Nachrichten aus Radolfzell und Umgebung

28.1.2020 Verein Nachbarschaftshilfe Möggingen gibt sich neue Satzung

Die Mitgliederversammlung des Vereins beschloss eine Änderung des erst vor zwei Monaten verabschiedeten Organisationsstatuts.

"Die Hürde der Gemeinnützigkeit ist sehr hoch", erklärte Sven Jochem, Vorsitzender der im November vergangenen Jahres gegründeten Nachbarschaftshilfe Möggingen auf der ersten Mitgliederversammlung. Nachdem erst vor zwei Monaten die Satzung in der Gründungssitzung ...

28.1.2020 Gedenken an die Toten des Nazi-Terrors

Die Befreiung des KZ Auschwitz jährte sich am 27. Januar um 75. Mal. Auf einer Veranstaltung der Jungen Union in Radolfzell mahnten die Redner vor einem Wiederaufleben des Antisemitismus.

Mit einer Gedenkveranstaltung hat die Junge Union gestern den deutschlandweiten Gedenktag zur Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau auf dem Seetorplatz begangen. Die ...

27.1.2020 Kleidertauschbörse im Jugendcafé Connect: So macht Nachhaltigkeit Freude

Die Aktion Kleidertausch statt Moderausch von Jugendbildungskoordinatorin Susanne Schmidt kommt gut an und soll wiederholt werden. In einem parallel stattfindenden Workshop geben Schüler Tipps zum Vermeiden von Plastikmüll.

Billige Löhne, astronomisch hohe Gewinnspannen und bis zu 50 000 Kilometer lange Produktionswege für eine einzige Jeans - wegen prekärer Arbeitsbedingungen geriet die ...

27.1.2020 Die Diplomatie ist sein Hobby: Der Böhringer Darma Vivekachandran ist seit Jahresbeginn der siebte Honorarkonsul von Sri Lanka in Deutschland

Der 43-Jährige lebt seit 20 Jahren am Bodensee und will sich nun politisch für sein Geburtsland engagieren. Sein erster Auftritt in Amt und Würden führt ihn am Freitag gleich zum baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann

Die Sieben. Eine Zahl, die in der Filmbranche Einzug gehalten hat, wie kaum eine andere. Etwa beim Western "Die glorreichen Sieben" mit den Haudegen ...

27.1.2020 Brandstifter muss zweieinhalb Jahre in Haft

Ein 24-Jähriger hat für zahlreiche gefährliche Brandstiftungen im Herbst 2018 die Verantwortung übernommen. Eine Therapie in einer geschlossenen Fachklinik lehnte er ab.

Im August vorigen Jahres brannte es um halb sieben Uhr morgens auf einer Baustelle nahe den Bahngleisen kurz vor dem Ortseingang Engen. Durch Brandstiftung war eine Baustellentoilette völlig zerstört worden, ein Baucontainer ...

27.1.2020 Architekt Siegfried Stier spricht über die Entwicklung von Radolfzell in den vergangenen Jahrzehnten

Der Fördervereins Museum und Stadtgeschichte Radolfzell lädt am 7. Februar wieder zum Museumsplausch ins Stadtmuseum

Die Veranstaltungsreihe "Museumsplausch" des Fördervereins Museum und Stadtgeschichte Radolfzell ist ein Erfolg: Alle bisherigen Termine waren laut Pressebericht des Vereins ausgebucht. Da sich viele Teilnehmer eine weitere Begegnung mit Architekt Siegfried Stier wünschten, ...

27.1.2020 Der BSV Nordstern Radolfzell lädt alle Mädchen zwischen acht und 14 Jahren zum Tag des Mädchenfußballs ein

Das Schnupperangebot in der Unterseesporthalle Radolfzell ist für Mädchen gedacht, die noch nicht aktiv im Verein spielen.

Die Jugendabteilung des BSV Nordstern Radolfzell veranstaltet am Sonntag, 1. März, einen Tag des Mädchenfußballs für alle Mädchen zwischen acht und 14 Jahren. Dies schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Training in der Unterseesporthalle Zwischen 10.30 und 14 ...

27.1.2020 Künstler-Quartett stellt in der Villa Bosch gemeinsam aus

Bei "Solo und Quartett" zeigen die ehemaligen Studienkollegen, wie sich ihre Arbeiten in den vergangenen 40 Jahren verändert haben

Vier Künstler aus Baden-Württemberg, ein gemeinsamer Nenner: Sie studierten vor mehr als 40 Jahren an der Kunstakademie in Karlsruhe. Nach vielen erfolgreichen Einzelausstellungen beschließen die Studienkollegen, erstmals gemeinsam in den Kunsträumen der Villa ...

26.1.2020 Bonpflicht nervt die Betroffenen

Die Radolfzeller haben wenig Verständnis für die Papiermassen, die durch die neue Bonpflicht zum Beispiel in Bäckerein entstehen. Viele Kunden nehmen keine Kassenzettel mit.

Händler und Gewerbetreibende müssen seit Beginn des Jahres selbst bei Kleinbeträgen ihren Kunden den Kassenbon aushändigen. Das neue Gesetz zur Bonpflicht stößt jedoch auf wenige Verständnis - egal, ob sie vor oder ...

26.1.2020 Ein alter Bekannter im Milchwerk: Klaus Birk eröffnet den Kabarettwinter

Mit dem Kabarettisten Klaus Birk war ein alter Bekannter zu Gast im Radolfzeller Milchwerk und stand bei seinem Auftritt zum ersten Mal im großen Saal auf der Bühne.

Es gibt Dinge, die nutzen sich praktisch nie ab. Ein gutes Beispiel ist der Kabarettist Klaus Birk. Er kommt seit mehr als 20 Jahren regelmäßig nach Radolfzell, um sein Publikum zu unterhalten. Und das ist ihm treu, so wie Birk ...

26.1.2020 Zu schnell auf B34 unterwegs: Auto kommt von Straße ab und prallt gegen Leitpfosten und Schild

Rund 30 000 Euro Schaden sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 34 in der Nacht auf Samstag entstanden.

Ein 18-Jähriger fuhr laut einer Mitteilung der Polizei gegen 3.40 Uhr mit zu hohem Tempo auf Höhe Stahringen. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er mit seinem Auto erst nach rechts, dann nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen kollidierte in der Folge mit zwei Leitpfosten und ...

24.1.2020 Liebeskummer

Wenn das Luftschloss Seetorquerung platzt - eine Glosse

Hat es schon einmal bessere Nachrichten in einer Woche gegeben? Hier in Radolfzell? Kann gar nicht sein. Denn darüber freuen sich die Radolfzeller am meisten, wenn es heißt: Es wird nicht gebaut! Dieses Frohlocken brach erstmals am Montag über uns herein, als es hieß: Die Arbeiten für die Sanierung der Konstanzer Brücke können nicht, ...

24.1.2020 Blaualgen-Gefahr im Böhringer See bleibt bestehen

Suche nach Lösungen für Blaualgen-ProblemExperten uneins über den richtigen AuswegBürger fürchten ein erneutes Badeverbot

Nach wie vor ist unklar, wie gegen die latente Blaualgen-Gefahr im Böhringer See weiter vorgegangen werden soll. Im vergangenen Jahr hatte es ein neuntägiges Badeverbot gegeben. Im November gab es ein Expertentreffen, bei dem neben anderen die Universität Konstanz, das ...

24.1.2020 Grundschulkinder spielen eigenes Theaterstück

Viertklässler von Ratoldus- und Tegginger Schule in Radolfzell entwickeln "Kleine Helden" im Kinderkulturzentrum Lollipop selbst. Tanja Jäckel und Gerrit Stenzel führen Regie im Kinderkulturzentrum Lollipop.

Bühne frei für Kinder hieß es bereits zum dritten Mal im Kinderkulturzentrum Lollipop. 15 Kinder der vierten Klassen der Ratoldus Gemeinschaftsschule und der Tegginger Schule spielten ...

23.1.2020 Millionen-Minus im Haushalt

Grundsteuer geht um zehn Prozentpunkte raufSchnelle Kita-Lösungen werden aufgenommen

Das spüren alle Einwohner als erstes: Der Gemeinderat der Stadt Radolfzell hat aufgrund der klammen Finanzierungslage den Hebesatz der Grundsteuer von 365 auf 370 Prozentpunkte erhöht. Das bringt geschätzte Mehreinnahmen von rund 130 000 Euro im Haushaltsjahr 2020, die Auswirkungen für Wohnungseigentümer und ...

23.1.2020 Kleine Erinnerung an den Artikel 14 des Grundgesetzbuches: Eigentum verpflichtet

In Zeiten von Wohnungsnot ein Gebäude in idealer Lage so verkommen zu lassen, wirft kein gutes Licht auf die Radolfzeller Stadtverwaltung. Doch das Geld ist knapp.

Der Satz stand bereits in der Weimarer Verfassung und ging später auch in das Grundgesetz über - Eigentum verpflichtet - heißt es im Artikel 14. Und weiter - sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen. Im Falle ...

23.1.2020 Wie ein marodes Innenstadt-Haus Rat und Verwaltung beschäftigt

Eigentlich müsste die Stadt Radolfzell das denkmalgeschütztes Haus in der Kaufhausstraße 1 sanieren. Doch dafür fehlt das Geld und so bleibt die Zukunft des Innenstadt-Gebäudes unklar.

Spätestens zum Ende des Jahres werden sich der Radolfzeller Gemeinderat und die Stadtverwaltung über die Zukunft des Gebäudes "Kaufhausstraße 1" Gedanken machen müssen. Auch wenn das denkmalgeschützte Haus auf ...

22.1.2020 Das Ende

Der Ausstieg aus dem Projekt Seetorquerung hat sich im Gemeinderat abgezeichnet, die Debatte darüber wird dadurch nicht enden - ein Kommentar.

Ob das gut geht? Der Gemeinderat Radolfzell hat sich in der Haushaltsberatung 2020 seines Lieblingsspielzeugs entledigt. Mit der Streichung aller Mittel für das Projekt Seetorquerung braucht es keine Debatten mehr über Sinn, Unsinn, Zweck und ...

22.1.2020 Und Tschüss, Seetorquerung

Gemeinderat will Projekt nicht weiter finanzierenFGL stellt Antrag in der Haushaltsberatung

Still ruht der See in diesen Tagen, nun ruht auch das Projekt Seetorquerung. Der Gemeinderat Radolfzell hat in der Haushaltsberatung für das Jahr 2020 entschieden, keine Gelder mehr für den nach der Jahrtausendwende angestoßenen Plan für eine neue, kürzere und breitere Unterführung am Bahnhof ...

22.1.2020 Eine endgültige Kostenberechnung für die Seetorquerung wird es nicht geben

Was die Aufgabe der Seetorquerung für die Finanzen der Stadt bedeutet, erläutert OB Martin Staab.

Herr Staab, ist mit der Streichung des aktuellen Ansatzes im Haushalt 2020 und der Herausnahme des Projekts aus der mittelfristigen Finanzplanung das Projekt Seetorquerung rechtlich und faktisch beendet? Faktisch kann die Verwaltung nun nicht am Projekt "Stadt-Bahn-See" weiterarbeiten und keine ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus