Nachrichten aus Sipplingen und Umgebung

15.5.2024 Noch mehr faszinierende Bilder vom Jahrhunderthochwasser 1999

Viele Leserinnen und Leser reagieren auf unseren Aufruf zum Jahrhunderthochwasser vor 25 Jahren. Der Blick in alte Fotoalben fördert echte Schätze zutage!

Knöcheltief im Wasser: An das Hochwasser 1999 können sich eine Menge Menschen in Südbaden noch gut erinnern. Drei Tage anhaltende, starke Niederschläge vom 22. bis 24. Mai mitten in der stärksten Phase der Schneeschmelze ließen den ohnehin schon vollen Bodensee binnen kurzer Zeit überlaufen. Viele Leserinnen und Leser haben auf unseren ...

13.5.2024 "Sonst wären wir jetzt insolvent": Wie das Brezeltaxi zu einem erfolgreichen Lieferdienst wurde

Backwaren an die Haustür liefern - im Jahr 2020 ein Geschäft zur richtigen Zeit. Vier Jahre später spricht einer der Gründer über Wachstum, schwäbische Tugenden und Fehler, die gerade noch abgewendet wurden.

Warme Ofenluft, Körbe voller Brezeln, knisternde Bäckertüten: Brötchen holen am Samstagmorgen ist für viele Menschen Einkaufserlebnis und Ritual zugleich. Für das Brezeltaxi hätte es daher schlechter laufen können. Aber manchmal muss man mit einer Geschäftsidee einfach Glück haben. Und ...

12.5.2024 Trachten im Jubiläumsjahr: Erster großer Auftritt bei der Schwedenprozession

Der Trachtenbund feiert im Juni 100-jähriges Bestehen. Zum ersten großen Auftritt im Jubiläumsjahr zeigten sie sich nun schon bei der Schwedenprozession in großer Zahl und Pracht. Hier die schönsten Fotos vom Sonntag.

12.5.2024 Jahrelanger Streit und kein Ende: Gemeinderat kämpft um Planungshoheit in Luxuslage am See

Der Gemeinderat beschert dem Baubürgermeister eine satte Bauchlandung: Die große Mehrheit will das Bebauungsplanverfahren in Nußdorf fortsetzen.

Eine weitere kontroverse Diskussion über die Bebauung der sensiblen Nußdorfer Uferregion: Das war zu erwarten. Es geht um den Umgang mit dem dritten Bebauungsplanentwurf zur Steuerung der baulichen Entwicklung im Gebiet südlich der Straße »Zum Hecht«. Doch die massive Bauchlandung, die Baubürgermeister Thomas Kölschbach jetzt im Gemeinderat ...

10.5.2024 Hubschrauber kreist nachts über Überlingen - was war da los?

Bis kurz vor 4 Uhr am Freitagmorgen war ein Hubschrauber im Bereich Überlingen im Einsatz. Gesucht wurde ein Mann, die Angelegenheit endete erfolgreich.

Bis nach Herdwangen habe man das Brummen der Rotorblätter gehört, teilte eine Frau in einer Facebook-Gruppe mit. In den sozialen Medien herrschte die Frage: Was war da los, warum kreiste stundenlang über Überlingen ein Hubschrauber? Des Rätsels Lösung ergibt eine Nachfrage unserer Redaktion auf dem Polizeipräsidium Ravensburg. Demnach ...

9.5.2024 Warum sie findet, dass "das weibliche Denken" mehr im Gemeinderat präsent sein müsste

Serie "Köpfe zur Kommunalwahl": Micaëla van Bracht kandidiert für den Überlinger Gemeinderat. Mit Kleinkind in Vollzeit beim Chemiekonzern Bayer zu arbeiten, habe sie geprägt. Beliebt gemacht habe sie sich damit nicht.

Politisch gedacht habe sie schon immer, sagt Micaëla van Bracht. Doch erst in der Pandemie entschloss sie sich, in eine Partei einzutreten. »Ich ärgere mich, dass ich nicht früher in die Politik eingestiegen bin, ich hätte es auf Landesebene vielleicht noch zu etwas bringen ...

8.5.2024 Rathaus-Chefs dominieren den Kreistag: 21 Bürgermeister wollen diesmal ein Mandat

Wer bei der Wahl am 9. Juni nicht antritt, fällt regelrecht auf. Warum zwei Bürgermeister nicht für den Kreistag kandidieren und ein Rathaus-Chef den Sitz im Säntissaal des Landratsamts für so wichtig hält.

Wenn sich die Rathauschefs im Bodenseekreis zur Besprechung treffen, wäre ein Termin vor oder nach einer Kreistagssitzung ideal. Dann sind sowieso fast alle vor Ort. 16 von 56 Kreisräten waren bei der Wahl 2019 Bürgermeister. Bei der anstehenden Kommunalwahl am 9. Juni könnten es sogar ...

8.5.2024 Frau stürzt an der Burgruine Hohenfels - Hubschrauber für Rettung im Einsatz

Eine 49-jährige Frau ist am Dienstag auf einem Wanderweg in Sipplingen schwer gestürzt. Rettungskräfte der Feuerwehr und des DRK waren im Einsatz, um sie zu retten. Auch ein Hubschrauber musste geordert werden.

Feuerwehr, DRK und ein Hubschrauber: Für die Rettung einer gestürzten Frau in Sipplingen waren am späten Dienstagnachmittag zahlreiche Helfer im Einsatz. Wie die Freiwillige Feuerwehr Sipplingen in einer Mitteilung schreibt, stürzte die 49-Jährige auf einem Wanderweg unterhalb der ...

7.5.2024 Im Durchschnitt 1966 geboren: So alt sind die Kandidatinnen und Kandidaten in Überlingen

138 Frauen und Männer kandidieren für den Gemeinderat, im Durchschnitt sind sie 58 Jahre alt. Der Frauenanteil ist so niedrig wie vor fünf Jahren. Und die Teilorte sind kaum vertreten, mit Ausnahme einer Liste.

Sie wurden alle 1966 geboren: Michael Röther, Alexander Bruns, Josef Wesle und Ulrich Bäumler. Alle vier kandidieren am 9. Juni für den Gemeinderat in Überlingen. Ihr Alter entspricht dem Durchschnitt aller 138 Kandidatinnen und Kandidaten in der Stadt. Bei einem Fotoshooting vor ...

5.5.2024 Wird die Tempo-30-Zone im Ort bald erweitert? Lärmaktionsplan wird bis 18. Juli geprüft

Der bestehende Lärmaktionsplan für die Gemeinde aus dem Jahr 2018 muss überprüft werden. Es können nun mehr lärmbelastete Flächen ausgewiesen werden als früher.

Wird der Tempo-30-Bereich in der Sipplinger Seestraße Richtung Bodman-Ludwigshafen bald erweitert? Das Thema jedenfalls kam zur Sprache, als sich der Gemeinderat mit dem Lärmaktionsplan aus dem Jahr 2018 beschäftigte, der überarbeitet werden muss. Das Gremium beauftragte die Firma Modus Consult Ulm mit der Überprüfung LAP für knapp ...

3.5.2024 Blaue Stunde am Bodensee: Achim Mende zeigt magische Aufnahmen des Nordufers

Der Überlinger Fotograf hat eine Methode entwickelt, um Luftbilder in der Dämmerung anzufertigen. Der SÜDKURIER zeigt noch nie dagewesene Fotos aus Überlingen, Uhldingen, Friedrichshafen, Markdorf, Salem und Langenargen.

Es sind ungewohnte Anblicke: Eine Luftaufnahme von Überlingen etwa, aber nicht im Tageslicht, sondern im Mondschein. Die Verkehrsadern und Gebäude sind durch ihre Beleuchtung hervorgehoben, über allem liegt ein blauer Glanz. Der Fotograf Achim Mende steckt hinter den ...

1.5.2024 Der Reiz der Arbeit im Gemeinderat: Dinge im Kleinen selbst gestalten können

Serie "Köpfe zur Kommunalwahl": Die pensionierte Schulamtsdirektorin Sabine Rösner hat in Überlingen eine neue Heimat gefunden - und will sich nun auch kommunalpolitisch engagieren.

Mitten rein: Als Sabine Rösner und ihr Mann 2013 nach Überlingen zogen, kauften sie im Herzen der Altstadt eine Dachgeschosswohnung. Sie stammt aus Riedlingen, ihr Mann aus Friedrichshafen, »und uns war klar, dass wir irgendwann an den See wollen«: Nicht städtisch, nicht dörflich, »aber so, dass man sich noch ...

30.4.2024 Sonne, Sturm, Saharastaub: Im Mai wird das Wetter am Bodensee eine Wundertüte

Der Monat beginnt warm, wird dann aber wechselhaft. Von Sommergefühlen bis Unwettern ist alles möglich. "Da wird richtig Bewegung drin sein!", sagt Meteorologe Stefan Zender.

Die Vögel zwitschern, die Bäume sind grün und die Eisdielen haben geöffnet. Nach dem Temperatursturz im April lässt sich diese frühlingshafte Leichtigkeit richtig genießen. Im Vormonat kletterten die Temperaturen auf bis zu 26 Grad (Friedrichshafen, 8. April), bevor sie später wieder Richtung Gefrierpunkt fielen. Doch ...

30.4.2024 Dieser Lokführer begeistert als Trainfluencer Tausende mit Bahnvideos

Mehr als 48.000 Menschen folgen dem Kanal von Peterle Sky auf Instagram. Auch im Bodenseekreis ist der 44-jährige Lokführer unterwegs. Doch wie begeistert er Menschen für ein so kontroverses Thema wie die Bahn?

Kann dieses kleine Ding im Gleisbett Fahrzeuge wirklich zum Entgleisen bringen? Was bedeuten die zwei Lichter am Zugende? Was ist ein Bremsgewicht? Fragen wie diese stellt nicht nur ein Ausbilder bei der Deutschen Bahn seinen Azubis, sondern auch der Lokführer Peter Wuschansky, der ...

29.4.2024 Wie geht es ein Jahr nach dem Brand an der Überlinger Hofstatt weiter?

Anwohner Andrej Michalsen blickt auf die Ereignisse im April 2023 zurück. Wie laufen die Ermittlungen zur mutmaßlichen Brandstiftung - und wird die Ruine nun abgerissen?

Es hätte schlimmer kommen können. Als im April 2023 in der Altstadt der Dachstuhl eines Wohnhauses brannte, herrschte ringsherum die Sorge vor einem Übergreifen der Flammen. Die enge Bebauung an der Hofstatt und die historische Bausubstanz hätte zu einem Inferno führen können. Umso größer war die Erleichterung der ...

28.4.2024 Geht's dem Stichling bald an den Kragen?

Mit Schleppnetzen sollen die kleinen Raubfische versuchsweise aus dem Obersee geholt werden. Außerdem laufen Tests mit Kleinreusen in der Schweiz. Liegen die Pilotprojekte im Zeitplan?

Lange Zeit lebten die kleinen Fische unauffällig im Uferbereich, doch dann eroberten sie das Freiwasser und breiteten sich massenhaft aus. Mittlerweile sind mehr als 90 Prozent der Fische im Freiwasser Stichlinge. Dort macht die eingeschleppte Art den Felchen die Nahrung streitig und frisst deren Nachkommen. ...

25.4.2024 Waldrapp-Attrappe zeigt Wirkung: Vögel lassen sich am Katharinenfels nieder

Sieben Waldrappe balzen in einer Felsnische am Katharinenfels in Bodensee. Ornithologe Peter Berthold spricht von einem "Meilenstein" mit Bedeutung für das ganze Ökosystem. Zudem hält er ein Plädoyer für den Kormoran.

Management mit Wirkung: Zwei Waldrapp-Attrappen samt künstlichem Nest wurden in eine große Felsnische am Katharinenfels in Überlingen platziert. Und das hat auf die zurückkehrenden Brutvögel die erhoffte Anziehung ausgeübt, denn inzwischen balzen und übernachten in der Nische ...

22.4.2024 Werft wird zur Fernsehkulisse: So waren die Dreharbeiten mit Collien Ulmen-Fernandes

Eine Filmcrew dreht eine Dating-Show am Bodensee. Zahlreiche Szenen entstehen in der Werft 1919 in Kressbronn. Die Werftbuben, drei Brüder, die Restaurant und Eventlocation betreiben, sind hinter den Kulissen dabei.

»Für fünf Handwerker vom Land geht's heute mit voller Kraft voraus in Richtung Liebe«, kündigt Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes die Kandidaten an. In einem schicken Holz-Motorboot werden sie zur Werft 1919 gebracht. Am Ufer wartet winkend die Moderatorin. Bei der Suche nach ...

17.4.2024 Ihm gefällt's am Bodensee nun doch nicht: Ist dieser Reingschmeckte ein Einzelfall?

Als Konrad Reichel nach Überlingen zog, kannte er die Stadt nicht. Er war geflohen: vor sich und vor den Emotionen nach dem plötzlichen Tod seiner Frau. Jetzt kennt er Überlingen - und will bloß wieder weg.

Geschichten von Neubürgern in Überlingen haben meist ein Happy End. Man zieht hierher, um zu bleiben. Im SÜDKURIER haben wir schon mehrfach Leute zu Wort kommen lassen, die sich bewusst für ein Leben am Bodensee entschieden haben. Oft erfolgt dies in der dritten Lebensphase. Gründe gibt ...

16.4.2024 Elektrischer Antrieb und Charterbetriebe: Wie sich die Bootsbranche am Bodensee verändert

Zweidrittel der Motorboote auf dem Bodensee könnten ohne Problem auf elektrischen Antrieb umgerüstet werden, sagt Ingenieur Eric Hueber. Trotzdem spielen E-Boote im Charterbetrieb von Frank Dilger noch keine Rolle.

Immer weniger Menschen kaufen sich ein eigenes Boot. Der Hauptgrund: die Kosten. Sowohl die Kaufpreise als auch die laufenden Kosten, beispielsweise für einen Liegeplatz, sind in den vergangenen Jahren gestiegen. »Neue Boote sind bis zu 30 Prozent teurer als noch vor drei ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus