Nachrichten aus Öhningen und Umgebung

20.1.2020 Er denkt und fühlt Musik Walter Kolb ist seit 70 Jahren Chorsänger

Der Öhninger ist seit Jahrzehnten dem Kirchenchor und dem Männergesangverein treu - auch weil er sich die Neugier auf moderne Musik bewahrt hat.

Es ist jetzt schon die zweite ungewöhnliche Auszeichnung, die der Öhninger Walter Kolb erhält. Auf der Jahreshauptversammlung des Kirchenchores wurde Kolb für seine 65-jährige Tätigkeit als aktiver Sänger geehrt, erst im letzten Jahr erhielt Kolb ...

20.1.2020 Öhningen schreibt Gestaltung seiner Grünen Mitte als Wettbewerb aus

Planungsbüros sollen für den Bereich rund um die Sportplätze Ideen liefern. Das ist teurer als die Festlegung auf einen Gestalter, soll aber bessere Ergebnisse bringen.

Der Dorfentwicklugsplan in Öhningen geht in die nächste Runde. Nachdem vom Gemeinderat entschieden worden ist, die Sportplätze unterhalb des Augustiner Chorherrenstifts auch dort zu belassen, steht nun die Frage an, wie diese ...

16.1.2020 Hier kann geschunkelt werden: Die Fasnacht ist da und die Narrenzünfte von der Höri bereiten sich fieberhaft auf ihren großen Auftritt beim bunten Abend vor

Den Anfang machen die Mooser Rettiche und die Piraten vom Untersee in Öhningen am Samstag, 1. Februar

Musik, Tanz, Tratsch und eine ganze Menge Spaß. Dafür sind die Narrenspiegel der Höri-Zünfte bekannt. Nun ist es soweit: Der Gesellschaft wird der Spiegel vorgehalten und die Höhepunkte des vergangene Jahrs werden diskutiert. Auch auf der Höri machen sich alle für die Bunten Abende ...

16.1.2020 Der Bebauungsplan für das Öhninger Wohngebiet Binderwies wurde überarbeitet und wird in Kürze offengelegt

In dem Planungsgebiet sollen im Zuge einer Nachverdichtung bis zu sieben neue Gebäude entstehen. Zur ersten Fassung des Bebauungsplan gab es über 120 Einwände und Anregungen - und eine Klage vor dem Verwaltungsgericht.

Die Erstellung eines Bebauungsplans ist eine umfangreiche Angelegenheit. Schon im März 2017 stellte sich dem Öhninger Gemeinderat die Frage, ob die Kosten von damals rund 60 ...

12.1.2020 Die schönsten Bilder vom Öhninger Zunftmeisterempfang mit Nachtumzug

Mit einem Zunftmeisterempfang und einem anschließenden Nachtumzug starteten in Öhningen die Piraten vom Untersee in die Fasnacht. Fünfzehn Zünfte und rund 1000 Besucher gestalteten diesen Fasnachtsauftakt nach Maß. Wir haben die schönsten Bilder von einem gelungenen Auftakt.

12.1.2020 Frotzeleien um die Zahl 111 beim Zunftmeistertreffen in Öhningen

Beim Zunftmeistertreffen in Öhningen kamen ungewöhnliche Ideen zu Finanzierungen und der Stromgewinnung auf.

Wenn sich 15 Narrenzünfte treffen, um ein nicht ganz unumstrittenes Jubiläum zu feiern, dann ist klar, dass es schon beim Zunftmeistertreffen nicht ganz ohne Frotzeleien zugehen kann. Bürgermeister Andreas Schmid warf dem Oberpiraten Frank "Fuzzy" Graf mangelnde mathematische ...

10.1.2020 Der Musikverein Öhningen spielt bei seinem Jahreskonzert mit Klängen und Farben

Beim Musikkränzle des Vereins tritt auch das Jugendblasorchester Höri auf. Der Blasmusikverband Hegau-Bodensee ehrt langjährige aktive Mitglieder des Musikvereins.

Beim Jahreskonzert des Musikvereins (MV) Öhningen, dem traditionellen "Musikkränzle" zu Beginn des Jahres, konnten die Zuhörer in eine Welt der Klänge und Farben eintauchen und sich in eine bunte Welt der Melodien entführen ...

8.1.2020 Die "Piraten vom Untersee" feiern 111 Jahre Fasnacht Öhningen

Für ein solches Jubiläum gibt es keine historischen Belege - könnte es sich dabei um eine Fälschung handeln? Oberpirat Frank "Fuzzy" Graf, konfrontiert mit diesem Verdacht, ist entrüstet.

Ein närrisches Großereignis kündigt sich in Öhningen an: Am 11. Januar feiern die "Piraten vom Untersee" mit einem Zunftmeisterempfang und einem aufwendigen Nachtumzug ein besonderes Jubiläum: 111 Jahre ...

6.1.2020 Großer Andrang beim Neujahrsempfang in Öhningen

Bürgermeister Schmid legt Finanzlage darLandtagsabgeordnete Nese Erikli im BürgersaalBedeutung des Ehrenamts wird herausgehoben

Auf Gemeindeebene wächst in Öhningen das Interesse an der Kommunalpolitik, was die Vertreter im Gemeinderat und die Verwaltung gestalten und umsetzen. Ein Beleg dafür ist der Neujahrsempfang. Noch nie hat es so viele Besucher zum Neujahrsempfang in Öhningen gegeben, ...

6.1.2020 Alle Bilder zum Neujahrsempfang in Öhningen

Noch nie waren so viele Bürger zum Neujahrsempfang in Öhningen erschienen. Der Platz im Bürgersaal reichte nicht aus. Vereinzelte Besucher konnten den Empfang nur vom Vorraum aus verfolgen. Das Interesse, was in der Gemeinde geschehen ist und in Zukunft passieren soll, ist groß. Wir haben die Bilder:

22.12.2019 Bilder von den Aufführungen der Theatergruppe des MV Schienen

Die beiden Aufführungen der Theatergruppe des Musikvereins Schienen waren ausverkauft und hatten schon fast etwas von einem Narrenspiegel. So viel Lokalkolorit wurde in das Theaterstück eingebaut.

20.12.2019 Öhninger sind Kreismeister bei der Solarenergie

Nirgendwo im Kreis Konstanz wurden im vergangenen Jahr statistisch mehr Solaranlagen installiert als in Öhningen, die meisten von Bürgern. Dafür gab es eine Auszeichnung. Im kommenden Jahr will die Gemeinde laut Bürgermeister Andreas Schmid den Ausbau weiter vorantreiben.

Bei den erneuerbaren Energien steht die Gemeinde Öhningen außergewöhnlich gut dar. Nirgendwo im gesamten Landkreis sind ...

13.12.2019 Wie viele Drogendelikte gibt es in Ihrem Heimatort? Reinklicken und vergleichen!

Drogen sind im ganzen Bundesland weit verbreitet. Ein Ort sticht dabei besonders hervor. Auch die Bodenseeregion fällt beim Blick auf die Statistik auf.

Die folgende Grafik ist kein Witz. Rust ist mit großem Abstand Baden-Württembergs Drogenhauptstadt Nummer eins. Drogendelikte pro 1.000 Einwohner 0 279 Mannheim Karlsruhe Stuttgart Rust Freiburg Singen Konstanz 279 ...

12.12.2019 Den Musikverein Schienen lockt wieder die Theaterbühne

Für die neue Inszenierung übersetzt das Ensemble ein bayrisches Stück in die heimische Mundart. Und der Regisseur verspricht: Es wird turbulent auf der Bühne.

"Da kloane Ausrutscher" - klingt bayrisch und ist es eigentlich auch. In dem gleichnamigen Theaterstück von Marianne Santl, das der Musikverein Schienen gerade einstudiert, sind nun aber alle Dialoge in die Schienemer Umgangssprache ...

11.12.2019 So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort

Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.

Seekirch, Adelsheim und Breitingen heißen drei der gefährlichsten Orte in Baden-Württemberg. Falls Sie von diesen Orten noch nie gehört haben: Macht nichts, denn ...

11.12.2019 Zusätzliche Gelder auch für das Chorherrenstift: Die Gemeinde Öhningen nimmt einen Kredit über 1,5 Millionen Euro für das Haushaltsjahr 2019 auf

Der Gemeinderat hat die Aufnahme in seiner jüngsten Sitzung einstimmig genehmigt.

Auf die Gemeindeverwaltung Öhningen kommen große Ausgaben zu. Nicht alles kann mit eigenen Finanzmitteln bewerkstelligt werden, wie der Geschäftsführer des Gemeindeverwaltungsverbandes Höri, Sven Leibing, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates mitteilte. Aus diesem Grund muss die Höri-Gemeinde noch einmal ...

10.12.2019 So kriminell geht es auf den Straßen Ihres Heimatortes zu

Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff "Straßenkriminalität" zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.

Dieses mulmige Gefühl nachts auf dem Heimweg. Diese merkwürdige Gestalt, die schon fast den ganzen Weg mit ein paar Metern Abstand hinterherläuft. Diese Betrunkenen, die da vorne aggressiv ...

9.12.2019 So viel wird in Ihrem Heimatort gestohlen

Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.

Es hätte so ein schöner Abend werden können. Die Begleitung ist nett, der Weihnachtsmarkt voll, aber nicht zu voll, die Stimmung gut. Und der ...

9.12.2019 Ortsbesichtigung in Wangen: Die neue Radwegeführung stößt auf Bedenken

Der östliche Teilabschnitt des Radweges zwischen Öhningen und Wangen ist fast fertig. Um einen Teil der Hauptstraße zu umgehen sollen Radfahrer in Wangen auf den Seeweg geleitet werden. Viele halten diese Lösung jedoch gerade im Sommer für problematisch. Ortschaftsrat und Gemeinderat wollen zunächst dennoch am Konzept festhalten.

In nur drei Monaten Bauzeit wurde der östliche Teil und ...

9.12.2019 So oft wurde in Ihrem Heimatort eingebrochen

Ein Wohnungseinbruch ist ein perfides Verbrechen, das neben dem finanziellen Schaden oftmals auf die Psyche der Opfer schlägt. Schließlich ist jemand in das Allerheiligste, die eigenen vier Wände eingedrungen. Wie oft das in Ihrem Ort passiert ist, erfahren Sie hier.

Landesweit hat die Polizei 7.125 Einbrüche im Jahr 2018 registriert. Dies geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus