Nachrichten aus Friedrichshafen und Umgebung

1.10.2020 Noch kein goldener Oktober in Sicht: So wird der Herbst nach Einschätzung des Meteorologen Jürgen Schmidt

Wechselhaft, hin und wieder Regen und milde Temperaturen: Mit ein bisschen Glück können wir aber im Bodenseekreis eventuell doch noch ein paar schöne, sonnige Herbsttage genießen, sagt Diplom-Meteorologe Jürgen Schmidt.

Bei einem Spaziergang durch die bunt gefärbte Herbstlandschaft noch ein paar letzte warme Sonnenstrahlen tanken, bevor die Kälte Einzug hält: Das ist in den nächsten beiden ...

1.10.2020 Essen gerät auf Herd in Brand: Feuerwehreinsatz in der Häfler Innenstadt

Am Donnerstagmittag ist es in der Karlstraße zu einer Rauchentwicklung in einer Wohnung gekommen. Die Ursache war eine Brandstelle im Bereich des Herds. Verletzt wurde dabei niemand.

Laut Einsatzleiter Steffen Schmidt brannte das Essen auf der Herdplatte. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht in der Wohnung. Verletzt wurden auch keine anderen Menschen in dem Haus. Mit der ...

1.10.2020 Seit Corona können Fahrer im Bodenseekreis ihr Auto online an- oder ummelden. Wie wird das Angebot genutzt?

Wir erklären, wie das Online-Zulassungsverfahren funktioniert: Welche Vor- und Nachteile hat die Variante im Vergleich zum Vor-Ort-Termin? Und wie kommt das Angebot bei den Menschen im Bodenseekreis an?

Vor dem Eingang sieht alles normal aus. Als wäre der Alltag wieder eingekehrt. Ein Mann läuft mit ausgefülltem Anmeldezettel Richtung Landratsamt, um sich beim Bürgerservice zu melden. Ein ...

30.9.2020 So denken die Häfler über die Absage der Bodensee-Weihnacht

Für die einen ist es nur verständlich, dass der Weihnachtsmarkt in Friedrichshafen in diesem Jahr abgesagt wurde. Anderen trauern ihm nach.

Für manchen Kunsthandwerker hängt daran Hoffnung, in diesem Jahr noch etwas einzunehmen. Und für viele Häfler, das zeigt eine Umfrage in der Fußgängerzone, ist der Weihnachtsmarkt mehr als der Geruch von Glühwein und Lebkuchen. "Es ist eine Tradition", ...

30.9.2020 Nach jahrelangem Stillstand sind nun frische Ideen fürs alte Zollhaus gefragt

Der Gemeinderat will trotz Corona-Pandemie nun doch nicht länger warten. Im Spätherbst 2020 sind die Bürger Friedrichshafens aufgerufen, an einer Planungswerkstatt für die Überbauung des Filetstücks Zollhaus-Areal in der Innenstadt mitzuwirken.

Gut Ding will Weile haben, sagt der Volksmund. Doch in Sachen Zollhaus-Areal dauert es vielen Leuten inzwischen deutlich zu lange. Bereits 2013 hatte ...

30.9.2020 Das Angebot in den Bereichen bio und unverpackt in Friedrichshafen wächst

Immer mehr Menschen wünschen sich ein nachhaltigeres Leben. Zunehmend werden Bio-Produkte und regional erzeugte Lebensmittel, möglichst ohne Plastikverpackung, nachgefragt. In Friedrichshafen, wo die Auswahl bereits in den vergangenen Jahren gewachsen ist, wurden in den vergangenen Wochen zwei neue Geschäfte eröffnet: Denns Biomarkt in der Rheinstraße 3 und der Unverpacktladen "S'Gläsle" in der ...

29.9.2020 In Kluftern wird wegen Corona erst 2022 wieder ausgelassen Fasnet gefeiert

Die Corona-Pandemie beherrscht die Terminplanung der Narrenzunft Kluftern, wie bei der Hauptversammlung deutlich wurde. Die Zunft feiert 2021 ihr 50-jähriges Bestehen, hat aber auch den Jubiläumsumzug bereits auf das Jahr 2022 verschoben.

Die Fasnet 2021 in Kluftern wird wegen der Corona-Pandemie ausfallen - auch wenn der 50. Geburtstag der Narrenzunft ansteht. Das bekräftigte Zunftmeister ...

29.9.2020 Warum die Polizei mitunter gezielt Radfahrer in den Blick nimmt und wie diese auf eine Schwerpunktkontrolle reagieren

Bei Rot über die Ampel oder auf dem Gehweg fahren: Auch Radfahrer können die Straßen unsicher machen. Die Polizei kontrolliert darum auch immer wieder die Fahrradfahrer in und um Friedrichshafen. Wir haben Beamte bei einer Kontrolle begleitet.

Der Mann, der langsam in die Achstraße fährt, wirkt nervös. Und fast ein wenig hilflos. "Damit habe ich nicht gerechnet", sagt er, lächelt die ...

29.9.2020 Der Adenauerplatz bleibt Marktplatz, aber grüner wird er immer noch nicht

Ein Fachbüro hat im Auftrag der Stadt Varianten zur Begrünung des tristen Adenauerplatzes entworfen, die nun zur Entscheidung im Gemeinderat vorlagen. Doch die Debatte nahm schon im Vorfeld der Sitzung eine ganz andere Richtung. Fest steht: Das Gremium möchte keine Verlegung von Wochen- und Schlemmermarkt. Nun soll die Planung angepasst werden.

Die Situation ist grotesk. Da beschließt der ...

29.9.2020 Wohnungen und Geschäfte für die Friedrichstraße: Das planen die Bauherren auf dem Gelände der alten Sparkasse und des Trapp-Hauses

An der Stelle der alten Stadtkasse hat der Bau eines viergeschossigen Gebäudes bereits begonnen. Am Standort des alten Trapp-Hauses ist ein Neubau mit Wohn- und Geschäftseinheiten geplant. Bauherren und Stadt erzählen, wie weit die Planungen schon vorangeschritten sind.

Ein großer Kran steht in der Baulücke neben den Neubauten auf dem Gelände des alten Schöllhorn-Areals. Dort baut die ...

29.9.2020 Weihnachtliche Stadt am Bodensee statt Bodensee-Weihnacht: Der Weihnachtsmarkt in Friedrichshafen wird abgesagt

Weihnachtsmarkt trotz Corona-Pandemie? In Friedrichshafen ist die Entscheidung gefallen: Die Bodensee-Weihnacht fällt aus. Weihnachtlich soll es in der Stadt aber dennoch zugehen.

Die Bodensee-Weihnacht in Friedrichshafen ist abgesagt. Das hat Oberbürgermeister Andreas Brand nach Angaben der Stadtverwaltung am Montag während der Gemeinderatssitzung bekannt gegeben. Festlich geschmückt werden ...

28.9.2020 Ein Kindheitstraum muss warten: Sturm verzögert Stapellauf der Insel "Aurora" im Bodensee

Wegen eines Sturms konnte die Kunstinsel "Aurora" nicht wie geplant am Samstag in Friedrichshafen in See stechen. Wir erklären, welche Ideen Lorenz Schröter, Uwe Petrowitz und Markus Meyer mit der Plattform verbinden und ab wann sie nun im Bodensee schwimmen soll.

Die Flaggen wehen, der Thron steht und die Rettungsringe hängen parat. Eigentlich könnte die Kunstinsel Aurora in See stechen, ...

27.9.2020 Aus der Baustelle ist die "Minibar" geworden. Und die Eröffnung dürfte nun wirklich nur noch eine Frage von Tagen sein

Eigentlich wollte Mike Dilnot die "Minibar" bereits im Juli öffnen. So schnell wie erhofft ging es allerdings nicht. Inzwischen steht der Eröffnung nun aber tatsächlich nicht mehr viel im Weg.

Noch ploppt es nicht in der Popcornmaschine, die auf dem Bartresen steht. Noch spielt niemand mit den Brettspielklassikern, die in einem kleinen Wandregal aufeinandergestapelt sind. Noch haben außer ...

25.9.2020 Das erste Mal seit Corona: Fridays-for-Future-Kids gehen wieder in Friedrichshafen auf die Straße

Rund 400 Menschen zogen am Freitagnachmittag lautstark durch die Friedrichshafener Innenstadt und demonstrierten für mehr Klimaschutz. Dabei hielten sie sich nach Veranstalterangaben an die Corona-Verordnung.

Rund 400 Menschen haben in Friedrichshafen für mehr Klimaschutz demonstriert. Vom Franziskusplatz aus zogen sie mit Transparenten wie "Es gibt keinen Planet B", "Kohle stoppen - Klima ...

25.9.2020 Besonders die Dachkonstruktion macht Probleme: Die ZF-Arena wird geschlossen

Die ZF-Arena in Friedrichshafen ist ab Montag geschlossen. Und eine Sanierung erscheint nach Angaben der Stadtverwaltung "nicht sinnvoll".

Eine bittere Nachricht für die Volleyballer des VfB Friedrichshafen und Sportbegeisterte am Bodensee: Die ZF-Arena, Spielstätte des VfB Friedrichshafen, muss aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Voraussichtlich für immer, hieß es am ...

25.9.2020 Nach Corona-Fällen: Ab Montag wieder Unterricht in der Mädchen- und Jungenrealschule St. Elisabeth

Nachdem die Mädchen- und Jungenrealschule St. Elisabeth in Friedrichshafen fünf Tage geschlossen blieb, soll sie planmäßig am Montag wieder öffnen. Grund für die Schließung waren vier Kinder, die sich mit dem Corona-Virus infiziert hatten.

Nach nur einer Woche Schulbetrieb nach den Sommerferien blieb die private Mädchen- und Jungenrealschule St. Elisabeth in Friedrichshafen von vergangenen ...

25.9.2020 Für Beachvolleyballerin Julia Sude steht als Ziel Tokyo weiter fest

Die Spiele müssen warten: Beachvolleyballerin Julia Sude hat sich für die Olympischen Spiele in Tokyo qualifiziert. Dann wurde ihre gesamte Jahresplanung über den Haufen geworfen.

Nur vier Tage lang war sie im Trainingslager als der Reset-Knopf gedrückt wurde: Mit dem letzten Flugzeug trat Julia Sude die überstürzte Heimreise nach Deutschland an und wusste nicht, wie es weitergehen würde. ...

25.9.2020 13000 Euro Schaden nach Auffahrunfall in der Klufterner Straße

Zwei Autos sind an einer Ampelanlage in der Klufterner Straße in Friedrichshafen am Donnerstagmittag zusammengestoßen.

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos an einer Ampelanlage in der Klufterner Straße am Donnerstagmittag ist an beiden beteiligten Autos Totalschaden entstanden. Ein 57-jähriger Autofahrer, der in Richtung Markdorf unterwegs war, erkannte zu spät, dass ein vor ihm fahrendes ...

25.9.2020 Wie Corona das Geschäft des Pharmadienstleisters Vetter verändert

Während bei vielen Unternehmen in der Region noch Kurzarbeit angesagt ist, baut Vetter Pharma mit Sitz in Ravensburg 2021 bis zu 400 neue Stellen vorrangig in der Produktion aus. Dort werden derzeit unter anderem Corona-Impfstoffe, die sich in der Testphase befinden, in Spritzen abgefüllt. Warum sich Vetter dennoch nicht als Corona-Gewinner sieht, verrät uns Geschäftsführer Peter Sölkner.

...

25.9.2020 Als seine Hoheit zur Schnäppchenjagd bat

Zurückgeblättert: Im Oktober 1995 lässt der hochverschuldete Max von Baden fürstliche Antiquitäten im Neuen Schloss in Baden-Baden vom Auktionshaus Sotheby's versteigern.

"Ein Stück Geschichte Badens wird vom 5. bis 21. Oktober 1995 in alle Winde verstreut." Diesen Einstieg wählte der früherer Überlinger SÜDKURIER-Redaktionsleiter Georg Exner für einen Aufmacher, in dem er die Versteigerung ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus