Nachrichten aus Friedrichshafen und Umgebung

26.11.2021 Trauer um Irmgard Schmid-Maybach

Irmgard Schmid-Maybach ist im Alter von 98 Jahren gestorben. Seit den 1950er Jahren lebte sie in San Francisco, ihrer Heimatstadt Friedrichshafen blieb sie aber zeitlebens verbunden. Durch diese Verbundenheit und durch ihr Engagement hielt sie die Leistungen ihres Großvaters Wilhelm und ihres Vaters Karl lebendig, schreibt die Stadt in einem Nachruf.

Irmgard Schmid-Maybach wurde am 16. ...

26.11.2021 Booster, Erst- und Zweitimpfung: So kommen Sie beim Häfler Impfstützpunkt an Ihre Dosis

Am Freitagmorgen fiel der Startschuss für den Impfstützpunkt in der Friedrichshafener Innenstadt. Jeweils freitags und samstags können sich alle Menschen ab zwölf Jahren im ehemaligen Briefwahlbüro gegen Corona impfen lassen. Stadtverwaltung und Landratsamt erklären den genauen Ablauf.

Jeweils freitags und samstags werden von 10 bis 17 Uhr Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen ohne ...

26.11.2021 Nach Absage der Bodensee-Weihnacht: Auf der Suche nach dem Glühwein

Die Häfler Bodensee-Weihnacht ist abgesagt. Doch wo gibt es in der Adventszeit noch Glühwein? Der SÜDKURIER hat sich auf einen Streifzug durch die Zeppelinstadt begeben.

Der Weihnachtsmarkt ist abgesagt und so mancher wird sich nun fragen: Wo gibt es jetzt in der Adventszeit noch Glühwein? Erste Station ist die Hütte an der Eisbahn. Doch Fehlanzeige - mit Glühwein und anderen alkoholischen ...

26.11.2021 Ungeimpfte sind trotz Ausgangssperre unterwegs. "Es wird mit dem Finger auf eine Minderheit gezeigt", sagt einer von ihnen

Seit Donnerstag gilt im Bodenseekreis eine nächtliche Ausgangssperre für Personen ohne Impfschutz oder Genesenen-Nachweis. Doch ein abendlicher Rundgang des SÜDKURIER zeigt: Nicht jeder hat von der Regelung gehört, die in Landkreisen mit einem besonders hohen Infektionsgeschehen gilt.

Donnerstag, kurz nach 21 Uhr in Friedrichshafen. Es ist dunkel und kalt, nur wenige Menschen sind im ...

26.11.2021 Emma Adler ist die 40. Stipendiatin der ZF-Kunststiftung - und beschäftigt sich mit der digitalen Übelkeit

Die Künstlerin hat ihre Ausstellung "Simulator (sic!)ness" im Zeppelin Museum eröffnet. Der Titel spielt mit dem Begriff "Simulationsickness", der eine Übelkeit beschreibt, die Menschen überkommen kann, wenn sie sich zu lange nur im Digitalen bewegen.

Im Halbdunkel flackert eine Lampe, im Sand vor einem Metallzaun liegt ein grün schimmernder Plastiksessel. In der Ecke bewegt sich etwas ...

26.11.2021 Überraschender Abgang: Erste Klinikchefin Margita Geiger verlässt Medizin Campus

Knapp zwei Jahre nach ihrem Dienstantritt verlässt Margita Geiger den Medizin Campus Bodensee. Der vorzeitige Abschied ist einer auf Raten. Co-Geschäftsführer Franz Klöckner, seit Januar im Haus, ist bereits seit mehreren Wochen Vorsitzender der Geschäftsleitung.

Mit "Veränderungen in der Geschäftsführung“ ist eine knapp gehaltene Pressemitteilung überschrieben, die der ...

25.11.2021 Die Todeszahl in Pflegeheimen steigt, doch mobile Impfteams erreichen nur jedes zweite Heim im Landkreis

Im städtischen Pflegeheim St. Ulrich in Überlingen sind von den 22 mit Covid-19 infizierten Bewohnern sechs gestorben, drei von ihnen waren ohne Booster-Impfung. Unsere Recherchen zeigen, dass das mobile Impfteam (MIT)vom St. Ulrich für die dritte Impfung gar nicht angefordert wurde. Damit sind sie nicht alleine: Jedes zweite Pflegeheime im Kreis überlässt das Boostern den Hausärzten. Landesweit ...

25.11.2021 Booster, Blüten und Bodensee-Weihnacht: Das war die Woche im Bodenseekreis

Und schon wieder ist eine dieser grauen Novemberwochen vorbei! Corona bestimmte mal wieder die Nachrichtenlage, doch es gab auch Lichtblicke. Hier sorgen wir dafür, dass Sie diese Woche im Bodenseekreis nichts verpasst haben.

Alle reden über Corona. Wir natürlich auch. Der Bodenseekreis hatte am vergangenen Mittwoch erstmals die höchste Inzidenz im Land, es gab viele Ausbrüche wie ...

25.11.2021 Ein echtes Bodensee-Kind: In seiner Heimat bleibt "Bergdoktor"-Star Heiko Ruprecht nicht lange unerkannt

Den Schauspieler Heiko Ruprecht kennen viele Fernsehzuschauer als den Bruder vom "Bergdoktor" seit 2008 spielt er in der erfolgreichen ZDF-Serie Hans Gruber. Was nicht jeder über den 49-Jährigen weißt: Er ist geboren in Friedrichshafen und aufgewachsen in Lindau. Seine Heimat habe ihn geprägt, sagt er. Ein Porträt.

Ein Freitagabend, Stadthalle Wangen: Auf der Bühne steht neben einer ...

25.11.2021 Schauen Nikolaus und Ruprecht trotz Corona vorbei? Die Nikolausgilde zeigt sich optimistisch

Am 6. Dezember ist Nikolaustag. Im vergangenen Jahr galt zu diesem Zeitpunkt bereits die Zwei-Haushalts-Regel. Ein Nikolaus, ein Knecht Ruprecht und eine Familie - das war ein Haushalt zu viel. Doch wie sieht es in diesem zweiten Pandemie-Winter aus?

Noch ein Jahr ohne Nikolausbesuch? Das kann und will sich Berthold Erich Schwarz nicht vorstellen. Seit mehr als 40 Jahren ziehen er und seine ...

25.11.2021 2-G-Plus und verkürzte Zeiten. Im Klinikum gelten strenge Regeln für Besucher

Wer im Moment einen kranken Angehörigen oder Freund in einer der Kliniken des Medizin Campus Bodensee besuchen will, muss sich an strenge Regeln halten. Die wurden mit Eintritt in die Alarmstufe II nochmal verschärft. Besonders an Wochenende kommt es teilweise aufgrund der Einlasskontrollen zu langen Schlangen. Was aktuell gilt - und warum der Medizin Campus sein Sicherheitskonzept verschärft hat.

...

25.11.2021 Trauriger Rekordwert: Sieben-Tage-Inzidenz im Bodenseekreis auf höchstem Stand seit Beginn der Pandemie

Die Zahl der Corona-Fälle steigt rasant auch im Bodenseekreis. Hier wurde am Mittwoch mit 748 ein neuer Höchstwert der Sieben-Tage-Inzidenz erreicht. Der Bodenseekreis hat damit seit Mittwoch die höchste Inzidenz in ganz Baden-Württemberg.

Die Zahl der Neuinfizierten steigt, im Bodenseekreis waren zum Stand, 24. November, 14 169 Fälle übermittelt, das waren 390 Fälle mehr als am Vortag. ...

25.11.2021 Impfungen durch Betriebsärzte. ZF, RRPS, Airbus und Wagner fahren ihre Kapazitäten für Mitarbeiter wieder hoch

Nach der Stiko-Empfehlung für Impf-Booster für alle ab 18 sowie der Verschärfung der Corona-Regeln für Ungeimpfte ist die Nachfrage nach Impfungen enorm gestiegen und die Wartelisten bei Ärzten werden immer länger. Auch in den großen Betrieben im Bodenseekreis wird wieder geimpft.

Wer sich in diesen Tagen um einen Impftermin bemüht, muss geduldig sein. Denn während im Sommer Impfzentren, ...

25.11.2021 Untaugliche Corona-Lollitests an Kindergärten? Stadt tauscht Schnelltest-Kits aus

Weil die Schnelltests eines chinesischen Herstellers offenbar keine Zulassung hatten, hat die Stadt an all ihren Kindergärten die Schnelltest-Kits austauschen müssen. Obwohl die Stadt, übrigens auch aus Sicht der Eltern, unverzüglich reagiert hatte, gibt es aus deren Reihen Kritik am Informationsfluss. Unterdessen musste das Gesundheitsamt am Mittwoch zwei Gruppen im Pestalozzi-Kindergarten ...

24.11.2021 Sie wollen nicht schweigen: 13 Frauen, 13 Protokolle über Gewalt

Heute ist der Tag gegen Gewalt an Frauen. 13 Frauen, darunter Politikerinnen, Influencerinnen, Journalistinnen und Kulturschaffende, sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen. Es sind Protokolle, die aufrütteln.

Die Grüne Dorothea Wehinger war im baden-württembergischen Landtag lange Sprecherin für Frauen. Ein Moment hat sich ihr besonders eingebrannt, sagt sie. Das Ende einer ...

24.11.2021 Strenge Corona-Regeln und Ausgangsbeschränkungen: Wie wird die Einhaltung überhaupt kontrolliert?

Die Regeln der Corona-Verordnung werden verschärft. Doch wer kontrolliert eigentlich die Einhaltung? Dafür zuständig sind die Ortspolizeibehörden der Städte und Kommunen. Verstöße dagegen werden mit einem Bußgeld geahndet. Die Polizei greift nur ein, wenn ein Verstoß als Ordnungswidrigkeit oder Straftat geahndet werden kann.

3G am Arbeitsplatz, 3G im ÖPNV, 2G in der Gastronomie, 2G plus bei ...

24.11.2021 Gibt es am Bodensee genügend Unterkünfte für Geflüchtete? Landkreis rechnet im Winter mit zahlreichen Migranten

Immer mehr Geflüchtete finden ihren Weg nach Deutschland und auch in den Bodenseekreis. Wie bereitet sich der Landkreis auf die Menschen vor? Gibt es genügend freie Plätze in den Sammelunterkünften?

Die Zahl der Geflüchteten steigt weltweit an. Vermehrt werden bundesweit Flüchtlingsunterkünfte aufgestockt. Und auch im Bodenseekreis steigen die Zahlen. Während zwischen Juli 2020 und Juli ...

24.11.2021 So reagieren Marktbetreiber und Häfler auf die Absage der Bodensee-Weihnacht

Nach der Absage der Bodensee-Weihnacht in Friedrichshafen zeigen sich Händler und Besucher enttäuscht. Ein Betroffener findet drastische Worte.

Die Vorfreude währte nur kurz: Nachdem am Montag Dieter Stauber, Bürgermeister der Stadt Friedrichshafen, noch verkündet hatte, der Häfler Weihnachtsmarkt solle stattfinden, ist nun die Reißleine gezogen worden: Die Veranstaltung wurde abgesagt. Das ...

24.11.2021 Nächtliche Ausgangssperre für Ungeimpfte: Diese Regeln gelten ab Donnerstag im Bodenseekreis und im Landkreis Ravensburg

Die Inzidenzen im Bodenseekreis und im Landkreis Ravensburg liegen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen über 500 - das bedeutet für Personen ohne vollständigen Impfschutz oder ohne gültigen Genesenen-Status weitergehende lokale Maßnahmen und eine nächtliche Ausgangssperre.

Ab Donnerstag, 25. November, 0 Uhr, gelten im Bodenseekreis und im Landkreis Ravensburg zusätzliche Einschränkungen für ...

24.11.2021 Höllisch viel Arbeit für ein himmlisches Gemälde im Nikolausmünster in Überlingen

Die Restauratoren Bunz und Bunz aus Billafingen haben das riesige Stauder-Gemälde im Nikolausmünster untersucht. Der Plan ist, die Farben wieder zum Leuchten zu bringen. Ein Arbeitskran führte sie direkt ans Gemälde. Wir zeigen in Fotos und Videos ganz neue Perspektiven.

In Überlingen gibt es kein größeres Gemälde: Es ist rund 80 Quadratmeter groß und wurde im Jahr 1722 im Nikolausmünster ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus