Nachrichten aus Reichenau und Umgebung

9.7.2020 Auf frischer Tat ertappt: Der mutmaßliche Konstanzer Feierabend-Räuber ist nach sechs Überfällen gefasst

Sechsmal in sechs Wochen schlug der Mann zu, immer kurz vor Ladenschluss. Es war wohl das eine Mal zu viel. Denn nach dem gestrigen Überfall auf einen Obi-Baumarkt nahm die Polizei einen Mann vorläufig fest.

Der Konstanzer Einzelhandel kann aufatmen. Die Polizei hat den mutmaßlichen Räuber, der sechsmal am Abend in Läden und einem Imbiss zuschlug, wohl gefasst. Am Mittwochabend überfiel ein ...

8.7.2020 Manche Investition wie das Feuerwehrhaus muss wegen Corona warten

Die Auswirkungen der Pandemie belasten den Reichenauer Haushalt. Die Gemeinde will nun auch bei Unterhaltsmaßnahmen sparen. Klar ist aber: Geld gibt es vorerst aber nur für das Nötigste.

Allmählich werden die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Haushalt der Gemeinde Reichenau deutlicher. Als Konsequenz hat der Gemeinderat nun auf Vorschlag der Verwaltung beschlossen, ...

8.7.2020 Starke Rauchentwicklung im Motorraum eines Sportboots: Vier Wassersportler unverletzt aus dem Gnadensee geborgen

Am Dienstagabend hat es auf einem Sportboot im Gnadensee gebrannt. Sofort versuchten die vier Wassersportler, die das Feuer im Motorraum ihres Bootes schnell bemerkten, den Brand selbst zu löschen.

Wie die Freiwillige Feuerwehr Reichenau in einer Pressemitteilung mitteilt, waren die vier Wassersportler mit ihrem Boot etwa 300 Meter nordöstlich vom Ufer des Reichenauer Standbades entfernt, ...

29.6.2020 Evangelische Kichengemeinde hilft Kindern in Pakistan aus der Armut

Die evangelische Gemeinde Reichenau will ein weiteres Schulprojekt in einem Ziegeleidorf in dem südasischen Staat unterstützen und sucht regelmäßige Spender.

Die vielen positiven Eindrücken aus Pakistan sind Hendrikje Brandt von der evangelischen Kirchengemeinde Reichenau noch vor ihrem geistigen Auge. Die Gemeinde unterstützt dort seit vier Jahren über den in Potsdam ansässigen "Verein ...

19.6.2020 Noch bis Ende Juni finden an der B33 bei Allensbach Ausgrabungen statt. Wie geht es danach weiter?

Die Funde bei Allensbach rund um die einstige Hinrichtungsstätte haben deutschlandweit für Aufmerksamkeit gesorgt. Noch bis Ende Juni sollen die Ausgrabungsarbeiten andauern. Was passiert danach mit den menschlichen Überresten? Und wie geht es mit den Arbeiten an der B33 weiter? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Was passiert mit den menschlichen ...

19.6.2020 "Gut erhaltene Zähne sind mir unheimlich, wenn sie aus der Erde kommen" - Eine Archäologin erzählt von den Ausgrabungen bei Allensbach

Fiona Vernon ist Teil des Teams, welches bei der Richtstätte nahe Allensbach nach menschlichen Überresten gräbt. Die junge Archäologin ist dankbar, dass sie im Zuge einer Fortbildung an diesem geschichtsträchtigen Projekt teilhaben darf. Unser Autor hat die Engländerin bei ihrer Arbeit begleitet und die jüngsten Knochenfunde dokumentiert.

Fiona Vernon kniet in einer der Brandgruben der ...

17.6.2020 Spitzenreiter beim Bioanbau

Die Gemüse-Genossenschaft Reichenau bilanziert ein gutes Jahr. Es gibt eine höhere Nachfrage in der Corona-Krise. Der Anbau in Glashäusern ist wichtig bei Wetterextremen.

Die Nachfrage nach frischem Gemüse aus der Region ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Und dieser Trend hat sich in der Corona-Krise noch verstärkt. Davon konnten auch die Reichenauer Gemüsegärtner profitieren, ...

17.6.2020 Wie gehen die Bauarbeiten am B33-Tunnel an der Reichenau Waldsiedlung voran? Wir zeigen Ihnen den Fortschritt mit exklusiven Luftaufnahmen

Unser Drohnenpilot begleitet die Arbeiten auf der Tunnelbaustelle seit mehr als einem Jahr. Wie sich das Großprojekt entwickelt hat, sehen Sie im exklusiven Video.

Wenn er fertiggestellt ist, wird der B33-Tunnel am Reichenauer Ortsteil Waldsiedlung 470 Meter lang sein. Unsere Luftaufnahmen zeigen den Baufortschritt zwischen Mai 2019 und Juni 2020.Der Tunnel an der Waldsiedlung wird unter ...

17.6.2020 Die Gemeinde Reichenau wird wachsen: Im Neubaugebiet Lindenbühl-West soll Wohnraum für bis zu 1000 Menschen entstehen

Nach langer und intensiver Diskussion wurde im Gemeinderat über die Dichte der Bebauung im Neubaugebiet Lindenbühl-West entschieden. Nun steht fest: Es soll viele mehrgeschossige Gebäude mit Mietwohnungen für Normalverdiener und Familien geben, aber auch verdichteter Einfamilienwohnungsbau ist geplant.

Bei der Planung für das Neubaugebiet Lindenbühl-West auf dem Reichenauer Festland hat der ...

15.6.2020 Der erste Tag nach der Grenzöffnung: Zwischen Konstanz und Kreuzlingen herrscht reger Verkehr - bisher gibt es keine Staus

Seit heute sind die Grenzübergänge zwischen Konstanz und Kreuzlingen wieder offen. Das Verkehrsaufkommen zwischen den Ländern hat bereits wieder zugenommen. Der Verkehr fließt derzeit problemlos.

Seit Mitte März waren die Grenzen geschlossen. Heute Nacht um 0 Uhr hat die Bundespolizei den Auftrag der Grenzkontrollen an den Zoll übergeben. Innerhalb des Grenzbereichs werden die zuständigen ...

10.6.2020 Bei einem schweren Autounfall auf der B33 nahe dem Flugplatz werden zwei Personen verletzt, es kommt zu langen Staus

Kurz vor dem Ortseingang hat sich am Mittwochmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Auto wurde dabei auf die Seite, eines auf das Dach gedreht. Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Zwei Fahrzeuginsassen wurden verletzt, die B33 war stundenlang gesperrt. Am Abend stellt sich heraus: Die Unfallbeteiligten hatten offenbar gute Schutzengel.

Gegen 11.30 ...

10.6.2020 Die Landwirtschaft rückt in den Fokus: Eine Kampagne soll das Image verbessern und Wissen vermitteln

20 Bauern und Genossenschaften wurden für eine Kampagne ausgewählt, mit der das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz auf die Wichtigkeit der regionalen Lebensmittelproduktion aufmerksam machen will.

Von einem großflächigen Plakat lächelt der Litzelstetter Landwirt Thomas Romer die Betrachter an. "Wir versorgen unser Land mit frischem Obst" prangt in großen Lettern unter ...

8.6.2020 Der Wandel-Impuls-Weg über den Bodanrück: Vom unbändigen Glück, in Corona-Zeiten nach draußen gehen zu dürfen

In und zwischen den Konstanzer Vororten hängen an Wegkreuzen, Kapellen und Kirchen Zettel mit Botschaften und leere Joghurtbecher, in denen Nachrichten hinterlassen werden können.

"Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was neu werden soll. Man muss nur bereit und zuversichtlich sein." Das Zitat der bayerischen Schriftstellerin Luise Rinser ...

5.6.2020 Weitere Skelettfunde bei Allensbach: Wurden die Überreste der Esbalde gefunden, die als Hexe hingerichtet wurde?

Das Schicksal der Elsbalde aus Markelfingen war grauenhaft. Die junge Frau sei garstiger Dinge überführt worden und der Hexerei verdächtig, heißt es in der Urkunde zu ihrer Exekution auf der Richtstätte östlich von Allensbach. In Konstanz wurde sie 1552 zum Tode verurteilt, weil sie eine Kuh verhext haben soll.

Aus heutiger Sicht geradezu absurd klingt die Anklage: Sie habe die gefleckte Kuh ...

4.6.2020 Schlangestehen, starten, kentern: So trainiert der Segel-Nachwuchs unter den Corona-Beschränkungen

Wir haben die Fördergruppe Untersee bei den Jollenseglern Reichenau als Stützpunkt begleitet. Nach einem mühsamen Wiedereinstieg sind die Optis und 420er auf dem Weg zurück zur Normalität.

Richtig Schlangestehen können nur die Briten, heißt es. Das Gegenteil beweisen an diesem heißen Juni-Nachmittag sechs jugendliche Segler am Reichenauer Yachthafen.Wie eine Gruppe Engländer vor dem Postamt ...

4.6.2020 Randale auf dem Kunstrasenplatz des ZfP: Unbekannte zerstören die Werbebanden und verursachen mehrere tausend Euro Schaden

Alle Werbetafeln wurden auf dem Kunstrasenplatz des ZfP zerstört. Der FSV Reichenau-Waldsiedlung hat deshalb Anzeige erstattet und hofft auf Hinweise auf den oder die Randalierer.

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag, 29. Mai, auf Samstag, 30. Mai, an dem Kunstrasensportplatz im ZfP alle Werbebanden abgerissen oder -getreten. Einige Werbetafeln auf dem Fußballplatz des FSV ...

2.6.2020 Der Tourismus rund um Konstanz nimmt am Pfingstwochenende nur langsam Fahrt auf

Alle Campingplätze sind schon ausgebucht. Und auf der Mainau gibt es über Pfingsten diesmal insgesamt 14.000 statt 20.000 Besucher. Aber immerhin: Es geht wieder was.

Strahlender Sonnenschein und freie Pfingsttage, das sind üblicherweise Garanten für Besucherrekorde am Bodensee. Doch dieses Jahr war alles anders. Der Tourismus nahm nach dem Zwangsstopp wegen des Coronavirus und weiter ...

29.5.2020 Der Umbau des früheren Ladens am Kloster in ein neues Café wird etwas teurer als geplant

Im August will die Gemeinde Reichenau mit den Arbeiten fertig sein. Marode Deckenbalken lassen die Kosten leicht steigen - aber im vertretbaren Rahmen, sagt die künftige Ortsbauamtsleiterin.

Beim Umbau des früheren Ladens am Kloster in der Burgstraße zu einem Caf kommt die Gemeinde Reichenau recht gut voran. Allerdings wird das Ganze etwas teurer als geplant. Doch diese Kostensteigerung ...

28.5.2020 Der Corona-Check: Rolf Blum zur Lage bei der SG Reichenau

Das Corona-Virus hat auch den Amateur-Fußball lahmgelegt. Wir haben uns bei den Vereinen der Bezirksliga Bodensee umgehört und nachgefragt, wie es dem Club und den Spielern während der Krise geht. Im neunten Teil erzählt Trainer Rolf Blum (42), wie es bei der SG Reichenau/R.-Waldsiedlung läuft.

1. Sind alle wohlauf bei der SG Reichenau/R.-Waldsiedlung?Wir sind so fit wie selten. (lacht) Im ...

27.5.2020 Reichenauer wollen weniger Zuzügler im Neubaugebiet

Gemeinderat und Bürger sind offenbar mehrheitlich gegen eine Maximalzahl von 1200 Bewohnern in Lindenbühl-West. Vorrang bei der Vergabe der Wohnungen sollen Einwohner haben. Verfügen kann die Gemeinde aber ohnehin nur über reichlich die Hälfte der Wohnfläche.

Bei der Planung des Neubaugebiets Lindenbühl-West auf dem Reichenauer Festland zeichnen sich erste Tendenzen ab. Wie in der ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus