Nachrichten aus Radolfzell und Umgebung

22.8.2019 Kein Anschluss unter dieser Nummer: Feuchtes Kabel verursacht 100 defekte Telekom-Anschlüsse

Stadtverwaltung, Volksbank und noch rund 100 weitere Telekom-Anschlüsse waren eine Zeit lang nicht erreichbar. Schuld soll ein feuchtes Kabel sein.

Wer die vergangenen zwei Tage bei der Stadtverwaltung angerufen hatte, der hatte Pech: Denn aufgrund einer Störung durch einen Großkabelschaden der Telekom war die Stadtverwaltung telefonisch nicht erreichbar. Stadtverwaltung war nur schlecht ...

21.8.2019 Gedächtnis der Region: Ein kleines Stückchen Frankreich mitten in Radolfzell: Im Le Foyer konnte man früher mit den französischen Soldaten speisen

Das Foyer war eins Treffpunkt der französischen Soldaten, die in der Caserne Vauban stationiert waren. Doch auch vieler Radolfzeller kamen gerne in dieses Etablisment.

Das französische Foyer im Kapuzinerweg, unterhalb der Villa Bosch, war ein beliebter Treff nicht nur der Unteroffiziere und Soldaten, die in der Caserne Vauban stationiert waren. Es wurde auch gerne als Restaurant von einem ...

21.8.2019 Zum Frühstück? Die Frühstücksbratwurst spaltet die Gemüter in der Radolfzeller Redaktion

Wie schnell Futterneid aufkommen kann und wie man ein Nutella-Brot richtig isst, beschreibt SÜDKURIER-Redakteur Matthias Güntert in seiner Glosse.

Essensgewohnheiten sind so verschieden wie die Geschmäcker. Alleine das in den Medien selten thematisierte Butter-Gate beweist dies: Isst man sein Frühstücksbrot mit der geliebten Nuss-Schoko-Creme denn nun mit oder ohne Butter? Überhaupt, wenn ...

20.8.2019 Gedächtnis der Region: Zwischen Faulturm und Rechen - Wolfgang Drobig erzählt skurrile Geschichte aus der Radolfzeller Kläranlage

Im Jahr 1979 wurde die neue Kläranlage eröffnet. Bei einem Rundgang mit dem langjährigen Betriebsleiter der Kläranlage kommen viele Anekdoten rund um das Radolfzeller Abwasser zu Tage

Als wäre er niemals weg gewesen. Die Namen hat er auch nach sieben Jahren im Ruhestand noch immer parat. Freundlich begrüßt er jeden mit Handschlag. "Das ist unsere Sekretärin, Elisabeth Junker. Dort drüben ist ...

20.8.2019 Südbadenbus gibt den Radolfzeller Stadtbus auf. Doch was passiert mit den Busfahrern?

Nachdem der Auftrag für den Regionalbusverkehr am 1. Januar 2020 ausläuft wird sich die Südbadenbus GmbH auch aus dem Radolfzeller Stadtbusverkehr zurückziehen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft kritisiert die Bahn, sie würde Mitarbeiter in schlechtere Verträge drängen wollen.

Nachdem die Südbadenbus GmbH (SBG) ihren Rückzug aus dem Regionalbusverkehr erklärt hat, kommt nun für die ...

19.8.2019 Viel mehr als nur ein riesiges Picknick: 650 Teilnehmer genießen das Diner en Blanc an der Hafenmole

Ein Picknick der besonderen Art ganz in Weiß, und jeder bringt etwas zu Essen mit: Beim Diner en Blanc entstehen gesellige Runden mit bis dato fremden Menschen.

Es ist nebensächlich, woher man kommt und wer man eigentlich ist - Hauptsache man ist weiß gekleidet und bringt etwas Köstliches zum Essen mit. Auf der Radolfzeller Uferpromenade an der Hafenmole knallten die Sektkorken. Kandelaber ...

19.8.2019 Den Nachbarn mit einer Pistole bedroht: Polizei nimmt aggressiven 30-Jährigen fest

Er muss sich nun wegen Bedrohung und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Ein 30 Jahre alter Mann hat seinen Nachbarn am Freitagabend gegen 22.20 Uhr mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung informierte, hatte der 30-Jährige seinen Nachbarn bedroht, nachdem dieser ihn aufgefordert hatte, die Wohnungstüre wegen einer Geruchsbelästigung zu ...

19.8.2019 Schwules Sommercamp 2019 des DGB in Radolfzell ist ausgebucht

120 junge Männer treffen sich beim 25. Sommercamp des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Markelfingen zur Weiterbildung und zur Erholung

Seit mehr als fünf Jahrzehnten gibt es die vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) organisierten Sommercamps in Markelfingen. Diese lange Zeit ist auch ein Spiegel von beruflichem und gesellschaftlichem Wandel. So findet in diesem Jahr zum 25. Mal ein schwules ...

19.8.2019 Urlaub im eigenen Land boomt

Laut Statistischem Landesamt ist die Zahl der Übernachtungen in Baden-Württemberg um 3,8 Prozent gestiegen. 78,2 Prozent der Gäste haben ihren Wohnsitz in Deutschland.

Ist die Klimakrise schuld daran, dass die Deutschen ihren Urlaub lieber im eigenen Land verbringen? Tatsächlich entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Reise in den Kreis Konstanz. Auf dem Reiseplan vieler ...

19.8.2019 Lions Club Stockach unterstützt Frauen- und Kinderschutzhaus in Radolfzell

Lions nehmen über 2000 Euro durch den Verkauf von Büchern beim Schweizer Feiertag ein. Spende kommt traumatisierten Kindern zugute.

Der Lions Club Stockach hat 2500 Euro an das Frauen- und Kinderschutzhaus der Diakonie in Radolfzell gespendet. Über 2000 Euro davon stammen vom Verkauf neuer und gebrauchter Bücher auf dem Bücherbasar der Lions am Schweizer Feiertag. Dies schrieb das ...

18.8.2019 Bilder vom dritten Diner en Blanc an der Radolfzeller Uferpromenade

Mehr als 650 Teilnehmer trotzen dem Wetter und speisten ganz in Weiß bei einem Picknick unter freiem Himmel an der Hafenmole.

18.8.2019 Ende nach 154 Jahren: Die letzten Ordensschwestern verlassen Radolfzell

Mehr als 150 Jahren waren Nonnen aus dem Kloster Hegne in der Stadt Radolfzell in der Krankenpflege und Seelsorge tätig. Nun fehlt es an Nachwuchs und die letzten beiden Ordensschwestern ziehen sich endgültig in das Kloster zurück.

154 Jahre lang begleiteten die Ordensschwestern des Kloster Hegne das gesellschaftliche und religiöse Leben in Radolfzell. Die Gemeinschaft der Barmherzigen ...

16.8.2019 Da brat mir einer einen Storch: Unterwegs mit der Pfarrköchin Anna durch das mittelalterliche Radolfzell

Als Pfarrköchin Anna entführt Stadtführerin Karin Eichhorn Besucher und manchmal auch Einheimische in das mittelalterliche Radolfzell

Obwohl Vögel durchaus im Mittelalter auf dem Speiseplan standen, war der Storch keiner davon. Ähnlich wie die Schwalben oder die Kormorane waren Störche etwas Besonderes und durften unter keinen Umständen gegessen werden. Warum das so sei? Darauf hat Karin ...

16.8.2019 Radolfzell bereitet Heimattage 2021 vor

Die Vorbereitungen für viele Veranstaltungen laufen bereits. Themenschwerpunkte der Heimattage sind Brauchtum und Geschichte, Natur und Umwelt und die Musikstadt Radolfzell.

Seit dem Auftakt 1978 in Konstanz war keine Stadt am Bodensee mehr Ausrichter der Heimattage Baden-Württemberg. Umso schöner, dass die Veranstaltung an den See zurückkehrt. Im Jahr 2021 wird Radolfzell Austragungsort der ...

15.8.2019 Danke, Lieblingskollegin oder warum geschlossene Bürotüren nicht vor Virenmutterschiffen helfen

Warum die Sommergrippe keinen Deut besser ist, als ihre böse Schwester im Winter - vor allem im Urlaub. Eine Glosse von SÜDKURIER-Redakteur Matthias Güntert.

Einen echten Kerl wirft nichts um. Schon gar nicht hundsgemeine Krankheitserreger, die Normalsterbliche tagelang ans Krankenbett fesseln. Gegen die fliegenden Mutterschiffe der Influenza sind wir gefeit. Wenn es nicht schon erwähnt ...

15.8.2019 Die Kunst des schönen Schreibens

Künstlerin Xenia Meindl unterrichtet Jugendliche beim Radolfzeller Ferienprogramm im Handlettering, dem Malen und Verschönern von Buchstaben

Radolfzell - Weg vom Computer, weg vom Fernseher und junge wie kreative Menschen in den Sommerferien kennen lernen. Beim Ferienprogramm des Caf Connect erlernten zehn Jugendliche im Jugendkulturzentrum Bokle die Kunst der schönen Buchstaben sowie die ...

14.8.2019 Eine Hochburg des Blues: Die Blues Night zieht am Freitag, 16. August, wieder zahlreiche Nachtschwärmer in ihren Bann

Fünf Bands spielen unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt vor fünf Radolfzeller Lokalen.

Das hat Tradition: Am dritten Freitag im August verwandelt sich Radolfzell in eine Hochburg des Blues. Hochkarätige Bands spielen unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt vor fünf Radolfzeller Lokalen. Für Koordinator Christoph Manz besticht die Radolfzeller Blues Night durch ihren ganz ...

14.8.2019 Die Gefahr von Blaualgen im Böhringer See besteht weiter - auch wenn dort zuletzt keine Bakterien mehr nachgewiesen wurden

Der BUND warnt vor dem ökologisch kritischen Zustand vieler Gewässer in Deutschland. Überdüngung plus Hitzestress sei ein idealer Nährboden für Blaualgen.

Vorerst gute Nachrichten für den Badesommer am Böhringer See: "Bei der Beprobung letzte Woche wurden an der Oberfläche keine Cyanobakterien mehr festgestellt", so Dr. Helmut Eckert, Leiter des Gesundheitsamtes auf Nachfrage des SÜDKURIER. ...

13.8.2019 Die Band ohne Instrumente kommt nach Radolfzell

Die amerikanische A-capella-Band Naturally 7 ist zu Gast beim Milchwerk Musik Festival. Die Gruppe ist auch in Deutschland sehr erfolgreich.

Den facettenreichen Klangkosmos einer ganzen Band - vom Sound des Schlagzeugs, über den Bass, die Gitarre, die Mundharmonika bis hin zur Posaune - vollkommen ohne Instrumente zu präsentieren, klingt erstmal unmöglich. Die A-capella-Band Naturally 7 hat ...

13.8.2019 Erinnerungen an ein legendäres Handball-Spiel: Eine Handball-Mannschaft des Leierkastens trifft auf ein Team französischer Soldaten in der Vauban-Kaserne

Der Leierkasten war die Jugendkneipe in Radolfzell. Für viele war es das zweite Wohnzimmer. Ehemalige Leierkasten-Gäste erzählen von einem bestimmten Handball-Spiel gegen französische Soldaten.

Es war heiß an diesem Sonntag im Juni 1976. Der Dresscode war ein weißes Hemd. Treffpunkt Kaserne. "Wir spielen gegen die Franzosen", hatte Manfred Rihm am Tag zuvor im Strandbad ein paar Spieler ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator