Nachrichten aus Öhningen und Umgebung

21.1.2019 Welche Themen interessieren Sie? Machen Sie mit bei unserer großen Umfrage

Für Sie möchten wir noch besser werden und uns noch mehr um Ihre Sorgen und Anliegen kümmern. Deshalb starten wir eine große Umfrage mit den brennenden Fragen aus der Region. Nutzen Sie die Chance und bestimmen Sie mit, über welche Themen wir 2019 verstärkt berichten werden!

Mit einer breit angelegten Umfrage untersucht das SÜDKURIER Medienhaus in den kommenden Tagen, welche Themen den ...

11.1.2019 Die Geschichte des letzten Juden von Wangen kommt nun nach Stuttgart - und ist online

Nathan Wolf ist während des Zweiten Weltkriegs von der Höri ins Exil geflohen und zurückgekommen. Nachdem er und seine Tochter Hannelore König gestorben sind, erzählen Gert Wolf und seine Tochter Deborah die Familiengeschichte. Nun übernimmt das Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart zahlreiche Unterlagen. Außerdem macht eien Webseite die Erzählungen auf ganz neue Form erfahrbar.

...

9.1.2019 Höri-Bürgermeister loben loyalen Kämmerer

Die Höri-Gemeinden verabschieden Roland Mundhaas, der in den Ruhestand geht. Der wirbt für das neue Haushaltsrecht: Es gehe hier um mehr Generationengerechtigkeit, sagt der angehende Ruheständler zum Abschied.

Mit einer Feierstunde wurde am Dienstag Roland Mundhaas, der bisherige Geschäftsführer des Gemeindeverwaltungsverbandes Höri (GVV Höri), in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger ...

8.1.2019 Ehrenamtliche verschaffen der Gemeinde finanzielle Freiräume

Bürgermeister Andreas Schmid stellte beim Neujahrsempfang klar, dass die Gemeinde Öhningen ihre umfangreichen Investitionen nur tätigen kann, weil viele Ehrenamtliche wichtige Aufgaben übernehmen, die sonst die Gemeinde finanzieren müsste.

Den Neujahrsempfang nutzte Öhningens Bürgermeister Andreas Schmid, um in seiner Ansprache ein breites Spektrum an Themen aufzuzeigen und traf bei den ...

7.1.2019 Bilder vom Neujahresempfang der Gemeinde Öhningen

Einen Rückblick und Ausblick gab es für zahlreiche interessierte Bürger aus Öhningen beim Neujahresempfang der Gemeindeverwaltung. Bürgermeister Andreas Schmid hat in den nächsten Jahren noch viel vor.

3.1.2019 Ab 22. Januar wird wieder am Radweg nach Wangen gebaut

Beim fertiggestellten ersten Bauabschnitt des Radwegs zwischen Öhningen und Wangen fallen die hohen Sicherheitsstandards auf. Mit dem zweiten Abschnitt soll noch im Januar begonnen werden.

Der erste Bauabschnitt des Radweges zwischen Öhningen und Wangen ist abgeschlossen. Die Bürger fragen sich, ob die Sicherheitseinrichtungen in Form von Leitplanken und Geländer nicht doch etwas übertrieben ...

1.1.2019 Frauengemeinschaft Wangen und Gesangsverein Eintracht: Was das Internet mit ihrer Auflösung zu tun hat

Die Katholische Frauengemeinschaft Wangen und der Gesangsverein Eintracht lösen sich auf. Elisabeth Denz erklärt den Grund.

Die Zeiten ändern sich auch auf der Höri. Das führt unter anderem zur Aufgabe von zwei traditionsreichen Organisationen. Die katholische Frauengemeinschaft in Wangen gab es seit mehr als 100 Jahren. Nun muss sie aufgelöst werden. Das gleiche Schicksal ereilt auch den ...

3.12.2018 Ein Diplomforstwirt behauptet: Eine Linde im Öhninger Ortsteil Wangen soll aufgrund von Mobilfunkstrahlung absterben

Dazu hat der öffentlich bestellte Sachverständige für Baumpflege die Strahlung in der Krone des betroffenen Baums, der auf dem Gelände der St. Pankratius Kirche steht, gemessen. Der Mobilfunkmastbetreiber hingegen schließt einen Zusammenhang aus. Auch Professoren der Universität Freiburg sind skeptisch.

Wenn Volker Genenz auf die Linden bei der St. Pankratius Kirche im Öhninger Ortsteil ...

26.11.2018 Schopf geht in Flammen auf, zurück bleibt ein erschrockener Besitzer mit hohem Schaden

Von seinem denkmalgeschützten Nebengebäude bleiben nur verkohlte Holzreste und mindestens 80.000 Euro Schaden: Roland Losch berichtet, wie er den Brand in Öhningen erlebt hat und wie es weitergeht.

Als Roland Losch in der Nacht auf Samstag aus seinem Fenster sah, stand sein Nebengebäude bereits in Flammen. Ein Knall hatte ihn geweckt, wenig später stand er mit einem Gartenschlauch auf seinem ...

25.11.2018 Der Unterbühlhof gehört jetzt einer Schweizer Stiftung, weil seine Erbin die Jugendfarm sichern möchte

Bevor sich mehrere Parteien um den Hof streiten oder Wohnraum zu überzogenen Preisen vermietet wird, hat Waltraud Rasch ihren einstigen Familiensitz einer Stiftung übertragen. Was es damit auf sich hat und wie nun die Zukunft für den Verein Kulturwerkstatt und die dortige Landwirtschaft aussieht, erklärt sie hier.

In Zeiten, in denen jedes Fleckchen Land auf der Höri in Gold aufgewogen ...

25.11.2018 80.000 Euro Schaden bei Brand in Nebengebäude auf der Höri

Ein unbewohntes Nebengebäude hat in der Nacht auf Samstag in Öhningen gebrannt. Verletzt wurde niemand, doch die Polizei beziffert einen hohen Schaden. Nun soll die Brandursache ermittelt werden.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren von Öhningen, Wangen und Schienen haben in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 0.30 Uhr einen Brand in der Ledergasse in Öhningen gelöscht. Wie die ...

11.11.2018 Kerzen für die zerstörte Synagoge: Gedenken an Opfer und Zerstörungen der Reichspogromnacht auf der Höri

In Wangen und Bankholzen gab es Mahnungen und Gedenken an Reichspogromnacht 1938. Hunderte Besucher waren bei den Veranstaltungen. Sie stellten Kerzen auf und Experten, Vertreter von Gemeinde oder Kirche hielten Reden oder Vorträge.

Um die Erinnerung an die Reichpogromnacht vor 80 Jahren und die Brutalität der Nationalsoziallisten aufzuzeigen, fanden am Wochenende in Bankholzen und Wangen ...

8.11.2018 Statikprobleme bei Bauarbeiten führen zu Rissen im Augustiner Chorherrenstift

Die Baugrube setzt anscheinend der Statik zu Schadenshöhe ist noch unklar Planer rechnen mit Mehrkosten für das Bauprojekt

Es gibt Bewegung beim Augustiner Chorherrenstift. Allerdings sind diese Bewegungen ungeplant, ungewollt und von den Statikern und Architekten vermutlich nicht vorhersehbar. Momentan kann man deutliche Risse an der Ostfassade des altehrwürdigen Gebäudes erkennen. Risse, ...

31.10.2018 Ein künftiges Paradies für Forellen

Renaturierung des Nötenbach hat begonnen Gemeinde brauchte Ausnahmegenehmigung

Was bis zum Sommer noch einer Quadratur des Kreises glich, wird nun doch umgesetzt. Der Nötbach wird aktuell renaturiert. Noch im Juni wusste man nicht, welches Zeitfenster für die Renaturierung zur Verfügung stehen könnte. In den aus Sicht der Fischereiaufsicht denkbaren Monate wäre aufgrund der Forellenschonzeit ...

25.10.2018 Wenn das Kind Reiten lernen will: Auf den richtigen Reitstall kommt es an

Einfach tierisch: Das brauchen Kinder zum Reiten (Teil 3): Sieglinde Müller vom Unterbühlhof bei Öhningen rät Eltern, bei der Wahl eines Stalls vor allem auf eine artgerechte Pferdehaltung und eine ganzheitliche Ausbildung zu achten

Was macht eine gute Reitschule aus? Ist das Hobby Reiten zu gefährlich für mein Kind? Das fragen sich Eltern, deren Kinder gern reiten lernen wollen. Sieglinde ...

22.10.2018 Öhningen hofft fürs Chorherrenstift auf Geld von Land und Bund

Sollte im Augustiner-Chorherrenstift eine Musikakademie eingerichtet werden, ist die Gemeinde Öhningen auf Zuschüsse von Bund oder Land angewiesen. Zwei Förderanträge werden auf den Weg gebracht.

Seit Monaten besteht die Überlegung, im Augustiner-Chorherrenstift eine Musikakademie zu installieren. Den Auftrag zu einer Machbarkeitstudie hat der Öhninger Gemeinderat inzwischen verabschiedet. ...

18.10.2018 Ersatz für den alten Traktor kostet 120 000 Euro

30 Jahre harter Arbeit hat der alte Traktor des Öhninger Bauhofs auf dem Buckel Ein modernes Multifunktions-Fahrzeug soll an seine Stelle treten Auf 120.000 Euro schätzt Bauhofleiter Anton Osterwald die Kosten inklusive Zubehör

Erst vor drei Jahren hatte man in Öhningen die nicht ganz unerhebliche Summe von mehr als 170 000 Euro in einen Unimog für den Bauhof investiert. Nun steht eine ...

17.10.2018 Mehr Ökologie, weniger Abhängigkeit vom Weltmarkt: Öhningen baut eigenes Nahwärmenetz

Rat setzt auf Hackschnitzel und Blockheizkraft Für mehr Ökologie nimmt Rat höhere Kosten in Kauf Unabhängigkeit von Gas aus Russland auch ein Ziel

Gemeinderatssitzungen in Öhningen sind immer für eine Überraschung gut. Diesmal befasste sich der Rat nochmals mit einem Thema, über das er bereits am 15. Mai abschließend beraten hatte. Damals hatte er beschlossen, das geplante Nahwärmenetz in ...

15.10.2018 Rektor Jörg Dening will die Kinder lachen hören

Mit einiger Verzögerung wurde Jörg Dening offiziell in sein Amt als Rektor der Öhninger Grundschule eingeführt. Dort erfreut er sich bereits großer Beliebtheit.

Jörg Dening wurde offiziell in sein Amt als Rektor der Öhninger Grundschule eingeführt. Zwar ist Dening bereits seit Beginn des letzten Schuljahres als Schulleiter an der Grundschule tätig, doch die offizielle Amtseinführung erfolgte ...

3.10.2018 Bürgermeister Andreas Schmid im Interview: "Es sind noch vier spannende Jahre"

Andreas Schmid ist seit 20 Jahren Bürgermeister in Öhningen. In seiner dritten Amtszeit hat er gerade Halbzeit. Im Interview spricht er über die Öhninger Großbaustelle, neuer Wohnraum und was die Gemeinde in Zukunft noch erwartet

Herr Schmid, die Sanierungsarbeiten am Chorherrenstift haben vor Kurzem begonnen. Sind Sie nervös? Nein, eigentlich nicht mehr. Die Baustelle ist auch nichts Neues. ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator