Nachrichten aus Immenstaad und Umgebung

22.8.2019 Freude auf Dorffest mit Oldtimer-Show: Das ist am Wochenende in Kippenhausen geplant

Kippenhausener und Freunde treffen sich am Samstag und Sonntag zum Feiern auf dem Dorfplatz. Als Besonderheit gibt es dieses Jahr alte Motorräder zu bestaunen.

Am Samstag, 24. und Sonntag, 25. August lädt Kippenhausen zum 42. Dorffest auf seinem idyllischen Dorfplatz. "Es ist ein kleines, aber feines Fest von Kippenhausenern für Kippenhausener und Freunde", erklärte Ortsvorsteher Martin ...

17.8.2019 Stufe um Stufe eine neue Herausforderung: Feuerwehrmann Kai Eichler trainiert für seinen nächsten Rekordversuch

Kai Eichler hat seinen sechsten Weltrekord im Blick: Im Herbst will der Feuerwehrmann aus Immenstaad binnen 24 Stunden 15 000 Höhenmeter in Schutzausrüstung bewältigen.

Nie wieder in Feuerwehr-Ausrüstung auf Rekordjagd gehen? Kai Eichler hat sich das schon mehr als einmal direkt nach einer seiner strapaziösen Aktionen geschworen - um dann immer wieder mit etwas Abstand zu sagen: "Sag niemals ...

15.8.2019 Nächtliche Auseinandersetzung in Immenstaad: Junger Mann soll mit Stahlrohr zugeschlagen haben

Nach einer Schlägerei zwischen 18-Jährigen und zwei weiteren jungen Männern in der Nacht zum Donnerstag sucht die Polizei Zeugen. Einer der beiden 18-Jährigen soll mehrfach mit einem Stahlrohr geschlagen worden sein.

Gegen 1 Uhr wurde der Polizei in der Nacht zum Donnerstag deren Bericht zufolge eine Schlägerei in Immenstaad gemeldet. Beamte des Polizeireviers Friedrichshafen trafen wenig ...

13.8.2019 Binnen weniger Minuten prallen in der Gehrenbergstraße zwei Autos gegen einen Kleinlaster

Unfallträchtiger Wochenstart in der Gehrenbergstaße. Gleich zwei Unfälle haben sich dort am Montagmorgen gegen 8 Uhr ereignet.

Zunächst wollte laut Polizeibericht ein 18-jähriger Autofahrer an dem Lieferwagen vorbeifahren, dessen 60-jähriger Fahrer gerade rangierte. Das Auto des 18-Jährigen streifte die Beifahrertür des Kleinlasters, wobei ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro entstand. Nur ...

6.8.2019 Junge Männer zünden mitten in der Nacht Böller in Immenstaad

Zwei Männer, 18 und 20 Jahre alt, haben in der Nacht zum Dienstag gegen 1 Uhr in der Hauptstraße in Immenstaad Böller angezündet und sind in der Folge zwei Anwohnern aneinandergeraten.

Die beiden Anwohner hatten laut Polizeibericht die Verfolgung der nächtlichen Ruhestörer aufgenommen, um sie zur Rede zu stellen. Ihre Personalien wollten die jungen Männer, die zu Fuß unterwegs waren, ...

2.8.2019 Neues Angebot: Elektrofahrräder können nun kostenlos aufgeladen werden

Am Landesteg der Gemeinde steht die erste Ladestation für E-Fahrräder, Handys Laptops und andere Geräte. Die Akkus können während dem Aufladen auch eingeschlossen werden.

Besonders auffällig sind die vier Schließfächer nicht, die seit einigen Tagen am Landesteg bei den Fahrradstellplätzen und dem Schachfeld stehen. Doch in den weiß-blauen Kästen steckt eine echte Neuheit: Immenstaads erste ...

1.8.2019 Abwechslungsreiches Ferienprogramm: Kinder können bei Immo's Kindertreff und bei Forscherfahrten auf der Lädine viel erleben

Langeweile in den Ferien? Damit die bei Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren in den Sommerferien nicht aufkommt, bietet Immo's Kindertreff auch in seiner 20. Saison wieder viele Angebote für Aktionen und Ausflüge.

Beim Immenstaader Ferienprogramm dabei sein können einheimische Kinder und Kinder von Feriengästen. Das gilt auch für die von der Tourist-Info angebotenen Piraten- oder ...

31.7.2019 Bella Italia auf dem Schulhof: Vorbereitungen für die Italienischen Nächten sind in vollem Gang

Dolce Vita wie in Italien versprechen die Italienischen Nächte des Turn- und Sportvereins (TuS) Immenstaad, die am Freitag und Samstag, 2. und 3. August, abends ab 18 Uhr auf dem Schulhof der Stephan-Brodmann-Schule stattfinden werden.

Die Italienischen Nächte in Immenstaad sind seit Jahren bei Einheimischen und Gästen außerordentlich beliebt. Für die Besucher gibt es Spezialitäten aus ...

30.7.2019 Kita-Plätze stark nachgefragt: Die neue Kindertagesstätte Seegaddel wird dringend benötigt

Immenstaader Eltern müssen künftig mehr für die Kita-Plätze ihres Nachwuchses bezahlen: Mit Beginn des neuen Kindergartenjahres am 1. September werden in den Kitas der Gemeinde die Gebühren um etwas mehr als drei Prozent steigen.

Für das Kindergartenjahr 2019/20 rechnet der stellvertretende Hauptamtsleiter Michael Müller mit einer sehr guten Auslastung der gemeindeeigenen Kitas in allen ...

29.7.2019 Konzertbesucher spenden 4244,91 Euro für Kinderhospiz

Beim Publikum kam das Kirchenkonzert von Musikverein und Kirchenchor nicht nur sehr gut an, die Zuschauer zeigten sich auch sehr spendenfreudig: Fürs Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach im Allgäu landeten am Abend 4244,91 Euro in den Spendenkassen.

An das Kirchenkonzert, zu dem Musikverein und Kirchenchor am 30. Juni in die Kirche St. Jodokus eingeladen hatten, erinnern sich die ...

28.7.2019 Teilnehmerrekord beim Bodensee-Cup: Rund 60 Stand-up-Paddler liefern sich spannende Rennen vor Immenstaad

Teilnehmer geben beim Stand-up-Paddeln alles Dreifacher Deutscher Meister siegt knapp Die Ergebnisse der Wettbewerbe im Überblick

Mit einer Steigerung der Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr hatte der Windsurfing Club Immenstaad (WSI) beim Rennen der Stand-up-Paddler um den SUP-Cup gerechnet. Denn dieses Mal gab es zusätzlich Punkte für die SUP Alps Trophy zu erpaddeln, die auf fünf ...

25.7.2019 Weiterträumen ist trotzdem erlaubt

Dank Echt Bodensee Card lassen viele, die am Bodensee Urlaub machen, ihr Auto stehen. Das ist eine sehr gute Nachricht.

Die Nachricht ist gut für die Umwelt und außerdem hilfreich gegen verstopfte Straßen und volle Parkplätze. Wer einen Euro Kurtaxe extra gezahlt hat und dafür freie Fahrt mit Bus und Bahn genießen darf, wäre ja auch wirklich dumm, das nicht zu nutzen. Wie schön wäre es doch, ...

25.7.2019 Anbindung an Echt Bodensee Bus großer Gewinn für Kippenhausen

Gäste und Gastgeber sind begeistert von kostenloser ÖPNV-Nutzung.

Die Anbindung Kippenhausens an den Echt Bodensee Bus war eine der Bedingungen, die der Gemeinderat an seine Zustimmung zur Echt Bodensee Card (EBC) geknüpft hatte. Der Bus verkehrt seit 2017 während der Sommerferien in Baden-Württemberg zwischen Langenargen und Bodmann und fährt die Haltestellen an der Strecke im Stundentakt ...

24.7.2019 Endlich wieder genug Personal: Das Aquastaad hat wieder normal geöffnet

Nach Engpass und kurzzeitiger Schließung wurde im Immenstaader Aquastaad wieder neues Personal eingestellt. Ob der Eigenbetrieb künftig noch sinnvoll ist, steht zur Diskussion. Ein externer Dienstleister könnte als Alternative taugen.

Es war für viele eine Überraschung, als Anfang Mai bekannt wurde, dass das Aquastaad wegen Personalmangels und Krankheit bis Anfang Juni geschlossen bleibt. ...

21.7.2019 "TuS-Olympiade" bereitet Jung und Alt viel Spaß

Trotz Hitze rund 100 Teilnehmer beim Tag des Sports Kinder bei Wettbewerben klar vor den Erwachsenen

Bestes Strandbadwetter mit Temperaturen über 30 Grad Celsius motiviert nur bedingt zur Bewegung auf dem Sportplatz. Trotzdem sind beim Tag des Sports anlässlich des Jubiläums "100 Jahre TuS" rund 100 Sportler in die Anlage "Forstwiesen" des Turn- und Sportvereins gekommen und haben die zehn ...

18.7.2019 B 31 in Hagnau: Letzte Vorbereitungen für die Demo am Sonntag

Ortsdurchfahrt Hagnau am Sonntagabend gesperrt Bürgerinitiativen BIB31neu protestieren für Hinterlandtrasse Vorbereitungen gehen in die Endphase

Sie haben sich unter dem Namen BIB31neu zusammengeschlossenen: Die Bürgerinitiativen aus Immenstaad, Hagnau und Stetten werden am Sonntagabend auf der B 31 in Hagnau demonstrieren. Die BIB31neu setzt sich für den Neubau einer Trasse ein, die in ...

16.7.2019 Freude über viele Spenden: Immenstaader Hungermarsch bringt 9300 Euro für bedürftige Kinder ein

Ehepaar Karin und Karl Jäger organisiert Hungermarsch seit zehn Jahren Teilnehmerzahl diesmal aufgrund der Hitze niedriger als im Vorjahr

"Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und möchten allen Spendern und den vielen Helfern recht herzlich danken", sagt Karin Jäger. Seit zehn Jahren organisiert sie gemeinsam mit ihrem Mann Karl alle zwei Jahre den Immenstaader Hungermarsch, um Spenden ...

16.7.2019 "Ich höre nur Positives über die EBC", sagt Ulrike Huber. Sie ist seit April Vorsitzende der Tourismusgemeinschaft Immenstaad

Ulrike Huber ist die Nachfolgerin von Margot Rauber, die die Tourismusgemeinschaft zwei Jahrzehnte lang geleitet hat. Im Gespräch erzählt Ulrike Huber, wie sie die Rolle des Vereins wahrnimmt und welche Vorhaben und Ziele sie hat.

Frau Huber, Ihre Vorgängerin Margot Rauber hat die Tourismusgemeinschaft 20 Jahre lang geführt und suchte schon seit Jahren nach einer Nachfolgerin. Ja, sie hat ...

12.7.2019 Vorfreude auf das 50. Gartenfest des Immenstaader Musikvereins

Zahlreiche Mitglieder des Musikvereins Immenstaad packen beim Aufbau für das Gartenfest mit an. Fünf Festtage sind geplant. Auftakt ist am 18. Juli.

Auf der Wiese südlich der Stephan-Brodmann-Schule fuhren am Donnerstag- und Freitagnachmittag etliche Traktoren vor und brachten Bauteile für Bühne und Bewirtungsstände für das Gartenfest des Musikvereins. Zahlreiche Musiker packten beim Aufbau ...

12.7.2019 TuS Immenstaad lädt zum 100-jährigen Bestehen zu Sport und Spaß ein

TuS-Olympiade bietet zehn Bewegungsstationen Lösbare sportliche Aufgaben für alle Altersgruppen Teams von zwei bis sechs Personen möglich

Am Samstag, 20. Juli, lädt der TuS als Höhepunkt seines Programms zur Feier von "100 Jahre TuS Immenstaad" zum "Tag des Sports" mit "TuS-Olympiade" ein. Dabei gelte es wirklich noch, das olympische Motto "Dabei sein ist alles", versprechen Karl Jäger und ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator