Nachrichten aus Hagnau und Umgebung

24.10.2021 Ergebnis des Bürgerentscheids: Deutliche Mehrheit für große Hafensanierung

Mehr als 70 Prozent der Wähler haben sich beim Bürgerentscheid zum Projekt "Auf zum neuen Ufer" für die von Gemeinde und Gemeinderat favorisierte große Lösung ausgesprochen. Der Bürgerentscheid war von der Bürgerinitiative "Hafen mit Herz" auf den Weg gebracht worden, die eine kleiner dimensionierte Umsetzung der Hafensanierung wollte.

Erleichtert zeigte sich Bürgermeister Volker Frede am ...

20.10.2021 Weggang der Kindergartenleitung in Stetten erhitzt die Gemüter - Sabrina Thum verlässt Einrichtung nach nur einem Jahr

Eine Gruppe von acht Kindergartenmüttern nutzte die Bürgerfragestunde, um sich gegen das Ausscheiden von Kindergartenleiterin Sabrina Thum zum Monatsende auszusprechen und forderte eine Elternversammlung ein.

Der Ratssaal in Stetten war zur Gemeinderatssitzung am Montagabend auffällig gut besucht. Entlang der Wand saß aufgereiht ein Teil des Erzieherteams. Auf den Zuschauerstühlen hatten ...

20.10.2021 Abstimmung zum Hagnauer Hafen: Das sind die wichtigsten Fragen zum Bürgerentscheid

In Hagnau steht am Sonntag der Bürgerentscheid zur Frage "Sind Sie dafür, dass das Projekt 'Auf zum neuen Ufer', das auf eine Hafenerweiterung zielt, nicht weiterverfolgt wird?" an - was Sie jetzt wissen müssen.

Warum gibt es am Sonntag in Hagnau den Bürgerentscheid? Unter dem Projektnamen "Auf zum neuen Ufer! Gemeinsam Hagnau gestalten“ wurden in Hagnau Pläne zur ...

19.10.2021 Auffällige Fahrweise, hohe Promillewerte: Zwei betrunkene Lastwagenfahrer auf der B 31 gestoppt

Die Fahrten zweier Lastwagenfahrer hatten am Montag auf der B 31 ein jähes Ende. Die Männer, die in Kressbronn und Hagnau gestoppt wurden, saßen beide betrunken am Steuer.

Gegen 11.15 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer der Polizei einen Schlangenlinien fahrenden Sattelzug auf der Bundesstraße 31 bei Kressbronn. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeipostens Langenargen traf den 38-jährigen ...

19.10.2021 Vermisstensuche: 17-Jähriger aus Hagnau ist wieder zu Hause

Die Polizei suchte nach einem 17-Jährigen aus der Gemeinde Hagnau. Im Raum Oberuhldingen fand ihn die Besatzung eines Polizeihubschraubers.

Nachdem die Polizei mit Unterstützung weiterer Rettungskräfte seit Montagabend nach einem vermissten 17-Jährigen aus Hagnau gesucht und zuletzt auch die Bevölkerung um Mithilfe gebeten hatte, konnte der Jugendliche am späten Dienstagnachmittag ...

14.10.2021 Corona-Tests im Bodenseekreis? Wo es sie noch gibt und was sie für Nicht-Geimpfte kosten

Ungeimpfte müssen inzwischen meist für die Corona-Tests zahlen. Die Preise variieren dabei zwischen 12 und 20 Euro pro Test. Der SÜDKURIER wirft einen Blick in die Testzentren im Bodenseekreis, die weiterhin geöffnet sind.

Die Corona-Bürgertests sind seit dieser Woche in der Regel nicht mehr kostenlos. "Lediglich bestimmte Personenkreise, darunter Kinder und Jugendliche, Schwangere (im ...

13.10.2021 Fähre im Kentern begriffen? Jetzt winken? Wann und warum Schiffe auf dem Bodensee wie tuten

In und um die Häfen ist es immer wieder zu hören, an Bord natürlich und manchmal trägt der Wind es auch ein Stück weit vom See aufs Land: Die Rede ist vom Tuten der Schiffe. Mal ist es nur ein kurzer Ton, mal aber auch ein langgezogener und dann sind da noch ganze Tonfolgen. Wir haben nach der jeweiligen Bedeutung gefragt.

Geregelt sind die Schallzeichen in der Bodensee-Schifffahrts-Ordnung ...

11.10.2021 Wenn die B 31-alt mal weg ist... dann sieht Fischbach vielleicht so aus?

"Wenn die alte B 31 mal aus dem Ort weg ist, dann..." das ist wohl einer der meist gesagtesten Sätze in Fischbach. Seit vielen Jahrzehnten warten die Einwohner des westlichen Ortsteils von Friedrichshafen auf diesen Moment. Jetzt könnte es bald so weit sein, denn das Preisgericht hat im Workshopverfahren der Umgestaltung der B 31-alt bereits einen Sieger prämiert. Die Entwürfe können sich sehen ...

6.10.2021 Stau auf der B 31, also ab durchs Hinterland? Anwohner klagen über Lärm und Raserei in Kippenhausen

Der Stau auf der Bundesstraße 31 bei Hagnau wird mitunter umfahren zum Leidwesen der Anwohner in Kippenhausen und Frenkenbach. "Da gibt es massive Interessenskonflikte zwischen Stauumfahrern und Landbewohnern", sagt zum Beispiel Landwirt und Ortschaftsrat Martin Gomeringer.

Von Fischbach bis Hagnau kann es mit dem Auto zurzeit leicht eine halbe Stunde dauern. Auf den vier Spuren der B ...

4.10.2021 Im Endspurt vor dem Bürgerentscheid zum Projekt Westhafen stellen Verwaltung und Bürgerinitiative nochmals ihre Argumente gegenüber

Ein letztes Mal vor dem Bürgerentscheid am 24. Oktober in Hagnau haben Verwaltung und Bürgerinitiative offiziell bei einer Info-Veranstaltung ihre Argumente für und wider das Projekt Westhafen dargestellt. Das Interesse der Bürger war groß.

Mit einer aufwändigen Broschüre und einer fünfstündigen Info-Veranstaltung am Freitag im Gwandhaus ist der offizielle Kampf um Stimmen für den ...

3.10.2021 Darum wollen die Mieter im Seglerhafen "Am Waschplätzle" 150.000 Euro Mehrwertsteuer von der Stadt Meersburg zurückerstattet haben

Die Gebühren für die Liegeplätze im Seglerhafen "Am Waschplätzle" in Meersburg sollen steigen. Vertreter der Interessengemeinschaft Hafen sind sauer über diese Entscheidung. Denn parallel will die Stadt die Mehrwertsteuer von 150.000 Euro einbehalten, die fünf Jahre lang nicht rechtskonform auf die Mieten erhoben worden war.

Die Liegeplatzgebühren im städtischen Seglerhafen "Am ...

3.10.2021 Es "wimmelt" in den Reben: An der Wangerhalde hat die Lese für den Markdorfer Wein begonnen

An der Wangerhalde in Markdorf hat die Vorlese der Weintrauben begonnen. An den steilen Hängen sind im warmen Sonnenschein viele Erntehelfer, die Wimmler, unterwegs. Und wie wird der Jahrgang 2021? Wir haben bei Markdorfs Rebmeister Hubert Gutemann nachgefragt.

Die ersten warmen Sonnenstrahlen brechen durch die Wolken und treffen auf die von Tautropfen benetzten Trauben. Vögel zwitschern und ...

1.10.2021 Vermisster 42-jähriger Erntehelfer aus Meersburg wurde gefunden: Er war orientierungslos in Fischbach unterwegs

Ein 42-jähriger polnischer Erntehelfer, der seit Montag vermisst wurde, ist wohlbehalten aufgefunden worden. Eine Zeugin hatte den Mann am Freitagmittag in Fischbach erkannt und die Polizei verständigt.

Die Polizei suchte seit Montag nach dem 42-jährigen polnischen Erntehelfer. Der Gesuchte war bei einem Weingut in Meersburg beschäftig. Als er am Montag gegen 17 Uhr zuletzt gesehen wurde, ...

30.9.2021 Polizeihubschrauber kreist über den Meersburger Weinbergen auf der Suche nach einem vermissten Erntehelfer

Die Polizei sucht nach einem Erntehelfer, der seit dem 27. September vermisst wird. Der Mann war in einem Weingut beschäftigt, möglicherweise befindet er sich in einer hilflosen Lage.

Am Nachmittag des 27. September wurde der Mann zuletzt bei einem Lebensmitteldiscounter in Meersburg gesehen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Sein Umfeld ist besorgt, denn seine persönlichen Gegenstände ließ ...

30.9.2021 Science-Fiction-Fans aus aller Welt schauen auf die Pfahlbauten als Schauplatz der neuen Serie "Foundation"

Am 24. September startete die neue Science-Fiction-Serie "Foundation". Auch die Pfahlbauten in Uhldingen-Mühlhofen waren Schauplatz der millionenschweren Eigenproduktion von Apple TV. Museumsdirektor Gunter Schöbel ist gespannt, ob mit den Sci-Fi-Fans eine neue Zielgruppe die Pfahlbauten am Bodensee als Reiseziel für sich entdeckt.

Wer sich den Trailer zur neuen Science-Fiction-Serie ...

30.9.2021 Der Weg zur Klimaneutralität auf dem Bodensee ist noch weit

Können Fahrgastschiffe und Sportboote bis 2035 auf dem Bodensee klimaneutral angetrieben werden? Die Bodensee-Schiffsbetriebe arbeiten daran, die Freizeitschifffahrt steckt diesbezüglich noch in den Kinderschuhen.

Ein schönes Ziel hat sich Winfried Hermann gesetzt. Schon bis 2035 sähe der Verkehrsminister auf dem Bodensee gerne Klimaneutralität. Ein Vorschlag, den er der Internationalen ...

29.9.2021 Gartenschau zieht eine positive Bilanz: Mehr Besucher als in der Pandemie erwartet

Gut zweieinhalb Wochen vor dem Ende der Landesgartenschau in Überlingen ziehen die Veranstalter eine positive Bilanz. Was die Zahl der Besuche betrifft, die bis zum Ende der Schau am 17. Oktober auf knapp 700000 steigen werde, liege man über den Erwartungen. Das coronabedingte Defizit, das durch die Verschiebung um ein Jahr entstand, falle geringer aus als befürchtet.

Trotz Corona, trotz der ...

29.9.2021 Von der Mosel an den Bodensee: Ernst Adams, der jetzt seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, trug als Pionier des Weinbaus zum Aufstieg des Staatsweinguts Meersburgs bei

Am 24. September 2021 hätte Ernst Adams seinen 100. Geburtstag gefeiert. Knapp 20 Jahre leitete er das Staatsweingut Meersburg als Direktor, zuvor wirkte er dort als Kellermeister. Als Ernst Adams 1995 verstarb, titelte auch der SÜDKURIER: Er galt als Pionier des Weinbaus. Und als maßgeblicher Mitinitiator des Bodensee-Weinfests in Meersburg.

Der ehemalige Direktor des Staatsweingutes ...

27.9.2021 Hagnau hat die höchste Wahlbeteiligung im Bodenseekreis

Auch bei der Schnellmeldung der Bundestagswahl-Ergebnisse glänzte die Gemeinde: Sie war die erste im Kreis, die die Zahlen komplett ans Landratsamt weitergegeben hatte.

Bürgermeister Volker Frede war mit der Wahl zufrieden. "Ich freue mich über die in Hagnau traditionell hohe Wahlbeteiligung mit fast 87 Prozent. Damit liegen wir wieder an der Spitze im ganzen Kreis.“ ...

26.9.2021 Christdemokraten liegen auch in Meersburg vorne, doch die SPD legt kräftig zu

Die Wähler rund um die Meersburg haben wieder einmal bewiesen, dass sie Trends nicht unbedingt folgen. Bereits bis Mittag war die Hälfte der Stimmen abgegeben, Stadträtin Monika Biemann zeigte sich überrascht von der doch guten Wahlbeteiligung.

Bei den Bundestagswahlen liegt Meersburg nicht ganz im bundesweiten Trend. Die CDU führt bei der Zweitstimme mit 29,1 Prozent, wobei auch hier ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus