Nachrichten aus Meersburg und Umgebung

10.2.2016 Meersburger Hexen gehen hart ins Gericht

Foto Meersburger Hexen gehen hart ins Gericht Die Burghexen haben Feuerwehrkommandant Hartmut Schucker auf dem Meersburger Marktplatz wegen zahlreicher Vergehen schuldig gesprochen. Die vier Flach-Frauen sprach das Hexengericht dagegen frei

Die Burghexen, die 2016 ihren 20. Geburtstag feiern, hielten bei ihrem Hexengericht auf dem ...

9.2.2016 Geburtstagstorte ist allererste Sahne

Foto Geburtstagstorte ist allererste Sahne Jede Menge kreative Kärrele im Rennen bei der Meersburger Fasnacht

Im Mainzer und Kölner Karneval gibt's pompöse Prunkwagen, am Fasnetsmontag in Meersburg jedoch jede Menge kreative Kärrele. Vom "Hexenkessel" bis zur "Wolke 13", vom Hennenstall bis zum Zoo waren der Phantasie keine Grenzen ...

7.2.2016 Närrisacher Gugelhupf schmeckt den weiblichen Besuchern wie eh und je

Foto Närrisacher Gugelhupf schmeckt den weiblichen Besuchern wie eh und je Meersburgs Waschfrauen haben viel zu tun und unterhalten das weibliche Publikum vorzüglich.

Die Traditionsveranstaltung Gugelhupf im Letzten Heller, veranstaltet von den Glonke, ist aus der Meersburger Fasnacht nicht wegzudenken und jung und knackig geblieben. Die weiblichen Mäschgerle sind ...

8.2.2016 Wiezuber-G'schwätz: Deftig und kurios in der Männer-Bütt

Foto Wiezuber-G'schwätz: Deftig und kurios in der Männer-Bütt Auch beim 64. "Wiezuber-G'schwätz" im Dreifach-Jubiläumsjahr 2016 - Glonke (60), Hänsele (40) und Burghexen (20) - wurde Deftiges und Kurioses in der Männerrunde in den "Winzerstuben" an der Steigstraße serviert. Denn in und aus der historischen Stadt mit Alter Burg und Neuem Schloss gab's bei ...

5.2.2016 Bürgermeister Martin Brütsch narrt die Narren

Foto Bürgermeister Martin Brütsch narrt die Narren Schnabelgiere staunen nicht schlecht über Brunnenbaupläne aber erobern dennoch die Macht.

Damit hatten die Narren nicht gerechnet. Nach zweijähriger Abstinenz des Figurenensembles auf dem Schnabelgiere-Brunnen hatte Bürgermeister Martin Brütsch nach Abschluss der Renovierung nicht das Original ...

4.2.2016 8000 Euro Sachaden bei Kollision

Bei Auffahrt auf die B31 in Meersburg übersieht eine Fahrerin ein Wohnmobil

Meersburg - Rund 8000 Euro Sachschaden entstand laut Polizeibericht bei einem Unfall am Mittwochabend, gegen 18 Uhr an der Auffahrt Meersburg auf die B 31. Die Fahrerin eines Fords übersah demnach beim Wechsel auf die ...

4.2.2016 Gabriele Loges liest über Amalie von Hohenzollern

Foto Gabriele Loges liest über Amalie von Hohenzollern Beim Jour Fixe des Internationalen Bodensee-Clubs auf der Meersburg las Gabriele Loges aus ihrem Roman über das Leben der Amalie von Hohenzollern.

In Männerkleidern, zehn Wochen nach der Geburt ihres Sohnes, flieht die junge Prinzessin Amalie von Hohenzollern 1785 aus Schloss Sigmaringen, in ...

3.2.2016 Zwei Mal auf die gleiche Masche reingefallen

Die Polizei berichtet über einen 29-Jährigen, der zwei Mal unbekannten angeblichen Autohändlern Geld überwies. Ein Auto hat er dafür nie erhalten.

Gleich zwei Mal wurde ein 29 Jahre alter Rumäne Opfer eines Betrugs. Mit seiner Familie reiste er Anfang Januar zu Bekannten im Raum Meersburg, um ...

2.2.2016 Einbruch in ein Blumengeschäft

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Einbruch am Montag. Dabei wurde Bargeld erbeutet.

Am Montag um die Mittagszeit brach ein Unbekannter in ein Blumengeschäft in Meersburg ein. Wie die Polizei berichtet, nutzte der Täter die Zeit zwischen 12.30 und 15 Uhr, führte einen Draht durch ein Bohrloch ...

2.2.2016 "Schnäppchen-Predigt" zum Schnabelgiere-Fest

Foto "Schnäppchen-Predigt" zum Schnabelgiere-Fest Die katholische Kirche in Meersburg war bei der Narrenmesse zum Schnabelgiere-Jubiläum außergewöhnlich gut besucht. Der Gottesdienst war geprägt von Schunkeln, Schlagern, viel Herz und Humor.

Wegen der Narrenmesse zum Geburtstag der Schnabelgiere-Zunft hat Pfarrer Matthias Schneider die ...

2.2.2016 Kunst aus der Psychiatrie

Foto Kunst aus der Psychiatrie Die Wanderausstellung des Kunstpreises Landespsychiatrietag wird erstmalig im Neuen Schloss Meersburg vom 8. bis 29. April zu sehen sein. Der Kunstpreis "so gesehen" zeigt Arbeiten auf Papier sowie einen Sonderpreis Kurzfilme, teilt das Diakonische Werk Württemberg als Veranstalter mit.

Die 51 ...

2.2.2016 Räte wollen mehr Licht

Mehr Licht wünschten sich Stadtrat Markus Waibel (FW) und Achim Homburger, Ortsvorsteher von Baitenhausen-Schiggendorf, in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik. Waibel bat die Verwaltung, die Treppe zum Ratskeller, der als Speisesaal für Flüchtlinge genutzt wird, zu illuminieren.

...

2.2.2016 Wohnbaudichte wird überprüft

Ein Bauherr in Baitenhausen hat sich den Einbau einer Wohnung in einen Garagenschopf, mit der er laut Ortsvorsteher Achim Homburger bereits begonnen hat, vom Ausschuss für Umwelt absegnen lassen wollen. Doch das Gremium vertagte einen Beschluss über das Vorhaben im Schlossbühlweg, das der Ortschaftsrat ...

2.2.2016 Ausschuss will abgespeckten Bau

Ein Bauherr, der in der Kronenstraße 18 Wohneinheiten errichten will, soll seine Planung etwas abspecken. Das forderten die Mitglieder im Ausschuss für Umwelt und Technik.

Sie stimmten einer Bauvoranfrage im zweiten Anlauf zwar bei einer Gegenstimme zu, aber nur für 16 statt 18 Wohneinheiten ...

2.2.2016 Tolle Stimmung im Gemeindezentrum St. Urban

Foto Tolle Stimmung im Gemeindezentrum St. Urban Das Narrencaf des Kirchenchors Meersburg war während des Umzugs am Sonntag gut besucht. Die Chormitglieder hatten das Gemeindezentrum St. Urban fasnächtlich geschmückt.

Die Chormitglieder hatten Kuchen gebacken und schenkten Kaffee aus. Nach Ende des Umzugs kamen verschiedene Musikkapellen und ...

1.2.2016 Katrin Günter stellt im Meersburger Augustinum Schattenbilder aus

Foto Katrin Günter stellt im Meersburger Augustinum Schattenbilder aus Die ebenso faszinierenden wie irritierenden Bilder entstanden mit einer einfachen Kamera und sind nicht bearbeitet.

Jeder Mensch hat einen Schatten - und wehe, wenn nicht. Dann fehlt ihm tatsächlich etwas, und die anderen meiden seine Gesellschaft. Diese bittere Erfahrung macht Adelbert von ...

1.2.2016 Weinprobierlokal in Meersburg darf Restaurant werden

Gemeindratsausschuss erteilt nachträglich eine Genehmigung.

Bauamtsleiter Martin Doerries meinte im Ausschuss für Umwelt und Technik, "uns ist aufgefallen, dass die Speisekarte etwas ausführlicher ist" als man es für eine Probierstube annehme. Eine Baukontrolle des Weinprobierlokals in der ...

1.2.2016 Baitenhauser muß neu bauen, um Brennrecht zu behalten

Baitenhauser verkaufte Wohnhaus und verlor das daran gebundene Brennrecht

Das Brennrecht ist an den Hof gebunden. An dieses Gesetz hatte ein Grundstücksbesitzer in Baitenhausen wohl nicht gedacht, als er das Wohnhaus auf seinem Anwesen verkaufte, auf dem er aber eine Brennerei einrichtete. Um ...

31.1.2016 Dauerregen schreckt Narren in Meersburg nicht ab

Foto Dauerregen schreckt Narren in Meersburg nicht ab Die Narrenzunft "Schnabelgiere" feierte zwei Tage lang ihr Dreifachjubiläum. Über 3000 Aktive in 45 Gruppen waren beim Festumzug dabei.

Im Winterdauerregen feierte die Narrenzunft "Schnabelgiere" über das Wochenende 120 aktive Fasnetsjahre: die Glonke werden 60 Jahre alt, die Hänsele gibt es ...

30.1.2016 Neujahrsempfang im Augustinum

Foto Neujahrsempfang im Augustinum Mit einem klassischen Konzert hat das Augustinum Meersburg den Neujahrsempfang für seine Bewohner und Gäste gestaltet. Das "triotoninton" mit Rita Klose am Klavier, Vilja Godiva Speidel, Violine und Ukko Speidel, Violoncello beeindruckte die Zuhörer im großen Saal mit dem Klaviertrio in B-Dur Nr.

...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator