Nachrichten aus Allensbach und Umgebung

13.12.2019 Am Montag fängt der neue Chefplaner für Bauland in Allensbach an: Das ist Frank Ruhland

Wo gibt es noch Platz für Wohnhäuser und Gewerbe? Frank Ruhland ist als neuer Leiter des Ortsbauamts künftig für Fragen wie diese zuständig. Wir stellen ihn kurz vor Beginn seiner Tätigkeit vor.

Künftig wird nicht mehr ein Ingenieur als Ortsbaumeister das Allensbacher Ortsbauamt leiten. Die Gemeinde hat eine neue Leiterstelle geschaffen und diese übernimmt am 16. Dezember der ...

12.12.2019 Damit das Glühweintrinken nicht teurer wird als geplant: So schützen Sie sich vor Taschendieben auf dem Weihnachtsmarkt

Auf Weihnachtemärkten wie in Singen oder in Konstanz ist immer viel los. Ein perfektes Jagdgebiet für Taschendiebe. Aber längst gieren sie nicht mehr nur nach Brieftaschen, sondern auch nach Smartphones und EC-Karten mit NFC-Chips. Im Vorbeigehen buchen sie sich einfach ihr Diebesgut auf ein Konto. Aber man kann sich schützen

Der Glühwein ist lecker und die Mandel riechen fantastisch. Viele ...

13.12.2019 Wie viele Drogendelikte gibt es in Ihrem Heimatort? Reinklicken und vergleichen!

Drogen sind im ganzen Bundesland weit verbreitet. Ein Ort sticht dabei besonders hervor. Auch die Bodenseeregion fällt beim Blick auf die Statistik auf.

Die folgende Grafik ist kein Witz. Rust ist mit großem Abstand Baden-Württembergs Drogenhauptstadt Nummer eins. Drogendelikte pro 1.000 Einwohner 0 279 Mannheim Karlsruhe Stuttgart Rust Freiburg Singen Konstanz 279 ...

13.12.2019 Wie viele Drogendelikte gibt es in Ihrem Heimatort? Reinklicken und vergleichen!

Drogen sind im ganzen Bundesland weit verbreitet. Ein Ort sticht dabei besonders hervor. Auch die Bodenseeregion fällt beim Blick auf die Statistik auf.

Die folgende Grafik ist kein Witz. Rust ist mit großem Abstand Baden-Württembergs Drogenhauptstadt Nummer eins. Drogendelikte pro 1.000 Einwohner 0 279 Mannheim Karlsruhe Stuttgart Rust Freiburg Singen Konstanz 279 ...

12.12.2019 Mit der Gäubahn geht es nur schleppend voran

550 Millionen Euro stehen für das Bauvorhaben Gäubahn bereit. Damit das Projekt schneller voran kommt, hat das Land beantragt, dass das Projekt ins Beschleunigungsverfahren aufgenommen wird. Ob das klappt, soll bis Ende des Jahres geklärt sein, sagt Andreas Jung von der CDU. Der Ausbau des Bahnabschnitts Neckarhausen-Horb soll bis 2024 fertig sein

Gut Ding will Weile haben. Diesen Spruch ...

11.12.2019 So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort

Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.

Seekirch, Adelsheim und Breitingen heißen drei der gefährlichsten Orte in Baden-Württemberg. Falls Sie von diesen Orten noch nie gehört haben: Macht nichts, denn ...

11.12.2019 So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort

Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.

Seekirch, Adelsheim und Breitingen heißen drei der gefährlichsten Orte in Baden-Württemberg. Falls Sie von diesen Orten noch nie gehört haben: Macht nichts, denn ...

11.12.2019 Das Volksbegehren Pro Biene soll die Insekten schützen. Die Bauern behaupten aber, es geht auf ihre Kosten

Spritzmittel schaden der Insektenwelt. Ein kompletter Verzicht der Pestizide sei für Bauern aber fast nicht anwendbar, behaupten diese. Würde diese Forderung durchgesetzt, wären einer Schätzung des Landratsamts Konstanz etwa 40 Prozent der Ackerflächen im Landkreis davon betroffen. Ein wirtschaftliches Desaster für Bauern, wie diese sagen.

Die Biene ist bedroht. Mehr als 560 Wildbienenarten ...

11.12.2019 Aufatmen für Radfahrer: Die Straße zwischen Allensbach und Markelfingen erhält Leitplanken

Kurz vor Weihnachten 2019 ist eine Spezialfirma mit der Montage der Schutzplanken auf der Kreisstraße beschäftigt. Radfahrer hatten bereits im Frühling über die Gefahren in diesem Bereich aufmerksam gemacht. Erst zögerlich erfolgte die Nachrüstung der nach wie vor stark befahrenen Straße durch das Landratsamt.

Sie hätten eigentlich schon im August befestigt werden sollen, jetzt werden sie ...

10.12.2019 So kriminell geht es auf den Straßen Ihres Heimatortes zu

Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff "Straßenkriminalität" zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.

Dieses mulmige Gefühl nachts auf dem Heimweg. Diese merkwürdige Gestalt, die schon fast den ganzen Weg mit ein paar Metern Abstand hinterherläuft. Diese Betrunkenen, die da vorne aggressiv ...

9.12.2019 Der Haushaltsplan für den Kreis Konstanz steht: 366 Millionen Euro stehen dem Kreis 2020 zur Verfügung

Ein großer Kostenfaktor bildet der Gesundheitsverbund. Die Einrichtung wird mit fünf Millionen Euro unterstützt, weil sich diese nicht selbst tragen kann

Kreis Konstanz - "Jetzt geht es ums Geld", sagt Landrat Zeno Danner. Zum ersten Mal stellt Danner, der seit Mai dieses Jahres im Amt ist, den Haushaltsplan für den Landkreis Konstanz für 2020 vor. 366 Millionen Euro an Erträgen und 355 ...

9.12.2019 So viel wird im Kreis Konstanz gestohlen

Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.

Es hätte so ein schöner Abend werden können. Die Begleitung ist nett, der Weihnachtsmarkt voll, aber nicht zu voll, die Stimmung gut. Und der ...

9.12.2019 So oft wurde in Ihrem Heimatort Allensbach 2018 eingebrochen

Ein Wohnungseinbruch ist ein perfides Verbrechen, das neben dem finanziellen Schaden oftmals auf die Psyche der Opfer schlägt. Schließlich ist jemand in das Allerheiligste, die eigenen vier Wände eingedrungen. Wie oft das in Ihrem Ort passiert ist, erfahren Sie hier.

Landesweit hat die Polizei 7.125 Einbrüche im Jahr 2018 registriert. Dies geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) ...

5.12.2019 Oliver Deggelmann ist der Herr der Weihnachtssterne - zumindest auf der Reichenau

Der Reichenauer ist der einzige Gärtner auf der Insel, der die Pflanzen aufzieht. Bereits im Hochsommer beginnt er mit seiner Arbeit und beliefert zu Weihnachten die Münster auf der Insel und in Konstanz.

Weihnachten ist immer im Dezember. Fakt. Spekulatius, Adventskränze und Weihnachtssterne gehören auch dazu. Ebenfalls Fakt. Doch für Oliver Deggelmann beginnt Weihnachten schon im Juni. ...

9.12.2019 So viel wird in Ihrem Heimatort gestohlen

Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.

Es hätte so ein schöner Abend werden können. Die Begleitung ist nett, der Weihnachtsmarkt voll, aber nicht zu voll, die Stimmung gut. Und der ...

9.12.2019 So oft wurde in Ihrem Heimatort im Kreis Konstanz 2018 eingebrochen

Ein Wohnungseinbruch ist ein perfides Verbrechen, das neben dem finanziellen Schaden oftmals auf die Psyche der Opfer schlägt. Schließlich ist jemand in das Allerheiligste, die eigenen vier Wände eingedrungen. Wie oft das in Ihrem Ort passiert ist, erfahren Sie hier.

Landesweit hat die Polizei 7.125 Einbrüche im Jahr 2018 registriert. Dies geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) ...

6.12.2019 Jetzt wird es vierspurig: Weitere 1,7 Kilometer auf B 33 bei Allensbach sind nun fertig und befahrbar

Ein neuer Straßenabschnitt bei Allensbach West ist freigegeben. Die Bauarbeiten für das kurze Stück sind deutlich früher fertig geworden, als geplant. Dafür sind die Kosten auf 408 Millionen Euro gestiegen. Ursprünglich waren nur 240 Millionen Euro geplant.

Eine gute und eine schlechte Neuigkeit gibt es beim Ausbau der B 33 zwischen Konstanz und Allensbach. Die Gute: Die Abschnitte A und B, ...

5.12.2019 Ein privater Schulbus von Allensbach nach Hegne soll wegfallen. Eltern wehren sich dagegen

Die Eltern erheben heftige Vorwürfe gegen die Gemeinde, weil sie den Auftrag an ein privates Busunternehmen, Schüler aus den Ortsteilen nach Hegne zu fahren, storniert hat. Der Elternbeirat fordert eine erneute Diskussion im Gemeinderat.

Mit einem Protestbrief gegen die Abschaffung des Löble-Busses im Schülerverkehr nach Hegne bereits ab Januar haben sich Eltern aus den Allensbacher ...

4.12.2019 Warum werden christliche Schulen immer beliebter? Eine Schülerin aus Markelfingen erklärt, warum es ihr am Schloss Gaienhofen so gut gefällt

Der Andrang auf christliche Schulen steigt seit Jahren. Das beweisen die vermehrten Anmeldungen für die Schulen. Ein Grund für das Interesse sind die kirchlichen Werte, welche den Kindern vermittelt werden

Nachdenklich lässt Theresa Jobst ein kleines Kreuz zwischen ihren Fingern hin- und hergleiten. Das etwa zwei Zentimeter große Schmuckstück hängt an einer kleinen Halskette. "Nein, richtig ...

4.12.2019 Manchmal fehlt das Geld für die Stromrechnung: Wie der Diakoniefonds Menschen in Not unterstützt

Wir helfen mit, Teil 3: Der Diakoniefonds Allensbach hilft in Notlagen finanziell, aber auch mit Beratung

Für den Nikolaustag ist ein Bastelnachmittag in der evangelischen Gnadenkirche in Allensbach und im Pfarrhaus geplant. Rund 30 Kinder, Grundschüler, Pfadfinder und Konfirmanden, fertigen dann Weihnachtliches, wie verzierte Gläser und Holzfiguren, berichtet Heidi Drollmann vom ...

Quelle:
© SÜDKURIER GmbH Medienhaus