Nachrichten aus Sipplingen und Umgebung

25.11.2022 So stellt "Kiteboard-Flüsterer" Simon Harvey Surfbretter in Handarbeit her

Die besten Bretter der Welt kommen aus Überlingen - das jedenfalls behauptet Simon Harvey. Dass sich der begeisterte Kitesurfer überhaupt am Bodensee niedergelassen hat, lag aber gar nicht am Wassersport.

Wer sich aufmacht und eine große Werkshalle mit viel technischem Gerät und zahlreichen Mitarbeitern erwartet, wird enttäuscht. Man trifft Simon Harvey allein in seiner kleinen Zweiraum-Werkstatt, einen detailversessenen Handarbeiter, der seine Produkte in liebevoller Hingabe an Material ...

21.11.2022 Wer erkennt diesen Mann? Fahndung nach Raubüberfall am Nikolausmünster

Die Kripo hat ihre Fahndung nach einem Raubüberfall in der Innenstadt ausgeweitet. Sie veröffentlicht ein Foto, das mutmaßlich den Täter beim Geldabheben zeigt. Was das Bild nicht zeigt: dem Mann fehlen Schneidezähne.

Das Opfer ist 80 Jahre alt. Wie die Polizei bereits Anfang Oktober berichtete, wurde der Mann in der Luziengasse unweit des Nikolausmünsters in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober zu Boden gerissen. Tatzeit war kurz vor 1 Uhr. Der 80-Jährige berichtete gegenüber der Polizei, ...

18.11.2022 Tauchgang auf dem Trockenen: Wir wagen den Selbstversuch in der Druckkammer

Bis zu 40 Meter tief in den Bodensee eintauchen. Das kann die Druckkammer am Helios-Spital in Überlingen simulieren. Was unser Autor dabei erlebte und warum diese Kammer Leben rettet.

Das Handy könnte platzen, das Tempo in der Hosentasche Feuer fangen. Ich solle bloß keinen Synthetikpullover anziehen, denn er könnte die stählerne Kapsel in Brand stecken. Die Sicherheitsinstruktionen hören sich gruselig an. Wir tauchen ab in 18 Meter Tiefe, in eine fremde Welt, in der die Physik außer Kraft ...

14.11.2022 Endlich nicht mehr so viel los hier! Ein Besuch bei den Sieben Churfirsten im Herbst

Im Sommer strömen unzählige Touristen an den Bodensee. Nun ist die Hochsaison vorbei - und Sehenswürdigkeiten lassen sich ganz entspannt (wieder-)entdecken. Zum Beispiel die Sieben Churfirsten bei Sipplingen.

Endlich ist hier Zeit für ein ungestörtes Selfie bei den Sieben Churfirsten. Denn endlich sind die Touristen weg, die im Hintergrund durch das Bild laufen würden. Und sogar ist eine der beiden Bänke unterhalb der Felsen ist frei. Hier lassen sich mitgebrachte Butterbrote verzehren - ...

14.11.2022 Kerze bei Blackout? Viele Kommunen ohne Notfallplan bei Stromausfällen

Beispiel Überlingen: Die Stadt hat für einen längeren Stromausfall noch keinen konkreten Notfallplan. Die Verwaltung gibt sich zugeknöpft - und der OB sorgt zu dem Thema mit kuriosen Facebook-Beiträgen für Aufsehen.

Plötzlich geht gar nichts mehr: Kein Licht, keine Heizung, kein Telefon oder Internet. Geschäfte sind dunkel und Firmen müssen möglicherweise ihren Betrieb stoppen. Denn über mehrere Stunden hinweg ist Stromausfall. Das Szenario erscheint unrealistisch, nur rund sechs Minuten ...

11.11.2022 Wie gefährlich ist die B 31?

Auf der B 31 kommt es oft zu Unfällen. Kracht es auf der wichtigen Ost-West-Verkehrsachse am Bodensee häufiger als auf anderen Strecken? Wir haben bei der Polizei nachgefragt und einen Blick in die Statistik geworfen.

Ein Auto prallt bei Immenstaad gegen einen Lastwagen. Bei Fischbach kracht es im Feierabendverkehr am Ende der B-31-Ausbaustrecke, der Verkehr muss mehrere Stunden umgeleitet werden. Fünf Autos sind in einen Unfall in der Nähe der Birnau verwickelt, es herrschen teils ...

11.11.2022 Ende der Schuldebatte in großer Einigkeit: Gemeinderat für Status Quo der Realschule

Einstimmiges Votum für eine Beibehaltung der Realschule in ihrer bisherigen Größe und ein klares Bekenntnis zu Sanierung und Ausbau von Wiestorschule und Gymnasium. Der Schulentwicklungsplan enthält aber noch viel mehr.

Die Fortschreibung des Schulentwicklungsplans von Überlingen war nur der Anstoß: An ihm entzündete sich im Sommer eine kontroverse Debatte darüber, wie die Realschule in die Zukunft gehen solle. Drei- oder vierzügig? Mit dem bisherigen großen Anteil an über 50 Prozent ...

9.11.2022 Hier ziehen die Kinder an St. Martin mit ihren Laternen durch den Ort

An den heiligen Martin und seine Mantelteilung erinnern die Martinsumzüge in der Region. Wo sind die Kinder mit ihren Laternen unterwegs? Wir fassen die Termine zusammen.

Salem In Buggensegel feiern große und kleine Leute mit Laternen und Lampions bereits am 9. November Sankt Martin. Um 17.30 Uhr startet der Martinsumzug auf dem Schulhof der Sonnenbergschule. Im Anschluss werden Getränke und Gebackenes angeboten, weshalb die Teilnehmer einen Becher oder eine Tasse mitbringen sollten. ...

8.11.2022 Die Kuh ist vom Eis: Realschule darf weiterhin auswärtige Kinder aufnehmen

Nicht einmal mehr die Stadtverwaltung hält eine verkleinerte Realschule für eine Option. Für das, was auf Überlinger Bildungslandschaft jetzt zukommt, gibt es jetzt umso mehr Fragezeichen.

Für Ralf Mittelmeier war die Debatte »ein Sturm im Wasserglas«. Als im Sommer die Option einer verkleinerten Realschule vorgestellt wurde, seien Schüler und Eltern als »Spielball politischer Entscheidungen« missbraucht worden. »Sie mussten Angst haben, dass sie ihre Kinder vielleicht nicht mehr in die ...

8.11.2022 Rummel auf dem Rummel am See: Neuer Schwung für Patrozinium zu St. Martin

Rund vier Jahrzehnte ist es her, dass anlässlich des Ehrentags des Kirchenpatrons Sankt Martin großer Rummel auf dem Landungsplatz in Sipplingen herrschte.

Am Sonntag war es wieder so weit: Dank des Engagements des Netzwerks »Sipplinge - mach noche« und der Bürgermiliz konnten sich die Besucher unter dem Motto »Martini light« auf einem kleinen Rummelplatz und Markt am Seeufer vergnügen. Begonnen hatten die Feierlichkeit zum Martinstag am Vorabend traditionsgemäß mit einem kleinen ...

7.11.2022 Nebel nervt? Hier sind fünf Dinge, die das Wetterphänomen total gut kann

Er ist grau, er ist düster und schlägt vielen Menschen aufs Gemüt - beim Bodensee-Nebel scheiden sich die Geister. Doch die feinen Wassertröpfchen sind nicht nur Nervtöter. Mit Video!

Nebel ist, wenn die Sonne am Himmel viele Stunden lang kaum zu sehen ist. Wenn die eigene Sichtweite kaum mehr als ein Kilometer beträgt. Oder wenn man sich morgens im Bett am liebsten wieder umdreht. Doch obwohl nicht jeder den Nebel mag, hat er einige Vorzüge. 1. Er verhindert die Ausbreitung von Feuer ...

7.11.2022 Drei Wochen zwischen Leben und Tod: Das ist die Corona-Geschichte von Walter Brummel

Walter Brummel infiziert sich mit dem Coronavirus und wird schwer krank. Heute ist er einer von Wenigen, die es nach der Ecmo-Beatmung wieder ins Arbeitsleben schaffen. Ein bewegender Erfahrungsbericht.

Diese Erinnerung wird ihn sein Leben lang begleiten. »Sie können sich dieses Gefühl nicht vorstellen. Man holt Luft, ohne welche zu kriegen. Wie kurz vor dem Ertrinken.« So beschreibt Walter Brummel den ersten Moment, als er sich nach wochenlangem Liegen aufsetzen und selbst atmen muss, ...

7.11.2022 Simply Red und Mick Hucknall bringen ihre größten Hits mit zum Salem Open Air 2023

Die nächsten Künstler für den Open-Air-Sommer stehen fest. Die britische Band Simply Red spielt im Juli 2023 im Schlosspark beim Salem Open Air.

Nach 73 Arena-Shows mit über 600.000 Besuchern in Europa setzen Simply Red ihre Konzertserie im Sommer 2023 fort. In Salem werden Mick Hucknall und seine Band am 25. Juli 2023 auftreten. Das teilte Konzertveranstalter Allgäu Concerts am Montag mit. Mix aus Soul, Funk und Reggae Am 21. Juli 2023 spielt Roland Kaiser beim Salem Open Air, am 22. Juli ...

6.11.2022 Der Verbrauch sinkt, doch noch immer fließt viel Wasser in unbekannte Kanäle

Bürgermeister Oliver Gortat verringert den Wasserverbrauch durch drastische Maßnahmen. Nach wie vor entspricht die gelieferte Menge nicht der, die mit den Haushalten abgerechnet wird.

Der Wasserverbrauch sei in Sipplingen trotz des heißen Sommers »drastisch« gesunken. Eine nicht nur aus ökologischer Sicht besondere Nachricht, die Bürgermeister Oliver Gortat im Spätsommer den Gemeinderäten des westlichsten Dorfes im Bodenseekreis mitteilte. Sie hat auch eine historische Komponente. Er war ...

3.11.2022 Parken wird ab 2023 teurer! Das müssen Autofahrer jetzt beachten

Die Gemeinde gibt die neue Umsatzsteuer an die Kunden weiter, damit steigen die Kosten fürs Parken um 20 bis 30 Cent pro halbe Stunde. Handyparken soll künftig allerdings möglich sein.

Wer sein Auto in der Gemeinde auf öffentlichen Parkplätzen abstellt, muss künftig mehr berappen: Pro halbe Stunde werden 20 Cent beziehungsweise 30 Cent mehr fällig. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Grund: Ab kommenden Jahr ist die Gemeinde für die Bewirtschaftung von Parkplätzen umsatzsteuerpflichtig. ...

3.11.2022 Am See wird wieder ermittelt! "Die Toten vom Bodensee" am 7. November im ZDF

Das Ermittlerduo muss im ZDF-Krimi einen Mord und einen alten Fall aufklären. Ein sehenswerter Krimi mit einigen Überraschungen!

Der Krimi musste raus aus der Stadt. Die Anzahl der TV-Morde, die in den vergangenen 50 Jahren seit dem ZDF-Klassiker »Der Kommissar« (ab 1969) allein in München begangen worden sind, dürfte in die Tausende gehen. Also ist das Fernsehen irgendwann in die Provinz ausgewichen und prompt zeigte sich, dass es einen besonderen Reiz hat, wenn sich Verbrechen in ...

28.10.2022 Warm und mit Sarahstaub - so endet der Oktober. Und wie wird das November-Wetter?

Auch in den kommenden Tagen sollen die Temperaturen am Bodensee zweistellig bleiben. Auf das Heizen kann also weiterhin verzichtet werden. Mit der Wärme kehrt nun auch ein Wetterphänomen zurück: der Saharastaub.

Schon mal in den Himmel hochgesehen? Nein? Das sollten Sie mal. Denn seit einigen Tagen ist es ziemlich trüb. Einerseits ist das dem Nebel geschuldet, anderseits eines anderen Wetterphänomens. »Der Saharastaub ist wieder da«, sagt Jürgen Schmidt, Meteorologe bei Wetterkontor. Aber ...

26.10.2022 Warum schließt die Postbank in Überlingen?

Der Bankschalter kommt weg, der Geldautomat wird abgebaut, ein Geldtransfer ins Ausland ist vor Ort nicht mehr möglich: Die Postbank verlässt nicht nur die Mühlenstraße, sondern Überlingen komplett. Was bedeutet das?

Die Post schreibt dieser Tage eher schlechte Nachrichten. Da ist von der unzuverlässigen Zustellung die Rede. Außerdem wurde bekannt, dass das Unternehmen seinen Standort in der Mühlenstraße in Überlingen aufgeben will. Gründe für die Veränderungen in Überlingen sind bei der ...

24.10.2022 Hallo Herbst! Noch mehr tolle Fotos unserer Leser

Sanftes Licht, bunte Farben, wärmende Sonne: Der Herbst zeigt sich in der Region fast durchgehend von seiner besten Seite. Noch mehr Bilder finden Sie hier.

21.10.2022 Wie viel Geld haben Sie auf der hohen Kante? So reich sind die Menschen am See

Aktien, Fonds, volle Girokonten: Die Menschen im Bodenseekreis zählen laut Deka zu den reichsten in ganz Deutschland. Für den SÜDKURIER hat das Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe exklusive Daten zusammengestellt.

89.400 Euro. So viel Geld hat jeder einzelne Einwohner im Bodenseekreis laut Deka-Regionalreport durchschnittlich auf der hohen Kante. Dem SÜDKURIER hat das Wertpapierhaus Deka Regionaldaten für den Bodenseekreis zur Verfügung gestellt, die in dieser Form einzigartig sind. ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus