Nachrichten aus Radolfzell und Umgebung

25.11.2022 Schlecht bezahlte Popo-Abwischer? Darum sind soziale Berufe besser als ihr Ruf

Vier angehende Erzieher und Pflegefachkräfte berichten, warum sie diese Ausbildung machen und wie erfüllend es ist, für andere da zu sein. Geld spielt klar eine Rolle, aber es ist eben auch nicht alles.

In zwei Bereichen tritt der Fachkräftemangel gerade schmerzhaft deutlich zu Tage. Mehrere Kinderbetreuungseinrichtungen in Radolfzell mussten in die Notbetreuung gehen oder die Betreuungszeiten kürzen, weil es an Erzieherinnen und Erziehern fehlt. Und im Radolfzeller Krankenhaus mussten ...

25.11.2022 Das war der erste Streich: Neuer Spielplatz in der Praxedisstraße ist eröffnet

Innerhalb weniger Monate hat die Stadt den Platz saniert und aufgewertet - unter Berücksichtigung der Wünsche von Kindern und Eltern. Die schnelle Umsetzung der Sanierung bekommt Lob. Was die Stadt nun weiter plant.

Ein zügige Umsetzung hat jetzt das Lob der Kinder und Eltern geerntet: Die Stadt Radolfzell hat innerhalb weniger Monate den Spielplatz in der Praxedisstraße umgebaut und aufgewertet. Dabei hat man bewusst darauf geachtet, die Wünsche der Kinder und Eltern zu berücksichtigen, ...

25.11.2022 Prozess gegen sechs Angeklagte beginnt. Sie sollen ihr Opfer entführt und gefoltert haben

Sie sollen einen jungen Mann verschleppt, brutal misshandelt und ausgeraubt haben: Seit Freitag stehen sechs Menschen vor Gericht, die einen mutmaßlichen Drogenkunden gequält haben sollen. Und das ist nicht alles.

Mit einem mehrtägigen Prozess beginnt die juristische Aufarbeitung einer ungewöhnlich brutalen Tat, die vier der Hauptverdächtigen bereits sieben Monate Untersuchungshaft in vier verschiedenen Gefängnissen beschert hat. Der Geschädigte konnte sich in der Nacht auf Ostermontag mit ...

25.11.2022 Große Liebe, großer Frust: So denken Radolfzeller Fußball-Fans über die WM in Katar

Die Mitglieder der Schalke Freunde Blau-Weiß Bodensee lieben Fußball. Und das nicht nur während der WM. Vom Boykott halten sie wenig, von politischen Armbinden auch nichts. Dennoch lässt sie die Lage in Katar nicht kalt.

Alles an diesem Mittwochnachmittag wirkt wie ein normaler Mittwochnachmittag. Draußen an der Baustelle an der Konstanzer Straße wird gearbeitet. Passanten gehen vorbei, es ist ein gewöhnlicher Tag im November. Nichts deutet darauf hin, dass die deutsche ...

25.11.2022 Keime in den Rohren! Böhringer müssen ihr Wasser ab jetzt abkochen

Die Keimbelastung sei niedrig, dennoch spricht das Gesundheitsamt für den Ortsteil Böhringen ein Abkochgebot aus. Die Stadtwerke Radolfzell spülen derweil die Rohe und versuchen, die Verkeimung zu beseitigen.

Anwohner des Radolfzeller Ortsteils Böhrigen müssen ihr Wasser vor dem Gebrauch abkochen. Die Stadtwerke Radolfzell haben am Freitagmittag, 25. November, in einer Presseinformation ein Abkochgebot ausgesprochen. Grund dafür sollen bakterielle Verunreinigungen sein. Die Verkeimung ...

25.11.2022 Jetzt werden die Windräder konkreter: Vertrag über Flächen für Windkraftanlagen ist unterschrieben

Auf dem Schienerberg hat das Land Anfang des Jahres einen möglichen Standort für Windräder ausgewiesen. Nun ist der Vertrag mit dem Unternehmen ABO Wind AG in Wiesbaden unterzeichnet worden.

Die geplanten Windkraftanlagen auf der Höri nehmen Fahrt auf. Wie die Landtagsabgeordnete Nese Erikli nun in einer Pressemitteilung verkündet, wurde der Vertrag über die angebotenen Staatswaldflächen in Öhningen für die Nutzung für Windkraft mit dem Unternehmen ABO Wind AG mit Sitz in Wiesbaden ...

25.11.2022 Sparen um jeden Preis? Der Radschnellweg zwischen Radolfzell und Konstanz rückt in die Ferne

430 Millionen Euro für den Kreishaushalt und eine Kreisumlage um die 35 Prozent - das ist den Kreisräten zu viel. Es soll gespart werden. Der Vorschlag: keine Finanzierung des Radschnellweges. Es folgt ein Aufschrei!

Kein Radschnellweg zwischen Radolfzell und Konstanz? Damit sind viele Kreisräte nicht einverstanden. Gespart werden soll, aber warum auf Kosten des geplanten Radschnellweges? Das passe doch nicht in das Klimaschutzkonzept des Landkreises Konstanz, finden einige Kreisräte. ...

25.11.2022 Ein Weltmeister aus der Region: Florian Bamberg gehört zu den besten Powerliftern der Welt

Wie viel Gewicht kannst du heben? Florian Bamberg würde frei nach einem Internet-Meme sagen "Ja". Er ist Deutscher Meister und Weltmeister im Kraftdreikampf. Hier erzählt er, was dahintersteckt.

Sein Training beginnt Florian Bamberg mit 40 Kilogramm. Nach und nach erhöht er das Gewicht. Der Körper muss an das Gewicht gewöhnt werden, das er bewegen soll. Er hebt das Gewicht und setzt es wieder ab. Der Sportler hängt weitere 30 Kilogramm an die Hantelstange. Von der steigenden Anstrengung ...

25.11.2022 Lieber ein Ende mit Schrecken: Höll-Sport schließt nach 38 Jahren in der Innenstadt

Durch die Pandemie kamen sie mit einem blauen Auge, doch jetzt sieht Stephan Förg keine ausreichende Perspektive für sein Geschäft in der Höllturmpassage. Welche Gründe ihn zur Aufgabe bewegen und wann Schluss sein soll.

Der Kaufhauskonzern Karstadt steckt tief in der Krise, in der Nachbarstadt Singen hat das Sporthaus Schweizer die Geschäftsaufgabe im nächsten Frühjahr angekündigt, nun trifft es ein Traditionsgeschäft in Radolfzell: Die Firma Höll-Sport hat den Räumungsverkauf wegen ...

24.11.2022 Hier verkaufen schon Achtjährige ihre Plätzchen: Stahringer machen Adventsmarkt für guten Zweck

Der kleine, aber feine Markt im Stahringer Rathaus ist gut besucht. Neben Einkaufsständen gibt es für Gäste auch Essen und Trinken. Der Erlös daraus kommt zwei sozialen Projekten zugute.

Nach vier Jahren Pause konnte die Stahringer Dorfgemeinschaft wieder zu ihrem Adventsmarkt »Winterzauber« in das geschmückte Rathaus einladen. »Das Rathaus war selten so voll wie heute«, sagt Ortsvorsteher Jürgen Aichelmann angesichts des Besucherstroms, der erst gegen Abend nachließ. Premiere feierte der ...

24.11.2022 Sie wollen drängende Themen anpacken: Gesamtelternbeirat Kita hat einen neuen Vorstand

Der GEB hat in seiner digitalen Mitgliederversammlung Wahlen durchgeführt. Auch Bürgermeisterin Monika Laule nahm an der Versammlung teil, sie berichtete von den Plänen der Stadt bezüglich der Kinderbetreuung.

Der Gesamtelternbeirat der Kindertagesstätten (GEB Kita) hat einen neuen Vorstand gewählt. Sieben Mütter haben die Wahl für sich entschieden und bilden nun den neuen Vorstand für das Kindergartenjahr 2022/23 in Radolfzell. Die Mitgliederversammlung wurde digital abgehalten, teilt der ...

24.11.2022 Zwischen Krieg und Weihnachten: Wie Ukrainer sich weiter einbringen möchten

Im Sommer organisierten Geflüchtete ein Unabhängigkeitsfest im Milchwerk, nun soll es einen Stand am Christkindlemarkt und ein Weihnachtstreffen geben. Es soll ein Dankeschön sein, aber auch an den Krieg erinnern.

Dass die ukrainischen Geflüchteten in der Region Lust haben, sich in ihrer neuen Heimat einzubringen und den Deutschen ihre Kultur näherzubringen, ist bereits im Sommer deutlich geworden, als Ende August im Radolfzeller Milchwerk ein Fest anlässlich des ukrainischen ...

24.11.2022 Schade um die Landschaft? Sechs-Megawatt-Anlage unterhalb des Rebbergs soll Kraftwerk für Stadt sein

Die Solarcomplex AG plant auf sechs Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche zwischen Reute und Stahringen den Solarpark "Brandbühl". Ein Abnehmer für den Strom ist schon gefunden: die Stadtwerke Radolfzell.

Die Energiewende nimmt auch auf dem Boden Fahrt auf. Die Solarcomplex AG mit Sitz in Singen plant unterhalb des Rebbergs und nördlich der Bahnlinie zwischen Stahringen und Radolfzell einen Solarpark mit Photovoltaikmodulen auf einer Fläche von insgesamt rund 60.000 Quadratmetern, die ...

24.11.2022 Liegt der letzte Winkel für bedrohte Vögel bei Markelfingen? Harte Fronten bei Dialogveranstaltung

Heftigen Gegenwind spüren Vertreter des Regierungspräsidiums im Radolfzeller Milchwerk. Denn dass das Naturschutzgebiet im Markelfinger Winkel ausgeweitet werden soll, stößt auf heftige Kritik.

Die geplanten Nutzungseinschränkungen am Markelfinger Winkel durch die vom Regierungspräsidium Freiburg geplante Ausweitung des Naturschutzgebiets stößt auf heftigen Widerstand. Abteilungspräsident Umwelt, Manuel Winterhalter, und weitere Vertreter des Regierungspräsidiums sahen sich bei einer ...

23.11.2022 Es kommen immer mehr unbegleitete jugendliche Flüchtlinge über die Schweizer Grenze in den Kreis

Bereits jetzt sind mehr unbegleitete Minderjährige an der Deutsch-Schweizer Grenze aufgegriffen worden als in den Jahren 2016 und 2017. Die meisten Heranwachsenden stammen aus Afghanistan.

Die Entwicklung ist für das Kreisjugendamt in mancher Hinsicht alarmierend. Es kommen immer mehr junge Flüchtlinge über die Schweizer Grenze in den Kreis, mehr als im Jahr 2017, als der Zustrom bereits hoch war. Im Verlauf des Jahres sind 131 (Stand: November 2021) unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ...

23.11.2022 An Ostern stürmte das SEK die Konstanzer Wohnung. Nun beginnt der Prozess gegen die Drogenbande

Ab Ende November stehen sechs junge Menschen aus Konstanz vor dem Landgericht: An Ostern sollen sie einen 19-Jährigen entführt, erpresst und misshandelt haben. Das SEK stürmte die Wohnung in Fürstenberg.

Als am sonst so friedlichen Ostermontag zahlreiche Elitepolizisten mit Helm und kugelsicherer Weste ein Haus in Konstanz stürmten, schreckte das viele Menschen auf. In den Morgenstunden des 17. April 2022 drang das Spezialeinsatzkommando (SEK) aus Göppingen in eine Wohnung im Stadtteil ...

22.11.2022 Große Zustimmung zur Bundespolitik: Radolfzeller SPD zieht Bilanz

Neben Rückblick auf die vergangenen Monate und einer Vorschau auf das kommende Jahr gab es bei der Mitgliederversammlung im Naturfreundehaus auch Ehrungen für langjährige Genossinnen und Genossen.

Gelegenheit Bilanz zu ziehen hatten die Mitglieder des Radolfzeller SPD-Ortsvereins jüngst bei ihrer Mitgliederversammlung im Naturfreundehaus. Der Vorsitzende Hannes Ehlerding skizzierte dabei verschiedene kommunale Themen und vom Ortsverein initiierte Veranstaltungen. Energiewende und Krieg im ...

22.11.2022 Mit Flauschdecken und Tee gegen die Energiekrise: Vom guten Vorsatz, so spät wie möglich zu heizen

Redakteurin Laura Marinovic hat einen zeitgemäßen Vorsatz gefasst - im Herbst statt zum Neujahr: Sie will möglichst spät die Heizung anwerfen. Welch kuriose Formen das annimmt - und woran es scheitert.

Eigentlich sind Vorsätze ja etwas für Neujahr. Meistens verspricht man sich zu Beginn des neuen Jahres hoch und heilig selbst, in den nächsten Monaten auf Süßigkeiten zu verzichten, nicht mehr aus purer Faulheit das Training sausen zu lassen, endlich mit dem Rauchen aufzuhören oder weniger ...

22.11.2022 Viele Hände für ein schönes Weihnachtsgeschenk: BSZ wird für Weihnachtsbasar kreativ

Die Schüler am Berufsschulzentrum Radolfzell produzieren Geschenkartikel für den Freundeskreis Asyl und die Nachsorgeklinik Tannheim. Der Basar ist am Samstag, 26. November.

Das Berufsschulzentrum Radolfzell (BSZ) lädt am Samstag, 26. November, in der Zeit von 9 bis 14 Uhr zu einem Weihnachtsbasar und einem Tag der offenen Schule ein. Seit Wochen produzieren die Vollzeit-Schüler Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck. Für die Produktion der selbst hergestellten Geschenkartikel richteten ...

21.11.2022 Jede dritte Frau erfährt Gewalt! Aktionstag will sensibilisieren und Auswege zeigen

Anlässlich des Aktionstags "Nein zu Gewalt an Frauen" finden in Radolfzell um den 25. November verschiedene Aktionen statt, unter anderem wird ein neues Theaterstück gezeigt. Es geht um Sensibilisierung und Hilfe.

Es sind erschreckende Zahlen: Wie das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend berichtet, wird in Deutschland jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von Gewalt - sowohl physischer, als auch sexualisierter. Etwa jede vierte Frau erfährt Gewalt ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus