Nachrichten aus Friedrichshafen und Umgebung

17.1.2020 Masten mitten auf dem Radweg an der B 31-neu sorgen für Aufregung. Das Regierungspräsidium verteidigt Streckenführung und Ampel-Standort

Auf dem Weg von Fischbach nach Immenstaad müssen Radfahrer derzeit die B31-neu überqueren. Damit die Fahrradfahrer die Bundesstraße sicher passieren können, soll dort in Zukunft eine Ampel installiert werden. Die Ampelmasten stehen bereits - und sorgen für große Aufregung.

Wer derzeit mit dem Fahrrad zwischen Fischbach und Immenstaad an der B 31 unterwegs ist, dem sind sie bestimmt schon ...

16.1.2020 Mit gestohlenem Sprinter auf Einbruchstour

33-Jähriger sitzt nach einer Serie von Strafaten in Untersuchungshaft.

Einen Ermittlungserfolg vermelden die Staatsanwaltschaft Ravensburg und die Polizei. Ein 33-jähriger Mann wurde im Dezember festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft. Ihm wird vorgeworfen, eine Reihe von Straftaten verübt zu haben. Laut Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei hatte der Mann am Wochenende 7./8. ...

16.1.2020 War es Brandstiftung? Schon vor vier Wochen demolierten Unbekannte 22 Oldtimer an der Halle, die in Langenargen niederbrannte

Augenzeugen berichten von einem schaurigen Schauspiel, das sich den Anwohnern in Oberdorf bot. Unterdessen wird bekannt, dass jemand schon am 20. Dezember die Scheiben von 22 Autos zertrümmerte. Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit dem Feuer nicht aus.

Ganz Oberdorf spricht seit Mittwoch von nichts anderem mehr. In der Nacht brannte eine Holzhalle auf dem Gelände des Sägewerkes ...

16.1.2020 Morgen sonnen, übermorgen schippen? So wahrscheinlich ist es, dass es am Wochenende in Friedrichshafen schneit

Bislang musste nur vereinzelt gestreut und noch überhaupt nicht geräumt werden. Das könnte sich am Wochenende ändern. Wie der Winterdienst dann arbeitet und welche Pflichten Bürger haben, lesen Sie hier.

Zu sehen waren Schneeflocken in diesem Winter in Friedrichshafen schon. Bislang allerdings nur dann und wann in der einen oder anderen Wetter-App. Bevor es ernst werden sollte, wurde aus dem ...

15.1.2020 Alle Bilder vom Brand der Oldtimer-Halle in Langenargen-Oberdorf

Schaden in Millionenhöhe: 67 Feuerwehrleute waren in der Nacht im Einsatz. Übrig geblieben ist ein wahres Trümmerfeld.

15.1.2020 Warum der Urenkel des legendären Grafen Zeppelin die Stadt Friedrichshafen wegen "Sittenwidrigkeit" verklagt

Mit einer Zivilklage vor dem Landgericht Ravensburg - Streitwert 4 Millionen Euro - will Albrecht Graf von Brandenstein-Zeppelin einen Vertrag mit der Stadt von 1990 über den Verkauf von ZF-Aktien für nichtig erklären lassen. "Der Denver-Clan ist harmlos dagegen", sagt er.

Der Streit um die Zeppelin-Stiftung spitzt sich weiter zu. Kurz vor Jahresende hat Albrecht Graf von ...

15.1.2020 Ein Lebenswerk in Schutt und Asche: Friedrichshafener Ex-Rennfahrer verliert seine Oldtimer-Sammlung bei einem Brand

Schaden in Millionenhöhe: Bei dem Feuer in einer Halle in Langenargen-Oberdorf am Bodensee verbrennen mehr als 20 Fahrzeuge, darunter ein Ferrari und ein MG Coupe Oldtimer. Sie gehörten Wolfgang Böhme, der dort einen Handel mit Klassik-Automobilen betrieb.

"Damit sind 50 Jahren aus meinem Leben dahin", sagt Wolfgang Böhme, der in der Nacht sein gesamtes Lebenswerk in Flammen aufgehen sah. ...

14.1.2020 Opfer hat während der Taten geschlafen: 20-Jähriger wird wegen Vergewaltigung in zwei Fällen verurteilt

Junger Mann zeigt sich selbst an, nachdem er an seiner schlafenden Ex-Freundin Geschlechtsverkehr vollzogen hat. Sie selbst soll von alledem jeweils nichts mitbekommen haben.

Mit ernster Miene gesteht der 20-Jährige die Taten, die ihm Oberstaatsanwalt Wolfgang Angster vor dem Amtsgericht Tettnang zur Last legt: Der junge Mann mit kindlichem Gesicht und schlanker Statur soll an seiner ...

14.1.2020 Bis vor einem Jahr flog jeder Dritte am Bodensee-Airport mit Germania. So sieht die Passagierzahl ein Jahr nach der Fluglinien-Pleite aus

Knapp ein Jahr nach der Germania-Pleite hat der Flughafen Friedrichshafen das weggefallene Passagieraufkommen ein Stück weit zurück gewonnen. Dennoch wurde der Bodensee-Airport 2019 deutlich weniger genutzt.

Klimaschutzdebatte hin oder her: Die meisten Flughäfen im Südwesten verzeichnen steigende Passagierzahlen. Das ist selbst am Flughafen Memmingen trotz zweiwöchiger Komplettsperrung der ...

14.1.2020 Nach dem Abwasser-Skandal vom Bodensee: Im März soll das Rückhaltebecken mit Sensoren ausgestattet werden

232 Menschen wurden im Sommer 2019 nach dem Baden im Bodensee krank, weil tagelang Fäkalien und Klinik-Abwasser in den See flossen. Nun wird die Modernisierung, die eigentlich schon 2016 vorgesehen war, vorgenommen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft dauern unterdessen an.

Im Sommer 2019 machte Friedrichshafen bundesweit Schlagzeilen, weil tagelang Fäkalien und auch das Abwasser des ...

14.1.2020 Mit welchen Maschinen Planespotter in Friedrichshafen rund um das Weltwirtschaftsforum in Davos rechnen können

Während des Weltwirtschaftsforums wird am Bodensee-Airport auch in diesem Jahr Hochbetrieb herrschen. Rund 100 zusätzliche Flugbewegungen werden erwartet.

Selbst wenn Donald Trump nicht kommen würde, gäbe es an den Schweizer Flughäfen während des Weltwirtschaftsforums in Davos in der kommenden Woche absoluten Hochbetrieb. Nach der Zusage des US-Präsidenten zur Teilnahme wird es wohl noch ...

13.1.2020 Ortsvorsteher sieht bei Neujahrsempfang Straßenbau und Nahverkehr als Themen der Zukunft

Der Klimaschutz nahm beim Neujahrsempfang in Kluftern großen Raum ein. Ortsvorsteher Michael Nachbaur beklagte, dass die Menschheit immer noch zu leichtfertig mit dem Planeten umgehe. Vor Ort sah er in diesem Zusammenhang auch die Themen Straßenbau und öffentlicher Personennahverkehr im Fokus.

Der Jahreswechsel sei ein Moment zum Innehalten und vergleichbar mit dem Erreichen eines ...

13.1.2020 Die Sanierung des Altstadt-Parkhauses wird nach einjähriger Unterbrechung fortgesetzt

Nach dem Brand im Parkhaus am See war die Sanierung des Parkhauses Altstadt vor rund einem Jahr unterbrochen worden. Nun gehen die Arbeiten weiter. Ein Parkdeck wird voraussichtlich bis Herbst gesperrt sein.

Nach rund einjähriger Zwangspause wird die Sanierung des Parkhauses Altstadt fortgesetzt. Die Arbeiten mussten im Januar 2019 wegen der Behebung des Brandschadens im Parkhaus "Am See" ...

13.1.2020 Landshut-Geiseln schreiben Brandbrief nach Berlin: Sie fordern endlich einen Erinnerungsort

Weil die Ausstellungspläne rund um die historische Lufthansa-Maschine auf Eis liegen, fordern nun die Zeitzeugen von 1977 die Bundesregierung dazu auf, ihre Versprechungen aus dem Koalitionsvertrag einzuhalten.

Es ist der nächste Versuch, Bewegung in die unendliche Landshut-Geschichte zu bringen: ein offener Brief, der von Geiseln und Befreiern der 1977 befreiten Lufthansa-Maschine, ...

13.1.2020 Weitere Sperrungen auf der Südbahnstrecke: Das müssen Bahnreisende und Pendler in den kommenden Monaten beachten

Halbzeit bei den Arbeiten zur Elektrifizierung der SüdbahnAbschnitt bis Lindau wird im Frühjahr wieder freigegebenSchwerpunkt 2020 auf Strecke Aulendorf-Friedrichshafen

Wenn die Elektrifizierung der Südbahn bis Ende 2021 abgeschlossen ist, werden auf rund 120 Kilometern zwischen Ulm und Friedrichshafen und weiter bis nach Lindau 4000 Masten errichtet und 250 Kilometer Oberleitung verlegt ...

13.1.2020 Freude und Ärger im Wechsel beim Neujahrsempfang in Fischbach

In Fischbach freut man sich auf die Freigabe der neuen Umfahrung B 31 und schmiedet Pläne, die B 31-alt umzugestalten. Unzufrieden ist man hingegen, dass es keine Fortschritte beim Uferweg West und beim Thema Bahnunterführung gebe. Ärgerlich sei auch, dass der Bebauungsplan für die Eisenbahnstraße ins Stocken geraden sei. Das machte Dietmar Nützenadel, Sprecher der Fischbacher Runde, beim ...

12.1.2020 Tanz und Liebe unter dem Eiffelturm

Das rasante Musical "Ein Amerikaner in Paris" begeistert das Publikum im Friedrichshafener Graf-Zeppelin-Haus.

Hört man "Ein Amerikaner in Paris" denkt man sofort an Gene Kelly und Leslie Caron im Musicalfilm aus dem Jahr 1951. Mit seinen rasanten Tanzszenen zur Musik von George Gershwin kam das gleichnamige Musical, uraufgeführt 2014, in Friedrichshafen hervorragend an. Paris 1945. Die ...

12.1.2020 Vorfall in Friedrichshafen: 25-Jähriger verabreicht Mädchen Betäubungsmittel im Nasenspray

Ein 25-Jähriger soll einem minderjährigen Mädchen am frühen Sonntagmorgen in einer Gaststätte in Friedrichshafen Betäubungsmittel verabreicht haben, die als Nasenspray getarnt waren.

Unter anderem wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wird sich ein 25-jähriger Mann zu verantworten haben, der im Verdacht steht, am frühen Sonntagmorgen in einer Gaststätte im Fallenbrunnen ...

10.1.2020 Fünf Dezibel machen den Unterschied: Open-Air-Konzerte am See bleiben in Friedrichshafen Zukunftsmusik

Stadt verweist auf alternative Open-Air-Standorte, während sich im Umland Stars wie Xavier Naidoo, Max Giesinger, Wincent Weiss oder Roger Hodgson angesagt haben.

Was in Markdorf, Salem oder Tettnang schon jetzt für Vorfreude sorgt, bleibt in Friedrichshafen weiter unmöglich. Auch 2020 wird es wieder keine Open-Air-Konzerte zwischen Graf-Zeppelin-Haus und Seeufer geben. Das bestätigte Marc ...

10.1.2020 Es gibt wohl einen Appell an die Bundesregierung wegen der geplanten "Landshut"-Ausstellung

Im Dornier-Museum in Friedrichshafen soll die 1977 entführte ehemalige Lufthansa-Maschine "Landshut" ausgestellt werden. Betroffene fordern jetzt, dass die Bundesregierung das Vorhaben Erinnerungsort "Landshut" im Dornier-Museum in Friedrichshafen endlich vorantreibt.

Weil es mit der Ausstellung der 1977 entführten ehemaligen Lufthansa-Maschine "Landshut" nicht recht vorangeht, haben ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus