Nachrichten aus Markdorf und Umgebung

7.4.2020 Gastronomien laufen auf Sparflamme weiter: So wird der Abholservice von den Kunden angekommen

Wegen des erweiterten Kontaktverbots sind Kneipen und Restaurants geschlossen. Manche Gastrobetriebe bieten Abhol- und Lieferservice an und hoffen, sich so während der Corona-Krise über Wasser halten zu können. Zwei Gastronomen berichten aus Markdorf und Bermatingen.

Im Eingang zum Hepbacher Landgasthof Linde steht ein Fass mit Aufsteller, der Kunden dazu anhält, den an der Wand montierten ...

6.4.2020 Zwei Polizeieinsätze wegen Messerattacke und Schlägerei mit Bierflaschen

Polizeikräfte sind am Samstag zwei Mal zu einem Markdorfer Asylbewerberheim ausgerückt, weil es handfeste Streitereien gegeben hat. In einem Fall endete eine Messerattacke mit einer leichten Verletzung. In einem anderen Fall schlugen zwei Kontrahenten mit Bierflaschen zu. Dies geht aus Polizeiberichten hervor.

In der Rudolf-Diesel-Straße wurde laut Polizeibericht am Samstagnachmittag ein ...

6.4.2020 Erneuter Frevel an Gedenkstätte der Familie Winter: Warum es bislang keine Hinweise gibt

Die Staatsanwaltschaft Konstanz hat das Strafverfahren wegen Beschädigung der privaten Gedenkstätte der Markdorer Familie Winter eingestellt. Die Familie lobt weiterhin eine Belohnung von 200 Euro aus und hofft, dass es doch noch Hinweise aus der Bevölkerung gibt. In diesem Fall beträgt die Verjährungsfrist fünf Jahre.

Die Markdorfer Familie Winter hat vor rund einem Monat wegen eines ...

6.4.2020 Die Gehrenberg-Stadt bietet schöne Orte für eine kleine Auszeit - einfach mal rausgehen und frische Luft schnappen

Homeoffice, Homeschooling und das Kinderbetreuen geraten früher oder später zum Stresstest. Sport sowie Spaziergänge zu zweit oder mit (Ehe-)Partner und Kindern im Freien sind erlaubt. Wir haben ein paar Beispiele in Markdorf gesammelt, wo Sie frische Luft schnappen und sich eine kleine Auszeit gönnen können. Und Achtung: Bitte unbedingt die gebotenen Sicherheitsabstände und die geltenden Vorgaben ...

5.4.2020 Corona-Krise: Alle Veranstaltungen sind abgesagt, das Markdorfer Open-Air-Festival findet nun im September statt

Veranstaltungen in Markdorf und Umgebung werden wegen Corona gestrichen, Vereine beenden den Trainingsbetrieb, die Volkshochschule setzt ihre Kurse aus, soziale Einrichtungen bleiben geschlossen. Hier bekommen Sie einen aktuellen Überblick, der Text wird fortlaufend aktualisiert.

MarkdorfDas Markdorfer OpenAir-Festival wird von Mai auf September verlegt. Alle vier Künstler haben für den ...

3.4.2020 Die ärgerlichen Vorgänge beim Neubau in der Markdorfer Bruggergasse sind ein Lehrstück für die Verwaltung

Die Vorgänge um den Neubau in der Markdorfer Bruggergasse sind ein Lehrstück dafür, wie es ausgehen kann, wenn Behörden Bauträgern zu lockere Zügel lassen. Stadtverwaltung und Baurechtsamt werden daraus lernen das ist die positive Nachricht an der unschönen Geschichte.

Die Misere in der Bruggergasse hat sich die Stadtverwaltung beziehungsweise ihr Baurechtsamt letzten Endes selbst ...

3.4.2020 Die ärgerlichen Vorgänge beim Neubau in der Markdorfer Bruggergasse sind ein Lehrstück für die Verwaltung

Die Vorgänge um den Neubau in der Markdorfer Bruggergasse sind ein Lehrstück dafür, wie es ausgehen kann, wenn Behörden Bauträgern zu lockere Zügel lassen. Stadtverwaltung und Baurechtsamt werden daraus lernen - das ist die positive Nachricht an der unschönen Geschichte.

Die Misere in der Bruggergasse hat sich die Stadtverwaltung beziehungsweise ihr Baurechtsamt letzten Endes selbst ...

3.4.2020 Gehrenbergturm bis auf Weiteres gesperrt

Der 30 Meter hohe Aussichtsturm auf dem Gehrenberg ist geschlossen. Der vorgeschriebene Mindetsabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen kann hier derzeit nicht gewährleistet werden.

Der Gehrenbergturm ist bis aus Weiteres gesperrt. Das hat Hauptamtsleiter Klaus Schiele auf SÜDKURIER-Nachfrage bestätigt. Der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen kann derzeit auf ...

3.4.2020 Sozialstation Bodensee sieht sich gut gerüstet

Pflegedienst trifft Maßnahmen wegen CoronavirusEtwa 400 Mitarbeiter im Bodenseekreis im EinsatzHygiene und Kontaktverbot wird groß geschrieben

Sie reagiert freundlich, aber bestimmt. "Bitte nicht näher", sagt Iwona Bartosch. Die weiß gekleidete Frau ist eben aus einem Kleinwagen ausgestiegen. Ihr Auto hat sie in eine schmale Lücke zwischen zwei anderen Autos mit der Aufschrift ...

3.4.2020 Situation in den Apotheken: Hohe Nachfrage nach Medikamenten

Apotheker aus Markdorf, Bermatingen und Deggenhausertal berichten aus ihrem Arbeitsalltag und stellen einen erhöhten Kundenzulauf fest.

Apotheken sind nicht von den coronabedingten Schließungen betroffen und mit dem vorgeschriebenen Abstand können sich die Menschen nach wie vor mit Medikamenten versorgen. "Die Kunden halten sich an die gebotene Distanz und wissen, was die Kreuze auf dem ...

3.4.2020 Arztbesuch in Corona-Zeiten: Darauf müssen sich Patienten einstellen

In den Markdorfer Arztpraxen gilt maximale HygieneSchutzmasken und Desinfektionsmittel sind MangelwareKritik an unzureichendem Krisen-Management

Schon Händewaschen hilft weiter. Sogar ein gutes Stück, erklärt Dr. Christoph Berger. Der junge Arzt erläutert, dass viele Infektionskrankheiten über Finger und Handflächen übertragen werden - sobald die daran anhaftenden Keime unbedacht ins Gesicht ...

3.4.2020 Jede Menge Ärger um jede Menge Beton: Warum eine Terrasse in Markdorf derzeit für Unmut sorgt

Der Bauträger Betz und Weber und die Stadt liegen sich in den Haaren. Streitobjekt ist ein Mehrfamilienhaus in der Bruggergasse. Das Baurechtsamt genehmigte Änderungen ohne detaillierte Pläne, nun sind etliche nachträgliche Befreiungen nötig, die der Technische Ausschuss vermutlich absegnen muss.

In der Bruggergasse baut der frühere Markdorfer und jetzige Ravensburger Bauträger Betz und ...

3.4.2020 So stehen die Markdorfer zum Thema Mundschutzmasken

Aktuell sind die Masken im Stadtbild eher rar. Wie handhaben es die Geschäftsleute und Angestellten im Einzelhandel in Markdorf? Wir haben nachgefragt.

Krankenschwestern, Ärzte, Pflegepersonal zuerst. Das war unlängst die Botschaft von Winfried Kretschmann zum Thema Mundschutz. Der baden-württembergische Ministerpräsident wischte damit alle Forderungen nach einer Schutzmaskenpflicht in ...

2.4.2020 Vom Durchhalten in der Corona-Krise - So gehen betroffene Kleinunternehmer mit der Situation um

Ob Solo-Selbstständiger, Freiberufler, Einzelhändler, Kleinunternehmer oder Gastronom - sie sorgen sich angesichts der Corona-Krise um den Fortbestand ihrer betrieblichen Existenz. Der Bedarf an Soforthilfe ist riesig. Wer einen Antrag auf Soforthilfe gestellt hat, hofft, das dieser positiv beschieden und der Zuschuss gewährt wird. Betroffene aus Markdorf und Bermatingen erzählen, wie sie mit der ...

2.4.2020 Selbstgemachte Seifenblasen: Unser Corona-Alltag als Familie

Keine Schule, kein Kindergarten: Die Familien stehen in der Corona-Krise vor einer großen Herausforderung und müssen das Beste aus der Situation machen. SÜDKURIER-Autorin Nicole Burkhart (40) schreibt in einer Kolumne über den Corona-Alltag. Diesmal beschreibt sie, wie man Seifenblasen selber machen kann.

Drei Wochen sind wir nun schon zuhause. Drei Wochen quasi allein zuhause. Da mein Mann ...

2.4.2020 Jobs schnell und regional vermitteln

#SKverbindet: Arbeitgeber, die dringend Arbeitskräfte benötigen, können sich auf unserer Plattform kostenlos eintragen. Diejenigen, die helfen wollen, oder ihren bisherigen Job verloren haben, finden dort neue Arbeit.

Landwirte suchen dringend Erntehelfer, Lebensmittelhändler und Logistikunternehmen benötigen Mitarbeiter und das Gesundheitswesen braucht Pflegepersonal. Die Ausbreitung des ...

2.4.2020 Eierhändler Konrad Reisch hat vor Ostern viel zu tun

Von geringerer Nachfrage aufgrund der Corona-Krise kann Konrad Reisch nicht berichten. Das Geschäft mit frischen und bunten Eiern vor Ostern läuft gut, sagt er. Im Rahmen unserer Serie "Blick auf den Marktstand" empfiehlt er ein Rezept für Omelette mit Zucchini.

Es laufe gut, das Geschäft mit den Eiern. Er brauche sogar schon Hilfe von seinem Standnachbarn auf dem Wochenmarkt, erzählt Konrad ...

2.4.2020 Homeschooling: Von Serverüberlastungen und untergetauchten Schülern - vier Markdorfer Lehrer berichten von ihren Erfahrungen

Nach drei Wochen Homeschooling beginnen nun die Osterferien. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten haben die Online-Plattformen, auf denen die Lernaufträge für die Schüler bereit gestellt werden, gut funktioniert. Dennoch gab es Probleme, aber auch Erfolge. Vier Lehrer vom Markdorfer Bildungszentrum sprechen über ihre Erfahrungen und Eindrücke.

Sandra Narr, Gymnasiallehrerin, Englisch und ...

2.4.2020 Zwei Markdorfer Familien berichten: So klappt das digitale Lernen zuhause

Bei Familie Pittermann und Familie Bergmann hat sich der Alltag in den vergangenen drei Wochen sehr verändert. Die Kinder lernen zuhause und erhalten ihre Lernaufträge auf ganz verschiedenen Wegen. Welche das sind und wie alles funktioniert, erzählen die zwei Mütter Angela Pittermann und Melanie Bergmann.

Angela Pittermann legt Wert darauf, dass der Rhythmus der Kinder eingehalten wird. Für ...

31.3.2020 Mehr Themen, mehr Bilder, mehr aus der Region: Das ist die neue Morgen-Mail für Markdorf und Umgebung

Nach einer umfassenden Nutzer-Befragung erscheint der morgendliche Themen-Überblick ab sofort im neuen Design. Was verändert wurde, lesen Sie in diesem frei verfügbaren Artikel. Neugierig? Dann tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse kostenlos in den Verteiler der Morgen-Mail ein.

Das ist neu: Die Leser haben sich mehr Bilder und zusätzliche Artikel aus dem Bodenseekreis gewünscht. Dem sind ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus