Nachrichten aus Friedrichshafen und Umgebung

19.1.2021 Betrunkener randaliert vor Wohnhaus und versteckt sich in Dusche vor Polizisten

In der Ausnüchterungszelle musste ein 24-Jähriger die Nacht zum Dienstag verbringen. Gegen 21.30 Uhr soll der betrunkene Mann am Montagabend vor einem Wohnhaus im Paul-Gerhardt-Weg in Friedrichshafen randaliert haben.

Beim Eintreffen einer Streifenwagenbesatzung hatte sich der junge Mann laut Polizeibericht Zutritt zum Keller verschafft und sich ohne Erfolg in einer Dusche vor den Beamten ...

19.1.2021 30,56 Millionen Euro, zwei Tunnel mit Überwachung und viele Monate Wartezeit: Warum die Eröffnung des letzten Teilstücks der B 31-neu bei Friedrichshafen noch eine Weile warten muss

Erst im Sommer wird das größte Straßenbauprojekt der Zeppelinstadt endgültig fertig, obwohl die Eröffnung schon für den Frühling geplant war. Der Waggershauser Tunnel und der Riedleparktunnel werden künftig aus Stuttgart überwacht, was eine komplizierte technische Aufrüstung erfordert. Die Stadt bittet Bund und Land darum, die Ablösekosten von knapp 21Millionen Euro erst später zahlen zu müssen.

...

18.1.2021 Chip-Krise bei Autobauern: Auch Zulieferer wie ZF Friedrichshafen, Conti oder Bosch betroffen - drohen monatelang Probleme?

In der Autobranche sind Chips gerade Mangelware. Viele Autowerke drosseln die Produktion. Das trifft auch die Nummer drei im deutschen Zuliefergeschäft: ZF Friedrichshafen. Der Mangel hat vor allem zwei Gründe und wird nicht so schnell verschwinden.

Für die Automobilindustrie fängt das neue Jahr genau so schlecht an, wie das alte geendet hat - nur dass diesmal nicht das Corona-Virus Schuld ...

18.1.2021 Ermittlungen wegen Körperverletzung - Polizei sucht Zeugen

Zeugen sucht die Polizei Friedrichshafen nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Donnerstag gegen 12.45 Uhr in der Teuringer Straße.

Ein 53 Jahre alter Autofahrer hatte nach Angaben der Polizei beim Rückwärtsfahren einen 31-jährigen Fußgänger übersehen, der mit Freundin und Kind unterwegs war.Der Jüngere fühlte sich durch das Manöver gefährdet, woraufhin es zu einem ...

18.1.2021 Geduldsprobe: Warum die B 31-neu nun erst im August eröffnet wird

Eigentlich sollte das fehlende Teilstück der B 31-neu, der Ortsumfahrung Friedrichshafen, schon im Frühjahr geöffnet werden. Doch weil der Tunnel Waggershausen von Stuttgart aus überwacht und gesteuert werden soll, dauert die Eröffnung nun länger als gedacht.

Es ist das größte Straßenbauprojekt Friedrichshafens seit vielen Jahren. Seit August 2020 ist bereits ein 5,8 Kilometer langes ...

18.1.2021 So können ab Dienstag Termine für das Kreisimpfzentrum Bodenseekreis vereinbart werden

Die Corona-Impfungen im Kreisimpfzentrum Bodenseekreis beginnen ab Dienstag können Termine gebucht werden. Alle wichtigen Informationen dazu im Überblick.

Das Kreisimpfzentrum Bodenseekreis in der Messe Friedrichshafen soll am 22. Januar in Betrieb gehen. Die erste Impfdosen-Lieferung wird Mitte der Woche erwartet, teilt das Landratsamt in einem Pressetext mit. Termine können ab ...

18.1.2021 "Unsere Stärke ist der große Zusammenhalt": Wie Klufterns Ortsvorsteher Michael Nachbaur auf das neue Jahr blickt

Im Gespräch mit dem SÜDKURIER berichtet Michael Nachbaur von den Plänen, die 2021 in der Friedrichshafener Ortschaft anstehen.

Herr Nachbaur, welche Herausforderungen haben Sie im Corona-Jahr 2020 besonders beschäftigt?Wir sind einigermaßen glimpflich durch das Corona-Jahr 2020 gekommen. Glücklicherweise gab es über die landesweiten Schließungen hinaus keine größeren Beeinträchtigungen in ...

17.1.2021 Und wieder schneit es seit Stunden: Feuerwehr und Winterdienste sind im Bodenseekreis im Dauereinsatz

Die zweite Schneefront zieht derzeit über den Bodenseekreis hinweg. Auf den Straßen blieb es bisher ruhig dafür macht die Schneelast auf den Bäumen Probleme.

Und wieder schneit und schneit es. Seit den frühen Morgenstunden sind die Räumdienste im Einsatz - auf den Straßen blieb es bisher ruhig, wie hier auf der B31 zwischen Langenargen und Eriskirch, die allerdings noch ziemlich winterliche ...

17.1.2021 Schnee, so weit das Auge reicht: So schön sieht Friedrichshafen derzeit von oben aus

Unser Fotograf Gerhard Plessing hat sich in die Luft begeben, um einzigartige Aufnahmen zu machen, die es so ziemlich selten zu sehen gibt. Auch der LKW-Stau auf der B31, der am Freitag Schlagzeilen machte, ist gut zu erkennen. Sehen Sie selbst:

15.1.2021 Verschiedenste Arbeitgeber aus der Region sagen mit einer Corona-Prämie Danke

Sie tragen Maske im Büro und auf Montage, arbeiten im Dauer-Homeoffice bei gleichzeitiger Kinderbetreuung, arrangieren sich mit fehlender Technik und höherem Aufwand: Dafür haben sich verschiedenste Arbeitgeber bei ihren Mitarbeitern mit einer Corona-Prämie bedankt. Wo es wie viel gab und wer seine (noch nicht gezahlte) Prämie direkt spenden möchte? Einige Beispiele aus der Region.

Immer ...

15.1.2021 Von 250 Portionen Gulaschsuppe: Ein Helfer vom Roten Kreuz spricht über die Einsatznacht im Schneechaos an der B 31

"Es war eine außergewöhnliche Lage": So hat Christian Sinz vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) die große Einsatznacht von Donnerstag auf Freitag erlebt.

Etwa 100 Helfer waren in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Einsatz. Sie halfen den Menschen, die im Schneechaos auf der Bundesstraße 31 feststeckten. Während die Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) mit allen Kräften damit beschäftigt ...

15.1.2021 Strahlender Sonnenschein löst den Schneefall ab: Eindrücke aus dem verschneiten Friedrichshafen und der Region

So viel Schnee lag in Friedrichshafen schon seit Jahren nicht mehr. Während die weißen Massen auf den Straßen für Chaos sorgen, lenken sie zugleich zumindest für einen Moment von den vielen Sorgen der vergangenen Monate ab. Viele lockt der Schnee ins Freie, wobei Auto oder Fahrrad oft stehen bleiben - oder gar nicht erst zu finden sind.

15.1.2021 Schneechaos auf der B 31: Etwa 100 Helfer sind seit Donnerstag auf der Bundesstraße im Einsatz

Seit Donnerstagnachmittag ist die B 31 zwischen Friedrichshafen-Löwenthal und der bayerischen Landesgrenze in beide Richtungen immer wieder gesperrt. Ursache sind zahlreiche liegen gebliebene Lastwagen auf dem Streckenabschnitt. Auch zwischen Meersburg und Hagnau bleiben sie im Schnee stecken. Einsatzkräfte sind unterwegs, um die Fahrzeuge zu befreien und die Brummifahrer mit Essen und Trinken zu ...

15.1.2021 "Ohne Lieferando stünde ich heute nicht hier", sagt ein Gastronom aus der Region. Für andere kommt die Plattform "gar nicht in Frage"

Wer im Internet nach einem Lieferservice für Essen sucht, stößt schnell - wenn nicht sofort - auf die Onlineplattform Lieferando. Selbst die Webadresse manches Gastronomen führt nicht auf dessen individuelle Webseite, sondern zu einem eingebetteten Shop derselben Plattform. Doch es regt sich auch Kritik an dem Dienst: Mitunter wird ganz bewusst darauf verzichtet, mitunter auch über Alternativen ...

15.1.2021 Für einen Moment Sicherheit: Corona-Schnelltests sind auch nach der Aktion an Weihnachten gefragt

Die Johanniter in Friedrichshafen bieten aktuell zweimal die Woche Corona-Schnelltests an. Bereits an den ersten Testtagen waren alle Termine ausgebucht.

"Wir hatten uns schon im November überlegt, Schnelltests anzubieten, um einen Beitrag für die Bevölkerung zu leisten", erklärt Anja Spintzyk. Sie ist bei der Johanniter Unfallhilfe verantwortlich für die Schnelltest-Aktionen. Zunächst sei ...

15.1.2021 Notbetreuungen der Kitas und Schulen in Friedrichshafen werden mehr genutzt als im Frühjahrs-Lockdown

Die Kitas und Grundschulen bleiben weiter bis mindestens Ende Januar geschlossen. Allerdings sind bereits über 900 Friedrichshafener Kinder in der Notbetreuung, Tendenz steigend. Das sind deutlich mehr als noch während des ersten Lockdowns im März. Laut Stadtverwaltung gab es in den Kitas seit Sommer nur vereinzelte Infektionsfälle. Auch in den Schulen waren die Fallzahlen gering.

Nicole ...

15.1.2021 Lastwagen bleiben im Schneechaos auf der B31 stecken

Auf der B 31 zwischen Hagnau und Meersburg ging für einige Lastwagen erstmal nichts mehr. Der massive Schnee auf der Straße hinderte die Fahrzeuge an der Weiterfahrt. Kreisweit waren Feuerwehr, Polizei, DRK und THW schon in der Nacht bei einer Vielzahl derlei Einsätzen unterwegs.

Der Wintereinbruch führt im Bodenseekreis weiterhin zu massiven Verkehrsbehinderungen. Laut der Polizei bleiben ...

14.1.2021 Keine Impfdosen für die Kliniken im Land: Ärzte und Pfleger am Medizin Campus Bodensee sind empört

Wut, Unverständnis, Frustration: Das Sozialministerium schickt Klinik-Personal, das täglich dem Ansteckungsrisiko ausgesetzt ist, in die Impfzentren, um sich immunisieren zu lassen. Ab 22. Januar stehen im Kreisimpfzentrum Friedrichshafen voraussichtlich aber nur 100 Impfdosen pro Woche für sie bereit. Eigentlich war vorgesehen, dass sich die Mitarbeiter direkt in einem der beiden Krankenhäuser in ...

14.1.2021 Spaziergänger zieht brennende Pfanne vom Herd

Während eine Anwohnerin der Olgastraße am Mittwochabend ihr Auto in die Garage fuhr, geriet in ihrer Wohnung Essen in Brand. Ein Spaziergänger reagierte geistesgegenwärtig.

Polizei und Feuerwehr wurden am Mittwoch gegen 19 Uhr in die Olgastraße gerufen. Wie die Polizei berichtet, war in einer Wohnung Essen in Brand geraten.Ein aufmerksamer Spaziergänger hatte jedoch durch ein Fenster Flammen ...

14.1.2021 Nächtlicher Brandalarm in der Häfler Innenstadt

Angebranntes Essen hat in der Nacht zum Donnerstag für einen Feuerwehreinsatz im City-Tower in Friedrichshafen gesorgt.

Gegen 1 Uhr rückten laut Polizeibericht zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei aus. Die Ursache für den Alarm war schnell klar, heißt es weiter: Rauch, ausgehend von angebranntem Essen, hatte einen im Flur angebrachten Melder auslösen lassen. Verletzt wurde ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus