Nachrichten aus Allensbach und Umgebung

21.10.2019 Sein Sohn stürzte vom Kletterturm auf der Lände: Vater kritisiert Gemeinde Allensbach wegen schlechtem Fallschutz auf Spielplatz

Der vierjährige Mika Schwiderski zog sich bei einem Sturz von einem Spielgerät einen komplizierten Bruch zu. Bleibende Schäden sind nicht ausgeschlossen. Sein Vater ist sicher: Es hätte nicht so schlimm kommen müssen. Bürgermeister Stefan Friedrich bedauert den Unfall, ein Fehlverhalten der Gemeinde Allensbach sieht er jedoch nicht.

Der Spielplatz auf der Lände ist bei Allensbacher Kindern ...

15.10.2019 Neue Technik für Bahnschranken - Bahn startet mit Sanierungsarbeiten zwischen Allensbach und Markelfingen

Bald sollen die häufigen Verspätungen auf der Strecke zwischen Allensbach und Markelfingen ein Ende finden. Die Deutsche Bahn erneuert in diesem Bereich fünf defekte Bahnschranken. Im März 2020 will das Unternehmen mit den Bauarbeiten starten. Allerdings kommt es dann auch immer wieder zu Sperrungen auf der Strecke. Pendler müssen auf Ersatzbusse umsteigen

Die Deutsche Bahn (DB) will den ...

14.10.2019 Von wegen Hobby fürs gesetzte Alter: Der Modellbau-Flohmarkt der Eisenbahnfreunde zieht viele Besucher nach Allensbach

Die Eisenbahnfreunde Allensbach verbuchen ihren Modellbauflohmarkt in der Bodanrückhalle als gelungene Aktion. Besucher entdecken Loks, Häuser oder Landschaftsmodelle. Und wer dachte, dass Modellbahner an Detailverliebtheit nicht mehr zulegen können, der kann über eine Miniatur-Minigolfanlage staunen. Wir zeigen Ihnen einige Fans der Veranstaltung.

Die Tochter und der Papa aus KielCaroline ...

11.10.2019 Schnäppchen für Modellbau-Fans: Am Sonntag findet der Modellbau-Flohmarkt statt

Die Eisenbahnfreunde veranstalten den Flohmarkt, auf dem viele Bauteile für einen Bruchteil des Neupreises angeboten werden. Für die Verpflegung ist ebenfalls gesorgt.

Ganz auf Schnäppchen ausgelegt ist der Modellbau-Flohmarkt am kommenden Sonntag. Die Eisenbahnfreunde Allensbach (EFA) veranstalten ihn zum zweiten Mal. Der Flohmarkt soll Leute anlocken, die ihre Sammlung auflösen oder ...

9.10.2019 Das Volksbegehren zum Artenschutz polarisiert: 450 Besucher kommen zu SÜDKURIER-Podiumsdiskussion

Das Volksbegehren zum Artenschutz polarisiertObstbauern sehen ihre Existenz in Gefahr450 Besucher kamen zum Podiumsgespräch des SÜDKURIER

Manchmal macht der Konstanzer Obstbauer Thomas Romer ein kleines Experiment. Dann platziert er am Morgen ganz oben in den Kisten mit den rot leuchtenden Äpfeln, die in seinem Hofladen für die Kundschaft bereitstehen, einige nicht ganz makellose Bioäpfel. ...

9.10.2019 Video: So war die SÜDKURIER-Podiumsdiskussion zum Volksbegehren Artenschutz

Das Thema bewegt die Menschen: Der untere Saal des Konstanzer Konzils war am Dienstagabend prall gefüllt, als der SÜDKURIER zur Podiumsdiskussion anlässlich des umstrittenen Volksbegehrens Artenschutz - Rettet die Bienen lud. Hier finden Sie eine Aufzeichnung der Veranstaltung.

Befürworter und Gegner des Volksbegehrens Artenschutz "Rettet die Bienen" legten während der Veranstaltung ihre ...

8.10.2019 Römische Lebensart am Bodensee: Neue Wanderaufstellung im Archäologischen Landesmuseum Konstanz

400 Jahre lang gehörte die Bodenseeregion zum Römischen Reich. Die neue Ausstellung zeigt, wie Land und Leute von den Römern geprägt worden sind.

Alles begann in der Regierungszeit von Kaiser Augustus mit einer Seeschlacht auf dem Bodensee. Um 15 vor Christus kämpften die ansässigen Kelten gegen die aus dem Süden vordringenden römischen Truppen des späteren Kaisers Tiberius. Die Kelten ...

20.9.2019 So erhalten Sie die Morgen-Mail mit den Themen Ihrer Heimat

Sie möchten per E-Mail über die Themen rund um Konstanz, Reichenau und Allensbach informiert werden? Dann sollten Sie die SÜDKURIER-Morgen-Mail testen. Unverbindlich, kostenlos und auch ohne Abo verfügbar.

Mit der Mail namens Wasserstand bleiben Sie informiert. Bereits beim Frühstück oder auf dem Weg zur Arbeit haben Sie den Überblick, welche Themen Ihre Heimat aktuell bewegen. Montags bis ...

7.10.2019 Anwohner aus Allensbach fordern von Bürgermeister: "Legen sie die Daten über die Geschwindigkeits-Messungen offen"

Eine Gruppe Allensbacher Bürger wollen einen verbesserten Lärmschutz in der Konstanzer Straße. Weil sie die Sicherheit von Kindern und Radfahrern als gefährdet sehen, fordern sie dort Tempo 40. Mit der Gemeindeverwaltung und Bürgermeister Stefan Friedrich liegen sie über Kreuz.

Das Ehepaar Klaus Pommerenke und Ingrid Bantel hadert seit Längerem mit der Gemeindeverwaltung und mit ...

7.10.2019 Gemeinsam stärker: Kirchengemeinden Wollmatingen und Allensbach feiern Erntedank zusammen

Beim Erntedank-Gottesdienst auf dem Müller-Hof in Kaltbrunn nehmen Jugendliche die Themen Überfluss und Konsumverhalten aufs Korn.

Zum zweiten Mal kamen die evangelischen Kirchengemeinden Wollmatingen und Allensbach gemeinsam zum Erntedank-Gottesdienst auf den Müller-Hof bei Kaltbrunn zusammen. Die Wollmatinger feierten schon seit über zehn Jahren auf dem Hof, berichtet Mitbegründer Werner ...

6.10.2019 Eine Schifffahrt kann auch im Herbst lustig sein

An vier Wochenenden im Oktober und November bietet die Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein zu günstigen Preisen erstmals herbstliche Kreuzfahrten auf dem Untersee an. Zahlreiche Angebote an Land sollen das grenzenlose Herbst-Hopping zu einer runden Sache machen.

Mit dem neuen Angebot "Grenzenloses Herbst-Hopping" wollen die Touristiker am westlichen Bodensee die Schifffahrtssaison ...

4.10.2019 Ab 7. Oktober Umleitungen auf B33 und B34 bei Singen

Voraussichtlich eine Woche lang sollen ab dem 7. Oktober nächtliche Asphaltarbeiten auf der B33 und der B34 bei Singen dauern. Der Verkehr wird umgeleitet.

Auf der Bundesstraße 34 zwischen Singen (Industriegebiet) und Steißlingen sowie auf der Abfahrt der B33 Richtung Steißlingen/Singen wird ab Montag, 7., bis einschließlich Freitag, 11. Oktober, die Fahrbahn saniert. Dies berichtet das ...

3.10.2019 Wie jeder Einzelne seinen Teil zum Artenschutz leisten kann

Im Umfeld des Volksbegehrens Artenschutz "Rettet die Bienen" geben Eberhard Koch vom BUND westlicher Hegau und Philipp Haug von der Insel Mainau Tipps zu Gärten und Konsum. Der SÜDKURIER lädt auf 8. Oktober zu einer Podiumsdiskussion über das Volksbegehren ein.

Naturschützer hier - Landwirte da: Diese vermeintlich einfache Lagerbildung greift in der Diskussion um das Volksbegehren ...

2.10.2019 Trotz einer Rettungsgasse behinderten Autofahrer die Feuerwehr, zur Unfallstelle auf der B33 in Allensbach zu gelangen

Die Situation ist aus Sicht der Feuerwehr dramatisch: Das Feuerwehrauto fährt auf der B 33 zur Unfallstelle, rechts bildet sich eine Rettungsgasse, auf der linken Spur wenden einige Fahrzeuge, um aus dem Stau zu fahren. Wie gehen Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten mit solchen Situationen um?

Timo Hauer, Sprecher der Feuerwehr Allensbach, schildert, wie Feuerwehrangehörige die Anfahrt ...

1.10.2019 Ein Auto prallt zwischen Allensbach Mitte und Ost frontal auf einen Sattelzug. Autofahrer behindern die Rettungsarbeiten

Der Fahrer des Autos wurde durch den Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit. Die Feuerwehr hatte Schwierigkeiten, an die Unfallstelle zu kommen - trotz der Rettungsgasse. Viele Autofahrer, die im Rückstau standen, wendeten und seien durch die Rettungsgasse zurück gefahren, berichtet Timo Hauer, Pressesprecher der Feuerwehr.

Auf der B 33 ist es am ...

30.9.2019 Das Neubaugebiet soll kommen - es müssen aber noch einige Details geklärt werden

Beim Neubaugebiet westlich von Kaltbrunn sind noch viele Fragen offen, etwa was den Naturschutz oder den Anschluss an Nahwärmenetz angeht. Grundstücke werden frühestens ab April vergeben.

Westlich des Ortsteils Kaltbrunn plant die Gemeinde Allensbach das Neubaugebiet Breite, das in zwei Phasen entwickelt werden soll. Im ersten Bauabschnitt sind bisher im Entwurf neun Einfamilienhäuser und 14 ...

30.9.2019 254.000 Euro Zuschuss für neue Drehleiter

Die Feuerwehr Allensbach wird ein neues Fahrzeug erhalten. Das bisherige Modell muss per Handkurbel ausgefahren werden.

Die Aktiven der Allensbacher Feuerwehr können sich freuen: Die Wehr bekommt ein neues Drehleiterfahrzeug. Die bisherige Drehleiter reicht nicht sehr hoch und muss von Hand gekurbelt werden. Der Gemeinderat hatte deshalb Ende vergangenen Jahres die Anschaffung eines neuen ...

26.9.2019 Volksbegehren Artenschutz entfacht eine Debatte mit viel Zündstoff

Die Angst vor dem Artensterben trifft auf die Angst um die Existenz vieler Landwirte. Und die Imker wollen sich nicht durch den Slogan "Rettet die Bienen" vereinnahmen lassen. Welche Argumente Gegner und Befürworter des Volksbegehrens Artenschutz haben, lässt sich bei einer Podiumsdiskussion des SÜDKURIER am 8. Oktober in Konstanz erfahren.

Das Volksbegehren Artenschutz treibt allem Anschein ...

26.9.2019 Nach langen Diskussionen: Der Gemeinderat hat einen Standort für das Allensbacher Kinderhaus festgelegt

Das lange geplante neue Kinderhaus für die Gemeinde Allensbach wird an die Bodanrückhalle ziehen. Ein Rechtsanwalt und die Baurechtsbehörde hatten dies ebenso empfohlen wie Eltern und Erzieherinnen. Ab Mai 2020 könnte der Bau beginnen.

Beim schon lange geplanten Bau eines neuen Kinderhauses ist die Gemeinde Allensbach einen wichtigen Schritt vorangekommen. Der Gemeinderat hat sich nun ...

26.9.2019 Autofahrer rast mit 146 km/h durch den Tempo-60-Bereich

Zehn Autofahrer, die auf der A 81 mehr als doppelt so schnell gefahren sind wie erlaubt, sind ihren Führerschein los.

Mit einer Geschwindigkeit von 146 Stundenkilometern wurde ein Autofahrer bei einer Tempokontrolle auf der Autobahn 81 kurz nach dem Heilsbergtunnel bei Gottmadingen gemessen. Nach Angaben der Polizei gilt auf diesem Streckenabschnitt die Höchstgeschwindigkeit von 60 ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus