Nachrichten aus Sipplingen und Umgebung

13.12.2019 Wie viele Drogendelikte gibt es in Ihrem Heimatort? Reinklicken und vergleichen!

Drogen sind im ganzen Bundesland weit verbreitet. Ein Ort sticht dabei besonders hervor. Auch die Bodenseeregion fällt beim Blick auf die Statistik auf.

Die folgende Grafik ist kein Witz. Rust ist mit großem Abstand Baden-Württembergs Drogenhauptstadt Nummer eins. Drogendelikte pro 1.000 Einwohner 0 279 Mannheim Karlsruhe Stuttgart Rust Freiburg Singen Konstanz 279 ...

13.12.2019 Sanierung Rebleutehaus in Sipplingen: Modernes Wohnen in historischem Gebäude

Sipplingen Ein einsturzgefährdetes Fachwerkhaus aus dem 17 Jahrhundert? In der Regel kommt da für Kaufinteressierte keine Sanierung in Frage, sondern nur ein Abriss und Neubau.

Ein einsturzgefährdetes Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert? In der Regel kommt da für Kaufinteressierte keine Sanierung in Frage, sondern nur ein Abriss und Neubau. Doch Irmgard Möhrle-Schmäh, die 2014 das ...

11.12.2019 So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort

Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.

Seekirch, Adelsheim und Breitingen heißen drei der gefährlichsten Orte in Baden-Württemberg. Falls Sie von diesen Orten noch nie gehört haben: Macht nichts, denn ...

11.12.2019 Sipplingerin ist nach einem Unfall gehbehindert und traumatisiert. In einen Bus traut sich die 83-Jährige nicht mehr

Paula März hatte vor vielen Jahren unverschuldet einen schlimmen Verkehrsunfall. Durch einen zweiten Vorfall im öffentlichen Nahverkehr ist sie zusätzlich stark traumatisiert. Seitdem traut sich die 83-Jährige nicht mehr in einen Bus. Die zuständigen Verkehrsbetriebe reagieren nicht. Mögliche Unfallakten sind bereits ausgesondert.

Paula März aus Sipplingen scheint ein Opfer des öffentlichen ...

10.12.2019 So kriminell geht es auf den Straßen Ihres Heimatortes zu

Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff "Straßenkriminalität" zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.

Dieses mulmige Gefühl nachts auf dem Heimweg. Diese merkwürdige Gestalt, die schon fast den ganzen Weg mit ein paar Metern Abstand hinterherläuft. Diese Betrunkenen, die da vorne aggressiv ...

9.12.2019 So viel wird in Ihrem Heimatort gestohlen

Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.

Es hätte so ein schöner Abend werden können. Die Begleitung ist nett, der Weihnachtsmarkt voll, aber nicht zu voll, die Stimmung gut. Und der ...

9.12.2019 So oft wurde in Ihrem Heimatort eingebrochen

Ein Wohnungseinbruch ist ein perfides Verbrechen, das neben dem finanziellen Schaden oftmals auf die Psyche der Opfer schlägt. Schließlich ist jemand in das Allerheiligste, die eigenen vier Wände eingedrungen. Wie oft das in Ihrem Ort passiert ist, erfahren Sie hier.

Landesweit hat die Polizei 7.125 Einbrüche im Jahr 2018 registriert. Dies geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) ...

4.12.2019 Öffentliche Ratssitzung um 21.30 Uhr? Nicht mit der Kommunalaufsicht

Ausnahmsweise um 21.30 Uhr und nicht wie üblich um 20 Uhr hätte vor rund zwei Wochen eine öffentliche Gemeinderatssitzung stattfinden sollen. Grund dafür war, dass zuvor noch eine nichtöffentliche Debatte geführt werden musste, an der externe Teilnehmer mit weitem Anfahrts- und Heimweg teilnahmen. Aufgrund einer Beschwerde aus Sipplingen bei der Kommunalaufsicht des Landratsamtes Bodenseekreis hatte ...

3.12.2019 Musikkapelle sorgt beim Jahreskonzert für "magische Momente der Ruhe"

Für den Vorsitzender Adrian Staiger und den Stellvertreter Bernhard Bittlingmaier war es das letzte Jahreskonzert der Musikkapelle Sipplingen in leitender Funktion: Sie kündigten am Ende des Abends an, dass sie sich nach 30 und 25 Jahren aus dem Vorstand zurückziehen werden. Die Kapelle hatte zuvor den Zuhörern in der Vorweihnachtshektik Momente der Ruhe und Stille geschenkt.

"Die Zeit wurde ...

1.12.2019 Beim zweiten Bürgertag: Würdigung vier engagierter Sipplinger Bürger

Zweiter Bürgertag in Turn- und FesthalleBürgermeister Gortat stellt soziales Engagement herausAuch acht mehrmalige Blutspender geehrt

Für ihr überdurchschnittliches Engagement wurden beim zweiten Bürgertag vier Bürgerinnen und Bürger aus Sipplingen ausgezeichnet. Es handelt sich um Kurt Zimmermann (Sport), Anneliese Regenscheit und Anneliese Schweinbenz (Soziales Engagement) sowie Willi ...

1.12.2019 Am Sipplinger Westhafen: Unbekannter verursacht Unfall und fährt einfach weiter

Auf der B 31 kam es am Samstag gegen 14.55 Uhr auf Höhe des Sipplinger Westhafens zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Schaden in Höhe von circa 14 000 Euro entstand. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine bislang unbekannte Personen mit ihrem Auto in einer Kolonne hinter einem weißen Transporter in Fahrtrichtung Ludwigshafen und überholte diesen trotz Gegenverkehrs.

Um einen Unfall zu ...

29.11.2019 Freie Fahrt am deutschen Bodenseeufer für Sipplinger Gäste

Bodenseecard West wird ab April eingeführtKurtaxe erhöht sich dafür um 50 CentNoch keine Einigung bei Kurtaxesatzung

Gäste der "Perle am See" dürfen sich freuen: Ab April kommenden Jahres können sie öffentliche Verkehrsmittel von Lindau bis Konstanz gratis benutzen. Grund: Der Gemeinderat hat dem Beitritt zur Bodenseecard West (BCW) zugestimmt. "Der Beitritt zur BCW ist ein absolutes Bonbon ...

27.11.2019 Jugendtreff No. 1 wird langsam wieder zum Leben erweckt

Die Räumlichkeiten des auch als "No. 1" bekannten Gebäudes sollten zu einem gemütlichen Jugendtreff werden. Dafür haben die Jugendlichen in Sipplingen viel Zeit investiert.

Lange Zeit stand das Gebäude des ehemaligen Jugendtreffs am alten Sportgelände leer. Bis vor Kurzem wurde es als Zwischenlager für Mobiliar aufgrund der aktuellen Rathaussanierung der Gemeinde genutzt. "Doch damit soll ...

22.11.2019 50 Grundschüler begeistert bei der "Zaubertröte" von Mozart dabei

Die Bläserphilharmonie Baden-Württemberg hatte bei einem besonderen Auftritt in Sipplingen besondere Unterstützung: 50 Grundschüler aus Nußdorf und Sipplingen unterstützen die Profis auf der Bühne mit selbst gebastelten Fingerklavieren und Zaubertrötchen. So erlebten sie eine besondere Variante von Mozarts "Zauberflöte".

Mit der "Zaubertröte" hat die Bläserphilharmonie Baden-Württemberg ...

10.11.2019 Schirmeister und Rimmele kündigen Rückzug an - vorerst bleibt bewährtes Narrenteam wieder im Amt

Präsident und Vize der Fastnachtsgesellschaft kündigen ihren Rückzug in drei Jahren an. Schon jetzt ein Blick aufs Jubiläumsjahr 2021.

Ein letztes Mal stehen Präsident Willi Schirmeister und sein Stellvertreter Karl-Heinz Rimmele für weitere drei Jahre an der Spitze der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen. Den Vorstand ergänzen die neue Schriftführerin Antje Widenhorn und Kassierer Ulf Tittel, ...

31.10.2019 Seit zehn Jahren ist Christian Scheel in Sipplingen für die Kultur tätig

Kulturreferent Christian Scheel informierte im Sipplinger Gemeinderat über seine Arbeit.

Viel Lob für seine mittlerweile zehnjährige ehrenamtliche Arbeit als Kulturreferent hat Christian Scheel in öffentlicher Gemeinderatssitzung erhalten. "Ich finde es sehr gut, dass sich jemand so engagiert für die Kultur einsetzt", zollte etwa Gemeinderat Clemens Beirer (CDU) Anerkennung. Allerdings übte ...

30.10.2019 Eine Ost-West-Erfolgsgeschichte in Funktionsbekleidung

Wanderfreunde aus Sipplingen und Langenwolmsdorf-Stolpen in Sachsen treffen sich zum 26. Mal

Jeweils für fünf Tage im Jahr trifft sich die Wandervereinigung Sipplingen mit ihren Wanderfreunden aus Langenwolmsdorf-Stolpen am Rande der Sächsischen Schweiz. Abwechselnd in den alten und neuen Bundesländern, um so mehr voneinander kennenzulernen. Nach Möglichkeit wird auch der Tag der Deutschen ...

25.10.2019 Im Breitenweingarten sollen Ferienwohnungen künftig nur in Ausnahmefällen erlaubt werden - so sehen die Regelungen dazu aus

Der Sipplinger Gemeinderat hat den Vorentwurf "Breitenweingarten" beschlossen. Der Bebauungsplan ist seit Freitag ausgelegt. Neue Ferienwohnungen sind künftig nur ausnahmsweise erlaubt.

Schon vorhandene Ferienwohnungen werden auch in Zukunft im Breitenweingarten Bestandsschutz haben, neue werden allerdings nur in Ausnahmefällen erlaubt. Das teilte Bürgermeister Oliver Gortat während den ...

11.10.2019 Situation für Radler im Blick: Wie die Gemeinde mehr Sicherheit auf der B 31-alt schaffen will

Seeseitige Fahrbahn erhält RadwegschutzstreifenPiktogramme sollen mehr Aufmerksamkeit schaffen

Ein Radweg entlang der alten Bundesstraße 31 (B 31-alt) ab Landungsplatz in Richtung Westen ist seit vielen Jahren ein großer Wunsch der Gemeinde Sipplingen. "Die derzeitige Situation ist suboptimal und gefährlich. Doch kurz- bis mittelfristig wird es keine Lösung geben", ließ Bürgermeister Oliver ...

26.9.2019 Umsetzung von batteriebetriebenen Güterverkehr auf der Bodenseegürtelbahn "heute noch schwierig"

Vertreter der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) haben im Sipplinger Gemeinderat eine Studie vorgestellt, die sich damit beschäftigt, ob batteriegetriebene Lokomotiven für den Güterverkehr auf der Bodenseegürtelbahn eingesetzt werden könnten. Das Ergebnis: technisch zwar machbar, aber schwierig, und sehr teuer.

Dass batteriebetriebene Güterzüge entlang des Nordufers des Bodensees schon in ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus