Nachrichten aus Öhningen und Umgebung

19.8.2019 Zwei Leichtverletzte bei Bootsunfall auf dem Bodensee

Ein 36-Jähriger ist auf dem Bodensee nahe Öhningen mit seinem Motorboot gegen ein anderes Boot gefahren und hat sich dabei verletzt. Der Mann sei betrunken gewesen und vermutlich deshalb zu weit rechts gefahren, teilte die Polizei am Montag mit.

Bootsunfall nahe Öhningen: Auf der Höhe des Strandbades Wangen ist ein betrunkener Motorbootfahrer mit einem im Bojenfeld festgemachten Motorboot ...

14.8.2019 Der pelzige Wellenreiter von der Höri: Dackeldame Janka begeistert auf ihrem Surfbrett

Dackeldame Janka hat auf der Höri eine gewisse Berühmtheit erlangt. Als surfender Hund ist sie die Attraktion am Ufer in Kattenhorn.

Jedes Sommerloch hat seine Stars. Meistens sind es Tiere, die für einen kurzen Zeitraum die Medien beherrschen, während Politik, Sport und der Rest der Gesellschaft im Urlaub weilen. Leider bekommen nicht alle Sommerloch-Stars positive Aufmerksamkeit. ...

12.8.2019 Die Höri-Musiktage "sind offen für alles" - deshalb stand ein Vortrag über aufklärerisches Denken auf dem Programm

Literaturforscher Arata Takeda sprach über die Auswirkungen der Aufklärung bis in die Gegenwart. Und die Besucher der Musiktage in Öhningen freuen sich über ein Promenadenkonzert mit Picknick-Gefühl.

Wer bei den Höri-Musiktagen nur Darbietungen von Instrumentalmusikern und Sängern erwartet, ist immer wieder überrascht, welche Vorträge das Organisationsteam um Hilde von Massow in das Programm ...

11.8.2019 Orchesterkonzert bei den Höri-Musiktagen wagt Ausflüge in die Moderne

Es gab viel Applaus für die Musiker bei den Höri-Musiktagen. Das Programm beim Orchesterkonzert in der Stiftskirche beinhaltete Werke von Haydn und Schöllhorn.

Das barocke Ambiente in der Stiftskirche mit dem seitlichen Marienaltar und dem Pendant des Sebastianaltares passte hervorragend zum großen Konzert des Festivalorchesters im Rahmen der Höri-Musiktage. Dirigent Eckart Manke hatte zwar ...

9.8.2019 Großes Konzert auf einer Baustelle: Die Höri Musiktage sind wieder eröffnet

Bauschutt und klassische Musik gehen hier Hand in Hand: Während das historische Chorherrenstift in Öhningen saniert wird, finden erneut die Höri Musiktage statt.

Es sollte ein kleines, feines Musikfest werden, dachten sich die Organisatoren und künstlerischen Leiter, als sie 2017 die Höri Musiktage aus der Taufe hoben. Mittlerweile, im dritten Jahr, sprengen sie mit der schweizerischen ...

5.8.2019 Eine Frischekur für die Klassik-Szene: Wie eine junge Geigerin die Zukunft der klassischen Konzertbetriebe modernisieren will

Mit gerade einmal 23 Jahren ist die Geigerin Milena Wilke aus Freiburg Mitglied der künstlerischen Leitung der Höri Musiktage. Sie soll dort die Generation der jungen Nachwuchskünstler vertreten. Für die junge Musikerin eine neue Erfahrung, aber auch Herausforderung, einmal die Perspektive des Veranstalters einzunehmen.

Obwohl sie noch recht jung ist, sind ihre Vorschläge positiv aufgenommen ...

4.8.2019 Ein Abend zum Träumen schön: Die Argentinierin Lily Dahab verzaubert das Publikum bei den Höri-Musiktagen

Gefühlvoll und mit viel Temperament sing die Argentinierin Lily Dahab in Wangen an einem zauberhaften Sommerabend für begeisterte Zuhörer und Gäste der Höri-Musiktage

Lateinamerikanische Klänge am Bodensee. Die Südamerikanerin Lily Dahab nahm ihre Zuhörer auf eine musikalische Reise mit, quer durch Argentinien, Brasilien, Chile, Uruguay und Spanien. Etwa 300 Besucher der Höri-Musiktage ...

2.8.2019 Millionen-Darlehen sollen Öhningen voranbringen

Die Gemeinde Öhningen muss Kredite in Millionenhöhe aufnehmen, um eine Reihe von dringenden Investitionen zu tätigen. Ein günstiges Angebot der Kreditanstalt für Wiederaufbau erleichtert die Entscheidung.

Auf den Finanzsäckel der Gemeinde Öhningen kommen große Ausgaben zu. Auch Fördergelder und Zuschüsse reichen bei weitem nicht aus, um die zu erwartenden Investitionskosten von rund 7,5 ...

1.8.2019 Betreiber für das Öhninger Nahwärmenetz wird teurer als gedacht

Die Stadtwerke Radolfzell steigen ins Nahwärmenetz ein. Ihr Angebot war das günstigste - ist aber pro Jahr um 10 000 Euro teurer als geplant. Droht das Netz damit unwirtschaftlich zu werden? Nein, meinen die Planer.

Wenn das Nahwärmenetz Anfang nächsten Jahres starten soll, muss bis dahin ein Vertrag mit einem Betreiber abgeschlossen sein. Die Ausschreibung brachte ein überraschendes ...

19.7.2019 Sportwagen landet im Graben

Polizei schätzt den Schaden am Auto auf 40 000 Euro

Eine schwer verletzte Person und ein geschätzter Schaden von über 40 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 11 Uhr auf der Landesstraße 193 ereignete. Wie die Polizei mitteilt, sei ein 62-jähriger Fahrer eines Sportwagens auf der Landesstraße von Öhningen in Richtung Schienen in einer Kurve von ...

19.7.2019 Anwohner mögen neues Bienenhotel in Wangen

Projekte des Gäste-, Kultur- und Dorfvereins zur Nachhaltigkeit münden in einen Zukunftsdialog nach den Sommerferien

Der Gäste-, Kultur- und Dorfverein (GKD) Wangen in diesem Jahr hat sich besonders für die Nachhaltigkeit im Dorf eingesetzt, schreibt Deborah Wolf vom GDK in einer Pressemitteilung. So seien erst zwei Filme zu Umweltthemen, "Plastic-Planet" und "Tomorrow", gezeigt, dann der ...

16.7.2019 Große Überraschung bei der Wahl des neuen Ortsvorstehers in Wangen

Nicht-Mitglied Bruno Bohner soll Nachfolger von Siegfried Schnur werden. Das ist möglich, allerdings hätte er kein Stimmrecht im Ortschaftsrat.

Das Interesse der Bürger an der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates in Wangen war so groß, dass die Bestuhlung im Rathaussaal nicht ausreichte. Nicht jeder fand einen Sitzplatz. Wer wird der neue Ortsvorsteher? Nachdem der bisherige ...

12.7.2019 Wolfgang Menzer bleibt Ortsvorsteher

Ortschaftsräte wählen einstimmig den erfahrenen Amtsinhaber. Jürgen Schwarz hatte bei der Kommunalwahl die meisten Stimmen.

Mit Spannung war die konstituierende Sitzung des Ortschaftsrates in Schienen erwartet worden. Ortsvorsteher Wolfgang Menzer hatte bei der Kommunalwahl nicht die Mehrheit hinter sich vereinen können. Stimmenkönig mit 496 Stimmen ist Jürgen Schwarz. Es stand deshalb die ...

7.7.2019 Radwegbau entlang der L 192 mit zweiwöchiger Pause in den Sommerferien

Die Verzögerung der Arbeiten entlang der L 192 und wie es nun weitergeht, waren Thema im Öhninger Gemeinderat. Valentin Wind von der Neubauleitung Singen des Regierungspräsidiums Freiburg erklärt die Hintergründe.

Der Radweg zwischen Öhningen und Wangen entlang der Landesstraße 192 beschäftigte den Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung in einer ungewohnten Weise. Es lag ein Antrag des ...

7.7.2019 Viele Jahre im Einsatz für die Bürger: Bürgermeister Andreas Schmid verleiht Ehrungen an scheidende Gemeinderäte

Fünf ehemalige Öhninger Gemeinderäte erhielten von Bürgermeister Andreas Schmid Dank und Ehrungen zum Abschied.

In der vorletzten Sitzung vor der Sommerpause ehrte Bürgermeister Andreas Schmid langjährige Gemeinderatsmitglieder. Es war auch ein Zeichen für Kontinuität im Rat, ohne die die langfristig gesteckten Ziele kaum möglich gewesen wären. Wie Schmid schilderte, habe er selbst erst die ...

2.7.2019 Stets die Zukunft im Hinterkopf: Wie der neue Öhninger Gemeinderat Frank Leitner sich die Ratsarbeit vorstellt

Frank Leitner ist einer der Neulinge im Gemeinderat. Der Inhaber einer Autowerkstatt will wie ein Unternehmer heute an morgen denken. Zum Beispiel beim Klimawandel.

Das Ergebnis der Kommunalwahl in Öhningen habe ihn selber überrascht, sagt Frank Leitner. Der 58-Jährige, der als einer von drei Vertretern des Offenen Bürgerforums (OBF) in den Rat einzieht, konnte sich vor der Wahl nicht ...

1.7.2019 Narren laden in Wangen zum Brunnenfest

Am kommenden Wochenende, 6. und 7. Juli, lädt die Narrenzunft Mondfänger vom Untersee Wangen zum 19. Narrenbrunnenfest in der Ortsmitte am Mondfänger Platz ein.

Los geht es am Samstag um 18 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Für diese Tage bereiten die Aktiven der Zunft mit viel Engagement den Mondfänger Platz für das Fest vor, so gilt es viele Meter elektrische Kabel zu verlegen und das ganze ...

30.6.2019 Jugend schwimmt in Wangen voraus

Teilnehmerzahl beim Seeschwimmen geht zurück Viele DLRG-Ortsgruppen helfen in Wangen mit

Auch wenn die Teilnehmerzahl der Schwimmer etwas hinter den Hoffnungen zurück blieb, das vierte Seeschwimmen in Wangen war für die Organisatoren, die Schwimmer und die Rettungskräfte ein voller Erfolg. Thomas Renz, Abteilungskommandant der freiwilligen Feuerwehr in Wangen und Schwimmer auf der ...

30.6.2019 Schienerberglauf: Start bei 30 Grad im Schatten

Auf dem Schienerberg sind 400 Teilnehmer am Start Läufer loben Atmosphäre bei Breitensportereignis

400 Läufer und Nordic Walker haben beim 14. Schienerberglauf mit hochsommerlichen Temperaturen zu kämpfen gehabt. Und das, obwohl man den Lauf im vergangenen Jahr erstmals vom Samstagnachmittag auf den Sonntagvormittag verlegt hatte. Das sollte sich auch in diesem Jahr wieder als eine gute ...

30.6.2019 Alle Bilder vom Schienerberglauf am Sonntag

Bei hochsommerlichen Temperaturen gingen am Sonntag insgesamt 400 Läufer und Nordic Walker auf die Strecken auf dem Schienerberg. Es wurden Läufe über 20, 9,5 und 5 Kilometer absolviert. Kinder konnten eine Strecke von einem Kilometer laufen.

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator