Nachrichten aus Meersburg und Umgebung

23.5.2024 Ahoi! Unterwegs mit einem Matrosen des Schaufelraddampfers "Hohentwiel"

Mein Job, mein Bodensee: In unserer Serie stellen wir Menschen vor, die berufsbedingt eine enge Verbindung zum See haben. Heute: Sven Erik Feger, Matrose bei der Historischen Schifffahrt Bodensee.

Wo sie auftaucht, ist ihr die Aufmerksamkeit gewiss: Und so zücken auch dieses Mal die Passanten an der Uferpromenade in Friedrichshafen ihre Smartphones, als die ,Hohentwiel' nach drei langen Signaltönen in den Hafen einfährt. Heute steht eine Ausflugsfahrt mit Weinprobe ins vorarlbergische Hard ...

23.5.2024 Kerstin Ott, Fäaschtbänkler, Nena: SÜDKURIER verlost Karten und öffnet Türen zum Backstage-Bereich

Die Meersburg Open Airs starten am 6. Juni. Eins von drei Konzerten ist ausverkauft. Gut, dass der SÜDKURIER Tickets und eine exklusive Backstage-Führung für die Leser in petto hat. Hier geht's zu den Verlosungen.

In zwei Wochen starten die Schlossplatz Open Airs 2024 in Meersburg. Auf dem Programm stehen Konzerte von Kerstin Ott (6. Juni), den Fäaschtbänklern (8. Juni) und Nena (9. Juni). Als Medienpartner der Veranstaltungsreihe verlost der SÜDKURIER zu allen Open Airs Eintrittskarten. ...

22.5.2024 Was beim Emma-Rufbus besser laufen könnte

Der Bus ist eine tolle Sache - wenn das Buchungssystem nicht wäre. Es verhindert, dass er bei Touren besser ausgelastet ist, wie eine Mutter aus Salem am Beispiel von Fahrten ihrer Töchter erzählt. Was sagt die Gemeinde?

Wer von Salem den weiten Schulweg in die Klosterschule Wald auf sich nimmt, weiß in der Regel, worauf er sich einlässt. So ist es Gudrun Hahnemann aus Mimmenhausen gewohnt, dass sie das Haus bis zu zwei Stunden vor Schulbeginn verlassen muss, um mit dem öffentlichen ...

21.5.2024 Mehr Hagnau im Kreistag: Sie stecken hinter der Freien Liste Bodensee

Neun Kandidaten aus dem Winzerort treten dieses Jahr erstmals für den Wahlbezirk IV bei der Kreistagswahl an. Ziel der Liste um Bürgermeister Volker Frede: die Interessen kleiner Kommunen im Kreistag vertreten.

Wer die Wahlunterlagen für die Kreistagswahl am 9. Juni bereits gesichtet hat, dem könnte eine neue Liste aufgefallen sein - und zwar für den Wahlkreis IV. Hier tritt in diesem Jahr erstmals die Freie Liste Bodensee an. Sie besteht aus dem Hagnauer Bürgermeister Volker Frede und ...

21.5.2024 Seeferien-Festival öffnet Bühne für noch unentdeckte Künstler <p></p>

Das Programm für die Open Stage beim Seeferien-Festival steht. Die Besucher erwartet am Fronleichnamstag viel Musik, Zauberei und Comedy. Doch auch an des restlichen Tagen lockt ein buntes Programm an den Naturstrand.

Vier Tage voller Musik, Unterhaltung und unvergesslicher Momente, das verspricht das zweite Open Air Seeferien-Festival vom 28. bis 31. Mai zu werden. Ein besonderes Ereignis wird dabei die Open Stage am Donnerstag, 30. Mai sein, die jungen, aufstrebenden Künstlern eine Bühne ...

20.5.2024 Kulturbetrieb weiter im Aufwärtstrend

Vineum, Archiv und Stadtbücherei sind nur drei Betätigungsfelder des Kulturamts in Meersburg. Hinzu kommen noch gut besuchte Sonderveranstaltungen und Ausstellungen - ein Ausblick in die kommenden Jahre.

Die Kulturveranstaltungen sind so gut besucht wie noch nie, die Zahl der Museumsführungen stieg auf ein Rekordhoch und dadurch konnten höhere Einnahmen erzielt werden, wie Kulturamtsleiterin Christine Johner dem Gemeinderat mitteilte. Johner, die in diesem Jahr ihr Zehnjähriges feiert, gab ...

20.5.2024 Am Lehrbienenstand kann man Insekten bei der Arbeit beobachten

Am Lehrbienenstand in Baitenhausen sind Honig- und Wildbienen zuhause. Durch einen Blütenpfad und verschiedene Lebensräume finden sie beste Bedingungen vor. Hier können Interessierte die Insekten beobachten.

Christine Meurs läuft von Bienenstock zu Bienenstock. In der Luft liegt ein Geruch von Rauch. Kein Wunder, denn in ihrer Hand trägt sie einen kleinen Blasebalg, den sie ständig drückt und so Rauchwölkchen produziert. Christine Meurs ist Vorsitzende am Lehrbienenstand Baitenhausen und ...

17.5.2024 Audi weg: Diebe schlagen mitten am Tag zu

Nachdem Unbekannte am Donnerstag auf dem Fähreparkplatz einen Audi Q5 gestohlen haben, ermittelt der Polizeiposten Meersburg.

Der Audi Q5 war am Donnerstag zwischen 16 und 18.30 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber der Fähre an der Unteruhldinger Straße geparkt, wie die Polizei mitteilt. Der Hergang der Tat ist bislang nicht geklärt. Die Täter sind unbekannt. Hinweise zu dem Diebstahl und dem Verbleib des weißen E-Fahrzeugs mit Frankfurter Zulassung nehmen die Ermittler unter 07532 43443 ...

17.5.2024 Regen und Schneeschmelze lassen den Bodensee überlaufen: Eindrücke vom Hochwasser vor 25 Jahren

Die Bilder vom Jahrhunderthochwasser 1999 lassen Betrachter staunen. Doch vermitteln sie nur noch schwerlich die Dramatik der Ereignisse, als der Katastrophenschutz auch in Friedrichshafen im Dauereinsatz war.

Drei Tage anhaltende, starke Niederschläge vom 22. bis 24. Mai mitten in der stärksten Phase der Schneeschmelze ließen den ohnehin schon vollen Bodensee binnen kurzer Zeit überlaufen. Denn 1999 lag viel Schnee in den Alpen. Blättern wir zurück, was der SÜDKURIER vor 25 Jahren ...

17.5.2024 Grünes Licht für Energiezentrale: Projekt »Seewärme Meersburg« nimmt Fahrt auf

Das Projekt »Seewärme Meersburg« nimmt nächste Hürde: Die Stadt Meersburg und das Stadtwerk am See haben grünes Licht gegeben für die Planung und den Bau der Energiezentrale im Freibad Meersburg.

Nächster Schritt beim Projekt »Seewärme Meersburg«: Die beiden Gesellschafter, die Stadt Meersburg und das Stadtwerk am See, haben grünes Licht gegeben für Planung und Bau der Energiezentrale im Freibad. Sie wird künftig das Kernstück der neuen Wärmeversorgung in Meersburg. Wärme aus dem Bodensee ...

17.5.2024 "Wo gehobelt wird, da fallen Späne": Sie bauen die B31-Brücke am Knotenpunkt Altbirnau

Gemeinsam haben sie mehr als 100 Brücken auf dem Buckel und arbeiten am liebsten bei Temperaturen unter 20 Grad. Lernen Sie die Menschen kennen, die Ihre Bundesstraße bauen!

Irgendwas stimmt nicht. Matthias Colberg schaut auf ein Stahlgerippe. Hinter ihm der laute Verkehr der Bundesstraße, in der Ferne der Überlinger See. Der Projektleiter vom Regierungspräsidium Tübingen holt sein Smartphone raus und ruft bei einem Ingenieursbüro an. Wer nicht vom Fach ist, versteht ihn nicht. Es geht um ...

17.5.2024 Fahrpreis für den Meersburger Pendelbus bleibt stabil

Der Verkehrsverbund Bodo erhöht seine Preise. Beim Stadtbus in Meersburg bleibt es trotzdem bei 1,50 Euro pro Fahrt. Veränderungen stehen allerdings hinsichtlich der Haltestellen in Daisendorf an.

Der Fahrpreis für den Stadtbus, auch Pendelbus genannt, bleibt stabil bei 1,50 Euro. Dies beschloss der Gemeinderat mehrheitlich mit zwölf zu sechs Stimmen. Tourismusleiterin Tanja Mühlhaupt hatte zuvor dargelegt, wieso eine Erhöhung auf 2 Euro angedacht gewesen sei. Der Fahrpreis sei seit ...

16.5.2024 Feuerwehr bekommt Flächenbrand im Wald schnell unter Kontrolle

Die Freiwillige Feuerwehr Daisendorf war am Donnerstagvormittag im Wald beim Spielplatz am Rehgehege im Einsatz. Grund war ein Flächenbrand, der von einem Spaziergänger gemeldet wurde.

Glück im Unglück: Ein Flächenbrand im Wald bei Daisendorf konnte am Donnerstagmorgen von der Freiweilligen Feuerwehr Daisendorf rasch unter Kontrolle gebracht werden. Wie Einsatzleiter Holger Markhart dem SÜDKURIER berichtet, sei ein Spaziergänger gegen 9 Uhr auf das Feuer am Waldrand beim Spielplatz am ...

15.5.2024 Autofahrer müssen Rücksicht nehmen: Weg neben B31 ist jetzt eine Fahrradstraße

Der Gemeindeverbindungsweg neben der B31 zwischen Meersburg, Stetten und Hagnau ist seit Ende April eine Fahrradstraße. Für Autos bedeutet das: Tempo 30 und Vorfahrt für die Fahrradfahrer.

Sommer, Bodensee, Stau vor Hagnau: Gerade während der Urlaubssaison mit viel Verkehr nutzen viele Ortskundige den Weg neben der B31 zwischen Meersburg, Stetten und Hagnau. So lässt sich der Stau, der sich regelmäßig vor der Gemeinde Hagnau bildet, recht einfach umfahren. Doch ab sofort ist das nicht mehr ...

15.5.2024 Diesmal wurde ein Auto beschädigt: Schon wieder Vandalismus in Unteruhldingen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Seefelder Straße in Unteruhldingen ein Auto beschädigt. Erst vor wenigen Wochen gab es mehrere Vandalismus-Vorfälle in derselben Straße.

Ein weiterer Fall von Vandalismus in Unteruhldingen: Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Auto in der Seefelder Straße augenscheinlich mutwillig beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, entstand beim eine Beule im Kotflügel des grauen BMW. Mutmaßlich könnte sie ...

15.5.2024 Noch mehr faszinierende Bilder vom Jahrhunderthochwasser 1999

Viele Leserinnen und Leser reagieren auf unseren Aufruf zum Jahrhunderthochwasser vor 25 Jahren. Der Blick in alte Fotoalben fördert echte Schätze zutage!

Knöcheltief im Wasser: An das Hochwasser 1999 können sich eine Menge Menschen in Südbaden noch gut erinnern. Drei Tage anhaltende, starke Niederschläge vom 22. bis 24. Mai mitten in der stärksten Phase der Schneeschmelze ließen den ohnehin schon vollen Bodensee binnen kurzer Zeit überlaufen. Viele Leserinnen und Leser haben auf unseren ...

15.5.2024 Ehrung für »Archäologin der Sprache«

Droste-Preis geht an Autorin Esther Kinsky Wie die Namensgeberin beschreibt sie die Natur Katharina Mevissen erhält den Literaturförderpreis

Meersburg - Beiden Autorinnen, die anlässlich der Droste-Tage ausgezeichnet worden sind, gelingt es, mit Sprache Sinneserfahrungen zu wecken. Esther Kinsky, Droste-Preisträgerin 2024, verleiht mit Worten Landschaften, Natur und vom Menschen veränderten und dann wieder verlassenen Gegenden emotionale Sichtbarkeit. Die Förderpreisträgerin Katharina ...

14.5.2024 Auffahrunfall auf Landesstraße: Vier Menschen nach Kollision im Krankenhaus <p></p>

Bei einem Unfall am Montagnachmittag zwischen Salem und Uhldingen-Mühlhofen werden vier Personen verletzt. Sie müssen ins Krankenhaus gebracht werden. Es entsteht Schaden in Höhe von circa 20.000 Euro.

Vier Personen im Krankenhaus: Bei einem wuchtigen Auffahrunfall am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf der L201 zwischen Uhldingen-Mühlhofen und Salem-Mimmenhausen sind vier beteiligte Personen verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte die Verletzten ins Krankenhaus, heißt es von der ...

13.5.2024 "Sonst wären wir jetzt insolvent": Wie das Brezeltaxi zu einem erfolgreichen Lieferdienst wurde

Backwaren an die Haustür liefern - im Jahr 2020 ein Geschäft zur richtigen Zeit. Vier Jahre später spricht einer der Gründer über Wachstum, schwäbische Tugenden und Fehler, die gerade noch abgewendet wurden.

Warme Ofenluft, Körbe voller Brezeln, knisternde Bäckertüten: Brötchen holen am Samstagmorgen ist für viele Menschen Einkaufserlebnis und Ritual zugleich. Für das Brezeltaxi hätte es daher schlechter laufen können. Aber manchmal muss man mit einer Geschäftsidee einfach Glück haben. Und ...

12.5.2024 Trachten im Jubiläumsjahr: Erster großer Auftritt bei der Schwedenprozession

Der Trachtenbund feiert im Juni 100-jähriges Bestehen. Zum ersten großen Auftritt im Jubiläumsjahr zeigten sie sich nun schon bei der Schwedenprozession in großer Zahl und Pracht. Hier die schönsten Fotos vom Sonntag.

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus