Nachrichten aus Friedrichshafen und Umgebung

19.7.2024 Bodensøen, Bódeng hú: Wie heißt der Bodensee in anderen Sprachen?

Eine kurze Reise durch die Sprachwelt - von Zentraleuropa über Fernost bis nach Hawaii.

Der Bodensee gibt immer ein gutes Bild ab - bei Dauerregen, bei Nebel, bei blinkenden Sturmleuchten. Auch deshalb gibt es kaum jemanden, der dieses Gewässer abscheulich findet. Der See ist immer schön und alle lieben ihn. Und ein geliebtes Kind hat viele Namen. Zugezogene, die ihr Hochdeutsch nicht loslassen wollen, sagen »Bodensee«, langjähriger Bewohner oder Eingeborene dagegen »Boodesee«. Manchmal ...

19.7.2024 Ein Chefarzt muss gehen und ein Päckchen sorgt für Großalarm: Das sind die Themen der Woche

Was ist zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein in dieser Woche passiert? Ein Überblick über die wichtigsten Themen.

Klinik-Skandal in Friedrichshafen: Ein Chefarzt muss gehen Eklatante Missstände, Behandlungsfehler, mögliche Gefährdung des Patientenwohls: Vor Monaten sind die schweren Vorwürfe gegen das Klinikum Friedrichshafen bekannt geworden. Nun wird der Chefarzt entlassen, der im Zentrum der Anschuldigungen steht - das verkündet Oberbürgermeister Andreas Brand als Chef des ...

19.7.2024 Warum wird der verstorbenen Oberärztin jetzt ein Behandlungsfehler vorgeworfen?

Die Ergebnisse der internen Untersuchung am Klinikum sorgen ein Stück weit für Frieden, weil ein umstrittener Chefarzt gehen muss. Doch eine andere Feststellung des Gutachtens erhitzt nun die Gemüter.

Die Messlatte liegt hoch. Rückhaltlose Aufklärung versprach der Aufsichtsrat des Klinikums Friedrichshafen Mitte Dezember. Eine Oberärztin, die das Patientenwohl auf der Intensivstation gefährdet sah, hatte sich das Leben genommen. Exakt an dem Tag, als ihr die fristlose Kündigung zugestellt ...

19.7.2024 Nach der Flut in Oberteuringen: Pläne für den Katastrophenfall und der Wettlauf gegen die Zeit

Nach dem Starkregen bringt die Gemeinde erste Maßnahmen für künftige Katastrophenfälle auf den Weg. Bis sie greifen, werden aber teils Jahre vergehen. An erster Stelle stehen Notfallpläne, sagt Bürgermeister Ralf Meßmer.

Ralf Meßmer beugt sich über zwei aneinandergelegte große Karten. Auf der sind überflutete Flächen in Bitzenhofen eingezeichnet. Die Karten wurden im Juni 2022 angefertigt, sie sind aus einem Ordner »Kommunales Starkregenrisikomanagement Bitzenhofen« und auf ihnen ist der ...

19.7.2024 Geschafft! Diese Schüler im Bodenseekreis freuen sich über ihren Abschluss

Ob an den Gymnasien, den Real- oder weiteren Schulen: Hunderte Schülerinnen und Schüler in Friedrichshafen, Überlingen und Meersburg haben ihre Abschlussprüfungen absolviert - und freuen sich jetzt über ihre Zeugnisse.

Karl-Maybach-Gymnasium Friedrichshafen Abitur: Alessandro Amato, Kayra Ayhan, Amelie Badent, Julian Bergmann, Timo Brendle, Luca Serafim Dahlmann, Hanna De Ruggiero, Valentina Deding, Raghavendra Dharmapuri, Isabell Dietrich, Katharina Drews, Alexia Engel, Lorena Geßler, ...

18.7.2024 Wieder ein Rückzug: Bei ZF Friedrichshafen geht ein einstiger Hoffnungsträger

Die Vorstandswechsel bei ZF mehren sich. Jetzt geht Stephan von Schuckmann. Warum das Erbe der Ära Scheider ihn eingeholt hat.

Deutschlands zweitgrößter Autozulieferer ZF Friedrichshafen verliert innerhalb weniger Monate seinen zweiten Top-Manager. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, verlässt Elektromobilitäts- und Asienvorstand Stephan von Schuckmann Ende Juli 2024 »auf eigenen Wunsch« und »aus familiären Gründen« das Unternehmen. Manager führt familiäre Gründe für Rückzug an ...

18.7.2024 Wie gefährlich ist Friedrichshafen? Polizeipräsident plädiert eindringlich für einen Ordnungsdienst

Aufgrund der angespannten Haushaltslage steht die Einrichtung eines Kommunalen Ordnungsdienstes auf wackligen Beinen. Polizeipräsident Uwe Stürmer appelliert: Das Vorhaben darf nicht Sparmaßnahmen zum Opfer fallen.

Immer wieder kommt es am Bahnhof in Friedrichshafen zu Gewalt. Zuletzt sorgt eine brutale Tat für Furore: Vier Jungs wurden in der Unterführung des Stadtbahnhofs Friedrichshafen von einer großen Gruppe junger Männer mit einer Metallkette attackiert. Das wirft die Frage auf: Wie ...

18.7.2024 Wie gefährlich ist Friedrichshafen? Polizeipräsident plädiert eindringlich für einen Ordnungsdienst

Aufgrund der angespannten Haushaltslage steht die Einrichtung eines Kommunalen Ordnungsdienstes auf wackligen Beinen. Polizeipräsident Uwe Stürmer appelliert: Das Vorhaben darf nicht Sparmaßnahmen zum Opfer fallen.

Immer wieder kommt es am Bahnhof in Friedrichshafen zu Gewalt. Zuletzt sorgt eine brutale Tat für Furore: Vier Jungs wurden in der Unterführung des Stadtbahnhofs Friedrichshafen von einer großen Gruppe junger Männer mit einer Metallkette attackiert. Das wirft die Frage auf: Wie ...

18.7.2024 Platzende Kirschen und Äpfel mit Pilzbefall: Der Sommer beschäftigt Obstbauern am Bodensee

Das Jahr ist feucht und damit für viele Landwirte eine Herausforderung. Bei Hofbesuchen zeigen sich die Auswirkungen des Klimawandels und welche Lösungen es für zunehmende Extremwetter gibt.

Es riecht süßlich und leicht faulig zwischen den Kirschbäumen auf dem Obsthof Knoblauch in Friedrichshafen-Berg. Über den feuchten Boden verteilt liegen Früchte, Fluginsekten machen sich über sie her. Auch an den Bäumen hängen noch Kirschen, dabei ist die Ernte vorbei. Wegen des vielen Regens der ...

18.7.2024 Kein Geld und mangelhafte Daten: Kreistag beschließt das Aus der Mitfahrzentrale Pendla

Viele Berufstätige sitzen auf dem Weg zur Arbeit allein im Auto. Im Bodenseekreis wird ein Mitfahrangebot speziell für Pendler getestet. Doch nun erteilt der Kreistag dem Projekt eine Absage. Weshalb?

Wer im Bodenseekreis zur Arbeit und wieder heimwärts pendelt, landet auf kurz oder lang im Stau. Meistens ist die Fahrerin oder der Fahrer allein im Auto unterwegs. Wenn mehr Menschen gemeinsam fahren würden, ließen sich CO2, Geld und wohl auch Nerven einsparen. Doch wie bekommt man mehr ...

18.7.2024 Markdorfs Kämmerer Michael Lissner wird neuer Finanzdezernent des Bodenseekreises

Nichtöffentlich hat der Kreistag die Weichen für die Finanzpolitik des Landkreises gestellt: Weil Uwe Hermanns in den Ruhestand geht, musste ein Nachfolger gefunden werden. Er gehe die Aufgabe mit Elan an, sagt Lissner.

Das Markdorfer Rathaus braucht einen neuen Kämmerer: Stadtkämmerer Michael Lissner wechselt als Finanzdezernent und Nachfolger von Uwe Hermanns ins Landratsamt nach Friedrichshafen. Lissner wurde in nichtöffentlicher Sitzung des Kreistags gewählt. Wann der 50-Jährige sein ...

18.7.2024 Musikalisches Picknick auf italienisch

Stadtorchester lädt am 20. Juli zum italienischen Abend auf der Wiese hinter dem Graf-Zeppelin-Haus. Essen im Freien erwünscht

Friedrichshafen - Eine laue Sommernacht mit Blick aufs Wasser, Antipasti und italienische Musik: Das Stadtorchester lädt am kommenden Samstag zu einem italienischen Abend. »Wir spielen italienische Musik von klassischen Orchesterwerken über Filmmusik bis zu Pop von Carosone und Gianna Nannini«, sagt Dirigent Pietro Sarno. Eine Orchesterreise bot den Anlass für das ...

17.7.2024 So lange Kreisrat wie niemand zuvor: Norbert Zeller teilt in Abschiedsrede gegen die AfD aus

45 Jahre war Norbert Zeller (SPD) im Kreistag vertreten. In seiner Abschiedsrede vor dem Gremium appelliert er, gegen die AfD Stellung zu beziehen. Einem Kreisrat passt das gar nicht.

»Als ich in den Kreisrat gewählt wurde, war Helmut Schmidt Bundeskanzler und in den deutschen Charts lief der Song ,So bist Du' von Peter Maffay«, beginnt Norbert Zeller (SPD) seine Abschiedsrede in der Kreistagssitzung am Dienstagnachmittag. Mit Blick auf Landrat Luca Prayon kann er sich einen Seitenhieb ...

17.7.2024 Vom Bodensee in die Hauptstadt: Baustelle sorgt für Bahnverbindung von Friedrichshafen nach Berlin

Zwischen Frankfurt und Mannheim wird gebaut - daher geht es aktuell vom Stadtbahnhof aus nicht direkt nach Dortmund, sondern nach Berlin. Von Dauer ist diese Änderung aber nicht.

Über Stuttgart, Mannheim, Mainz und Köln nach Dortmund - das ist üblicherweise die Strecke des ICE 118, der auch in Friedrichshafen Halt macht. Aktuell ist das anders. Zwar stoppt der Zug täglich immer noch um 12.35 Uhr in Friedrichshafen und fährt anschließend über Ulm und Stuttgart. Danach nimmt er allerdings ...

17.7.2024 Chefarzt muss gehen: Erste Konsequenzen am Klinikum Friedrichshafen

Erste Ergebnisse der Compliance-Untersuchung stehen fest: Der Aufsichtsrat beendet das Arbeitsverhältnis mit dem betroffenen Chefarzt. Der verstorbenen Oberärztin werden Behandlungsfehler vorgeworfen.

Der Chefarzt, der im Zentrum der Vorwürfe am Klinikum Friedrichshafen steht, wird entlassen. Das verkündete OB Andreas Brand am Mittwoch im Auditorium des Krankenhauses bei einer Pressekonferenz. »Ich möchte betonen, dass mit den vorliegenden Ergebnissen keine strafrechtliche Bewertung ...

17.7.2024 Von Kultur im Hafen bis zu Shakespeares »Hamlet«: Das bringt die neue Spielzeit des Kulturbüros

Das Kulturbüro Friedrichshafen gibt einen Ausblick auf die neue Spielzeit, die Ende September beginnt. Was Freunde von Musik, Theater und Tanz in den kommenden Monaten erwartet.

Die neue Spielzeit beginnt am Sonntag, 29.¦September mit dem laut Kulturbüro mittlerweile etablierten und kostenlosen Format »Kultur im Hafen« im Graf-Zeppelin-Haus (GZH). Am Nachmittag ab 14¦Uhr gibt es ein buntes Familienprogramm, abends werden auf der großen Bühne wieder regionale Künstler auftreten. Im ...

16.7.2024 Veranstalter ziehen Bilanz: Wetter wackelig, Seehasenfest trotzdem stabil

Alle Beteiligten sprechen von einer ruhigen und harmonischen Veranstaltung. Die Polizei nennt allerdings zwei Auffälligkeiten: Jugendliche mit E-Zigaretten und Trunkenheitsfahrten.

Wieder hat beim Seehasenfest das Wetter eine Rolle gespielt. Am Freitag wurde etwa das Drachenbootrennen wegen drohendem Regen und Sturm abgesagt. 2023 war bereits das Feuerwerk wegen angekündigtem Gewitter vom Samstag auf den Sonntag verschoben worden. In seiner Bilanz zur diesjährigen Veranstaltung sagt ...

16.7.2024 Alles über die schweren Vorwürfe gegen das Klinikum Friedrichshafen

Es geht um eklatante Missstände, den Tod einer Oberärztin, potenzielle Gefährdung des Patientenwohls: Hier fassen wir alles über das Krankenhaus am Bodensee zusammen, das inzwischen bundesweite Aufmerksamkeit erhält.

Die Nachricht machte in rasendem Tempo die Runde: Es stehen schwerwiegende Vorwürfe gegen des Klinikum Friedrichshafen im Raum. Es geht um den Tod einer Oberärztin, potenzielle Gefährdung des Patientenwohls und offenbar eklatante Missstände. Über die Vorwürfe berichteten wir ...

16.7.2024 Zurück ins Tiefsee-Möhrenfeld: Die besten Bilder vom Seehasen-Abschied

An der Häfler Promenade reihen sich die Familien, als am Montagabend der Seehas wieder auf den See hinausfährt. Den vielen Kindern verspricht er aber: Er kommt auch nächstes Jahr wieder.

16.7.2024 Raubüberfall auf Pizza-Lieferservice: Angeklagter gesteht und erklärt seine Motivation

Er soll vier Männer in Markdorf bedroht und ihnen mehrere Hundert Euro geraubt haben. Nun steht ein 23-Jähriger dafür in Konstanz vor dem Landgericht. Zu Prozessbeginn räumt er die Tat ein und reicht den Opfern die Hand.

Es ist der Abend des 5. Dezember 2023. Im Pizza-Service Bodensee am Stadtgraben in Markdorf sind zwei Mitarbeiter im Dienst, zwei weitere Männer befinden sich im Laden. Tobias K., damals 22 Jahre alt, betritt den Laden maskiert und mit einer Schreckschusspistole in der ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus