Nachrichten aus Meersburg und Umgebung

24.6.2019 16-Jähriger provoziert in Meersburg Auffahrunfall

Der Mopedfahrer soll laut Polizei vor einem Auto plötzlich abgebremst haben. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich dabei.

Bei einem Unfall auf der Stettener Straße ist am Sonntagabend ein 16-jähriger Mopedfahrer verletzt worden. Laut Polizei überholte der Jugendliche gegen 21 Uhr im Bereich der Serpentinenstraße ein Auto. Dessen Fahrer war über die Fahrweise des 16-Jährigen erbost und ...

18.6.2019 Meersburger Pfarrer lässt Glocken jetzt per Funk läuten

101er spenden und tüfteln für Kirche und Kapelle Männerbund reagiert auf Wunsch von Stadtpfarrer

"Der Glöckner von Notre Dame" flimmerte nach dem Brand der Pariser Kathedrale wieder über viele Bildschirme. So, wie zu Quasimodos Zeiten, der durch seine Arbeit übrigens ertaubte, werden Kirchenlocken schon lange nicht mehr geläutet. Längst haben elektrische Steuerungen und Zeitschaltuhren auch ...

17.6.2019 Zeugensuche: Unbekannter beschädigt an der Meersburger Kurallee geparkten Mazda

Ein Unbekannter touchierte am Freitag, im Zeitraum von 8 bis 14 Uhr, vermutlich beim Ein- oder Ausparken mit seinem Fahrzeug einen in der Kurallee auf einem Parkplatz abgestellten, schwarzen Mazda mit Friedrichshafener Kennzeichen.

Wie die Polizei mitteilt, entstand an dem Mazda ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Das Fahrzeug des Unfallverursachers müsste hell lackiert sein, berichtet ...

17.6.2019 Frauenbewegung 2.0: Frauen legen sich für ihre Rechte auf die Straße

Zweite Auflage für Flashmob. Initiatorin Anna-Lena Murzin und Mitstreiterin Johanna Menner erläutern Motive der Aktion.

Sonntagmorgen in der Meersburger Unterstadtstraße: Eine Handvoll Frauen sitzen und liegen im Kreis vor dem Stadttor. Es sieht fast aus wie ein gemütliches Zusammenkommen, wären da nicht die bedruckten T-Shirts, großen Plakate und die für eine halbe Stunde gesperrte ...

16.6.2019 Literarischer Versuch einer Verortung: Jochen Kelter liest Essays beim Jour Fixe in Meersburg

Der Schriftsteller stellt seinen Essayband in der Meersburg vor. In "Verortung" beschreibt Kelter seine hybride Biografie, die sich in Deutschland, Frankreich und der Schweiz abspielt.

"Sprache ist eine Wanderdüne", stellt Jochen Kelter in seinem Essay "Verortung" fest. Und dieser poetische Satz ist auch der Titel seines neuen Essaybands, den Kelter beim literarischen Jour Fixe in der ...

16.6.2019 Gemeinderat befasst sich mit dem Parkdeck an der Fähre

Der Neubau des Parkdecks Fähre stand in der jüngsten Ratssitzung in Meersburg gleich zweimal auf der Tagesordnung: in puncto Flächennutzungsplan und im Zusammenhang mit Fördergeldern.

Zunächst stimmte der Rat dem Entwurf der vierten Teiländerung des Flächennutzungsplans sowie den vorgestellten Abwägungen zu. Laut Benedikt Müller vom Planungsbüro Planstatt Senner waren nur wenige - und wenig ...

16.6.2019 Unwetterfront sorgt in Meersburg für umgestürzte Bäume und verstopfte Gullys

Über drei Stunden waren 30 Feuerwehrkräfte in der Samstagnacht in Meersburg im Einsatz. Sie mussten die Schäden der Unwetterfront beseitigen.

Die Unwetterfront von Samstagabend sorgte auch in Meersburg für Schäden. Sebastian Kolbe, Pressesprecher der Meersburger Wehr, meldet, dass 30 Feuerwehrkräfte mit fünf Fahrzeugen im Einsatz waren. Über drei Stunden seien Einsätze abgearbeitet worden, ...

14.6.2019 Letzte Arbeiten für Gemeinschaftsschule in Meersburg vergeben

Der Gemeinderat vergab nun das "vorerst letzte Ausschreibungspaket" für die Sanierung und Erweiterung der Gemeinschaftsschule.

Dabei handelt es sich um die lose Möblierung für den neuen Schulbereich und die neue Mensa für insgesamt rund 111 000 Euro sowie die Medienausstattung für die neuen Räume (sechs Klassenzimmer und die Mensa) für rund 30 000 Euro. Lediglich die Arbeiten für die ...

13.6.2019 Denkmalpflegeprogramm: 100 000 Euro für den Erhalt der Meersburg

Bei der Entscheidung über das Denkmalpflegeprogramm "National wertvolle Kulturdenkmäler" 2019 konnte Staatsministerin Monika Grütters die Burg Meersburg berücksichtigen.

Ihr Erhalt wird mit bis zu 100 000 Euro aus dem Bundeshaushalt gefördert, wie Bundestagsabgeordneter Lothar Riebsamen mitteilt. "Mit einer Förderung von bis zu 100 000 Euro aus dem Kulturetat von Ministerin Grütters und den ...

12.6.2019 In Schieflage: Defekt legt Fährbrücke kurzzeitig lahm

Eine Fähre konnte am Dienstagabend zunächst nicht in Meersburg anlegen, da die angefahrene Brücke schief hing. Es war eine Reparatur am Leitwerk notwendig.

Den Mitfahrern auf der Autofähre zwischen Konstanz und Meersburg bot sich am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, ein seltenes Bild. Die Brücke, die am Anleger in Meersburg angefahren werden sollte, hing schief. Die Fähre konnte deshalb dort ...

12.6.2019 "Ich gehe schon mit Wehmut": Michael Gilowsky sitzt seit 30 Jahren im Gemeinderat - doch seine Zeit im Gremium ist bald Vergangenheit

Umbo-Urgestein seit 1989 Mitglied im Meersburger Gremium In dieser Zeit erlebte der Bären-Wirt fünf Bürgermeister Michael Gilowsky trat bei der jüngsten Wahl nicht mehr an

Bären-Wirt Michael Gilowsky sitzt seit 30 Jahren für die Umbo im Gemeinderat. Doch das ist bald Vergangenheit, denn bei der jüngsten Wahl trat der 66-Jährige nicht mehr an. "Ich gehe schon mit Wehmut. Aber man sollte ...

11.6.2019 Vandalismus am Siechenweiher: Unbekannte demolieren Insektenhotel

Der bekannte Insektennistplatz wurde vom BUND aufgestellt. Bedauern beim BUND über die Sachbeschädigung. Die Polizei sucht Zeugen.

Das vom BUND aufgestellte Insektenhotel am Fußweg beim Siechenweiher ist Opfer von Vandalen geworden. Wie die Polizei mitteilt, zertrümmerte der unbekannte Täter in der Zeit von Freitagmittag bis Samstagvormittag die Plexiglasscheibe und riss Infomaterial ab. ...

11.6.2019 Automatenknacker schlägt im Meersburger Freibad zu

Beim Versuch, zwei Automaten aufzubrechen, hat ein Unbekannter in der Nacht auf Montag Schaden von mehreren hundert Euro verursacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht auf Pfingstmontag versucht, einen Eis- und einen Zigarettenautomaten im Freibad aufzubrechen. Obwohl es bei dem Versuch blieb, erstand ein Schaden von mehreren hundert Euro, so die ...

11.6.2019 Wie David vom Hirtenjungen zum Herrscher wurde

Sommer-Sonderausstellung in der Meersburger Bibelgalerie thematisiert die biblische Geschichte mit Erzählfiguren.

Auf 16 laufenden Metern hat die Künstlerin Renate Milerski die biblische Erzählung "Vom Hirtenjunge zum Herrscher mit der Harfe" mit Erzählfiguren liebevoll "be-greifbar" dargestellt. "Sind es 300 Figuren oder mehr?", fragte Thea Groß die Leiterin der Bibelgalerie, augenzwinkernd ...

11.6.2019 Im Meersburger Vineum trifft Hölderlin auf Beethoven

Ungewöhnliche Klänge des Ensemble Modern spielen mit Lyrik Komponist stößt in neue musikalische Bereiche vor

Wann der Ton den Cellos angefangen hat, kann niemand sagen. Er schleicht sich sachte ein, Geigen folgen seinem Beispiel. Zaghaft wirft die erste ein paar Töne in den Raum und zieht sich schnell in die Klangfläche zurück. Nach einem aufbrausenden und wieder zusammenfallenden Aufschwung ...

10.6.2019 Erdölfund als Spende für die Stadt Meersburg - von Thermalwasserbohrung

Eine besondere Flüssigkeit ließ Bürgermeister Robert Scherer jüngst im Gemeinderat herumreichen: eine Flasche mit 30 Millionen Jahre altem Erdöl. Es sei, so informierte Scherer, im Zusammenhang mit der Thermalwasserbohrung von 1991 "zu Testzwecken" gefördert worden.

Die Flasche mit dem Öl stammt aus dem Besitz von Klaus Kühnemann, einem "großzügigen Förderer der Stadt". Kühnemann hatte vor ...

10.6.2019 Monteure gefordert: Stromausfall in Unteruhldingen, Daisendorf und großen Teilen Meersburgs

Zu einem Stromausfall kam es am Pfingstsonntag um Punkt 12 Uhr in Unteruhldingen, Daisendorf und großen Teilen Meersburgs, teilt die Netze BW mit. Beschädigte Erdkabel stellten sich als Ursache heraus. Noch ist nicht alles repariert.

Als Ursache des weitläufigen Stromausfalls entdeckte die Bereitschaft zwei Defekte an 20 000 Volt-Erdkabeln der Gesellschaft: einen zwischen dem Umspannwerk ...

7.6.2019 Etwa 40 Bäume gefällt: Könnte Rodung im Biotop Am Hedelbach nachträglich für legal erklärt werden?

Robert Schwarz, Pressesprecher im Landratsamt, gibt Auskunft zu einer Rodung im Biotop Am Hedelbach in Meersburg, deren Aufklärung nach wie vor nicht ganz abgeschlossen ist. Zumindest der Auftraggeber ist dem Umweltschutzamt inzwischen bekannt.

Herr Schwarz, wir haben zuletzt im März über eine Rodung im Biotop Am Hedelbach in Meersburg berichtet. Laut BUND Meersburg ist das Umweltschutzamt ...

7.6.2019 August und Co.: Darum steht momentan ein blaues Nashorn im Garten der Seniorenresidenz

Augustinum-Bewohner und Tannenhag-Schüler haben gemeinsam einen öffentlich zugänglichen Skulpturengarten "Schalk im Dialog" in Meersburg gestaltet. Die Arbeiten sind bis Ende September zu sehen.

Er heißt August, ist ständig blau und steht breitbeinig in einer privaten Seniorenresidenz. August ist ein Nashorn, das Maskottchen des Augustinums, aus Pappmach und eines von rund einem Dutzend ...

6.6.2019 32 Anmeldungen für Gemeinschaftsschule im Sommertal

Für die Gemeinschaftsschule im Sommertal lägen für das kommende Schuljahr derzeit 32 Anmeldungen vor. Diese Nachricht verkündete Bürgermeister Robert Scherer sichtlich erfreut in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats.

In der letzten Zeit sei, was den Zulauf zu den Gemeinschaftsschulen angehe, viel von rückläufigen Zahlen zu hören gewesen. "Wir laufen dem Trend entgegen", stellte Scherer ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator