Nachrichten aus Allensbach und Umgebung

14.2.2019 Narren feiern doppelt: Volkertshausen erwartet 8000 Hästräger

Die Rehbock-Zunft veranstaltet zum 111-jährigen Bestehen Narrentage. Die Vereinigung Hegau-Bodensee lässt dabei im Gründungsort 60 Jahre Fasnachtsgeschehen hochleben. 59 Zünfte kommen am Sonntag mit 96 Bussen zum Umzug.

Mehr Fasnacht geht nicht. Die Hegauer Gemeinde Volkertshausen hat etwa 3100 Einwohner. Eine vielfache Anzahl an Menschen wird drei Tage und Nächte lang für einen ...

12.2.2019 Christoph Heckmann ist mehr als ein Narr. Unterwegs mit einem Helden der Fasnacht

Die Fasnacht am Bodensee ist ein Spektakel. Aber ohne Anpacker wie Christoph geht nichts. Ein Wochenende mit dem Grundele-Vater und seiner Brut.

Wenn Christoph Heckmann in sein Häs schlüpft, dann ist er nicht mehr nur der Vater seiner drei Kinder, sondern Vater aller Grundele auf der Reichenau. So auch an diesem Wochenende: Der Narrenverein Grundel feiert 125 Jahre Bestehen. Drei Tage lang ...

11.2.2019 Mehr Begleitung, weniger Patienten pro Pfleger: Wie die Landkreis-Kliniken mehr Krankenpflege-Azubis gewinnen wollen

Besserer Personalschlüssel, Lernen auf einer Ausbildungsstation und Werben um Azubis aus dem Ausland: Der Träger der Landkreis-Kliniken startet eine Offensive gegen den Fachkräftemangel in der Krankenpflege.

Mehr Nachwuchs für den Pflegeberuf im Krankenhaus: Der Klinikträger Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz (GLKN) startet eine breit angelegte Pflegeinitiative. Mit einer eigenen ...

11.2.2019 Sonnenbad nach aufregender Reise: Zwei neue Wisente sind im Wild- und Freizeitpark eingezogen

Als der erste Stress sich gelegt hat, gönnen sich die Wisente im Wild- und Freizeitpark Allensbach ein Nickerchen in der milden Wintersonne. Wer die vier so beieinander liegen sieht, käme nicht auf die Idee, dass sich die Tiere erst seit wenigen Tagen kennen.

Seit einiger Zeit schon wünschen sich Geschäftsführerin Martina Schleith und ihr Team Nachwuchs bei den europäischen Wildrindern. Doch ...

11.2.2019 Geburtstagsfest auf der Reichenau: Das große Grundel-Narrentreffen zum 125-Jährigen in Bildern

Mehr als 5000 Besucher und fast 6000 Hästräger: Das Geburtstagsfest des Narrenvereins Grundel auf der Reichenau war ein voller Erfolg. Wir zeigen das Wochenende in Bildern.

8.2.2019 Wir wohnen ein wenig anders: Familie Legde hat sich in einem Tiny House eingerichtet

Eine vierköpfige Familie lebt in Böhringen auf nur 17,55 Quadratmetern Grundfläche. Von der Fußbodenheizung bis zur Badewanne fehlt es im Tiny House aber an nichts. Dem SÜDKURIER haben die Legdes verraten, was sie dazu bewogen hat, beim Thema Wohnen umzudenken.

Leider gehört auch das zum Zusammenleben in einem sieben Meter langen, 2,55 Meter breiten und vier Meter hohen Haus: Wenn ein ...

5.2.2019 Nur keine Angst! Ein Reichenauer zeigt Ihnen, wie harmlos eine Blutspende abläuft

Johannes Hafner von der Insel Reichenau ist zwar erst 35, aber schon ein alter Hase im Blutspenden. Wir haben ihn bei seiner 55. Spende in Allensbach begleitet.

Bei der Anmeldung muss Johannes Hafner seinen Ausweis und den Blutspenderausweis vorlegen, damit seine Daten abgeglichen werden können. Für ihn ist es eine Routineaufgabe. Diese Spende wird seine 55. seit 2003 sein. Hafner ist somit ...

4.2.2019 Das Kinderhaus ist zu groß dimensioniert: Die Gemeinde darf nicht bauen

Das Landratsamt Konstanz verweigert der Gemeinde die Genehmigung, weil der Bau nicht genug Rücksicht auf Nachbarn nehme. Jetzt muss sie wieder um- und vor allem kleiner planen.

In Kürze wollte die Gemeinde den alten Montessori-Kindergarten abreißen und mit dem seit über einem Jahr geplanten Neubau eines größeren Kinderhauses beginnen. Jetzt muss sie wieder um- und vor allem kleiner planen. ...

4.2.2019 Das Marianum in Hegne erweitert die Realschule: Mehr Schüler und neue Gebäude sollen kommen

Ab September kommen jährlich zwei Klassen dazu Neubau nördlich des Bestands ist in Planung Bebauungsplan soll das Vorhaben regeln

Das bereits vor einigen Jahren deutlich erweiterte Marianum des Klosters Hegne wächst weiter. Die Realschule, die in dem Zentrum für Bildung und Erziehung im Jahr 2006 eingeführt wurde, bekomme ab September 2019 einen zweiten Zug, so Schulleiter Volker Pudzich. ...

4.2.2019 Jeden Tag ein Treffer: Die Bundespolizei kontrolliert weiter Fernbus-Verbindungen

Die Zahl der illegalen Einwanderer an der Schweizer Grenze ist zwar gesunken. Doch die billigen Fernbus-Tickets etwa von Mailand nach Konstanz nutzen weiterhin viele Migranten.

Weniger Migration, mehr Straftaten - das ist die Bilanz der Bundespolizeiinspektion Konstanz für das Jahr 2018. Waren es im Jahr 2017 noch 1048 registrierte Fälle unerlaubter Einreise, sank diese Zahl im vergangenen ...

31.1.2019 Norovirus breitet sich im Landkreis Konstanz aus

Dem Gesundheitsamt im Landkreis Konstanz werden vermehrt Erkrankungen durch das Norovirus in Pflegeheimen gemeldet.

Alle derzeit 256 am Norovirus erkrankten Personen, die bislang dem Gesundheitsamt gemeldet wurden, leben in Pflegeheimen im Raum Konstanz. Zum Vergleichszeitpunkt im Jahr 2018 gab es kreisweit 101 Erkrankte, erläutert eine Sprecherin des Landratsamts auf Nachfrage. Zu den ...

31.1.2019 Volkershausen erwartet beim Narrentreffen 8000 Hästräger

Großeinsatz von Rehbock-Zunft: 250 Helfer wollen Herausforderung meistern. Narrenvereinigung Hegau-Bodensee feiert zudem 60-jähriges Bestehen

Diese Zahlen klingen rekordverdächtig: 8000 Hästräger, an die 130 Busse und zehntausende Besucher kommen zu den Narrentagen der Volkertshauser Rehbock-Zunft vom 15. bis 17. Februar. Sie können zudem in einem Festzelt feiern, das etwa 2500 Menschen ...

31.1.2019 Schweizer lassen ihre Sirenen heulen

Wenn am 6. Februar nachmittags Sirenengeheul aus der Schweiz zu hören ist, dürfte es sich höchstwahrscheinlich um den alljährlichen Test handeln.

Sirenenalarm aus der Schweiz wird am Mittwoch, 6. Februar, zwischen 13.30 und 14.15 Uhr auch in grenznahen Bereichen zwischen Lindau und Lörrach zu hören sein. Laut einer Mitteilung des Landratsamts Konstanz hat das Schweizer Amt für ...

31.1.2019 Top informiert mit den Top-News am Morgen: So erhalten Sie kostenlos die aktuellen Themen per E-Mail

Perfekt für die kleine Kaffeepause am Vormittag: Mit unserem gratis Service haben Sie die Themen des Tages automatisch in Ihrem E-Mail-Eingang. In weniger als zwei Minuten sind Sie auf dem neuesten Stand.

Top-News am Morgen - so lautet der Name der Mail, die von Montag bis Freitag um 9.00 Uhr verschickt wird. Durch die Zusammenfassung erhalten Sie einen kompakten Überblick zu den Themen, die ...

30.1.2019 "Die Toten vom Bodensee:" Wie ein uralter und brutaler Brauch ein neues Opfer findet

Die neue Folge aus der ZDF-Reihe "Die Toten vom Bodensee" wird am Montag, 4. Februar, gesendet. Eine zentrale Rolle spielt eine vom Drehbuchautor Timo Berndt erfundene Legende namens "Der Stumpengang".

Rund um den Bodensee gibt es viele zum Teil uralte Traditionen. Vom Stumpengang werden allerdings selbst die fleißigsten Brauchtumsforscher noch nichts gehört haben. Das können sie auch nicht, ...

28.1.2019 Klischees haben hier keine Chance: In Allensbach gibt es ein Kinderhaus, in dem gleich fünf Männer als Erzieher arbeiten

Es ist außergewöhnlich, dass in einer Kita so viele Männer gleichzeitig arbeiten. Ein langjähriger Mitarbeiter und ein Azui sprechen darüber, warum sie diesen Beruf gewählt haben

Je später der Nachmittag, desto ungeduldiger wird der Nachwuchs im Allensbacher Kinderhaus St. Nikolaus. "Wie viel Uhr?", fragt ein Mädchen, während ein Junge mit plötzlich einsetzender Unlust kämpft. Einige ...

28.1.2019 Zöllner entdecken 40 Kilogramm Kleingeld-Münzen in einem Fahrzeug

Auf eine Gesamtsumme von 18.000 Euro beläuft sich der Münz-Fund in einem Fahrzeug, den Zollbeamte in Bietingen machten. Zum Zweck der 40 Kilogramm schweren Last machten die beiden Fahrzeuginsassen eine geradezu originelle Angabe.

Bei der Kontrolle eines Fahrzeugs am Grenzübergang Bietingen stießen Zöllner des Hauptzollamts Singen auf 18 000 Euro Bargeld in mehreren Verstecken. Doch führten ...

25.1.2019 Stört Windkraft das Bild? Thurgauer Windkraftpläne beschäftigen baden-württembergische Denkmalpflege

Wäre das Unesco-Welterbe Insel Reichenau durch Windräder auf dem Schweizer Seerücken gefährdet? Das Landesamt für Denkmalschutz und das Stuttgarter Wirtschaftsministerium sehen weiteren Informationsbedarf.

Die Thurgauer Planungen für Windkraftanlagen im Bereich des Untersees und die Frage einer möglichen Gefährdung des Status der Insel Reichenau als Unesco-Welterbe sind inzwischen ein Fall ...

25.1.2019 Der Neubau des Kinderhauses wackelt - weil Nachbarn mit dem Entwurf nicht einverstanden sind

Anwohner gehen gegen die geplante Größe vor Ein anderer Standort ist nicht ausgeschlossen Das könnte den Baubeginn verzögern

Mit gut 5,6 Millionen Euro will die Gemeinde Allensbach in diesem Jahr so viel Geld investieren wie noch nie. Möglich wäre dies vor allem deshalb, weil die Gemeinde mit rund sechs Millionen Euro auch so viel flüssige Mittel wie noch nie angespart hat. "Wir haben die ...

24.1.2019 Schwarzwurst-Karle bringt beim Gottmadinger Bieranstich das Publikum zum Toben

Viele närrische Spitzen und ein fulminanter Auftritt von Karl Amann in Gottmadinger Fahr-Kantine. Närrische Prominenz aus einem großen Umkreis gibt sich die Ehre

Der Bieranstich der Gottmadinger Gerstensack-Zunft genießt närrischen Kult-Status. Das zeigt die 41. Auflage in der Fahr-Kantine eindrucksvoll auf. Die Besucher, darunter geballte närrische Prominenz, kommen nicht nur aus ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus
SÜDKURIER Online - RSS-Feed-Generator