Nachrichten aus Immenstaad und Umgebung

23.2.2024 "Jetzt erst recht", finden die Grünen in Immenstaad

Es läuft rund bei den Grünen Immenstaad: Die Liste für die Gemeinderatswahl ist voll und zudem begrüßt der Ortsverband zwei neue Mitglieder.

Der Ortsverband Immenstaad ist, bezogen auf die Einwohnerzahl, mit seinen 25 eingetragenen Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Grünen-Ortsverbände des Bodenseekreises. Zwei neue Mitglieder begrüßte Vorständin Angelika Bauser-Eckstein sogar am Mittwochabend persönlich. Seit 2019 sind die Grünen mit vier Vertretern im Gemeinderat Immenstaad und ...

22.2.2024 Lastensegler Lädine mit neuem Pächter auf neuem Kurs

Verein erweitert Vorstand und setzt auf geändertes Betreiberkonzept. Mitglied Benno Linnekamp übernimmt Betrieb

Immenstaad (pm/zwe) Mit neuem Konzept und neuem Vorstandsteam startet der Lädinenverein in die Saison, die für ihn eine besondere wird: Der Verein feiert im Mai sein 25. Jubiläum. Bei der jüngsten Hauptversammlung wurde Wolfgang Hiß zum neuen Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Christophe Schneider hatte das Amt aus beruflichen Gründen abgegeben, wie der Verein mitteilt. Heiner ...

21.2.2024 Streit um Sportplatz: Wer nimmt den FC Dostluk Friedrichshafen auf?

Eine Fußballmannschaft ohne Fußballplatz? Knapp zwei Monate lang konnte die Mannschaft des FC Dostluk nicht mehr Fußball spielen. Jetzt gibt es endlich eine Lösung - allerdings nur vorübergehend.

Ömer Albayrak ist erleichtert: Nach wochenlanger Ungewissheit haben die Spieler des FC Dostluk Friedrichshafen endlich wieder einen Sportplatz, auf dem sie trainieren und ihre Spiele ausrichten dürfen. »Wir sind dem SC Friedrichshafen sehr dankbar, dass er sich kooperativ und hilfsbereit gezeigt ...

20.2.2024 Essen für Kinder wird teurer: "Der Gürtel muss enger geschnallt werden"

In Immenstaad steigen die Essensgebühren für die Schul- und Kindergartenkinder. Die SPD/Grüne-Fraktion fordert, dass die Gemeinde teils für die Mehrkosten aufkommt. Doch das ist finanziell nicht drin.

Worum geht es in einer Gemeinderatssitzung, vor deren Beginn 30 Menschen auf Einlass warten? Flüchtlingsunterkünfte? Das Interesse ist nicht bei vielen Themen derart groß. Hier geht es heute um Schulessen. Im Bürgersaal im Immenstaader Rathaus steht die Erhöhung der Essensgebühren in Schulen ...

20.2.2024 Funken in Immenstaad - Wir haben die besten Bilder!

Die Funkenbuben entzündeten am 18.02.2024 um 19.00 Uhr auf dem Funkenplatz Forsthalde, neben dem Trainingsgelände des TuS Immenstaad, ihr diesjähriges Funkenfeuer.

16.2.2024 Worauf verzichten die Menschen am Bodensee in der Fastenzeit?

Fasten und Religion sind für viele eng miteinander verknüpft. Über eine bewusste Lebensführung machen sich aber nicht nur Gläubige Gedanken. Wie steht es um das Thema Verzicht? Wir haben nachgefragt.

»Am Aschermittwoch ist alles vorbei«, heißt es in einer bekannten Liedzeile. Mit der Fasnet endet die närrische Ausgelassenheit. Es beginnt im kirchlichen Glauben der 40-tägige Zeitraum des Fastens und Betens zur Vorbereitung auf das Hochfest Ostern, in reformatorischen Kirchen auch ...

16.2.2024 Wer entscheidet über Tempolimits auf der B31?

Von Tempo 30 bis 120: Auf der B31 gelten unterschiedliche Höchstgeschwindigkeiten. Doch wer legt diese eigentlich fest?

Mit 30 km/h durch Hagnau, mit 70 am Schloss Kirchberg vorbei, mit 60 am Dornierknoten oder 120 auf dem neuen Streckenabschnitt entlang. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf verschiedenen Abschnitten der Bundesstraße unterscheiden sich deutlich. Auf der B31 bei Immenstaad soll künftig hingegen eine einheitliche Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h gelten. Doch wer legt ...

14.2.2024 Landwirt und bei den Grünen, das geht nicht mehr: Dieser Immenstaader will raus aus der Zwickmühle

Martin Gomeringer ist Bio-Bauer und sitzt seit Jahren für die Grünen im Gemeinderat. Nun sieht er sich in der Zwickmühle und sagt: Landwirt und bei den Grünen, das geht nicht mehr.

Martin Gomeringer steht in einer Ferienwohnung und begutachtet den glänzenden Holzboden. »Wir sind gerade am Renovieren, bis im Frühjahr die ersten Gäste kommen«, erklärt er und klappt einen Meterstab zusammen. Der Landwirt vermietet seit mehr als 20 Jahren Ferienwohnungen. Zehn Feriendomizile befinden sich auf ...

14.2.2024 "Smoke on the Water" für 90 Euro? Tickets für Open Airs werden immer teurer

Die Rockband Deep Purple schießt diesen Sommer den Vogel ab. Tickets für ihr Freiluftkonzert in Salem kosten nahezu 90 Euro. Wie diese Preise zustande kommen und warum sie seit Jahren steigen.

Es sind diese Sommernächte, die im Gedächtnis bleiben. Bei lauen Temperaturen und mit Bierchen in der Hand in einer Menge stehen. Musiker auf der Bühne sehen, die ihren Instrumenten tolle Klänge entlocken. Diese Momente können mitreißend sein, emotional oder ekstatisch. Das kann Menschen zum ...

14.2.2024 Autofahrer aufgepasst! Zwischen Immenstaad und Kluftern steht erneut eine Vollsperrung bevor

Anfang März geht es mit der Sanierung der L207 zwischen Immenstaad und Kluftern weiter. Der überörtliche Verkehr wird für rund einen Monat umgeleitet.

Zwischen Immenstaad und Kluftern steht die nächste Vollsperrung bevor. Wie das Regierungspräsidium Tübingen mitteilt, werden die Arbeiten an der Landesstraße 207 nach winterbedingter Unterbrechung ab Montag, 4. März fortgesetzt. Auf einer Gesamtlänge von rund 1,8 Kilometern wurde und wird hier unter anderem der Fahrbahnbelag erneuert. Der ...

14.2.2024 "Natürlich ist das politisch!" Zirkus will Brücken zwischen Menschen bauen

Der Chinesische Nationalzirkus kommt mit der Show "China Girl 4.0" nach Friedrichshafen. Auf dem Programm stehen nicht nur Artistik und Musik.

Raoul Schoregge ist überzeugt: »Es ist immer politisch.« Gerade Kunst kann für ihn gar nicht nicht politisch sein. »Das ist genauso wie der Umstand, dass man nicht nicht kommunizieren kann«, sagt er. »Da passiert immer irgendetwas.« Schoregge ist Europaproduzent des Chinesischen Nationalzirkus und mit diesem seit 24 Jahren auf Bühnen zu Gast. Das ...

14.2.2024 Ein Bier, bitte! Sam Dilnot lebt mit der Minibar ihren Traum

In unserer Serie "Hinterm Tresen" stellen wir Menschen vor, die in der Häfler Kneipenszene nicht fehlen dürfen. So wie Sam Dilnot, die für ihre Minibar in der Kleinebergstraße brennt - im wahrsten Sinne des Wortes.

Zugegeben: Das Nachtleben in Friedrichshafen hat wahrscheinlich schon bessere Zeiten erlebt. Und trotzdem gibt es einige Bars und Kneipen, in die es sich lohnt reinzuschauen. Nicht nur vor dem Tresen, sondern auch hinterm Tresen. Zum Beispiel die Minibar, die im Oktober 2020 - ...

12.2.2024 Leichenfund am Bodensee: Vermisste 34-Jährige ist tot

Im Fall der seit Anfang Januar vermissten Häflerin herrscht nun traurige Gewissheit. Die 34-Jährige wurde am Freitag tot im Uferbereich des Bodensees aufgefunden.

Eine 34-jährige Häflerin, die seit Anfang Januar als vermisst galt, ist tot. Die Polizei hatte auch unter Einbeziehung der Öffentlichkeit nach der Frau gefahndet. Bei Suchaktionen waren unter anderem Hubschrauber, Drohnen, Taucher und Suchhunde im Einsatz gewesen. Bereits am vergangenen Freitag wurde eine leblose Person im ...

12.2.2024 Kinderkliniken im Notstand: Zu wenig Personal, zu wenig Betten

Am Klinikum Friedrichshafen bleibt jedes dritte Bett in der Kinderklinik leer, weil Pflegekräfte fehlen. Weil sich Engpässe gemeinsam besser managen lassen, bietet der Chefarzt der Ravensburger Kinderklinik Gespräche an.

Mit einem dramatischen Hilfsappell wandten sich vor Jahresfrist die Kinderärzte von 23 Kliniken in Baden-Württemberg an die Landesregierung. Das System werde seit Jahren kaputtgespart, die klinische Versorgung der jüngsten Patienten sei am Anschlag. Einen Winter später hat ...

12.2.2024 Die Bodensee-Hästräger feiern bunter und lustiger als die Älbler

Eigentlich ist die Autorin ein Fasnetsmuffel. Das hat sich dieses Jahr aber geändert. Woran das wohl liegt?

Ich streife an einem Morgen um 8.30 Uhr durch Immenstaad. Eine Henne hält mir die Tür zum Bäcker auf, ein Schmetterling steht kaffeeschlürfend am Tresen und ein Hecht beißt genüsslich in eine Butterbrezel. »Grundlage schaffen«, kommentiert er. Bin ich etwa in einem Tierpark mit innovativem Fütterungskonzept gelandet, wo Federvieh, Insekten und Fische kollektiv mit Koffein und ...

12.2.2024 Fasnetsmarkt punktet mit gemütlicher Enge und buntem Programm

Ausgelassene Stimmung herrscht beim Fasnetsmarkt, der erstmals auf dem Rathausplatz und nicht in der Bachstraße stattfindet. Im Narrendorf wird gespielt, genossen und getanzt.

Bürgermeister Johannes Henne, seine Frau Emma, Prinz Philipp I. und Bohnenbrätscher Joachim Müller sitzen um einen kleinen Tisch rittlings auf Hockern. Es herrscht ausgelassene Stimmung. Der Bürgermeister würfelt, der Prinz fliegt raus. Was aussieht wie das Spiel, das einen als Kind zur Weißglut trieb, heißt hier ...

11.2.2024 Die schönsten Fotos vom Fasnetsmarkt Immenstaad - Teil 2

Hexenküchle, Eierlikör und Kasperletheater: Im Immenstaader Narrendorf herrscht ausgelassene Stimmung. Hier sehen Sie die schönsten Fotos vom Fasnetsmarkt.

11.2.2024 Die besten Bilder vom Fasnetsmarkt in Immenstaad - Teil 1

Hexenküchle, Eierlikör und Kasperletheater: Im Immenstaader Narrendorf herrscht ausgelassene Stimmung. Hier sehen Sie die schönsten Fotos vom Fasnetsmarkt.

11.2.2024 Was tut sich in der Friedrichstraße?

Nach massiver Kritik an der Umgestaltung der Friedrichstraße sind im Herbst Nachbesserungen beschlossen worden. Doch was ist davon seither umgesetzt worden?

Die Umgestaltung der Friedrichstraße war im Sommer 2023 ein Dauerthema. Nach monatelanger Sperrung war vieles anders geworden. Der bisherige Geh- und Radweg durfte von dort an nur noch von Fußgängern genutzt werden, Fahrräder sollten im Verkehr auf der Straße »mitschwimmen«, wo seit der Neugestaltung Tempo 20 gilt. Viel Kritik nach der ...

9.2.2024 Wanderbaustelle auf der B31 dürfte am Dienstag für Stau sorgen

Auf der B31 bei Immenstaad ist am Dienstag, 13. Februar mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Grund sind Gehölzpflegearbeiten.

An der B31 zwischen Immenstaad und Airbus stehen am kommenden Dienstag, 13. Februar von 8 bis 17 Uhr Gehölzpflegearbeiten an. Es kommt daher zu Verkehrsbehinderungen, teilt das Landratsamt mit. Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen mittels einer Ampel an der Wanderbaustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten sind laut Mitteilung notwendig, um die Bundesstraße ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus