Nachrichten aus Friedrichshafen und Umgebung

18.5.2024 FC Bodman-Ludwigshafen unterliegt FC Kluftern 2:5. Mit Videos!

Nach einer für den FC Bodman-Ludwigshafen sehr enttäuschenden ersten Halbzeit gelingen in der zweiten Hälfte zwei sehenswerte Treffer. Der erhoffte Sieg zum Ausbau des Abstands auf die Abstiegsplätze blieb jedoch aus.

Fußball-Bezirksliga: FC Bodman-Ludwigshafen - FC Kluftern 2:5 (0:4). - Der FC Bodman-Ludwigshafen wollte mit einem Sieg gegen den FC Kluftern den Abstand auf die Abstiegsplätze erhöhen, doch er erwischte einen rabenschwarzen Nachmittag. Nach nur drei Minuten fand ein ...

17.5.2024 Quereinsteiger mit dem Gastgeber-Gen ist neuer Pächter im Restaurant am Zeppelin-Hangar

Philip Beck ist der neue Pächter im »Zeppelin Hangar Restaurant«. Er erzählt, wie er über Umwege in der Gastronomie gelandet ist und was er in den ersten Monaten als Chef so alles erlebte.

Routiniert und mit Kennerblick marschiert Philip Beck durch das Restaurant. Hier richtet er noch eine Blumenvase, dort zupft er an einer Tischdecke. »Die Gäste sollen einen Top-Service bekommen«, sagt er. »Er ist ein Vollblut-Gastronom und besitzt einfach das Gastgeber-Gen«, lobt Eckhard Breuer, ...

17.5.2024 Ein Immobilienkauf mit fatalen Folgen

Ein Mann aus Überlingen kaufte in Sachsen-Anhalt Wohnungen als Geldanlage. Die Immobilien sind mittlerweile wertlos und der Käufer gerät in wirtschaftliche Schieflage. Deshalb landet er vor Gericht.

Hat der Angeklagte versucht, die Verluste eines desaströsen Immobiliengeschäfts auf eine eigens gegründete Kapitalgesellschaft abzuwälzen oder ist er selbst der Geschädigte? Diese Frage musste jetzt das Amtsgericht klären, wo sich ein 65-jähriger Mann aus Überlingen wegen Untreue und ...

17.5.2024 Regen und Schneeschmelze lassen den Bodensee überlaufen: Eindrücke vom Hochwasser vor 25 Jahren

Die Bilder vom Jahrhunderthochwasser 1999 lassen Betrachter staunen. Doch vermitteln sie nur noch schwerlich die Dramatik der Ereignisse, als der Katastrophenschutz auch in Friedrichshafen im Dauereinsatz war.

Drei Tage anhaltende, starke Niederschläge vom 22. bis 24. Mai mitten in der stärksten Phase der Schneeschmelze ließen den ohnehin schon vollen Bodensee binnen kurzer Zeit überlaufen. Denn 1999 lag viel Schnee in den Alpen. Blättern wir zurück, was der SÜDKURIER vor 25 Jahren ...

17.5.2024 EU-Skepsis ist hier nicht zu spüren: Wie das Land für die Europawahl wirbt

Vier Wochen tourt ein Kampagnenteam durch das Land. Auch in Friedrichshafen hat das Staatsministerium Baden-Württemberg Halt gemacht. Was die Mitarbeiter an den Infoständen so erleben, zeigt ein Augenschein vor Ort.

Mit Wucht dreht Sophie am Glücksrad. Auf der Nummer eins bleibt das Rad stehen. Lydia Tollkühn, die Quizmasterin im Auftrag des Landes Baden-Württemberg, zückt eine Quizkarte. »Welches europäische Land ist flächenmäßig das größte?«, fragt Tollkühn. »Spanien, Frankreich oder ...

17.5.2024 Traumrenditen für Autobauer, Zulieferer in der Krise - wie das die Region trifft

Autobauer machen Top-Gewinne, die Zulieferer darben - wie geht das zusammen? Das zeigt sich gerade in Südbaden und Oberschwaben, wo der Mittelstand leidet.

Wenn Bernd Schilling an die Jahre vor Corona denkt, wird er fast etwas wehmütig. »Das war eine andere Zeit«, sagt der langjährige Vorstand des Schwarzwälder Automobilzulieferers IMS Gear. 2017 knackte der Antriebsspezialist erstmals in seiner Unternehmensgeschichte die Schallmauer von einer halben Milliarde Euro Umsatz. Um die Nachfrage ...

17.5.2024 Oberbürgermeister in Friedrichshafen? Was Landrat Luca Prayon zu den Gerüchten sagt

Er wäre nicht der erste Landrat, der im OB-Büro des Rathauses Platz nimmt. Bürgermeister kann der 48-Jährige, der fast zwei Amtszeiten in Remchingen vorn dran saß. Eine gute Partie?

Schon vor acht Wochen waberten die ersten Gerüchte durch die Stadt. Kaum hatte Oberbürgermeister Andreas Brand am 18. März seinen vorzeitigen Abschied als Rathauschef in Friedrichshafen verkündet, kursierten die ersten Namen, wer denn ein probater Nachfolger sein könnte. Einer wurde sehr zeitig ins Spiel ...

16.5.2024 Vom Konzert mit Kettcar bis zur Lesung von Wigald Boning: Das wird 2024 beim Kulturufer geboten

Das Festival findet in diesem Jahr vom 26. Juli bis zum 4. August am Bodenseeufer in Friedrichshafen statt. Was auf dem Programm steht, was neu ist und worauf sich Besucher besonders freuen können.

Die Flyer sind gedruckt, die Plakate sind fertig, der Kartenvorverkauf hat begonnen: Das Kulturufer verspricht vom 26. Juli bis zum 4. August wieder zehn Tage lang Kultur pur am Bodenseeufer. Neben Konzerten, Theateraufführungen, Tanz, Comedy und dem Open-Air-Kino gibt es Straßenkunst und ein ...

16.5.2024 Verkehrsunfall auf der B31: Motorrad kollidiert am Waggershauser Tunnel mit Lastwagen

Am Donnerstagnachmittag war der Waggershauser Tunnel aufgrund eines Verkehrsunfalls gesperrt. Mittlerweile sind die Aufräumarbeiten abgeschlossen, der Verkehr rollt wieder.

Auf der B31 am Waggershauser Tunnel in Friedrichshafen ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gemäß Angaben der Polizei Ravensburg kollidierte ein Motorradfahrer mit einem Lastwagen. Rettungskräfte, Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz, wodurch sich der Verkehr vor dem Tunnel staute. Gegen ...

16.5.2024 Rückblick in Bildern: Das hat der Gemeinderat (nicht) erreicht

Am 9. Juni ist Kommunalwahl. Welche Projekte in Friedrichshafen in den vergangenen fünf Jahren erfolgreich umgesetzt wurden und warum das beim Uferpark nicht gelang.

Ein Baumhain für den Rathausplatz Eine attraktivere Innenstadt: Das war im Kommunalwahlkampf 2019 eines der wichtigsten Themen. Doch der Vorschlag des Rathauses ein Jahr später, mit Fördergeldern des Bundes einen Hain auf dem Adenauerplatz zu pflanzen, war anfangs im Gemeinderat umstritten, weil der Markt weichen sollte. Im ...

16.5.2024 So bunt ist die Welt: Tannenhag-Schüler sprayen Graffitis zum Motto Vielfalt

Drei große Graffitis machen jetzt die Tannenhag-Schule bunt. In einem Projekt mit dem Sprayer Daniel Schweizer gestalteten die Schüler die Arbeiten sowie viele kleine Werke. Als Thema hatten sie sich Vielfalt ausgesucht.

Noch sind die großformatigen Graffitis mit roten Tüchern verhüllt. Die Künstlergruppe aus der Hauptstufe der Tannenhag-Schule hat sich davor aufgestellt und erklärt die Entstehung. Laura sprüht Farbe in die Luft, Niklas zeigt seine Schablonen. Ein weiterer Junge liest vor, ...

16.5.2024 Ist das die Lösung? Wie ein Pflegeheim eine Kleinkindbetreuung mit Tagesmüttern auf den Weg bringt

Betreuungsplätze sind knapp. Die Bruderhaus Diakonie hat einen unkonventionellen Weg eingeschlagen und eine Personalwohnung im Pflegeheim zu einem Kinderhort umfunktioniert. Und es gibt noch freie Plätze.

Zeigen, wo es gut läuft: Das will Tobias Günther. Mit dieser Intention hat sich der Fachbereichsleiter des Gustav-Werner-Pflegeheims der Bruderhaus Diakonie in Friedrichshafen an die Redaktion gewandt. Anlass war der Bericht ,Verzweifelte Eltern, überlastetes Personal: Kommt es in ...

16.5.2024 Zahlen und Zapfen: Immer mehr Tankstellen-Betreiber lassen Automaten aufstellen

Der digitale Kassierer ersetzt vielerorts den echten Mitarbeiter. Betreiber haben dafür ihre Gründe, bei Kunden sorgt die Umstellung dennoch für Verwirrung.

Irgendwie fließt kein Sprit. Franz Holmar will nach Konstanz und kurz an der Bommer-Tankstelle in Überlingen-Nußdorf tanken. Der Rentner aus Nordrhein-Westfalen guckt auf die Zapfsäule, nichts tut sich. Dann sieht er: Das hier ist eine Automatentankstelle. Er holt seine EC-Karte raus, tippt etwas länger auf dem Touchscreen herum, dann ...

16.5.2024 Der vielleicht zweite Stadtrat mit ausländischer Herkunft wirbt für »Respekt vor den Anderen«

Neu auf der Liste: Ahmed Al Hamidi floh 2015 mit seiner Familie aus Syrien. Heute arbeitet der Jurist im Landratsamt und hilft selbst Geflüchteten, in diesem Land anzukommen.

Es ist neun Jahre her, als sich Ahmad Al Hamidi mit seiner Frau und den beiden Kindern im Windelalter gezwungen sieht, seine Heimatstadt Aleppo zu verlassen. Nach 27-tägiger Flucht vor dem Bürgerkrieg in Syrien landet die Familie Anfang 2016 in einer Notunterkunft in Friedrichshafen. Heute kandidiert der 42-Jährige ...

16.5.2024 "Gesellschaft gewöhnt sich daran": Queeres Leben am Bodensee zwischen Normalität und Nachholbedarf

Vor einem Dreivierteljahr fand der erste Christopher Street Day (CSD) in Überlingen statt. Im Juli folgt nun die zweite Auflage. Was ist seitdem aus dem CSD-Verein geworden?

»Wir fragen uns die ganze Zeit, ob wir etwas vergessen haben, weil es diesmal so schnell geht«, sagt Dennis Michels und lacht. Der Vorsitzende des CSD-Vereins schaut auf die Organisationszeit des zweiten Christopher Street Day in Überlingen, die bisher reibungslos verläuft. »Die, die uns letztes Mal unterstützt haben, ...

16.5.2024 Der erste Kandidat steht fest! Simon Blümcke möchte Oberbürgermeister in Friedrichshafen werden

Der Erste Bürgermeister von Ravensburg und langjährige Hagnauer Rathauschef tritt in Friedrichshafen bei der OB-Wahl an. Am Donnerstag machte Simon Blümcke seine Kandidatur öffentlich.

Seit Andreas Brand im März sein vorzeitiges Ausscheiden aus dem Amt verkündet hat, war spekuliert worden, wer als neuer Oberbürgermeister oder neue Oberbürgermeisterin für Friedrichshafen kandidiert, wer sich als Erster oder Erste aus der Deckung wagt. Jetzt ist das Rätsel gelüftet. Ein in der Bodenseeregion ...

15.5.2024 Misslungener Drogendeal landet vor Gericht: 650 Euro für Haschisch erweisen sich als Falschgeld

Zwei junge Männer müssen sich wegen Drogenhandels, Körperverletzung und Nötigung vor Gericht verantworten. Beim Verkauf von Haschisch wurden sie 2023 mit Falschgeld bezahlt. Das wollten sie nicht auf sich sitzen lassen.

Es ist der 13. Januar 2023, als gegen 21 Uhr in der Häfler Innenstadt ein Drogendeal über die Bühne gehen soll. Ein junger Mann kauft für 650 Euro Haschisch. Der Dealer nimmt die vereinbarte Summe entgegen, der Käufer verlässt mit den Drogen den Platz. Kurz darauf stellen ...

15.5.2024 Mord, Messerattacke, SEK-Einsatz: Was macht das mit den Menschen in Uhldingen-Mühlhofen?

In der Bodenseegemeinde ereignen sich in kurzer Zeit drei schwere Straftaten. Einige Bewohner zeigen sich unbeeindruckt, andere sind beunruhigt. Und viele haben von einem der Vorfälle noch gar nicht gehört.

In der Aachstraße scheint jeder eine kleine Anekdote von diesem Tag erzählen zu können, auch Engin Atmaca. Er ist Inhaber des gleichnamigen Supermarkts und wohnt seit 25 Jahren hier. Uhldingen-Mühlhofen sei »ein friedliches Dorf«, sagt er. »Aber sowas habe ich hier noch nie erlebt.« ...

15.5.2024 Autofahrer müssen Rücksicht nehmen: Weg neben B31 ist jetzt eine Fahrradstraße

Der Gemeindeverbindungsweg neben der B31 zwischen Meersburg, Stetten und Hagnau ist seit Ende April eine Fahrradstraße. Für Autos bedeutet das: Tempo 30 und Vorfahrt für die Fahrradfahrer.

Sommer, Bodensee, Stau vor Hagnau: Gerade während der Urlaubssaison mit viel Verkehr nutzen viele Ortskundige den Weg neben der B31 zwischen Meersburg, Stetten und Hagnau. So lässt sich der Stau, der sich regelmäßig vor der Gemeinde Hagnau bildet, recht einfach umfahren. Doch ab sofort ist das nicht mehr ...

15.5.2024 Sommer, Sonne, Sport: VfB geht mit Beach-Turnier am Bodenseeufer in eine neue Runde

Der VfB Friedrichshafen und Sponsoren verwandeln den Uferweg Anfang Juni in ein Strandsport-Eldorado. Noch kann man sich zu den Hobby- und Firmenturnieren anmelden.

Spitzen- und Hobbysportler treffen sich vom 4. bis zum 9. Juni neben dem Gondelhafen zum Beachvolleyballfestival Friedrichshafen Beach 2024. Gemeinsam mit der Stadt Friedrichshafen lässt der VfB Friedrichshafen die mehrtägige Sportveranstaltung, gesponsert vom Stadtwerk am See, wieder aufleben. Bereits vor Corona wurde das ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus