattfindende Große Zapfenstreich auf dem Rathausplatz werden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Dies teilt die Gemeinde in einem Pressetext ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus