Nachrichten aus Immenstaad und Umgebung

23.6.2019 Festmeile, Street-Food-Markt und noch viel mehr: So wird in Immenstaad am kommenden Wochenende Jubiläum gefeiert

Mit dem Jubiläumswochenende steht vom 28. bis zum 30. Juni der Höhepunkt der Veranstaltungen zur Feier von 925 Jahren Immenstaad auf dem Programm.

Gefeiert wird auf dem Rathausplatz, auf der Hauptstraße und in der Bachstraße. Tourist-Information, Schüler, Vereine und der örtliche Einzelhandel bringen sich ein. Hinzu kommen ein Street-Food-Markt, Getränkestände, Live-Musik, Sport und Spiel, ...

22.6.2019 Sanierung Verwaltungsgebäude Ferienwohnpark Immenstaad: Verwaltungsbau erstrahlt in neuem Glanz

Mit langem Atem hat der Ferienwohnpark Immenstaad das zentrale Verwaltungsgebäude an der Gehrenbergstraße renoviert und modernisiert. "Geplant haben wir die nötigen Arbeiten schon 2016 Im Jahr darauf haben wir dann angefangen", erklärt Geschäftsführer Jochen Kirchhoff.

Mit langem Atem hat der Ferienwohnpark Immenstaad das zentrale Verwaltungsgebäude an der Gehrenbergstraße renoviert und ...

20.6.2019 Bürgerinitiative wirbt weiter für Variante C1.1 bei Planungen für B 31-neu

Zahlreiche Aktionen in den kommenden Monaten geplant Unter anderem soll ein Picknick auf der B 31 in Hagnau organisiert werden Regierungspräsidium will bis Jahresende über Vorzugsvariante entscheiden

Ende des Jahres soll es soweit sein: Bis dahin will das Regierungspräsidium Tübingen eine Vorzugsvariante für den Verlauf der Bundesstraße 31-neu zwischen Meersburg und Immenstaad festlegen. ...

17.6.2019 Sand und Säcke liegen bereit: Bislang sorgt das viele Wasser aber vor allem für seltene Anblicke am Ufer

Der Bodenseepegel hat sich der Marke von 4,80 Metern in den vergangenen Tagen immer weiter genähert. Für den Fall eines Hochwassers liegen in Immenstaad und Friedrichshafen Sand und Säcke bereit. Als bedrohlich wird die Situation im Moment aber in beiden Gemeinden nicht eingeschätzt.

Bislang ist der See nur vereinzelt übergeschwappt. Teile des Uferwegs zwischen Seemooser Horn und Fischbach ...

17.6.2019 77-Jähriger nach Badeunfall im Krankenhaus

Ein 77-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr beim Schwimmen im Bereich des Immenstaader Strandbads einen Kreislaufkollaps erlitten. Zeugen, die den Mann untergehen sahen, reagierten sofort.

Zeugen sprangen nach Polizeiangaben sofort ins Wasser und brachten den Mann ans Ufer. Nach erfolgreicher Wiederbelebung wurde der Schwimmer in ein Krankenhaus gebracht.

16.6.2019 "Weiter westlich war es schlimmer": Unwetter-Folgen in Markdorf, Friedrichshafen und Immenstaad halten sich in Grenzen

Während und nach dem Unwetter am Samstagabend waren auch die Einsatzkräfte der Feuerwehren in Markdorf, Friedrichshafen und Immenstaad gefordert.

Als "kurz und harmlos" beschreibt Martin Stett, Kommandant der Feuerwehr Immenstaad, die Einsatzlage am Samstagabend. Weiter westlich sei es schlimmer gewesen. "Vom Wetter her turbulent" ging es Feuerwehrsprecher Maximilian Eppler zufolge in ...

13.6.2019 Die Kosten für den Neubau der Seegaddel-Kita steigen

Mit der Kostenentwicklung für den Kita-Neubau in Immenstaad sollte sich der Gemeinderat eigentlich am Mittwochabend befassen. Das einzige Thema wurde allerdings unmittelbar zu Beginn der Sitzung von der Tagesordnung genommen.

Es kommt ausgesprochen selten vor, dass der Gemeinderat zu einer öffentlichen Sitzung zusammenkommt, bei der neben den üblichen Punkten wie "Verschiedenes" nur ein ...

13.6.2019 Spaß am Fußball - heute und vor 65 Jahren: Zwei Fußballer erinnern sich an ihre Anfänge beim Turn- und Sportverein

Arthur Schilt trat in den 50er Jahren in Immenstaad in die C-Jugend ein Marco Theiling spielte aktiv und trainiert heute die Bambini TuS wurde vor 100 Jahren ins Leben gerufen

Spricht man von 65 Jahren, dann dürften dabei viele ans früher übliche Renteneintrittsalter denken. Arthur Schilt wurde vor Kurzem für 65 Jahre Mitgliedschaft im Turn- und Sportverein (TuS) geehrt. Tatsächlich ist es ...

11.6.2019 Gesprächskonzert im Immenstaader Rathaus: Der Walzerkönig und die Operette

Timo Handschuh stellt Johann Strauss (Sohn) vor. Maryna Zubek singt Arien und Walzer.

Für die Nachwelt war es nicht schlecht, dass Johann Strauss (Vater) seine Familie sitzen ließ, als sein ältester Sohn Johann 19 Jahre alt war. Er hatte verboten, dass seine Söhne Instrumente anfassten und sie auf eine Beamtenkarriere vorbereitet. Als er weg war, finanzierte die Mutter den besten und ...

4.6.2019 Gesprächskonzert zur Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauss

Der Generalmusikdirektor am Theater Ulm, Timo Handschuh, und die Wiener Sopranistin Maria Rosendorfsky gestalten an Pfingstmontag im Rathaus in Immenstaad einen Abend zur Operetten "Die Fledermaus" von Johann Strauss Sohn.

Wenn Fledermäuse wütend werden, können sie eine ganze Party ruinieren. So beschreibt die Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauss. Das Spiel um Affären, Verwechslungen ...

3.6.2019 Dafür stehen die Neuen im Immenstaader Gemeinderat

Für diese Themen möchten sich die Neuen besonders engagieren B 31-neu und nachhaltige Ortsentwicklung ist dabei allen wichtig Auch die Bereiche Tourismus, Gewerbe und Vereine sind gut vertreten

Sieben Gemeinderäte werden ab der konstituierenden Sitzung am 10. Juli neu am Ratstisch sitzen. Der SÜDKURIER hat sie nach ihrer Motivation für die Kandidatur gefragt, danach, wie sie ihre Chancen bei ...

2.6.2019 Immenstaader Hungermarsch geht in die sechste Auflage

Organisatoren Karin und Karl Jäger hoffen auf viele Teilnehmer - Anmeldungen sind ab sofort möglich

Routine sei es immer noch nicht geworden, den Immenstaader Hungermarsch zu organisieren, sagen Karin und Karl Jäger. Sie tun es seit zehn Jahren in zweijährigem Abstand und unterstützen mit den eingenommenen Spenden Projekte, die zum Motto der Hungermärsche passen: "Kindern eine Zukunft ...

2.6.2019 Das Strand- und Hallenbad Aquastaad öffnet wieder

Eingeschränkte Öffnungszeiten gibt es aber nach wie vor.

Nachdem das Strand-Hallenbad Aquastaad im Mai aus personaltechnischen Gründen geschlossen bleiben musste, freut sich Bürgermeister Johannes Henne laut einer Pressemitteilung, dass das Bad ab Montag, 3. Juni wieder geöffnet werden kann. Der Betriebsleiter Ralf Kaiser bildete mit seinem Kollegen Alfred Mailänder während der Schließzeit ...

28.5.2019 Rathaus-Erdgeschoss wird umgebaut: So soll es nach den Umbauarbeiten aussehen

Baubeginn im Immenstaader Rathaus ist am 1. Oktober Aus dem Restaurant "Ratsherr" wird die Tourist-Info Außerdem soll ein modernes Bürgerbüro entstehen

Ab Oktober sollen im Erdgeschoss des Rathauses umfangreiche Umbauarbeiten beginnen. Ziel ist zum einen, der Tourist-Info mehr Raum zu geben und die Aufenthaltsqualität für Besucher zu erhöhen, zum anderen, alle Aufgabenbereiche der Verwaltung ...

27.5.2019 Halb erneuert: Umbruch im Immenstaader Gemeinderat

Die Immenstaader haben ihren Gemeinderat deutlich verändert: Am Ratstisch sitzen künftig sieben neue Kommunalpolitiker.

Am Tisch des Immenstaader Gemeinderats sitzen künftig sieben Neue - das ist fast die Hälfte des 15-köpfigen Gremiums. Etliche der Neugewählten sind zudem deutlich jünger als ihre Vorgänger, der Altersdurchschnitt sinkt also. Das Wahlergebnis bringt eine Mischung aus der ...

27.5.2019 Sieben neue Gesichter im Immenstaader Gemeinderat

CDU und FWI verlieren Sitze, SPD behauptet sich Grüne gewinnen Sitz hinzu, FDP wieder vertreten Markus Böhlen (Grüne) wird Stimmenkönig

Immenstaad - Enorme Veränderungen hat die Gemeinderatswahl für Immenstaad gebracht: Gleich sieben neue Rätinnen und Räte wurden gewählt. Die Grünen gewannen einen Sitz hinzu, sowohl FWI als auch CDU verloren einen Sitz. Die SPD konnte ihre beiden Sitze ...

27.5.2019 Sechs Frauen und zehn Männer: Das ist der neue Immenstaader Gemeinderat

Im neuen Gremium sind Freie Wähler, CDU, Grüne, SPD und die FDP vertreten. Ein Überblick:

27.5.2019 So hat Immenstaad gewählt: Alle Stimmen der Kandidaten für den Gemeinderat

Alle Wahlzettel sind ausgezählt, die neuen Mitglieder des Gemeinderats stehen fest. Welcher Kandidat hat es geschafft, wer hat viele Stimmen erhalten? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Kommunalwahl.

Die Freien Wähler verlieren einen Sitz, bleiben aber stärkste Fraktion. Was den Stimmenanteil anbelangt, liegen die Grünen zwar knapp hinter der CDU, vier Sitze gehen aber an beide ...

27.5.2019 So hat Kippenhausen gewählt: Alle Stimmen der Kandidaten für den Ortschaftsrat

Alle Wahlzettel sind ausgezählt, die neuen Mitglieder des Ortschaftsrats stehen fest. Welcher Kandidat hat es geschafft, wer hat viele Stimmen erhalten? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Kommunalwahl.

Die Ortschaftsratwahl ist ausgezählt, das Ergebnis steht fest. Das sind die wichtigsten Fakten: Die Wahlbeteiligung lag bei dieser Wahl bei 74,4 %. Dabei haben 466 von 626 Wahlberechtigten ...

26.5.2019 Die meisten Stimmen gehen an die CDU und die Grünen: So haben die Immenstaader bei der Europawahl gewählt

Europa hat gewählt und 73 Prozent der Immenstaader Wahlberechtigten haben mitentschieden. Welche Parteien in der Gemeinde dabei die meisten Stimmen erhielten, zeichnete sich bereits kurz nach Urnenschluss ab.

Dass die Wahlbeteiligung in der Gemeinde erneut hoch sein würde (2014: 62,6 Prozent), war am Sonntag angesichts der Warteschlangen, die sich beispielsweise vor den Wahlkabinen in der ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator