Nachrichten aus Friedrichshafen und Umgebung

24.10.2021 Nächtliche Schlägerei: 22-Jährige will Opfer helfen und wird verletzt

Nach einer Schlägerei im Bereich des Buchhornplatzes in Friedrichshafen werden Zeugen gesucht.

Zu der Auseinandersetzung, über die die Polizei nach eigenen Angaben erst nachträglich informiert wurden, kam es in der Nacht zum Samstag gegen 3.30 Uhr. Vier Personen sollen dabei auf eine einzelne Person losgegangen sein. Beim Versuch, dem Opfer der Schlägerei zu helfen, wurde eine 22-Jährige ...

22.10.2021 Mann beleidigt Rathaus-Mitarbeiter und Polizisten

Mit strafrechtlichen Konsequenzen muss ein 36-Jähriger rechnen, der nach Polizeiangaben am Mittwoch und Donnerstag im Bereich des Rathauses in Friedrichshafen mehrfach negativ in Erscheinung getreten ist.

Bereits am Mittwochmittag musste laut Polizeibericht eine Streifenwagenbesatzung einschreiten, weil der Mann trotz erteilten Hausverbots die Räumlichkeiten des Rathauses nicht verlassen ...

22.10.2021 Bislang keine Kurzarbeit bei ZF - zumindest in Friedrichshafen

Trotz der Halbleiterkrise verzichtet der Konzern am Häfler Standort auf Kurzarbeit. Andernorts wird sie hingegen schon genutzt.

Die ZF Friedrichshafen AG hat an einigen Standorten in Deutschland Kurzarbeit angemeldet. Dies hat ein Sprecher auf Anfrage mitgeteilt. Tatsächlich genutzt werde diese allerdings nur in Einzelfällen, etwa am Standort Laage an der Ostsee. In Friedrichshafen sei ...

22.10.2021 Die B 31-neu sorgt für deutlich weniger Durchgangsverkehr in Fischbach. Doch das finden nicht alle gut

Für die Fischbacher Anwohner der B 31-alt ist die vor Wochen eingeführte Tempo-30-Zone ein Segen: Gemeinsam mit der B 31-neu sorgt sie für eine Entlastung des Durchgangsverkehrs im Ortskern. Für einige Händler ist es hingegen ein Fluch: Sie sind auf den Fremdenverkehr angewiesen, denn der bringt Kunden.

Idyllisch und ruhig ist es entlang der B31-alt, genauer der Zeppelin- und Meersburger ...

22.10.2021 Neue Abgabestelle für gerettete Lebensmittel. Beim "Fairteiler" gibt Essen für alle

Ein Ort, zu dem alle Menschen nicht mehr benötigte Lebensmittel bringen können oder kostenlos von dort mitnehmen dürfen: Das ist die Idee, die hinter dem neuen Fairteiler-Schrank steckt, der vor Kurzem in der Adlerstraße 24, direkt beim Weltladen eröffnet hat und rund um die Uhr zugänglich ist.

"Der Schrank ist für alle da, auch die Wohlhabenden. Jeder, der sich daraus bedient, rettet ...

22.10.2021 Interkulturelle Ausstellung im Stadtarchiv zeigt gesellschaftliche Vielfalt

In Friedrichshafen leben viele verschiedene Kulturen zusammen. Deshalb organisierte das Amt für Soziales, Familie und Jugend einer Pressemitteilung der Stadt zufolge zusammen mit dem Stadtarchiv eine Interkulturelle Ausstellung, die anlässlich des Bundesprogramms "Demokratie Leben!" im Stadtarchiv Friedrichshafen bis 29. Juli 2022 zu sehen ist.

Eröffnet wurde die Ausstellung von Ines Weber, ...

22.10.2021 Ein Rektor, zwei Grundschulen: Tilo Weisner übernimmt kommissarisch die Leitung der Grundschule Leimbach

Tilo Weisner ist seit 21 Jahren Rektor der Grundschule Kluftern. Nun betreut er die Grundschule Leimbach kommissarisch mit, da die Stelle nach dem Weggang von Peggy Müller an die Grundschule Deggenhausertal vakant ist. Den Rektorenmangel bezeichnet Weisner als großes Problem.

Als das Staatliche Schulamt Markdorf mit dem Wunsch auf ihn zugekommen sei, den Rektorenposten an der Grundschule ...

22.10.2021 Ärger auf der Schiene, Kunigunde sucht ein Zuhause und dicke Nebelschwaden über dem See: Das war die Woche im Bodenseekreis

Wie, die Woche ist schon wieder vorbei? Blicken Sie mit uns zurück und auch nach vorn. Hier sorgen wir dafür, dass Sie diese Woche im Bodenseekreis nichts verpasst haben.

Nach dreijähriger Bauzeit ist die Elektrifizierung der Südbahn im Juli 2021 abgeschlossen worden. Sie soll für Bahnreisende endlich die lang ersehnten Verbesserungen bringen. So groß die Vorteile der strombetriebenen ...

22.10.2021 Und wieder ein positiver Corona-Test. An den Schulen stellt sich Routine ein

Weniger Quarantänen, keine Maskenpflicht am Sitzplatz, dafür drei Tests pro Woche: Im Umgang mit Corona-Infektionen hat sich in den Schulen kurz vor Beginn der Herbstferien eine gewisse Routine eingestellt. Im Moment befinden sich laut Gesundheitsamt keine kompletten Klassen in Quarantäne. Doch werden sich nun viele Kinder und Jugendliche infizieren - und welche Folgen hätte das?

Ein Schüler ...

21.10.2021 Darf es ein wenig Bodensee im Fernsehen sein? Für eine neue ZDF-Krimireihe wird unter anderem in Lindau gedreht

Wer hat die Jugendliche getötet, deren Leiche im Bodensee treibend gefunden wird? Eine Frage, der in einem ZDF-Film unter anderem Walter Sittler als pensionierter Kommissar Robert Anders nachgeht. Der erste Film einer Krimireihe entsteht derzeit unter anderem in Lindau.

In Gotland ermittelte Walter Sittler als Robert Anders in der Reihe "Der Kommissar und das Meer“. Für ...

21.10.2021 Keine Obduktion, aber weiter Rätselraten um den Porsche im Wasser

Es gibt weiterhin viele offene Fragen, nachdem ein Sportwagen in einem Regenrückhaltebecken gefunden wurde. Bekannt ist inzwischen aber: Der Tote im Auto heißt Stephan L., stammt aus Salem und wurde seit dem Spätsommer vermisst. Am Freitagabend hat die Staatsanwaltschaft Konstanz entschieden, keine Obduktion anzuordnen.

Das Grün beim Regenrückhaltebecken an der Bundesstraße B34 bei Bietingen ...

21.10.2021 Spendengala und Polit-Talk an der Zeppelin-Universität mit Stefan Aust

Was einen streitbaren Journalisten, 16 Jahre Angela Merkel und studentische Projekte an der Friedrichshafener Hochschule verbindet.

Begegnung und Austausch pflegen und fördern: Dieses Vereinsziel war auch für die Zeppelin-Universitätsgesellschaft (ZUG) in den vergangenen anderthalb Jahren durch die Corona-Pandemie schwierig bis unmöglich. Man habe "neu gelernt, was selbstverständlich ist und ...

21.10.2021 Sturm "Ignatz" am Bodensee: Zugausfälle am Morgen, ansonsten bleibt der Bodenseekreis bisher von größeren Schäden verschont

Wegen eines umgestürzten Baums kam es am Donnertagmorgen zu Zugausfällen zwischen Überlingen und Uhldingen-Mühlhofen. Von größeren Schäden ist im Bodenseekreis bislang nichts bekannt. Und das stürmische Wetter hat auch seine schönen Seiten, wie dieses Video zeigt.

Am Donnerstagmorgen stürzte auf Höhe Nußdorf ein etwa 20 Zentimeter dicker Baum auf die Bahngleise. Zugausfälle waren die Folge. ...

21.10.2021 Die Corona-Zahlen im Bodenseekreis steigen. Was ist über die Hintergründe bekannt?

Die Corona-Zahlen im Landkreis steigen aktuell nahezu täglich. Die vom Landesgesundheitsamt angegebene Sieben-Tage-Inzidenz lag im Bodenseekreis am Mittwoch knapp unter 150. Am Donnerstag wurden drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet.

Das Infektionsgeschehen im Bodenseekreis nimmt weiter zu. Das zeigt ein Vergleich der Corona-Zahlen der vergangenen beiden Wochen ...

21.10.2021 Biologen inspizieren künftiges Zuhause der Waldrappe in luftiger Höhe

Waldrapp-Projektleiter Johannes Fritz ließ sich von der Bergwacht aus dem Donautal am Molassefelsen abseilen. Die natürlichen Brutplätze in Überlingen sind aus Sicht des Biologen bestens für die Vögel geeignet. Derweil wartet das Team darauf, dass mehr als 30 Tiere ihr Sommerquartier verlassen.

Wir sind dann mal weg. Das werden die 31 Waldrappe mehrerer Generationen demnächst sagen, die in ...

21.10.2021 Huhn Kunigunde sucht eine Familie. Verein rettet Legehennen vor dem Tod

Ausgemergelte, zerrupfte Hennen, eingepfercht in dunkle Käfige: Der Verein "Rettet das Huhn" schützt tausende ausrangierte Legehennen aus Massentierhaltungsställen vor dem Schlachter. Darunter sind auch Huhn Kunigunde und ihre Freundinnen, die am 30. Oktober aus einem Betrieb in Süddeutschland gerettet werden und bei unseren SÜDKURIER-Leserinnen und Lesern ein neues Zuhause suchen.

Huhn ...

21.10.2021 Alle Jahre wieder kommt der Nebel: Doch wie häufig tritt das Wetterphänomen am Bodensee eigentlich auf?

Herbstzeit ist Nebelzeit, besonders am Bodensee. Auch am kommenden Wochenende sind die Voraussetzungen für Nebelschwaden wieder gegeben. Ein Meteorologe erklärt, was es mit dem Wetterphänomen auf sich hat und welche Rolle der See dabei spielt.

Wer dieser Tage vormittags am Bodensee unterwegs ist, der sieht häufig nicht viel. Große Nebelschwaden hängen tief über dem Boden und erschweren die ...

20.10.2021 Werden die Corona-Regeln in Restaurants und Cafés in Friedrichshafen eingehalten? Stadt kündigt verstärkte Kontrollen an

Werden Impf-, Genesenen- und Test-Nachweise überprüft, die Kontaktdaten der Gäste erfasst und die Maskenpflicht eingehalten? Die Ortspolizeibehörde der Stadt Friedrichshafen und das Rechtsamt werden laut Mitteilung aus dem Rathaus am Donnerstag und Freitag verstärkt prüfen, ob in Gaststätten, Restaurants und Cafs die Corona-Regeln eingehalten werden.

Die Kontrollen finden laut ...

20.10.2021 Klage abgewiesen: Zeppelin-Urenkel hat "keinen Anspruch auf weitergehende Informationen"

Im Rechtsstreit um Akteneinsicht mit der Stadt Friedrichshafen hat Albrecht von Brandenstein-Zeppelin vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen nur einen Teilerfolg erzielt. Nur in bewilligte Akten muss die Stadt ihm binnen der nächsten sechs Monate nochmals Einblick gewähren und Kopien kostenlos zur Verfügung stellen. Für Oberbürgermeister Andreas Brand waren die Vorwürfe der beiden Kläger laut einer ...

20.10.2021 3G oder 2G? So kommen die Regeln bei zwei Gastronomen und einem Frisör an

Seit dem 15. Oktober gilt eine neue Corona-Verordnung in Baden-Württemberg. Mit dem 2G-Optionsmodell entfallen Maskenpflicht und Besucherobergrenze. Doch für wen ist dieses Modell überhaupt sinnvoll? Der SÜDKURIER hat bei zwei Gastronomen und einem Frisör nachgefragt.

Ernst Reifsteck gehört zu den alteingesessenen Frisören in Markdorf. Für ihn hat sich seit der Pandemie im täglichen ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus