Nachrichten aus Meersburg und Umgebung

28.1.2020 Sensor an Fähreanleger in Meersburg versagt seinen Dienst

Eine Brücke am Fähreanleger in Meersburg konnte am Dienstagmorgen nicht herabgesenkt werden. Für die wartenden Autos und Lastwagen ergaben sich daraus Verzögerungen.

Dienstagmorgen mussten die Pendler am Fähreanleger in Meersburg Geduld beweisen. Ein Autofahrer berichtete dem SÜDKURIER um 8.45 Uhr: "Derzeit staut sich der Verkehr auf dem Fähreparkplatz Meersburg. Ich habe jetzt 50 Minuten ...

27.1.2020 So entstehen aus Papier bunte Masken: Bastelkurs an der Jugendkunstschule fordert die Kreativität der Hobbykünstler

Beim Maskenkurs der Jugendkunstschule in Meersburg basteln die Teilnehmer ihre eigene kreative Maske. Vom Gesichtsabdruck bis zum Bemalen steht die Künstlerin Chin-Lin Lu-Rauscher den kleinen und großen Hobbykünstlern mit professionelle Tipps zur Seite.

Bunte Farben, Kleister, Papier, etwas Geduld und eine große Portion Fantasie - das alles braucht man für eine selbst gestaltete Maske. Unter ...

24.1.2020 Schnabelgiere-Allerlei mit buntem Programm: Der Kartenvorverkauf startet am Montag

Die Narrenzunft Schnabelgiere stellt beim 55. Allerlei ein Programm mit 17 Bühnennummern auf die Beine. Bei der närrischen Veranstaltung von Freitag, 7. Februar, bis Sonntag, 9. Februar in der Meersburger Sommertalhalle sind viele bekannte Gesichter dabei. Erstmals übernimmt Claudia Raschke die Moderation.

Beim 55. Schnabelgiere-Allerlei von Freitag, 7. Februar, bis Sonntag, 9. Februar steht ...

22.1.2020 29-Jähriger stiehlt Geld und betrügt Vermieter

Ein 29-Jähriger hat Anfang Januar die Heckscheibe eines Fahrzeugs eingeschlagen und aus dem Innenraum einen Schlüsselbund entwendet. Mit einem der Schlüssel verschaffte er sich Zugang zu einem Büroraum und stahl eine EC-Karte sowie die vorgefundene PIN, berichtet die Polizei.

Mitte Januar hob er an verschiedenen Geldautomaten insgesamt 3000 Euro ab. Anhand eines übermittelten Lichtbildes ...

22.1.2020 Verwirrung im Meersburger Gemeinderat: Der Haushalt 2020 ist "ein großer, bunter Haufen Gummibären"

Der Haushaltsentwurf wird dem Meersburger Gemeinderat erstmals im Doppik-System vorgestellt. Viele Räte vermissen dabei Erklärungen zu den Neuerungen.

Der erste im Doppik-System erstellte Haushaltsentwurf sorgte im Gemeinderat für viel Verwirrung und Unmut. Das Zahlenwerk für 2020 sei in der bisher vorliegenden Form - ohne Fußnoten - nicht verständlich, monierten etliche Räte, zunächst ...

21.1.2020 Bücher, Liegestühle und Seeblick: Bei der Landesgartenschau in Überlingen gibt es eine Freiluftbücherei mit luftigem Lesezimmer

Der Literaturveranstalter Peter Reifsteck verwirklicht gemeinsam mit Studenten der Konstanzer Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung sowie Azubis eine Open-Air-Bibliothek in den Überlinger Villengärten.

Eine Open-Air-Bibliothek mit luftigem Lesezimmer und Ausblick auf den Bodensee erwartet die Besucher der Villengärten während der Landesgartenschau. Rund 1000 Bücher zur Literatur ...

21.1.2020 Ab Ostern gibt es Sitzgelegenheiten am Meersburger Hafen: Etwa 85 500 Euro kosten die neuen Bänke

Elf neue Sitzbänke sollen am Hafen entstehen. Doch nicht alle Mitglieder des Meersburger Ausschusses für Umwelt und Technik stimmten für die Bänke - einige waren mit den Kosten nicht zufrieden.

Die Arbeiten für die Sitzbänke am Hafen hat der Ausschuss für Umwelt und Technik in seiner ersten Sitzung 2020 mit sechs zu drei Gegenstimmen vergeben. Beauftragt wird die Arbeitsgemeinschaft Schmäh, ...

16.1.2020 Bagger rollen, wo Traditionsbetrieb "Weißhaar" stand

Das Terrassenhotel "Weißhaar" an der Stefan-Lochner-Straße in Meersburg ist abgerissen.

Das ehemalige Terrassenhotel "Weißhaar" in Meersburg ist endgültig Geschichte. Die Bagger haben den Traditionsbetrieb an der Stefan-Lochner-Straße inzwischen komplett abgerissen, die Mauerteile werden vor Ort geschreddert. Zwei Wohngebäude mit sieben und acht Wohneinheiten sollen auf dem Grundstück mit ...

15.1.2020 Aus "Kirche im Tourismus" wird "Kirchen-Erlebnis Bodensee": Ökumenisches Sommerprogramm soll Einheimische und Touristen ansprechen

Verantwortliche legen Sommerprogramm neu aufBesondere Angebote zur Landesgartenschau in ÜberlingenDie Neuheiten und Programmhöhepunkte im Überblick

Pilgern auf Badisch, Kirchenschiffe, Hörspielkirche, biblische Weinprobe auf dem See, paradiesische Pflanzen und mehr: Unter dem neuen Oberbergriff "Kirchen-Erlebnis Bodensee" bieten die evangelischen Kirchenbezirke Überlingen-Stockach und ...

14.1.2020 Diese Veranstaltungen stehen im Kulturjahr 2020 an

Bewährtes und Neues hat Christine Johner, Leiterin der städtischen Abteilung Kultur und Museum in Meersburg, für das neue Kulturjahr auf dem Programm. Bewährt sind beispielsweise die Veranstaltungen Konzert-Gespräche und Wein-Gespräche. Die Reihe "Kaffee, Kuchen und Konzert" mit jungen Meersburger Talenten ist so erfolgreich, dass sie zwei Mal stattfindet. Neu ist die Sonderausstellung über die ...

13.1.2020 Robert Scherer blickt beim Neujahrsempfang auf Meilensteine und kleine Schritte

Souverän hat Bürgermeister Robert Scherer eine technische Panne beim Neujahrsempfang in der Sommertalhalle in Meersburg überspielt. Der Beamer streikte, sodass er keine Bilderschau zeigen konnte. Aber er sprach die Vorstellungskraft der Gäste an und stellte in seinem Rückblick und Ausblick die Meilensteine in der Stadtentwicklung ebenso vor wie die kleinen Schritte. Im Rahmen des Empfangs wurden die ...

13.1.2020 Sehnsucht nach dem Wasser wird in vielen Werken deutlich

Ausstellung des Überlinger Künstlers Erich Hellmuth bis zum 28. März im Wein- und Kulturzentrum

"Malerei-Skulpturen-Fotografie" ist der Titel der aktuellen Ausstellung im Wein- und Kulturzentrum. Der Überlinger Künstler Erich Hellmuth zeigt einen bunten Querschnitt seiner Werke bis zum 28. März. Neben regionalen Fotografien, beeindruckt die Schau durch gemalte Werke auf unüblichen ...

7.1.2020 Das war 2019 in der Stadt los

Wegweisende Entscheidungen, Abschiede und Neuanfänge beherrschten das Jahr 2019 in Meersburg. Wir stellen einige besondere Ereignisse chronologisch vor.

JanuarBurgherrin Julia Naeßl-Doms freut sich über eine unerwartete Förderung von 67 000 Euro von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für die Meersburg, die seit 2018 saniert wird.19. Januar: Das Ehepaar Wilma und Franois Morin erhält in ...

7.1.2020 2020 muss in der Stadt Altes und Neues in Einklang gebracht werden

In Meersburg stehen im Jahr 2020 große Projekte an: Wichtig sind Bürgermeister Robert Scherer unter anderem der Kindergartenneubau und die Ausstellung über die 1920er Jahre in Meersburg, die im Vineum zu sehen ist. Außerdem hofft Scherer, dass der Bürgerbus für Meersburg kommt - er will sich dann auch gelegentlich selbst hinters Steuer setzen, um die Bürger durch die Stadt zu befördern.

...

7.1.2020 Das war 2019 in der Stadt los

Wegweisende Entscheidungen, Abschiede und Neuanfänge beherrschten das Jahr 2019 in Meersburg. Wir stellen einige besondere Ereignisse chronologisch vor.

JanuarBurgherrin Julia Naeßl-Doms freut sich über eine unerwartete Förderung von 67 000 Euro von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für die Meersburg, die seit 2018 saniert wird.19. Januar: Das Ehepaar Wilma und Franois Morin erhält in ...

3.1.2020 In der Meersburger Stadtkirche sorgt eine Miniorgel für den passenden Klang zur Weihnachtskrippe

Ein Flötenwerk in nostalgischem Gehäuse spielt Weihnachtslieder in der katholischer Kirche.

Ein schönes Stück regionaler Handwerkskunst ist ab diesem Jahr neben der Weihnachtskrippe in der Meersburger katholischen Stadtkirche zu betrachten. Ein Flötenwerk bestehend aus sechs großen und elf kleinen Orgelpfeifen, umrahmt von einen in nostalgischem Holzkasten. Die Pfeifen werden wie bei einer ...

2.1.2020 Braucht die Stadt ein Ökokonto? Gemeinderat beauftragt die Verwaltung, Angebote einzuholen

Diskussion über Umgang mit AusgleichsflächenKosten weden auf rund 15 000 Euro geschätzt

Auf Anfrage der Grünen und der Umweltgruppe im Gemeinderat wurde die Verwaltung beauftragt, Angebote zur Führung und Pflege eines Ökokontos einzuholen. Die dafür erforderlichen Gelder sollen im Haushalt 2020 eingeplant werden. 2010 gab es schon mal einen Entwurf für ein Ökokonto Stadtbaumeister Martin ...

30.12.2019 Daisendorfer Straße: Betrunkene 72-Jährige verursacht Unfall und läuft zu Fuß davon

Zu viel getrunken hat eine 72-Jährige am Sonntagabend in Meersburg. Wie die Polizei mitteilt, setzte sie sich deutlich alkoholisiert hinters Steuer ihres VW und fuhr in der Daisendorfer Straße zunächst über den Bordstein und dann in eine massive Grundstückseinfassung.

Diese bereitete der Fahrt ein Ende. Ohne sich um die Unfallfolgen und den rund 3000 Euro hohen Gesamtschaden zu kümmern, ...

29.12.2019 Kammerkonzert im Spiegelsaal setzt musikalische Akzente

"Duo Viennese" spielt gemeinsam mit Cembalisten Ralf Waldner. Ihr Spiel im Spiegelsaal des Neuen Schlosses Meersburg beeindruckt die Zuhörer.

Ein voller Spiegelsaal im Neuen Schloss - darüber freute sich am zweiten Feiertag Christine Johner, Leiterin der Abteilung Kultur und Museum der Burgenstadt, bei ihrer Begrüßung zum Kammerkonzert in der Reihe internationale Schlosskonzerte. Zur ...

26.12.2019 Das Barockhaus siegt bei einem Bundespreis für besonders behutsam sanierte Denkmäler

Meersburger Hausbesitzer und Handwerker wurden in Stuttgart ausgezeichnet. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz würdigt: Das Denkmal wurde wieder zu einem Kleinod.

Das einheimische Handwerkerteam, das das barocke Wohnhaus von 1724 in der Stefan-Lochner-Straße 14 sanierte, hat beim Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege den ersten Platz erreicht. Die hochkarätige Auszeichnung übergab ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus