Nachrichten aus Hagnau und Umgebung

28.1.2020 Thema Pflanzen- und Artenschutz: Obstbauring diskutiert über Volksantrag der Landwirtschaftsverbände

Der Wirbel um das Volksbegehren "Pro Biene" und der Protest der Landwirte mit den grünen Kreuzen: Auch für die Mitglieder des Obstbaurings Überlingen war 2019 ein turbulentes Jahr. Und es sei noch immer keine Ruhe eingekehrt, mahnte Landwirtin Antonia Kitt bei der Jahresversammlung im Winzerhaus Hagnau. "Kritisch bleiben und sich nicht einlullen lassen", riet sie ihren Kollegen.

Obwohl das ...

27.1.2020 Friedhofsgebühren in Hagnau steigen deutlich an: Nutzer tragen weiterhin 35 Prozent der Kosten

Der Hagnauer Gemeinderat stimmte einstimmig für eine Anpassung der Friedhofssatzung. Damit steigen die Preise für Gräber. Die sogenannten Wahlgräber bieten Angehörigen zwar mehr Gestaltungsmöglichkeiten, sind aber auch am teuersten.

Die bisher geltende Friedhofssatzung stammt aus dem Jahr 1988 und wurde einmal - vor 18 Jahren - an die Euroumstellung angepasst. Dass es mittlerweile Zeit für ...

23.1.2020 Von Bevölkerungsstand bis Wasserverbrauch: Das Hagnauer Jahr 2019 in Zahlen

Bürgermeister stellt Daten und Kurioses aus der Gemeindestatistik vor:

Hagnaus Bürgermeister Volker Frede ist ein Zahlenmensch. So ist es ihm jedes Jahr ein besonderes Vergnügen, die statistischen Daten seiner Gemeinde aus dem vergangenen Jahr zu präsentieren. Dabei gibt es natürlich auch unveränderliche Größen: Hagnau umfasst ein Gebiet von 294 Hektar. Davon werden 64 Prozent ...

22.1.2020 Bei Vorschau auf Hagnauer Konzerte 2020 letzte Chance, um für Konzertflügel zu spenden

Das ist neu in Hagnau: Am Montag, 27. Januar, dem 264. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart, findet um 20 Uhr im Reinhard-Sebastian-Zimmermann-Saal des Rathauses ein Konzert als Vorschau auf die Konzerte des Jahres 2020 statt.

Dirigent Georg Mais, der sich von Beginn an für die Hagnauer Klassikkonzerte verantwortlich zeichnete, moderiert. Ryo Yamanishi, der im Sommer 2019 erster ...

17.1.2020 Winzer und Obstbauern am Bodensee stehen vor großen Veränderungen

Die badischen Winzer treibt einiges um: das Volksbegehren "Pro Biene", eine neue Klassifizierung der Weinqualitäten und der Klimawandel sorgen für Veränderungen im Anbau. Unser Mitarbeiter Uwe Petersen hat sich mit Fabian Dimmeler unterhalten, der 15 Jahre lang Vorsitzender des Winzerverbands für den Bereich Bodensee war.

Herr Dimmeler, die Winzer sehen sich offenbar zur Zeit mit einigen ...

16.1.2020 Sprinter-Fahrer begeht in Hagnau Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Sprinters ist am Mittwochmittag, gegen 13.30 Uhr, beim Rangieren auf einem Firmenhof an der Hauptstraße mit einem dort geparkten VW Tiguan kollidiert.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der VW bei dem Zusammenstoß am Kotflügel und an der Fahrertür beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro, schätzt die Polizei. Der Unbekannte fuhr mit ...

12.1.2020 Winzertrunk 2020: Im Pokal eine Kerner-Beerenauslese

Der Winzertrunk eröffnet das Jahr 2020: Dabei gab es Ehrungen für langjährige Mitarbeiter und Kritik für die Straßenplaner der B 31. Ein Novum in diesem Jahr: Weinprinzessin Lea Saible war der Veranstaltung nur mit einer Videobotschaft zugeschaltet.

Der Winzertrunk in Hagnau begann wie immer: Winzerchef Karl Megerle berichtete über das vergangene Jahr und sprach die Weine, aber auch die ...

2.1.2020 Verzaubernde Wiegenlieder in der Frenkenbacher Kapelle

Die Schwestern Monika Fischer, Irmgard und Brigitte Rösler sangen vor großem Publikum Wiegenlieder aus aller Welt. Die Veranstaltungsreihe Frenkenbacher Weihnacht läuft noch bis zum Dreikönigstag.

Die Frenkenbacher Weihnacht ist im zehnten Jahr ihres Bestehens längst kein Geheimtipp mehr. Das zeigt sich derzeit in der laufenden Veranstaltungsreihe. Auch wer sehr früh zur Frenkenbacher ...

2.1.2020 Viel bewegt und viele Projekte angestoßen: So blickt Bürgermeister Volker Frede auf das Hagnauer Jahr 2019

Zahlreiche begonnene Projekte werden 2020 weitergeführtDas noch immer unbekannte "Millionending" liegt vorerst auf EisWelche wichtigen Termine 2020 in Hagnau anstehen, lesen Sie hier

Erwartungsvoll war Hagnaus Bürgermeister Volker Frede ins Jahr 2019 gestartet und viele Vorhaben ließen sich in den vergangenen zwölf Monaten umsetzen. Die größte Hoffnung hat sich bis heute allerdings nicht ...

1.1.2020 Flötist und Gitarrist geben Silvesterkonzert in Hagnau

Motto des Konzertabends lautet: "Vom Barock zur Mozartzeit." Reinhard-Sebastian-Zimmermann-Saal voll besetzt.

Klassikkonzerte sind in der Gemeinde Hagnau zu geschätzter Tradition geworden: Bürgermeister Volker Frede freute sich an Silvester über einen vollen "Prunk- und Festsaal", wie er den Reinhard-Sebastian-Zimmermann-Saal bei seiner Begrüßung nannte. Titel des Musikabends lautete "Vom ...

27.12.2019 Wie man beim Businesslunch mit Stil die Fettnäpfchen umgeht

Kristin Koschani-Bongers ist Expertin für Etikette. Bein einem Knigge- und Weinseminar beim Winzerverein Hagnau informierte sie über gängige Benimmregeln und Business-Knigge beim Geschäftsessen.

Dem Chef kumpelhaft auf die Schulter schlagen und ihm weinselig das "Du" anbieten? Dieses Verhalten sieht man wohl nur noch auf der Theaterbühne oder in Filmkomödien. Dennoch gibt es größere oder ...

23.12.2019 Besinnliche Abende an den Raunächten in Frenkenbach

Zehnte Auflage der Veranstaltungsreihe in der KircheAuch die Spiegelhalter-Krippe wird wieder ausgestellt

Die Frenkenbacher Weihnacht ist längst kein Geheimtipp mehr. Die schlichte Kirche aus dem 13. Jahrhundert, die in Kerzenlicht getaucht ist, wirkt wie ein Katalysator für weihnachtlich-besinnliche Abende an den Raunächten zwischen Weihnachten und Dreikönig.Vor zehn Jahren konnte niemand ...

18.12.2019 Musikkapelle erntet Bravo-Rufe bei Adventskonzert im voll besetzten Gwandhaus

Dirigent Dominik Merk hatte mit den Musikern der Kapelle Hagnau für das Adventskonzert erneut an der Technik gefeilt, vor allem an der Dynamik und den präzisen Einsätzen. Der Erfolg war im voll besetzten Gwandhaus zu hören und wurde vom Publikum mit begeistertem Applaus honoriert.

Mit einem anspruchsvollen Programm hat die Musikkapelle Hagnau bei ihrem Adventskonzert die vielen Besucher ...

16.12.2019 Feuerwehrbedarfsplan stellt Mängel fest: Herausforderungen, aber auch Erfolge für die Feuerwehr Hagnau

Verfügbarkeit der Feuerwehr Hagnau unter SollVier neue Mitglieder dank Löscheimer-AktionJugendfeuerwehr ist auf lange Sicht nötig

Es ist schwer für kleine Gemeinden, eine eigene Feuerwehr zu unterhalten, die allen Einsatzanforderungen genügt. Denn die Feuerwehr ist längst nicht mehr nur zum Brandschutz da. Wie die Situation in Hagnau ist, wie sie sein sollte und wo es zur Zeit hapert, das ...

13.12.2019 Löscheimer-Aktion der Hagnauer Feuerwehr war erfolgreich

Was zunächst nur wenig erfolgversprechend aussah, zeigt jetzt Wirkung: Vier neue Mitglieder und weitere Interessenten für die Feuerwehr.

Zunächst von einigen belächelt, hatte sie doch Erfolg: Mitte Oktober hatte die Feuerwehr zusammen mit Mitgliedern des Gemeinderats und der Verwaltung eine Löscheimer-Aktion ins Leben gerufen, um den Bürgern klarzumachen, wie ernst die personelle Situation ...

13.12.2019 Wie viele Drogendelikte gibt es in Ihrem Heimatort? Reinklicken und vergleichen!

Drogen sind im ganzen Bundesland weit verbreitet. Ein Ort sticht dabei besonders hervor. Auch die Bodenseeregion fällt beim Blick auf die Statistik auf.

Die folgende Grafik ist kein Witz. Rust ist mit großem Abstand Baden-Württembergs Drogenhauptstadt Nummer eins. Drogendelikte pro 1.000 Einwohner 0 279 Mannheim Karlsruhe Stuttgart Rust Freiburg Singen Konstanz 279 ...

11.12.2019 So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort

Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.

Seekirch, Adelsheim und Breitingen heißen drei der gefährlichsten Orte in Baden-Württemberg. Falls Sie von diesen Orten noch nie gehört haben: Macht nichts, denn ...

10.12.2019 So kriminell geht es auf den Straßen Ihres Heimatortes zu

Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff "Straßenkriminalität" zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.

Dieses mulmige Gefühl nachts auf dem Heimweg. Diese merkwürdige Gestalt, die schon fast den ganzen Weg mit ein paar Metern Abstand hinterherläuft. Diese Betrunkenen, die da vorne aggressiv ...

9.12.2019 So viel wird in Ihrem Heimatort gestohlen

Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.

Es hätte so ein schöner Abend werden können. Die Begleitung ist nett, der Weihnachtsmarkt voll, aber nicht zu voll, die Stimmung gut. Und der ...

9.12.2019 So oft wurde in Ihrem Heimatort eingebrochen

Ein Wohnungseinbruch ist ein perfides Verbrechen, das neben dem finanziellen Schaden oftmals auf die Psyche der Opfer schlägt. Schließlich ist jemand in das Allerheiligste, die eigenen vier Wände eingedrungen. Wie oft das in Ihrem Ort passiert ist, erfahren Sie hier.

Landesweit hat die Polizei 7.125 Einbrüche im Jahr 2018 registriert. Dies geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus