Nachrichten aus Sipplingen und Umgebung

7.9.2021 Knappe Rennen auf dem Bodensee: Sipplinger begrüßen 17 Boote zu Regatta

Der Yachtclub Sipplingen hat die internationale Klassenmeisterschaft "Aphrodite IOI open" mit 17 teilnehmenden Booten ausgerichtet. Joachim Gensle vom SVS sicherte sich dabei den Sieg. Hier gibt es die Bilder von den Wettfahrten auf dem Überlinger See.

Der Yachtclub Sipplingen lud von Donnerstag bis Sonntag zur internationalen Klassenmeisterschaft "Aphrodite IOI open“ ...

5.9.2021 Bereit fürs große Kino: Das Drehbuch für "Born for Africa" ist jedenfalls fertig

Der in Sipplingen lebende Journalist und Autor Michael Schnurr hat ein Drehbuch verfasst. Im Mittelpunkt: die fantastisch anmutende und doch wahre Liebes- und Lebensgeschichte von Reiner und Gillian Stommel. Der Weg auf die Leinwand ist noch weit, sein eigentliches Ziel hat Schnurr aber bereits erreicht, sagt er.

Es gibt viele Möglichkeiten, von Begebenheiten zu erzählen. Damit kennt Michael ...

1.9.2021 Atelierbesuch: Christian Scheel ist ein Künstler, der nie seinem ersten Blick traut

Der Sipplinger Künstler Christian Scheel schafft Kunst, die den "Sehbick" schärft. Er stellt vom 5. bis zum 26. September in der Überlinger Galerie Gunzoburg aus. Er tritt an die Stelle des verstorbenen Jochen Schimpfle, an den erinnert wird. Vor der Ausstellung öffnete Christian Scheel dem SÜDKURIER seine Werkstatt.

Wo andere nur Holzabfälle und Schrott sehen, erblickt Christian Scheel ...

31.8.2021 Ulrich Sulger war Hauptamtsleiter unter vier Bürgermeistern und zitiert zum Abschied knapp Trapattoni: "Ich habe fertig"

Der aus der Seegemeinde Unteruhldingen stammende Diplom-Verwaltungswirt Ulrich Sulger prägte die Seegemeinde Sipplingen 32 Jahre lang. Nach insgesamt 45 Berufsjahren geht er nun im Alter von 60 Jahren in den Vorruhestand. Anlass für einen Rückblick in Zufriedenheit, mit Stolz und auch einer Portion Selbstkritik.

Offiziell verabschiedet wurde der 60-Jährige Ulrich Sulger bereits in der ...

26.8.2021 Bodenseekreis löst langjährigen Mietvertrag für leer stehende Flüchtlingsunterkunft

Nun hat das Landratsamt den 2015 auf zehn Jahre abgeschlossenen Vertrag doch vorzeitig aufgelöst. Das erklärte ein Sprecher der Kreisbehörde auf SÜDKURIER-Nachfrage. Wir hatten Mitte Mai exklusiv über die seit sechs Jahren ungenutzte Immobilie berichtet. Offensichtlich schlossen Eigentümer und Landratsamt dann zwei Wochen später einen Kompromiss.

Der Mietvertrag zwischen dem Bodenseekreis ...

22.8.2021 Top informiert bleiben zu allen wichtigen Themen aus dem Bodenseekreis - mit der kostenlosen Morgen-Mail unserer Redaktionen

Unverbindlich, kostenlos und auch ohne Abo verfügbar: Sie möchten über die wichtigsten Themen im Bodenseekreis informiert werden? Dann sollten Sie die Morgen-Mail mit Themen aus Friedrichshafen, aus Überlingen und Markdorf testen.

Montags bis samstags versenden die Redaktionen der SÜDKURIER-Region morgens um 6 Uhr eine E-Mail mit den Themen Ihrer Heimat. Dies ist ein gratis Service für alle ...

16.8.2021 Der Klimawandel kann Hangrutsche im Bodenseeraum fördern. Starkregen spielt dabei eine große Rolle

Hangrutsche kommen in der Bodenseeregion immer wieder vor - etwa um Sipplingen. Die Bilder aus dem Jahr 2016 sind den Menschen noch gut in Erinnerung, als die B 31-alt voll gesperrt werden musste. Experten vom Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau benennen charakteristische Stellen und erklären, weshalb diese Ereignisse mit dem Klimawandel wohl zunehmen werden.

Ein Segelboot spiegelt ...

8.8.2021 Sipplinger machen bei der Landesgartenschau Werbung für Sipplingen

Sipplingen hat eine lange Geschichte, aber auch ein ganz modernes Gesicht: Im Landkreispavillon bei der Landesgartenschau in Überlingen machten Vereine und einzelne Personen, wie der Dichter Bruno Epple, Werbung für die Gemeinde.

Ein buntes Bild von Sipplingen haben Vereine und einzelne Bürger bei der Landesgartenschau gezeichnet: Im Pavillon des Bodenseekreises im Uferparkt stellten sie ...

6.8.2021 Aus der LGS geboren: Ist die halbseitige Sperrung der Innenstadt ein Zukunftsmodell?

Aus der Not des Besucheransturms für die Landesgartenschau heraus entwickelt, stellt sich nach der Halbzeit der LGS nun die Frage: Bleibt das so? Zur besseren Verkehrslenkung wurde die Innenstadt in eine Richtung für Autofahrer gesperrt. Die Kommunalpolitik sieht darin ein Zukunftsmodell. Auch der Handel, allerdings nur unter gewissen Voraussetzungen. Die Hafenstraße gilt dabei als "Blaupause", sagte ...

4.8.2021 Auf Streife mit der WaPo Bodensee: Was passiert an Deck des Polizeiboots "24" der Wasserschutzpolizei?

Bootskontrollen, Badeunfälle und Seenothilfe: Die Aufgaben der Wasserschutzpolizei am Bodensee sind anspruchsvoll und vielfältig. In dieser Video-Reportage begleiten wir Stephan Bacher und sein Team von der WaPo mit Kamera und Drohne auf Streife. Lernen Sie die Arbeit der Beamten, die für Sicherheit auf dem See sorgen, und den Menschen dahinter kennen.

Im Jahr 2020 verzeichnete die ...

3.8.2021 "Dann geht der Puls hoch und das Adrenalin steigt": Auf Bodensee-Streife mit Stephan Bacher von der Konstanzer Wasserschutzpolizei

Seit zwölf Jahren ist Stephan Bacher bei der Wasserschutzpolizei. Mit der Wahl seines Berufs erfüllte er sich einen Kindheitstraum. Der SÜDKURIER hat den Polizeihauptmeister auf Streife begleitet und dabei unter anderem erfahren, wie der Litzelstettener bei hohen Wellen, Gewitter und Starkwind auf dem Bodensee die Nerven behält und warum er sich bei Taucheinsätzen vorstellt, dass er mit einem Bier ...

25.7.2021 Ab 10 Uhr geht auf dem Bodenseeradweg die Post ab. Nun soll das auch mit entsprechenden Zahlen belegt werden

Nach langem Drängen des ADFC konnte in dieser Woche das erste Mal gezählt werden, wie viele Radler und Fußgänger auf dem Bodenseeradweg unterwegs sind. Vor allem geht es dabei um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern.

An zwei Tagen hat in dieser Woche der Kreisverband des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) die Radler und Fußgänger auf dem Bodenseeradweg gezählt. Die Zählung ...

25.7.2021 Immer wieder Bakterien im Wasser: Warum Baden im Bodensee nach starkem Regen keine gute Idee ist

Der Störfall Ende Juli 2019, als Abwasser am Freizeitbad Manzell in Friedrichshafen in den Bodensee floss, schlug deutschlandweit Wellen. Dabei war die Keimbelastung schon sechs Wochen vorher und gleich an sieben Badeplätzen zwischen Friedrichshafen und Sipplingen teils deutlich höher ohne dass Badegäste aus dem Wasser geholt wurden.

Der EU-Grenzwert für die Keimbelastung mit ...

13.7.2021 Nach Unwettern und Starkregen: Ist der Bodensee-Pegel im Moment ungewöhnlich hoch?

Vor einer Woche wurden am Pegel Konstanz noch 4,19 Meter gemessen, inzwischen liegt der Wasserstand bei 4,54 Meter. Ist das für die Jahreszeit ungewöhnlich? Wie stark könnte der Wasserstand in den kommenden Tagen noch steigen? Und ab wann spricht man eigentlich von Hochwasser?

Ist der aktuelle Bodensee-Pegel für diese Jahreszeit ungewöhnlich hoch? Der Wasserstand am Pegel Konstanz liegt ...

9.7.2021 Warum tragen die Kirschbäume am Bodensee diesen Sommer nur so wenig Früchte?

Vielerorts haben die Kirschen in der Bodenseeregion unter den Wetterbedingungen im Frühjahr gelitten. Obstbauern rechnen mit deutlich weniger Ernteertrag. Wir blicken nach Frickingen und Sipplingen.

Sehr verhalten ist die Kirschernte dieses Jahr gestartet. Aufgrund der Frostnächte in der Blütezeit zeichnen sich jetzt schon lokal größere Ernteausfälle wie beispielsweise in der Gemeinde ...

8.7.2021 Wo soll die Trinkwasserquelle der Zukunft sprudeln? Bojen liefern Messwerte aus dem Bodensee, um Standorte zu finden

Mit zwei Messbojen untersuchen die Wissenschaftler der Bodensee-Wasserversorgung rund ein Jahr lang die Beschaffenheit und Qualität des Bodenseewassers vor Sipplingen. Sie wollen so die besten Entnahmestelle finden, um die Trinkwasserversorgung zu sichern.

Die Bodensee-Wasserversorgung (BWV) arbeitet weiter an der Umsetzung ihres Projektes "Zukunftsquelle“. Jetzt ...

7.7.2021 In Hörweite zur Landesgartenschau: Über Anwohner, die sich einfach nur genervt fühlen

Ingeborg Borowski und Aloys Jaskolski wohnen nur einen Steinwurf von der Landesgartenschau entfernt, und es nervt sie kolossal, was von dort an Lärm herüberschallt. Ab und zu, sagte Jaskolski nach einem Auftritt der Gruppe Unojah der LGS-Bühne, "muss man sich auch mal Luft verschaffen".

Über einen Leserbrief wurden wir auf ihn aufmerksam: Aloys Jaskolski, 69-jähriger Rentner aus ...

7.7.2021 Mehlschwalbe Sipps zieht in den Osten des Bodenseekreises. Dort kümmert sich ein Vogelwart um den Findling

Ein Vogelwart übernimmt die Aufzucht von Vogelfindling Sipps. Die Ernährung der Mehlschwalbe ist zu kompliziert für einen Laien. Experten sind im Bodenseekreis aber nur schwer ausfindig zu machen. Wir erklären, woran das liegt.

Die kleine Mehlschwalbe Sipps ist umgezogen. Nun lebt sie im östlichen Bodenseekreis. Dort ist sie nicht hingeflogen. Das kann sie noch nicht, obwohl sie schon ...

5.7.2021 Beeindruckende Aussichten auf den Überlinger See: Entdecken Sie unsere Erlebnistour zwischen Sipplingen und Hödingen und sichern sich Ihre Wanderkarte!

Auf Wanderwegen die Heimat entdecken - bei unserer Erlebnistour zwischen Sipplingen und Hödingen bedeutet das vor allem beeindruckende Aussichten auf den Überlinger See. Hier können Sie die passende Wanderkarte ganz einfach herunterladen.

Die eindrucksvolle Überlinger Steiluferlandschaft ist Schauplatz einer Wanderung zwischen Sipplingen und Hödingen. Nach der archaischen Enge und Wildheit ...

2.7.2021 Der Hafen ist nicht immer der sicherste Ort bei Gewitterstürmen

Wenn auf dem Bodensee die Sturmwarnung blinkt, dann gilt vor allem für die Freizeitkapitäne, so rasch wie möglich einen sicheren Hafen anzusteuern. Die Fähr- und Kursschifffahrt ist da anders unterwegs. Die Stürme von dieser Woche scheinen ihnen wenig anzuhaben. Doch was ist, wenn in ein Schiff ein Blitz einschlägt?

Es gibt einen schönen Begriff für das Manöver im Gewittersturm, das Kapitän ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus